Kanton Baud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Baud
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Pontivy
Hauptort Baud
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 14.758 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 65 Einw./km²
Fläche 226 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 5603

Der Kanton Baud (bretonisch Kanton Baod) war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Pontivy, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Baud.

Lage des Kantons Baud im Département Morbihan

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Baud umfasste sechs Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Baud Baod 6.230 48.09 56150 56010
Bieuzy Bizhui-An-Dour 769 18.98 56310 56016
Guénin Gwennin 1.718 28.71 56150 56074
Melrand Mêlrant 1.501 40.39 56310 56128
Pluméliau Pluniav 3.646 67.72 56930 56173
Saint-Barthélemy Bartelame 1.191 21.90 56150 56207
Kanton Baod 14.758 225.79 - 5603

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
14.790 14.413 14.058 13.261 12.538 12.414 13.500 14.758