Rosta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rosta (Begriffsklärung) aufgeführt.
Rosta
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Rosta (Italien)
Rosta
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 4′ N, 7° 28′ O45.0666666666677.4666666666667399Koordinaten: 45° 4′ 0″ N, 7° 28′ 0″ O
Höhe: 399 m s.l.m.
Fläche: 9 km²
Einwohner: 4.684 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 520 Einw./km²
Postleitzahl: 10090
Vorwahl: 011
ISTAT-Nummer: 001228
Volksbezeichnung: Rostesi
Schutzpatron: San Michele Arcangelo
Website: Rosta
Panorama

Rosta ist eine Gemeinde mit 4684 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort liegt auf halber Strecke zwischen Rivoli und Avigliana, 19 km von Turin entfernt auf einer Höhe zwischen 322 m und 522 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 9 km².

Die Nachbargemeinden sind Caselette, Rivoli, Buttigliera Alta, Reano und Villarbasse.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]


Kirche Santa Maria in Rosta