Kanton Guidel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Guidel
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Hauptort Guidel
Gründungsdatum 22. März 2015
Einwohner 41.464 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 99 Einw./km²
Fläche 420,22 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 5605

Lage des Kantons Guidel im
Département Morbihan

Der Kanton Guidel (bretonisch Kanton Gwidel) ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Lorient, im Département Morbihan und in der Region Bretagne. Sein Hauptort ist Guidel.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Guidel liegt im Zentralen Süden des Départements Morbihan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 22. März 2015 aufgrund der Neuordnung der Kantone in Frankreich. Alle sechs Gemeinden des früheren Kantons Plouay, vier von sechs Gemeinden des Kantons Pont-Scorff und die Gemeinde Inzinzac-Lochrist aus dem Kanton Hennebont bilden die neue Verwaltungseinheit.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Guidel umfasst elf Gemeinden[1]:

Gemeinde  Bretonisch   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Bubry Bubri 2.374 69,09 56310 56026
Calan Kalann 1.206 12,29 56240 56029
Cléguer Kleger 3.323 32,15 56620 56040
Gestel Yestael 2.684 6,25 56830 56063
Guidel Gwidel 11.550 52,29 56520 56078
Inguiniel An Ignel 2.158 51,40 56240 56089
Inzinzac-Lochrist Zinzag-Lokrist 6.526 44,67 56650 56090
Lanvaudan Lanvodan 798 18,30 56240 56104
Plouay Ploue 5.670 67,33 56240 56166
Pont-Scorff Pont-Skorf 3.744 23,50 56620 56179
Quistinic Kistinid 1.431 42,95 56310 56188
Kanton Guidel Gwidel 41.464 420,22 - 5605

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Morbihan, Artikel 6