Laureus World Sports Awards/Comeback des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste zählt alle Sportler auf, die bei den Laureus World Sports Awards in der Kategorie „Comeback des Jahres“ nominiert waren. Die Sieger sind farblich hervorgehoben.

Liste der Sieger und Nominierten[Bearbeiten]

2000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lance Armstrong (USA) Radsport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andre Agassi (USA) Tennis
SchwedenSchweden Ludmila Engquist (Schweden) Leichtathletik
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Capriati (USA) Tennis
DeutschlandDeutschland Heike Drechsler (Deutschland) Leichtathletik
KroatienKroatien Janica Kostelić (Kroatien) Ski Alpin
KanadaKanada Mario Lemieux (Kanada) Eishockey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dara Torres (USA) Schwimmen
2002 KroatienKroatien Goran Ivanišević (Kroatien) Tennis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Daly (USA) Golf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Jordan (USA) Basketball
DeutschlandDeutschland Bernhard Langer (Deutschland) Golf
KanadaKanada Mario Lemieux (Kanada) Eishockey
2003 BrasilienBrasilien Ronaldo (Brasilien) Fußball
KroatienKroatien Janica Kostelić (Kroatien) Ski Alpin
OsterreichÖsterreich Hermann Maier (Österreich) Ski Alpin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pete Sampras (USA) Tennis
DeutschlandDeutschland Franziska van Almsick (Deutschland) Schwimmen
2004 OsterreichÖsterreich Hermann Maier (Österreich) Ski Alpin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fred Couples (USA) Golf
NiederlandeNiederlande Inge de Bruijn (Niederlande) Schwimmen
SchwedenSchweden Peter Forsberg (Schweden) Eishockey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová (USA) Tennis
ItalienItalien Alessandro Zanardi (Italien) Automobilsport
2005 ItalienItalien Alessandro Zanardi (Italien) Automobilsport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Daly (USA) Golf
EnglandEngland Cricketnationalmannschaft (England) Cricket
JapanJapan Tadahiro Nomura (Japan) Judo
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paula Radcliffe (Großbritannien) Leichtathletik
AustralienAustralien Shane Warne (Australien) Cricket
2006 SchweizSchweiz Martina Hingis (Schweiz) Tennis
SchwedenSchweden Kajsa Bergqvist (Schweden) Leichtathletik
BelgienBelgien Kim Clijsters (Belgien) Tennis
FrankreichFrankreich Antoine Dénériaz (Frankreich) Ski Alpin
NeuseelandNeuseeland Jonah Lomu (Neuseeland) Rugby Union
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Colin Montgomerie (Großbritannien) Golf
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams (USA) Tennis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Drew Brees (USA) American Football
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ben Curtis (USA) Golf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roy Jones junior (USA) Boxen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Miami Heat (USA) Basketball
FrankreichFrankreich Zinédine Zidane (Frankreich) Fußball
2008 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paula Radcliffe (Großbritannien) Leichtathletik
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Christine Ohuruogu (Großbritannien) Leichtathletik
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Rugby-League-Nationalmannschaft (Großbritannien) Rugby League
AustralienAustralien Jana Pittman-Rawlinson (Australien) Leichtathletik
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Stricker (USA) Golf
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonny Wilkinson (Großbritannien) Rugby Union
2009 UkraineUkraine Vitali Klitschko (Ukraine) Boxen
AustralienAustralien Anna Meares (Australien) Radsport
AustralienAustralien Greg Norman (Australien) Golf
DeutschlandDeutschland Matthias Steiner (Deutschland) Gewichtheben
NiederlandeNiederlande Maarten van der Weijden (Niederlande) Schwimmen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tiger Woods (Vereinigte Staaten) Golf
2010 BelgienBelgien Kim Clijsters (Belgien) Tennis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lance Armstrong (USA) Radsport
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jessica Ennis (Großbritannien) Leichtathletik
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brett Favre (USA) American Football
KroatienKroatien Blanka Vlašić (Kroatien) Leichtathletik
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Watson (Vereinigte Staaten) Golf
2011 ItalienItalien Valentino Rossi (Italien) Motorsport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paula Creamer (USA) Golf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tyson Gay (USA) Leichtathletik
BelgienBelgien Justine Henin (BEL) Tennis
SchwedenSchweden Carolina Klüft (Schweden) Leichtathletik
SlowenienSlowenien Merlene Ottey (Slowenien) Leichtathletik
2012 NordirlandNordirland Darren Clarke (Nordirland) Golf
FrankreichFrankreich Èric Abidal (Frankreich) Fußball
NeuseelandNeuseeland Crusaders (Neuseeland) Rugby
SpanienSpanien Sergio García (Spanien) Golf
China VolksrepublikChina Liu Xiang (China) Leichtathletik
AustralienAustralien Queensland Reds (Australien) Rugby

Weblinks[Bearbeiten]