Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Vermont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Welch, der derzeitige Kongressabgeordnete aus Vermont

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1791 für den Bundesstaat Vermont dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Nachdem die Zahl der Abgeordneten bis zum Jahr 1823 auf sechs gestiegen war, nahm sie in der Folgezeit, bedingt durch Anpassungen nach den jeweiligen Volkszählungen, immer weiter ab. Seit 1933 stellt Vermont nur noch ein Mitglied der Parlamentskammer. Zwischen 1813 und 1821 wurden die Mandate in staatsweiten Wahlen („at large“) vergeben; davor und bis 1933 fand jeweils eine Aufteilung in Wahlbezirke statt.

1. Sitz (seit 1791)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Israel Smith 17. Oktober 1791 – 3. März 1797 Democratic Republican
Matthew Lyon 4. März 1797 – 3. März 1801 Democratic Republican
Israel Smith 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Gideon Olin 4. März 1803 – 3. März 1807 Democratic Republican
James Witherell 4. März 1807 – 1. Mai 1808 Democratic Republican
Samuel Shaw 6. September 1808 – 3. März 1813 Democratic Republican
William Czar Bradley 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
Daniel Chipman 4. März 1815 – 5. Mai 1816 Föderalist
Orsamus Cook Merrill 4. März 1817 – 12. Januar 1820 Democratic Republican
Rollin Carolas Mallary 13. Januar 1820 – 3. März 1825 Democratic Republican
William Czar Bradley 4. März 1825 – 3. März 1827 National Republican Party
Jonathan Hunt 4. März 1827 – 15. Mai 1832 National Republican Party
Hiland Hall 1. Januar 1833 – 3. März 1843 National Republican Party
Solomon Foot 4. März 1843 – 3. März 1847 Whig
William Henry 4. März 1847 – 3. März 1851 Whig
Ahiman Louis Miner 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
James Meacham 4. März 1853 – 23. August 1856 Whig
George Tisdale Hodges 1. Dezember 1856 – 3. März 1857 Republikaner
Eliakim Persons Walton 4. März 1857 – 3. März 1863 Republikaner
Frederick Enoch Woodbridge 4. März 1863 – 3. März 1869 Republikaner
Charles Wesley Willard 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
Charles Herbert Joyce 4. März 1875 – 3. März 1883 Republikaner
John Wolcott Stewart 4. März 1883 – 3. März 1891 Republikaner
Horace Henry Powers 4. März 1891 – 3. März 1901 Republikaner
David Johnson Foster 4. März 1901 – 21. März 1912 Republikaner
Frank Lester Greene 30. Juli 1912 – 3. März 1923 Republikaner
Frederick Gleed Fleetwood 4. März 1923 – 3. März 1925 Republikaner
Elbert Sidney Brigham 4. März 1925 – 3. März 1931 Republikaner
John Eliakim Weeks 4. März 1931 – 3. März 1933 Republikaner
Ernest Willard Gibson 4. März 1933 – 19. Oktober 1933 Republikaner
Charles Albert Plumley 16. Januar 1934 – 3. Januar 1951 Republikaner
Winston Lewis Prouty 3. Januar 1951 – 3. Januar 1959 Republikaner
William Henry Meyer 3. Januar 1959 – 3. Januar 1961 Demokrat
Robert Theodore Stafford 3. Januar 1961 – 16. September 1971 Republikaner
Richard Walker Mallary 7. Januar 1972 – 3. Januar 1975 Republikaner
James Merrill Jeffords 3. Januar 1975 – 3. Januar 1989 Republikaner
Peter Plympton Smith 3. Januar 1989 – 3. Januar 1991 Republikaner
Bernard Sanders 3. Januar 1991 – 3. Januar 2007 Unabhängiger
Peter F. Welch 3. Januar 2007 – Demokrat

2. Sitz (1791–1933)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Nathaniel Niles 17. Oktober 1791 – 3. März 1795 parteilos
Daniel Buck 4. März 1795 – 3. März 1797 Föderalist
Lewis Richard Morris 22. Mai 1797 – 3. März 1803 Föderalist
James Elliot 4. März 1803 – 3. März 1809 Föderalist
Jonathan Hatch Hubbard 4. März 1809 – 3. März 1811 Föderalist
William Strong 4. März 1811 – 3. März 1815 Democratic Republican
Luther Jewett 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
Mark Richards 4. März 1817 – 3. März 1821 Democratic Republican
Phineas White 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
William Czar Bradley 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Rollin Carolas Mallary 4. März 1825 – 15. April 1831 National Republican Party
William Slade 1. November 1831 – 3. März 1843 Anti-Masonic Party
Jacob Collamer 4. März 1843 – 3. März 1849 Whig
William Hebard 4. März 1849 – 3. März 1853 Whig
Andrew Tracy 4. März 1853 – 3. März 1855 Whig
Justin Smith Morrill 4. März 1855 – 3. März 1867 Whig
Luke Potter Poland 4. März 1867 – 3. März 1875 Republikaner
Dudley Chase Denison 4. März 1875 – 3. März 1879 Republikaner
James Manning Tyler 4. März 1879 – 3. März 1883 Republikaner
Luke Potter Poland 4. März 1883 – 3. März 1885 Republikaner
William Wallace Grout 4. März 1885 – 3. März 1901 Republikaner
Kittredge Haskins 4. März 1901 – 3. März 1909 Republikaner
Frank Plumley 4. März 1909 – 3. März 1915 Republikaner
Porter Hinman Dale 4. März 1915 – 11. August 1923 Republikaner
Ernest Willard Gibson 6. November 1923 – 3. März 1933 Republikaner

3. Sitz (1803–1883)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Chamberlain 4. März 1803 – 3. März 1805 Föderalist
James Fisk 4. März 1805 – 3. März 1809 Democratic Republican
William Chamberlain 4. März 1809 – 3. März 1811 Föderalist
James Fisk 4. März 1811 – 3. März 1819 Democratic Republican
Chauncey Langdon 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
Charles Rich 4. März 1817 – 15. Oktober 1824 Democratic Republican
Henry Olin 13. Dezember 1824 – 3. März 1825 Democratic Republican
George Edward Wales 4. März 1825 – 3. März 1829 parteilos
Horace Everett 4. März 1829 – 3. März 1843 National Republican Party
George Perkins Marsh 4. März 1843 – 1849 Whig
James Meacham 3. Dezember 1849 – 3. März 1853 Whig
Alvah Sabin 4. März 1853 – 3. März 1857 Whig
Homer Elihu Royce 4. März 1857 – 3. März 1861 Republikaner
Portus Baxter 4. März 1861 – 3. März 1867 Republikaner
Worthington Curtis Smith 4. März 1867 – 3. März 1873 Republikaner
George Whitman Hendee 4. März 1873 – 3. März 1879 Republikaner
Bradley Barlow 4. März 1879 – 3. März 1881 Greenback Party
William Wallace Grout 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner

4. Sitz (1803–1853)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Martin Chittenden 4. März 1803 – 3. März 1813 Föderalist
Charles Rich 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
Asa Lyon 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
Heman Allen I 4. März 1817 – 20. April 1818 Democratic Republican
William Strong 4. März 1819 – 3. März 1821 Democratic Republican
Elias Keyes 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
Daniel Azro Ashley Buck 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Ezra Meech 4. März 1825 – 3. März 1827 Demokrat
Benjamin Swift 4. März 1827 – 3. März 1831 National Republican Party
Heman Allen II 4. März 1831 – 3. März 1839 National Republican Party
John Smith 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Augustus Young 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Paul Dillingham 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
Lucius Benedict Peck 4. März 1847 – 3. März 1851 Demokrat
Thomas Bartlett 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat

5. Sitz (1813–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Richard Skinner 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
Charles Marsh 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
Samuel Chandler Crafts 4. März 1817 – 3. März 1825 Democratic Republican
John Mattocks 4. März 1825 – 3. März 1827 National Republican Party
Daniel Azro Ashley Buck 4. März 1827 – 3. März 1829 National Republican Party
William Cahoon 4. März 1829 – 3. März 1833 Anti-Masonic Party
Benjamin F. Deming 4. März 1833 – 11. Juli 1834 Anti-Masonic Party
Henry Fisk Janes 2. Dezember 1834 – 3. März 1837 Anti-Masonic Party
Isaac Fletcher 4. März 1837 – 3. März 1841 Demokrat
John Mattocks 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig

6. Sitz (1813–1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Ezra Butler 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
John Noyes 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
William Hunter 4. März 1817 – 3. März 1819 Democratic Republican
Ezra Meech 4. März 1819 – 3. März 1821 Democratic Republican
John Mattocks 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican

Siehe auch[Bearbeiten]