Hopman Cup 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hyundai Hopman Cup 2012)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hopman Cup 2012 (offiziell Hyundai Hopman Cup 2012) war die 24. Ausgabe des Tennis­turniers im australischen Perth. Er wurde vom 31. Dezember 2011 bis zum 7. Januar 2012 ausgetragen. Das Team aus Tschechien, Petra Kvitová und Tomáš Berdych, gewann nach einem 2:0-Sieg gegen Frankreich im Finale den Hyundai Hopman Cup 2012.[1] Es war der zweite tschechische Sieg nach 1994, als Jana Novotná und Petr Korda das deutsche Duo Anke Huber und Bernd Karbacher im Finale bezwingen konnten.

Teilnehmer und Gruppeneinteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A
Nation Teilnehmer
(1) TschechienTschechien Tschechien Petra Kvitová / Tomáš Berdych
(4) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands / Mardy Fish
00 DanemarkDänemark Dänemark Caroline Wozniacki / Frederik Nielsen
00 BulgarienBulgarien Bulgarien Zwetana Pironkowa / Grigor Dimitrow

Die Nummer in Klammern gibt die Setznummer an.

Gruppe B
Nation Teilnehmer
(2) FrankreichFrankreich Frankreich Marion Bartoli / Richard Gasquet
(3) SpanienSpanien Spanien Anabel Medina Garrigues / Fernando Verdasco
00 AustralienAustralien Australien Jarmila Gajdošová / Lleyton Hewitt
00 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Li Na / Wu Di

Spielplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A
Pos. Land Gewonnen Verloren Spiele Sätze
1 Tschechien 3 0 7:1 15:4
2 Bulgarien 2 1 5:4 011:10
3 Dänemark 1 2 3:5 009:11
4 Vereinigte Staaten 0 3 2:7 004:14
Gruppe B
Pos. Land Gewonnen Verloren Spiele Sätze
1 Frankreich 3 0 7:1 15:3
2 Spanien 2 1 4:4 009:10
3 Australien 1 2 3:6 008:13
4 China 0 3 3:6 006:12
Abschnitt Datum Team 1 Team 2 Ergebnis
Vorrunde 31. Dezember 2011 Frankreich China 2:1
Vorrunde 1. Januar 2012 Australien Spanien 1:2
Vorrunde 2. Januar 2012 Tschechien Bulgarien 2:1
Vorrunde 2. Januar 2012 Vereinigte Staaten Dänemark 1:2
Vorrunde 3. Januar 2012 Spanien China 2:1
Vorrunde 3. Januar 2012 Australien Frankreich 0:3
Vorrunde 4. Januar 2012 Dänemark Bulgarien 1:2
Vorrunde 4. Januar 2012 Tschechien Vereinigte Staaten 3:0
Vorrunde 5. Januar 2012 Frankreich Spanien 2:0
Vorrunde 5. Januar 2012 Australien China 2:1
Vorrunde 6. Januar 2012 Tschechien Dänemark 2:0
Vorrunde 6. Januar 2012 Vereinigte Staaten Bulgarien 1:2
Finale 7. Januar 2012 Tschechien Frankreich 2:0

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Team 1 Team 2 Ergebnis Spiel Spieler 1 Spieler 2 Resultat
31. Dezember 2011 Frankreich China 2:1 Dameneinzel Marion Bartoli Li Na 6:2, 2:6, 4:6
Herreneinzel Richard Gasquet Wu Di 6:1, 6:3
Mixed Bartoli, Gasquet Li, Wu 6:1, 6:1
1. Januar 2012 Australien Spanien 1:2 Dameneinzel Jarmila Gajdošová Anabel Medina Garrigues 6:3, 3:6, 6:3
Herreneinzel Lleyton Hewitt Fernando Verdasco 3:6, 6:3, 5:7
Mixed Gajdošová, Hewitt Medina Garrigues, Verdasco 6:3, 3:6, [9:11]
2. Januar 2012 Tschechien Bulgarien 2:1 Dameneinzel Petra Kvitová Zwetana Pironkowa 6:4, 6:2
Herreneinzel Tomáš Berdych Grigor Dimitrow 6:4, 6:79, 6:3
Mixed Kvitová, Berdych Pironkowa, Dimitrow 6:2, 3:6, [9:11]
2. Januar 2012 Vereinigte Staaten Dänemark 1:2 Dameneinzel Bethanie Mattek-Sands Caroline Wozniacki 6:74, 2:6
Herreneinzel Mardy Fish Frederik Nielsen 4:6, 7:65, 6:4
Mixed Mattek-Sands, Fish Wozniacki, Nielsen 5:7, 3:6
3. Januar 2012 Spanien China 2:1 Dameneinzel Anabel Medina Garrigues Li Na 3:6, 1:6
Herreneinzel Fernando Verdasco Wu Di 6:3, 6:4
Mixed Medina Garrigues, Verdasco Li, Wu 6:0, 6:2
3. Januar 2012 Australien Frankreich 0:3 Dameneinzel Jarmila Gajdošová Marion Bartoli 0:6, 0:6
Herreneinzel Lleyton Hewitt Richard Gasquet 2:6, 7:5, 1:6
Mixed Gajdošová, Hewitt Bartoli, Gasquet 3:6, 4:6
4. Januar 2012 Dänemark Bulgarien 1:2 Dameneinzel Caroline Wozniacki Zwetana Pironkowa 7:5, 4:6, 6:2
Herreneinzel Frederik Nielsen Grigor Dimitrow 6:75, 2:6
Mixed Wozniacki, Nielsen Pironkowa, Dimitrow 6:3, 4:6, [1:10]
4. Januar 2012 Tschechien Vereinigte Staaten 3:0 Dameneinzel Petra Kvitová Bethanie Mattek-Sands 6:2, 6:1
Herreneinzel Tomáš Berdych Mardy Fish 6:3, 6:3
Mixed Kvitová, Berdych Mattek-Sands, Fish 6:3, 7:5
5. Januar 2012 Frankreich Spanien 2:0 Dameneinzel Marion Bartoli Anabel Medina Garrigues 6:2, 6:4
Herreneinzel Richard Gasquet Fernando Verdasco 6:2, 6:4
Mixed Bartoli, Gasquet Medina Garrigues, Verdasco nicht ausgetragen
5. Januar 2012 Australien China 2:1 Dameneinzel Jarmila Gajdošová Li Na 3:6, 2:6
Herreneinzel Lleyton Hewitt Wu Di 6:4, 7:5
Mixed Gajdošová, Hewitt Li, Wu 8:5
6. Januar 2012 Tschechien Dänemark 2:0 Dameneinzel Petra Kvitová Caroline Wozniacki 7:64, 3:6, 6:4
Herreneinzel Tomáš Berdych Frederik Nielsen 6:1, 6:3
Mixed Kvitová, Berdych Wozniacki, Nielsen nicht ausgetragen
6. Januar 2012 Vereinigte Staaten Bulgarien 1:2 Dameneinzel Bethanie Mattek-Sands Zwetana Pironkowa 6:4, 6:4
Herreneinzel Mardy Fish Grigor Dimitrow 2:6, 1:6
Mixed Mattek-Sands, Fish Pironkowa, Dimitrow 5:8
7. Januar 2012 Tschechien Frankreich 2:0 Dameneinzel Petra Kvitová Marion Bartoli 7:5, 6:1
Herreneinzel Tomáš Berdych Richard Gasquet 7:6, 6:4
Mixed Kvitová, Berdych Bartoli, Gasquet nicht ausgetragen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Resultate Hopman Cup 2012