Au

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Au steht für:

  • Auwald, natürliche Vegetationsform von Flussauen
  • Au(e), weibliches Hausschaf
  • Flussaue, vom wechselnden Hoch- und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen
  • ein Ausruf, mit dem man Schmerzen ausdrückt


Au ist der Name folgender Personen:


Au ist der Name folgender geographischer Objekte:

  • ein Siedlungs-, Flur-, Gewässername, siehe Ortsnamen auf -au – dort auch zur Namenkunde und Beispiele

Gemeinden, Städte:

Ortsteile in Deutschland:

Gemeindesteile in Österreich:

Orte in der Schweiz:

historisch:

  • Lauw, Gemeinde im Département Haut-Rhin im Elsass, Frankreich

Weiteres:

  • Halbinsel Au, im Zürichsee zwischen Horgen und Wädenswil im Kanton Zürich


Au steht als Abkürzung für:

  • Gold (chemisches Symbol)


au steht als Abkürzung für:

  • atomare Einheiten (en. atomic units), ein in der Quantenmechanik gebräuchliches Einheitensystem
  • Mobilfunkmarke des japanischen Telekommunikationsunternehmen KDDI


a.u. steht als Abkürzung für:


.au steht für:

  • Au (Dateiformat), Dateinamenserweiterung, ein Containerformat für Audiodaten
  • .au, die länderspezifische Top-Level-Domain Australiens


AU steht als Abkürzung für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Au – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: au – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing