Kanton La Gacilly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton La Gacilly
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Hauptort La Gacilly
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.857 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 57 Einw./km²
Fläche 189 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 5608

Der Kanton La Gacilly war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vannes, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war La Gacilly.

Lage des Kantons La Gacilly

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton La Gacilly umfasste neun Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Carentoir Karantoer 3.291 59.02 56910 56033
Cournon Kornon 770 10.87 56200 56044
Glénac Glenneg 886 13.70 56200 56064
La Chapelle-Gaceline Ar Chapel-Wagelin 792 7.79 56200 56038
La Gacilly Gazilieg 3.956 16.48 56200 56061
Les Fougerêts Felgerieg-al-Lann 934 19.91 56200 56060
Quelneuc Kelenneg 550 13.85 56910 56183
Saint-Martin-sur-Oust Sant-Varzhin-an-Oud 1.332 28.24 56200 56229
Tréal Treal 652 19.28 56140 56253
Kanton Gazilieg 10.857 189.14 - 5608

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
8.873 8.617 8.816 9.655 9.829 9.991 10.480 10.857