Kanton La Roche-Bernard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton La Roche-Bernard
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Hauptort La Roche-Bernard
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 15.960 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 73 Einw./km²
Fläche 217,39 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 5631

Der Kanton La Roche-Bernard (bretonisch: Kanton Ar Roc'h-Bernez) war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vannes, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war La Roche-Bernard. Letzter Vertreter im Generalrat des Départements war von 2011 bis 2015 Alain Guihard (DVD).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canton de La-Roche-Bernard(Position).png

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton La Roche-Bernard umfasste acht Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2014)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Camoël Kamoel 974 14.33 56130 56030
Férel Ferel 3.130 28.90 56130 56058
La Roche-Bernard Ar Roc'h-Bernez 660 0.43 56130 56195
Marzan Marzhan 2.241 33.84 56130 56126
Nivillac Nivilieg 4.428 55.48 56130 56147
Pénestin Pennestin 1.788 21.69 56760 56155
Saint-Dolay Sant-Aelwez 2.425 48.26 56130 56212
Théhillac Tehelieg 558 14.46 56130 56250
Kanton Ar Roc'h-Bernez 15.960 217.39 - 5631

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
11.221 11.053 11.096 12.098 12.245 12.404 14.044 15.960