Timmo Niesner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Timmo Niesner (* 5. November 1971 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Dialogbuchautor und Synchronregisseur.

Schauspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timmo Niesner hatte seinen Durchbruch als 12-Jähriger in der Fernsehserie Ich heirate eine Familie, in der er den ältesten Sohn Markus spielte. Es folgten weitere Fernsehrollen in Ein Fall für zwei, Eine Klasse für sich, Frauenarzt Dr. Markus Merthin und Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timmo Niesner ist feste Synchronstimme für Elijah Wood, Tom Welling, Peter Sarsgaard und Topher Grace. Als Dorgan Fink ist er in der Hörspiel-Mysteryserie Gabriel Burns zu hören; in der Fantasyserie Abseits der Wege spricht er die Hauptrolle Gaston Glück. In der Serie Die letzten Helden übernahm er im 3.Akt die Rolle des Carlos Gigante.

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elijah Wood
Peter Sarsgaard
Tom Welling
Topher Grace
andere

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbücher und Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Die Drachenchroniken: Das magische Drachenauge von Dugald A. Steer, Berlin: Der Audio Verlag.
  • 2009: Darkside von Tom Becker, Berlin: Der Audio Verlag.
  • 2014: Jonah: Die Lehrjahre, Der Aufstieg, Das Imperium von Rebecca Gablé, Audible.

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]