Kanton Vannes-Ouest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Vannes-Ouest
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Hauptort Vannes
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 32.707 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 6 + 1 teilweise
INSEE-Code 5638

Der Kanton Vannes-Ouest war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vannes, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Vannes. Letzter Vertreter im Generalrat des Départements war von 2004 bis 2015 André Gall (PS).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kantone Vannes-Centre, Vannes-Est und Vannes-Ouest

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Vannes-Ouest umfasste sechs Gemeinden und den westlichen Teil der Stadt Vannes:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2014)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Arradon Aradon 5.457 18.49 56610 56003
Baden Baden 4.448 23.53 56870 56008
Île-aux-Moines Enizenac'h 606 3.20 56780 56087
Île d’Arz An Arzh 242 3.30 56840 56088
Larmor-Baden An Arvor-Baden 905 3.93 56870 56106
Ploeren Ploveren 6.448 20.44 56880 56164
Vannes (teilweise) Gwened 53.036 unbekannt 56000 56260
Kanton Gwened-Kornôg 32.707 unbekannt - 5638

Bevölkerungsentwicklung des Kantons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 1999 2006 2012
23.965 29.644 30.930 32.707