Chickasaw County (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Chickasaw County Courthouse in New Hampton, gelistet im NRHP Nr. 81000228[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: New Hampton
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 311
New Hampton, IA 50659-0311
Gründung: 15. Januar 1851
Gebildet aus: Fayette County
Vorwahl: 001 641
Demographie
Einwohner: 12.439  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1309 km²
Wasserfläche: 2 km²
Karte
Karte von Chickasaw County innerhalb von Iowa
Website: www.chickasawcoia.org

Das Chickasaw County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte das County 12.439 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,5 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 12.321.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist New Hampton.[4]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Nordosten Iowas und hat eine Fläche von 1.309 Quadratkilometern, wovon zwei Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es ist im Norden etwa 40 km von Minnesota sowie im Osten etwa 80 km vom Mississippi entfernt, der die Grenze zu Wisconsin und Illinois bildet.

Im äußersten Südosten wird das County von Cedar River durchflossen, der über den Iowa River zum Stromgebiet des Mississippi gehört. Weiter östlich durchfließt der Wapsipinicon River das County, der weiter südlich ebenfalls in den Mississippi mündet.

An das Chickasaw County grenzen folgende Nachbarcountys:

Mitchell County Howard County
Floyd County Compass card (de).svg Winneshiek County


Fayette County
Butler County Bremer County

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 4336
1870 10.180 100 %
1880 14.534 40 %
1890 15.019 3 %
1900 17.037 10 %
1910 15.375 -10 %
1920 15.431 0,4 %
1930 14.637 -5 %
1940 15.227 4 %
1950 15.228 0,007 %
1960 15.034 -1 %
1970 14.969 -0,4 %
1980 15.437 3 %
1990 13.295 -10 %
2000 13.095 -2 %
2010 12.439 -5 %
Schätzung 2013 12.321 -6 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010–2013[3]

Das Chickasaw County wurde am 15. Januar 1851 aus ehemaligen Teilen des Fayette County gebildet. Benannt wurde es nach den ehemals im Süden lebenden Chickasaw-Indianern.

Die ersten weißen Siedler kamen 1848 und der erste Sitz der County-Verwaltung war ab 1854 in Bradford, in der südwestlichen Ecke des Countys. Im Frühling 1857 wurde der Sitz nach New Hampton verlegt, das nahe dem geographischen Zentrum lag und damals noch Chickasaw Center hieß. Die ersten notwendigen Büros der County-Verwaltung wurden in Privathäusern und dem Schulgebäude untergebracht. Erst 1865 wurde das erste Gerichtsgebäude erbaut, welches 1876 erweitert wurde und am 26. März 1880 durch ein Feuer total zerstört wurde.

Im Amerikanischen Bürgerkrieg erlangte das Chickasaw County überregionale Bekanntheit durch die Chickasaw Souldiers der G-Kompanie des 27. Iowa Freiwilligen Infanterie Regiments.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Chickasaw County 12.439 Menschen in 5167 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 5167 Haushalten lebten statistisch je 2,25 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,4 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 0,1 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,5 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,2 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,4 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 56,5 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 19,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,7 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 43.990 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 21.783 USD. 9,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Chickasaw County[Bearbeiten]

Citys

Unincorporated Communities

1 - teilweise im Floyd County
2 - überwiegend im Howard County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Chickasaw County ist in 12 Townships eingeteilt[7]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Bradford Township 2167    19-90324
Chickasaw Township 811    19-90663
Dayton Township 1615    19-90909
Deerfield Township 487    19-90942
Dresden Township 725    19-91083
Fredericksburg Township 932    19-91437
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Jacksonville Township 449    19-92184
New Hampton Township 2928    19-93081
Richland Township 306    19-93576
Stapleton Township 729    19-94008
Utica Township 421    19-94299
Washington Township 869    19-94473

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 465208. Abgerufen am 23. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Chickasaw County, IA Abgerufen am 3. Dezember 2014
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 3. Dezember 2014
  5. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  7. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 3. Dezember 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chickasaw County, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

43.06-92.318888888889Koordinaten: 43° 4′ N, 92° 19′ W