Kanton Moréac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Moréac
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes (15)
Pontivy (9)
Hauptort Moréac
Einwohner 33.607 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km²
Fläche 587,86 km²
Gemeinden 23
INSEE-Code 5610

Lage des Kantons Moréac im
Département Morbihan

Der Kanton Moréac (bretonisch Kanton Mourieg) ist ein französischer Kanton in den Arrondissements Pontivy (8 Gemeinden) und Vannes (16 Gemeinden), im Département Morbihan und in der Region Bretagne. Sein Hauptort ist Moréac.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Moréac liegt im Zentrum des Départements Morbihan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 22. März 2015 aufgrund der Neuordnung der Kantone in Frankreich. Alle sieben Gemeinden des früheren Kantons Saint-Jean-Brévelay, dreizehn der vierzehn Gemeinden des Kantons Malestroit, zwei Gemeinden des Kantons Rochefort-en-Terre und jeweils eine Gemeinde der ehemaligen Kantone Locminé und Questembert bilden die neue Verwaltungseinheit.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Moréac umfasst 23 Gemeinden[1]:

Gemeinde Bretonisch Einwohner
(2014)
Fläche
(km²)
Code postal Code Insee  Arrondissement 
Bignan Begnen 2.784 45.84 56500 56017 Pontivy
Billio Bilioù 368 12.03 56420 56019 Pontivy
Bohal Bohal 802 8.45 56140 56020 Vannes
Buléon Buelion 509 12.27 56420 56027 Pontivy
Caro Karozh 1.192 37.74 56140 56035 Pontivy
Guéhenno Gwezhennoù 807 23.33 56420 56071 Pontivy
Lizio Lizioù 738 16.96 56460 56112 Vannes
Malestroit Malastred 2.461 5.81 56140 56124 Vannes
Missiriac Megerieg 1.108 13.47 56140 56133 Vannes
Moréac Mourieg 3.802 60.30 56500 56140 Vannes
Pleucadeuc Plegadeg 1.725 34.56 56140 56159 Vannes
Plumelec Pluveleg 2.693 58.36 56420 56172 Pontivy
Ruffiac Rufieg 1.421 36.47 56140 56200 Vannes
Saint-Abraham Sant-Abran 544 6.72 56140 56202 Vannes
Saint-Allouestre Sant-Aleustr 618 16.48 56500 56204 Pontivy
Saint-Congard Sant-Kongar 747 21.87 56140 56211 Vannes
Saint-Guyomard Sant-Gwioñvarc’h 1.311 19.66 56460 56219 Vannes
Saint-Jean-Brévelay Sant-Yann-Brevele 2.767 41.83 56660 56222 Pontivy
Saint-Laurent-sur-Oust Sant-Laorañs-Graeneg 367 3.88 56140 56224 Vannes
Saint-Marcel Sant-Marc’hell 1.052 12.81 56140 56228 Vannes
Saint-Nicolas-du-Tertre Sant-Nikolaz-ar-Roz 474 12.93 56910 56230 Vannes
Sérent Serent 3.057 59.67 56460 56244 Vannes
Val-d’Oust (teilweise) Traoñ-an-Oud 2.613 31.81 56460 56197 Pontivy, Vannes
Kanton Moréac Mourieg 33.607 587.86 - 5610 -

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016: Fusion La Chapelle-Caro, Quily (Kanton Ploërmel) und Le Roc-Saint-AndréVal-d’Oust

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Morbihan, Artikel 11