Kazan Kremlin Cup 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kazan Kremlin Cup 2010
Datum 1.2.2010 - 7.2.2010
Auflage 1
Navigation  2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Kasan
RusslandRussland Russland
Turniernummer 6114
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/23Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) PolenPolen Michał Przysiężny
Sieger (Doppel) TschechienTschechien Jan Mertl
KasachstanKasachstan Juri Schtschukin
Turnierdirektor Rinat Sagidullin
Turnier-Supervisor Waleri Lutkow
Letzte direkte Annahme DeutschlandDeutschland Nils Langer (354)
Stand: 28. September 2012

Der Kazan Kremlin Cup 2010 war ein Tennisturnier, das vom 1. bis zum 7. Februar 2010 in Kasan stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Julian Reister Finale
02. PolenPolen Michał Przysiężny Sieg
03. KasachstanKasachstan Juri Schtschukin Viertelfinale
04. RusslandRussland Alexander Kudrjawzew 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. UkraineUkraine Iwan Sergejew Achtelfinale

06. SpanienSpanien Adrián Menéndez Achtelfinale

07. RusslandRussland Konstantin Krawtschuk Viertelfinale

08. SlowakeiSlowakei Pavol Červenák Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6  
WC  RusslandRussland D. Sagidullin 0 0     1  DeutschlandDeutschland J. Reister 7 6  
Q  RusslandRussland A. Lobkow 6 1 5   Q  RusslandRussland D. Mazukewitsch 5 1  
Q  RusslandRussland D. Mazukewitsch 3 6 7       1  DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6  
 IrlandIrland L. Sorensen 2 4       8  SlowakeiSlowakei P. Červenák 3 2  
Q  RusslandRussland J. Donskoi 6 6     Q  RusslandRussland J. Donskoi 66 3
 BelgienBelgien D. Goffin 3 2   8  SlowakeiSlowakei P. Červenák 7 6  
8  SlowakeiSlowakei P. Červenák 6 6       1  DeutschlandDeutschland J. Reister 610 6 6  
4  RusslandRussland A. Kudrjawzew 2 6 1        IrlandIrland C. Niland 7 4 4  
 UkraineUkraine S. Bubka 6 4 6      UkraineUkraine S. Bubka 3 3  
WC  RusslandRussland A. Manegin 3 2    IrlandIrland C. Niland 6 6  
 IrlandIrland C. Niland 6 6        IrlandIrland C. Niland 6 1
 SpanienSpanien R. Bautista Agut 6 7       7  RusslandRussland K. Krawtschuk 2 0 r  
LL  SerbienSerbien N. Ćirić 3 63      SpanienSpanien R. Bautista Agut 7 4 60
WC  RusslandRussland M. Gilmanow 3 2   7  RusslandRussland K. Krawtschuk 65 6 7  
7  RusslandRussland K. Krawtschuk 6 6       1  DeutschlandDeutschland J. Reister 65 4
6  SpanienSpanien A. Menéndez 6 6       2  PolenPolen M. Przysiężny 7 6
WC  RusslandRussland W. Gorschenin 2 3     6  SpanienSpanien A. Menéndez 4 5  
 DeutschlandDeutschland T. Kamke 6 2    DeutschlandDeutschland T. Kamke 6 7  
 DeutschlandDeutschland N. Langer 1 0 r        DeutschlandDeutschland T. Kamke 6 6  
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk 6 2       3  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 1 4  
 SlowakeiSlowakei K. Čapkovič 3 0 r      KasachstanKasachstan A. Kedrjuk 6 3 3
PR  TschechienTschechien J. Mertl 3 64   3  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 3 6 6  
3  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 6 7        DeutschlandDeutschland T. Kamke 3 4
5  UkraineUkraine I. Sergejew 7 6       2  PolenPolen M. Przysiężny 6 6  
 RusslandRussland W. Rudnew 63 4     5  UkraineUkraine I. Sergejew 1 1 r  
 MontenegroMontenegro G. Tošić 6 3 7    MontenegroMontenegro G. Tošić 6 2  
Q  RusslandRussland M. Ledowskich 4 6 65        MontenegroMontenegro G. Tošić 3 2
 DeutschlandDeutschland G. Kretschmer 3 0       2  PolenPolen M. Przysiężny 6 6  
 RusslandRussland J. Kirillow 6 6      RusslandRussland J. Kirillow 6 2 65
 RusslandRussland A. Kusnezow 4 3   2  PolenPolen M. Przysiężny 3 6 7  
2  PolenPolen M. Przysiężny 6 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
Viertelfinale
02. KasachstanKasachstan Alexei Kedrjuk
RusslandRussland Denis Mazukewitsch
Viertelfinale
03. RusslandRussland Jewgeni Kirillow
RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
1. Runde
04. UkraineUkraine Iwan Anikanow
RusslandRussland Andrei Kumanzow
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland M. Jelgin
 RusslandRussland A. Kudrjawzew
6 6  
 SlowakeiSlowakei K. Čapkovič
 SlowakeiSlowakei P. Červenák
1 1     1  RusslandRussland M. Jelgin
 RusslandRussland A. Kudrjawzew
1 5  
 TschechienTschechien J. Mertl
 KasachstanKasachstan J. Schtschukin
6 6    TschechienTschechien J. Mertl
 KasachstanKasachstan J. Schtschukin
6 7  
WC  RusslandRussland M. Gilmanow
 RusslandRussland D. Sagidullin
1 2        TschechienTschechien J. Mertl
 KasachstanKasachstan J. Schtschukin
6 6  
4  UkraineUkraine I. Anikanow
 RusslandRussland A. Kumanzow
6 5 [13]       WC  RusslandRussland S. Krotiouk
 RusslandRussland A. Manegin
2 1  
 RusslandRussland I. Beljaew
 RusslandRussland J. Donskoi
2 7 [11]     4  UkraineUkraine I. Anikanow
 RusslandRussland A. Kumanzow
3 5
WC  RusslandRussland S. Krotiouk
 RusslandRussland A. Manegin
7 1 [10]   WC  RusslandRussland S. Krotiouk
 RusslandRussland A. Manegin
6 7  
WC  RusslandRussland W. Gorschenin
 RusslandRussland A. Jakowlew
5 6 [7]        TschechienTschechien J. Mertl
 KasachstanKasachstan J. Schtschukin
6 6
 DeutschlandDeutschland G. Kretschmer
 IrlandIrland C. Niland
4 6 [2]        DeutschlandDeutschland T. Kamke
 DeutschlandDeutschland J. Reister
2 4
 DeutschlandDeutschland T. Kamke
 DeutschlandDeutschland J. Reister
6 4 [10]      DeutschlandDeutschland T. Kamke
 DeutschlandDeutschland J. Reister
2 6 [10]  
 UkraineUkraine S. Bubka
 UkraineUkraine I. Sergejew
7 6    UkraineUkraine S. Bubka
 UkraineUkraine I. Sergejew
6 1 [7]  
3  RusslandRussland J. Kirillow
 RusslandRussland K. Krawtschuk
66 2        DeutschlandDeutschland T. Kamke
 DeutschlandDeutschland J. Reister
0 7 [10]
 SerbienSerbien N. Ćirić
 MontenegroMontenegro G. Tošić
6 60 [10]        SerbienSerbien N. Ćirić
 MontenegroMontenegro G. Tošić
6 5 [8]  
 SpanienSpanien R. Bautista Agut
 SpanienSpanien A. Menéndez
3 7 [3]      SerbienSerbien N. Ćirić
 MontenegroMontenegro G. Tošić
6 6
 PolenPolen M. Przysiężny
 RusslandRussland D. Sitak
2 3   2  KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
 RusslandRussland D. Mazukewitsch
4 2  
2  KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
 RusslandRussland D. Mazukewitsch
6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]