Kanton Lorient-1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Lorient-1
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Hauptort Lorient
Einwohner 29.535 (1. Jan. 2014)
Gemeinden 1 (teilweise)
INSEE-Code 5608

Lage des Kantons Lorient-1 im
Département Morbihan

Der Kanton Lorient-1 (bretonisch Kanton An Oriant-1) ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Lorient, im Département Morbihan und in der Region Bretagne. Sein Hauptort ist Lorient.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Lorient-1 liegt im Südwesten des Départements Morbihan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 22. März 2015 aufgrund der Neuordnung der Kantone in Frankreich.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nördlichen Viertel der Stadt Lorient bilden die neue Verwaltungseinheit.[1] Er zählt 2012 29.813 Einwohner[2].

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2014)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Lorient An Oriant 57.662 17,48 56100 56121
Kanton Lorient-1 An Oriant-1 29.535 - - 5608

Vertretung im Départementsrat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Wahlen 2015 für den Départementsrat siegten im Zweiten Wahlgang das Gespann Bruno Blanchard (PS) und Karine Rigole (DVG) über die Kandidierenden des FN. [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Morbihan, Artikel 9
  2. INSEE:Einwohnerzahl der neuen Kantone 2012, Seite 71
  3. Endresultate der beiden Wahlgänge des Kantons Lorient-1 auf der Seite des Französischen Innenministeriums