Appanoose County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Appanoose County Courthouse in Centerville, seit 1981 im NRHP gelistet[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Centerville
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
201 North 12th
Centerville, IA 52544-0000
Gründung: 17. Februar 1843
Gebildet aus: Original-County
Vorwahl: 001 641
Demographie
Einwohner: 12.887  (2010)
Bevölkerungsdichte: 10 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1337 km²
Wasserfläche: 54 km²
Karte
Karte von Appanoose County innerhalb von Iowa
Website: www.appanoosecounty.net

Das Appanoose County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte das County 12.887 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 10 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 12.692.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Centerville.[4]

Geografie[Bearbeiten]

Der Rathbun Dam
Rathbun Lake

Das County liegt im Süden von Iowa und grenzt im Süden an Missouri. Es hat eine Fläche von 1337 Quadratkilometern, wovon 54 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Durchflossen wird das Appanoose County vom Chariton River, einem linken Nebenfluss des Missouri. Im Norden des Countys ist der Chariton River durch den Rathbun Dam zum Rathbun Lake aufgestaut.

An das Appanoose County grenzen folgende Nachbarcountys:

Lucas County Monroe County Wapello County
Wayne County Compass card (de).svg Davis County
Putnam County
(Missouri)
Schuyler County
(Missouri)

Geschichte[Bearbeiten]

1908 - Die Relay Mine No. 3 in Centerville

Das Appanoose County wurde am 17. Februar 1843 aus als frei bezeichnetem Territorium gebildet. Benannt wurde es nach Appanoose, einem Häuptling der Fox-Indianer, der nicht am Black-Hawk-Krieg teilnahm.

Die heutige Bezirkshauptstadt hieß ehemals Chaldea. Später wurde sie zu Ehren des früheren Gouverneurs Senter von Tennessee in Senterville umbenannt. Allmählich wurde aus Senterville dann Centerville.

Im April 1848 wurde das für 160 Dollar erbaute Gerichtsgebäude in Betrieb genommen und diente als solches bis 1857. Das zweite Gerichtsgebäude wurde 1864 eröffnet und brannte bei den Feierlichkeiten zum 4. Juli durch explodierende Feuerwerkskörper bis auf die untere Etage ab. Das dritte Gerichtsgebäude wurde am 21. Mai 1903 in Betrieb genommen und wird heute noch genutzt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1850 3131
1860 11.931 300 %
1870 16.456 40 %
1880 16.636 1 %
1890 18.961 10 %
1900 25.927 40 %
1910 28.701 10 %
1920 30.535 6 %
1930 24.835 -20 %
1940 24.245 -2 %
1950 19.683 -20 %
1960 16.015 -20 %
1970 15.007 -6 %
1980 15.511 3 %
1990 13.743 -10 %
2000 13.721 -0,2 %
2010 12.887 -6 %
Schätzung 2013 12.692 -7 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010–2013[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Appanoose County 12.887 Menschen in 5766 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 10 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 5766 Haushalten lebten statistisch je 2,23 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,7 Prozent Weißen, 0,5 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,4  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,2 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 19,9 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,9 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 33.663 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 20.721 USD. 19,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Appanoose County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Appanoose County ist in 17 Townships eingeteilt:[7]

Township Einw.
(2010)
FIPS
Bellair Township 554    19-90177
Caldwell Township 425    19-90435
Chariton Township 161    19-90642
Douglas Township 187    19-91023
Franklin Township 269    19-91386
Independence Township 248    19-92016
Township Einw.
(2010)
FIPS
Johns Township 287    19-92271
Lincoln Township 172    19-92520
Pleasant Township 793    19-93357
Sharon Township 199    19-93822
Taylor Township 870    19-94092
Udell Township 343    19-94155
Township Einw.
(2010)
FIPS
Union Township 157    19-94167
Vermillion Township 808    19-94329
Walnut Township 894    19-94392
Washington Township 722    19-94449
Wells Township 270    19-94638

Die Stadt Centerville gehört keiner Township an.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 81000225 Abgerufen am 24. September 2014
  2. Appanoose County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey Abgerufen am 30. Januar 2011
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Appanoose County, IA Abgerufen am 24. September 2014
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 24. September 2014
  5. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  7. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 24. September 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Appanoose County, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.738055555556-92.867222222222Koordinaten: 40° 44′ N, 92° 52′ W