Kanton Lorient-Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehemaliger
Kanton Lorient-Centre
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Hauptort Lorient
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 14.979 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1 (teilweise)
INSEE-Code 5617

Der Kanton Lorient-Centre (bretonisch Kanton An Oriant-Kreiz) war eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Lorient, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Lorient.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage des Kantons Lorient-Centre

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Lorient-Centre umfasste die zentralen Stadtviertel der Stadt Lorient.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand 1982 durch die Aufteilung der Kantone Lorient-1 und Lorient-2 in die Kantone Lorient-Centre, Lorient-Nord und Lorient-Sud. Mit der Neugliederung der Kantone im Jahr 2015 wurde er aufgelöst.

Bevölkerungsentwicklung des Kantons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 1999 2006 2012
16.528 14.803 15.117 14.979