Kanton Cléguérec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Cléguérec
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Pontivy
Hauptort Cléguérec
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.772 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 33 Einw./km²
Fläche 268 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 5605

Der Kanton Cléguérec war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Pontivy, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Cléguérec.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage des Kantons Cléguérec

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Cléguérec umfasste acht Gemeinden. Diese waren:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2014)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Cléguérec Klegereg 2.909 62.99 56480 56041
Kergrist Kergrist 699 29.66 56300 56093
Malguénac Malgeneg 1.802 38.45 56300 56125
Neulliac Neulieg 1.446 30.99 56300 56146
Saint-Aignan Sant-Inan 595 27.33 56480 56203
Sainte-Brigitte Berc'hed 180 17.74 56480 56209
Séglien Seglian 696 38.36 56160 56242
Silfiac Silieg 442 22.46 56480 56245
Kanton Klegereg 8.772 267.98 - 5605

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
9.915 8.807 8.227 8.378 8.415 8.479 8.729 8.772