Astana Cup 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Astana Cup 2010
Datum 23.8.2010 – 29.8.2010
Auflage 1
Navigation  2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Astana
KasachstanKasachstan Kasachstan
Turniernummer 3618
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) RusslandRussland Igor Kunizyn
Sieger (Doppel) RusslandRussland Michail Jelgin
OsterreichÖsterreich Nikolaus Moser
Turnierdirektor Adil Burlibajew
Turnier-Supervisor Stéphane Crétois
Letzte direkte Annahme China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Di (Tennisspieler) (447)
Stand: 25. Mai 2017

Der Astana Cup 2010 war ein Tennisturnier, das vom 23. bis 29. August 2010 in Astana stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. RusslandRussland Igor Kunizyn Sieg
02. RusslandRussland Konstantin Krawtschuk Finale
03. SlowakeiSlowakei Andrej Martin Halbfinale
04. SlowakeiSlowakei Marek Semjan Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. RusslandRussland Andrei Kumanzow Achtelfinale

06. RusslandRussland Artem Sitak 1. Runde

07. TschechienTschechien Jan Minář 1. Runde

08. China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Ze Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland I. Kunizyn 4 6 6                        
Q  RusslandRussland D. Mazukewitsch 6 3 2   1  RusslandRussland I. Kunizyn 6 6
 China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu 6 6    China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu 2 0  
 FrankreichFrankreich L. Walter 2 1     1  RusslandRussland I. Kunizyn 6 6
 ArgentinienArgentinien J.-M. Valverde 6 1 62    JapanJapan H. Kondō 2 3  
 JapanJapan H. Kondō 1 6 7    JapanJapan H. Kondō 6 6  
LL  RusslandRussland M. Jelgin 3 4   5  RusslandRussland A. Kumanzow 3 3  
5  RusslandRussland A. Kumanzow 6 6     1  RusslandRussland I. Kunizyn 6 6
3  SlowakeiSlowakei A. Martin 6 6   3  SlowakeiSlowakei A. Martin 1 2  
WC  IndienIndien Y. Bhambri 2 4   3  SlowakeiSlowakei A. Martin 6 7  
Q  AustralienAustralien S. Groth 6 6   Q  AustralienAustralien S. Groth 4 64  
 Korea SudSüdkorea D. Yoo 4 2     3  SlowakeiSlowakei A. Martin 7 2 7
SE  NeuseelandNeuseeland M. Venus 6 6   SE  NeuseelandNeuseeland M. Venus 65 6 62  
WC  KasachstanKasachstan A. Sarantschukow 1 1   SE  NeuseelandNeuseeland M. Venus 5 6 7  
 SlowakeiSlowakei M. Mečíř jr. 7 6    SlowakeiSlowakei M. Mečíř jr. 7 3 63  
6  RusslandRussland A. Sitak 5 0     1  RusslandRussland I. Kunizyn 4 7 7
7  TschechienTschechien J. Minář 2 r   2  RusslandRussland K. Krawtschuk 6 65 63
WC  KasachstanKasachstan S. Jessenbekow 1   WC  KasachstanKasachstan S. Jessenbekow 4 1  
 IsraelIsrael A. Weintraub 4 6 6    IsraelIsrael A. Weintraub 6 6  
 JapanJapan H. Moriya 6 2 4      IsraelIsrael A. Weintraub 6 64 6
 NeuseelandNeuseeland J. Statham 6 6   4  SlowakeiSlowakei M. Semjan 2 7 4  
LL  IsraelIsrael G. Ben Zvi 0 0    NeuseelandNeuseeland J. Statham 60 4  
 China VolksrepublikVolksrepublik China M. Gong 2 4   4  SlowakeiSlowakei M. Semjan 7 6  
4  SlowakeiSlowakei M. Semjan 6 6      IsraelIsrael A. Weintraub 3 6 2
8  China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang 7 6   2  RusslandRussland K. Krawtschuk 6 4 6  
 Korea SudSüdkorea J. Woong-sun 5 2   8  China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang 7 6  
Q  OsterreichÖsterreich N. Moser 6 2 6   Q  OsterreichÖsterreich N. Moser 5 4  
 RusslandRussland W. Rudnew 4 6 4     8  China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang 60 1
Q  AustralienAustralien S. Kadir 4 1   2  RusslandRussland K. Krawtschuk 7 6  
 JapanJapan J. Mitsuhashi 6 6    JapanJapan J. Mitsuhashi 6 1 1  
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk 61 1   2  RusslandRussland K. Krawtschuk 4 6 6  
2  RusslandRussland K. Krawtschuk 7 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Sadik Kadir
IndienIndien Purav Raja
Halbfinale
02. RusslandRussland Michail Jelgin
OsterreichÖsterreich Nikolaus Moser
Sieg
03. JapanJapan Hiroki Kondō
JapanJapan Junn Mitsuhashi
1. Runde
04. AustralienAustralien Sam Groth
KasachstanKasachstan Alexei Kedrjuk
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
6 6  
 ArgentinienArgentinien J.-M. Valverde
 Korea SudSüdkorea D. Yoo
6 6      ArgentinienArgentinien J.-M. Valverde
 Korea SudSüdkorea D. Yoo
2 1  
 KasachstanKasachstan D. Braun
 KasachstanKasachstan S. Jessenbekow
2 2       1  AustralienAustralien S. Kadir
 IndienIndien P. Raja
1 3  
3  JapanJapan H. Kondō
 JapanJapan J. Mitsuhashi
4 2        China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang
6 6  
 RusslandRussland A. Kumanzow
 FrankreichFrankreich L. Walter
6 6      RusslandRussland A. Kumanzow
 FrankreichFrankreich L. Walter
4 7 [7]  
WC  UsbekistanUsbekistan A. Asanov
 KasachstanKasachstan A. Sarantschukow
2 5      China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang
6 5 [10]  
 China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang
6 7        China VolksrepublikVolksrepublik China D. Wu
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Zhang
0 4
 SlowakeiSlowakei A. Martin
 SlowakeiSlowakei M. Mečíř jr.
6 4 [10]       2  RusslandRussland M. Jelgin
 OsterreichÖsterreich N. Moser
6 6
 RusslandRussland D. Mazukewitsch
 RusslandRussland A. Sitak
4 6 [8]      SlowakeiSlowakei A. Martin
 SlowakeiSlowakei M. Mečíř jr.
2 6 [11]
 TschechienTschechien J. Minář
 SlowakeiSlowakei M. Semjan
6 3 [5]     4  AustralienAustralien S. Groth
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
6 3 [9]  
4  AustralienAustralien S. Groth
 KasachstanKasachstan A. Kedrjuk
4 6 [10]        SlowakeiSlowakei A. Martin
 SlowakeiSlowakei M. Mečíř jr.
2 63
 NeuseelandNeuseeland J. Statham
 IsraelIsrael A. Weintraub
2 6 [9]       2  RusslandRussland M. Jelgin
 OsterreichÖsterreich N. Moser
6 7  
 China VolksrepublikVolksrepublik China M. Gong
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Li
6 3 [11]      China VolksrepublikVolksrepublik China M. Gong
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Li
4 2
  2  RusslandRussland M. Jelgin
 OsterreichÖsterreich N. Moser
6 6  
 

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]