Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Minnesota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim Walz, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Minnesota
John Kline, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von Minnesota
Erik Paulsen, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Minnesota
Betty McCollum, derzeitige Vertreterin des vierten Kongresswahlbezirks von Minnesota
Keith Ellison, derzeitiger Vertreter des fünften Kongresswahlbezirks von Minnesota
Michele Bachmann, derzeitige Vertreterin des sechsten Kongresswahlbezirks von Minnesota
Collin Peterson, derzeitiger Vertreter des siebten Kongresswahlbezirks von Minnesota

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1849 für das Minnesota-Territorium und später für den Bundesstaat Minnesota dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Von anfangs zwei Abgeordneten stieg die Zahl der Kongressmitglieder Minnesotas zwischenzeitlich bis auf zehn an; seit 1963 stellt der Staat acht Abgeordnete. Diese werden getrennt nach Wahlbezirken gewählt; lediglich zwischen 1857 und 1863 sowie bei der Wahl im Jahr 1933 wurden die Mandate in einer staatsweiten Wahl („at large“) vergeben.

Delegierte des Minnesota-Territoriums (1849–1858)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Henry Hastings Sibley 4. Juli 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Henry Mower Rice 4. März 1853 – 3. März 1857 Demokrat
William Wallace Kingsbury 4. März 1857 – 11. Mai 1858 Demokrat

1. Sitz (seit 1858)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Michael Cavanaugh 11. Mai 1858 – 3. März 1859 Demokrat
William Windom 4. März 1859 – 3. März 1869 Republikaner
Morton Smith Wilkinson 4. März 1869 – 3. März 1871 Republikaner
Mark Hill Dunnell 4. März 1871 – 3. März 1883 Republikaner
Milo White 4. März 1883 – 3. März 1887 Republikaner
Thomas Wilson 4. März 1887 – 3. März 1889 Demokrat
Mark Hill Dunnell 4. März 1889 – 3. März 1891 Republikaner
William Henry Harries 4. März 1891 – 3. März 1893 Demokrat
James Albertus Tawney 4. März 1893 – 3. März 1911 Republikaner
Sydney Anderson 4. März 1911 – 3. März 1925 Republikaner
Allen John Furlow 4. März 1925 – 3. März 1929 Republikaner
Victor Laurence August Christgau 4. März 1929 – 3. März 1933 Republikaner
Henry Martin Arens 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Farmer-Labor Party
August Herman Andresen 3. Januar 1935 – 14. Januar 1958 Republikaner
Albert Harold Quie 18. Februar 1958 – 3. Januar 1979 Republikaner
Arlen Ingolf Erdahl 3. Januar 1979 – 3. Januar 1983 Republikaner
Timothy Joe Penny 3. Januar 1983 – 3. Januar 1995 Democratic-Farmer-Labor
Gilbert William Gutknecht 3. Januar 1995 – 3. Januar 2007 Republikaner
Timothy James Walz 3. Januar 2007 – Democratic-Farmer-Labor

2. Sitz (seit 1858)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Wallace Phelps 11. Mai 1858 – 3. März 1859 Demokrat
Cyrus Aldrich 4. März 1859 – 3. März 1863 Republikaner
Ignatius Loyola Donnelly 4. März 1863 – 3. März 1869 Republikaner
Eugene McLanahan Wilson 4. März 1869 – 3. März 1871 Demokrat
John Thomas Averill 4. März 1871 – 3. März 1873 Republikaner
Horace Burton Strait 4. März 1873 – 3. März 1879 Republikaner
Henry Poehler 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
Horace Burton Strait 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner
James Beach Wakefield 4. März 1883 – 3. März 1887 Republikaner
John Lind 4. März 1887 – 3. März 1893 Republikaner
James Thompson McCleary 4. März 1893 – 3. März 1907 Republikaner
Winfield Scott Hammond 4. März 1907 – 6. Januar 1915 Demokrat
Franklin Fowler Ellsworth 4. März 1915 – 3. März 1921 Republikaner
Frank Andrew Clague 4. März 1921 – 3. März 1933 Republikaner
Ray Park Chase 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Republikaner
Elmer James Ryan 3. Januar 1935 – 3. Januar 1941 Demokrat
Joseph P. O’Hara 3. Januar 1941 – 3. Januar 1959 Republikaner
Ancher Nelsen 3. Januar 1959 – 31. Dezember 1974 Republikaner
Thomas Michael Hagedorn 3. Januar 1975 – 3. Januar 1983 Republikaner
John Vincent Weber 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Republikaner
David R. Minge 3. Januar 1993 – 3. Januar 2001 Democratic-Farmer-Labor
Mark Raymond Kennedy 3. Januar 2001 – 3. Januar 2003 Republikaner
John Paul Kline 3. Januar 2003 – Republikaner

3. Sitz (seit 1873)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Thomas Averill 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
William Smith King 4. März 1875 – 3. März 1877 Republikaner
Jacob Henry Stewart 4. März 1877 – 3. März 1879 Republikaner
William Drew Washburn 4. März 1879 – 3. März 1883 Republikaner
Horace Burton Strait 4. März 1883 – 3. März 1887 Republikaner
John Lewis MacDonald 4. März 1887 – 3. März 1889 Demokrat
Darwin Scott Hall 4. März 1889 – 3. März 1891 Republikaner
Osee Matson Hall 4. März 1891 – 3. März 1895 Demokrat
Joel Prescott Heatwole 4. März 1895 – 3. März 1903 Republikaner
Charles Russell Davis 4. März 1903 – 3. März 1925 Republikaner
August Herman Andresen 4. März 1925 – 3. März 1933 Republikaner
Theodore Christianson 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Republikaner
Ernest Lundeen 3. Januar 1935 – 3. Januar 1937 Farmer-Labor Party
Henry George Teigan 3. Januar 1937 – 3. Januar 1939 Farmer-Labor Party
John Grant Alexander 3. Januar 1939 – 3. Januar 1941 Republikaner
Richard Pillsbury Gale 3. Januar 1941 – 3. Januar 1945 Republikaner
William James Gallagher 3. Januar 1945 – 13. August 1946 Democratic-Farmer-Labor
George Edward MacKinnon 3. Januar 1947 – 3. Januar 1949 Republikaner
Roy William Wier 3. Januar 1949 – 3. Januar 1961 Democratic-Farmer-Labor
Clark MacGregor 3. Januar 1961 – 3. Januar 1971 Republikaner
William Eldridge Frenzel 3. Januar 1971 – 3. Januar 1991 Republikaner
James Marvin Ramstad 3. Januar 1991 – 3. Januar 2009 Republikaner
Erik Paulsen 3. Januar 2009 – Republikaner

4. Sitz (seit 1883)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Drew Washburn 4. März 1883 – 3. März 1885 Republikaner
John Bachop Gilfillan 4. März 1885 – 3. März 1887 Republikaner
Edmund Rice 4. März 1887 – 3. März 1889 Demokrat
Samuel Prather Snider 4. März 1889 – 3. März 1891 Republikaner
James Nathan Castle 4. März 1891 – 3. März 1893 Demokrat
Andrew Robert Kiefer 4. März 1893 – 3. März 1897 Republikaner
Frederick Clement Stevens 4. März 1897 – 3. März 1915 Republikaner
Carl Chester Van Dyke 4. März 1915 – 20. Mai 1919 Demokrat
Oscar Edward Keller 4. März 1919 – 3. März 1927 Republikaner
Melvin Joseph Maas 4. März 1927 – 3. März 1933 Republikaner
Einar Hoidale 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Demokrat
Melvin Joseph Maas 3. Januar 1935 – 3. Januar 1945 Republikaner
Frank Thomas Starkey 3. Januar 1945 – 3. Januar 1947 Democratic-Farmer-Labor
Edward James Devitt 3. Januar 1947 – 3. Januar 1949 Republikaner
Eugene Joseph McCarthy 3. Januar 1949 – 3. Januar 1959 Democratic-Farmer-Labor
Joseph Edward Karth 3. Januar 1959 – 3. Januar 1977 Democratic-Farmer-Labor
Bruce Frank Vento 3. Januar 1977 – 10. Oktober 2000 Democratic-Farmer-Labor
Betty Louise McCollum 3. Januar 2001 – Democratic-Farmer-Labor

5. Sitz (seit 1883)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Knute Nelson 4. März 1883 – 3. März 1889 Republikaner
Solomon Gilman Comstock 4. März 1889 – 3. März 1891 Republikaner
Kittel Halvorson 4. März 1891 – 3. März 1893 Populist Party
Loren Fletcher 4. März 1893 – 3. März 1903 Republikaner
John Lind 4. März 1903 – 3. März 1905 Demokrat
Loren Fletcher 4. März 1905 – 3. März 1907 Republikaner
Frank Mellen Nye 4. März 1907 – 3. März 1913 Republikaner
George Ross Smith 4. März 1913 – 3. März 1917 Republikaner
Ernest Lundeen 4. März 1917 – 3. März 1919 Republikaner
Walter Hughes Newton 4. März 1919 – 1929 Republikaner
William Ignatius Nolan 17. Juni 1929 – 3. März 1933 Republikaner
Magnus Johnson 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Farmer-Labor Party
Theodore Christianson 3. Januar 1935 – 3. Januar 1937 Republikaner
Dewey William Johnson 3. Januar 1937 – 3. Januar 1939 Farmer-Labor Party
Oscar Ferdinand Youngdahl 3. Januar 1939 – 3. Januar 1943 Republikaner
Walter Henry Judd 3. Januar 1943 – 3. Januar 1963 Republikaner
Donald MacKay Fraser 3. Januar 1963 – 3. Januar 1979 Democratic-Farmer-Labor
Martin Olav Sabo 3. Januar 1979 – 3. Januar 2007 Democratic-Farmer-Labor
Keith Maurice Ellison 3. Januar 2007 – Democratic-Farmer-Labor

6. Sitz (seit 1893)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Melvin Riley Baldwin 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
Charles Arnette Towne 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Robert Page Walter Morris 4. März 1897 – 3. März 1903 Republikaner
Clarence Bennett Buckman 4. März 1903 – 3. März 1907 Republikaner
Charles August Lindbergh 4. März 1907 – 3. März 1917 Republikaner
Harold Knutson 4. März 1917 – 3. Januar 1949 Republikaner
Fred Marshall 3. Januar 1949 – 3. Januar 1963 Democratic-Farmer-Labor
Alec Gehard Olson 3. Januar 1963 – 3. Januar 1967 Democratic-Farmer-Labor
John Matthew Zwach 3. Januar 1967 – 3. Januar 1975 Republikaner
Richard Michael Nolan 3. Januar 1975 – 3. Januar 1981 Democratic-Farmer-Labor
John Vincent Weber 3. Januar 1981 – 3. Januar 1983 Republikaner
Gerald Edward Sikorski 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Democratic-Farmer-Labor
Rod Grams 3. Januar 1993 – 3. Januar 1995 Republikaner
William Paul Luther 3. Januar 1995 – 3. Januar 2003 Democratic-Farmer-Labor
Mark Raymond Kennedy 3. Januar 2003 – 3. Januar 2007 Republikaner
Michele Marie Bachmann 3. Januar 2007 – Republikaner

7. Sitz (seit 1893)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Haldor Erickson Boen 4. März 1893 – 3. März 1895 Populist Party
Frank Marion Eddy 4. März 1895 – 3. März 1903 Republikaner
Andrew John Volstead 4. März 1903 – 3. März 1923 Republikaner
Ole Juulson Kvale 4. März 1923 – 11. September 1929 Farmer-Labor Party
Paul John Kvale 16. Oktober 1929 – 3. Januar 1939 Farmer-Labor Party
Herman Carl Andersen 3. Januar 1939 – 3. Januar 1963 Republikaner
Odin Elsford Stanley Langen 3. Januar 1963 – 3. Januar 1971 Republikaner
Robert Selmer Bergland 3. Januar 1971 – 22. Januar 1977 Democratic-Farmer-Labor
Arlan Ingehart Stangeland 22. Februar 1977 – 3. Januar 1991 Republikaner
Collin Clark Peterson 3. Januar 1991 – Democratic-Farmer-Labor

8. Sitz (seit 1903)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Adam Bede 4. März 1903 – 3. März 1909 Republikaner
Clarence Benjamin Miller 4. März 1909 – 3. März 1919 Republikaner
William Leighton Carss 4. März 1919 – 3. März 1921 Farmer-Labor Party
Oscar John Larson 4. März 1921 – 3. März 1925 Republikaner
William Leighton Carss 4. März 1925 – 3. März 1929 Farmer-Labor Party
William Alvin Pittenger 4. März 1929 – 3. März 1933 Republikaner
Ernest Lundeen 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Farmer-Labor Party
William Alvin Pittenger 3. Januar 1935 – 3. Januar 1937 Republikaner
John Toussaint Bernard 4. März 1937 – 3. Januar 1939 Farmer-Labor Party
William Alvin Pittenger 3. Januar 1939 – 3. Januar 1947 Republikaner
John Anton Blatnik 3. Januar 1947 – 31. Dezember 1974 Democratic-Farmer-Labor
James Louis Oberstar 3. Januar 1975 – 3. Januar 2011 Democratic-Farmer-Labor
Raymond Cravaack 3. Januar 2011 – 3. Januar 2013 Republikaner
Richard Michael Nolan 3. Januar 2013 – Democratic-Farmer-Labor

9. Sitz (1903–1963)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Halvor Steenerson 4. März 1903 – 3. März 1923 Republikaner
Knud Wefald 4. März 1923 – 3. März 1927 Farmer-Labor Party
Conrad George Selvig 4. März 1927 – 3. März 1933 Republikaner
Francis Henry Shoemaker 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Farmer-Labor Party
Richard Thompson Buckler 3. Januar 1935 – 3. Januar 1943 Farmer-Labor Party
Harold Christian Hagen 3. Januar 1943 – 3. Januar 1955 Farmer-Labor Party
Cornelia Genevive Gjesdal Knutson 3. Januar 1955 – 3. Januar 1959 Democratic-Farmer-Labor
Odin Elsford Stanley Langen 3. Januar 1959 – 3. Januar 1963 Republikaner

10. Sitz (1913–1933)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Manahan 4. März 1913 – 3. März 1915 Republikaner
Thomas David Schall 4. März 1915 – 3. März 1925 Republikaner
Godfrey Gummer Goodwin 4. März 1925 – 16. Februar 1933 Republikaner

Siehe auch[Bearbeiten]