Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Indiana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pete Visclosky, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Indiana
Jackie Walorski, derzeitige Vertreterin des zweiten Kongresswahlbezirks von Indiana
Marlin Stutzman, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Indiana
Todd Rokita, derzeitiger Vertreter des vierten Kongresswahlbezirks von Indiana
Susan Brooks, derzeitige Vertreterin des fünften Kongresswahlbezirks von Indiana
André Carson, derzeitiger Vertreter des siebten Kongresswahlbezirks von Indiana
Larry Bucshon, derzeitiger Vertreter des achten Kongresswahlbezirks von Indiana
Todd Young, derzeitiger Vertreter des neunten Kongresswahlbezirks von Indiana

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1805 für das Indiana-Territorium und später für den Bundesstaat Indiana dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Nach dem Beitritt des Staates zur Union stellte Indiana zunächst nur ein Parlamentsmitglied, doch diese Zahl stieg in den folgenden Jahren kontinuierlich an. 1873 wurde dann der Höchststand von 13 Abgeordneten erreicht, der bis 1933 Gültigkeit hatte. Durch Anpassungen nach den jeweiligen Volkszählungen verlor Indiana in der Folge wieder Abgeordnete; seit 2003 vertreten nun noch neun Politiker den Staat in der Parlamentskammer. Gewählt wird stets in Wahlbezirken; lediglich bei der Wahl des Jahres 1872 wurden zwei zusätzliche Mandate staatsweit („at large“) vergeben.

Mit Schuyler Colfax, Thomas A. Hendricks und Dan Quayle saßen drei spätere US-Vizepräsidenten für Indiana im Repräsentantenhaus.

Delegierte des Indiana-Territoriums (1805–1816)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Benjamin Parke 12. Dezember 1805 – 1. März 1808 parteilos
Jesse Burgess Thomas 22. Oktober 1808 – 3. März 1809 Democratic Republican
Jonathan Jennings 27. November 1809 – 11. Dezember 1816 parteilos

1. Sitz (seit 1816)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Hendricks 11. Dezember 1816 – 25. Juli 1822 Democratic Republican
Jonathan Jennings 2. Dezember 1822 – 3. März 1823 Democratic Republican
William Prince 4. März 1823 – 8. September 1824 Democratic Republican
Jacob Call 23. Dezember 1824 – 3. März 1825 Democratic Republican
Ratliff Boon 4. März 1825 – 3. März 1827 Democratic Republican
Thomas Holdsworth Blake 4. März 1827 – 3. März 1829 Nationalrepublikaner
Ratliff Boon 4. März 1829 – 3. März 1839 Demokrat
George H. Proffit 4. März 1839 – 3. März 1843 Whig
Robert Dale Owen 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
Elisha Embree 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Nathaniel Albertson 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
James Lockhart 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat
Smith Miller 4. März 1853 – 3. März 1857 Demokrat
James Lockhart 4. März 1857 – 7. September 1857 Demokrat
William Ellis Niblack 7. Dezember 1857 – 3. März 1861 Demokrat
John Law 4. März 1861 – 3. März 1865 Demokrat
William Ellis Niblack 4. März 1865 – 3. März 1875 Demokrat
Benoni Stinson Fuller 4. März 1875 – 3. März 1879 Demokrat
William Heilman 4. März 1879 – 3. März 1883 Republikaner
John Jay Kleiner 4. März 1883 – 3. März 1887 Demokrat
Alvin Peterson Hovey 4. März 1887 – 17. Januar 1889 Republikaner
Francis Blackburn Posey 29. Januar 1889 – 3. März 1889 Republikaner
William Fletcher Parrett 4. März 1889 – 3. März 1893 Demokrat
Arthur Herbert Taylor 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
James Alexander Hemenway 4. März 1895 – 3. März 1905 Republikaner
John Hopkins Foster 16. Mai 1905 – 3. März 1909 Republikaner
John William Boehne 4. März 1909 – 3. März 1913 Demokrat
Charles Lieb 4. März 1913 – 3. März 1917 Demokrat
George Kirkpatrick Denton 4. März 1917 – 3. März 1919 Demokrat
Oscar Raymond Luhring 4. März 1919 – 3. März 1923 Republikaner
William Edward Wilson 4. März 1923 – 3. März 1925 Demokrat
Harry Emerson Rowbottom 4. März 1925 – 3. März 1931 Republikaner
John William Boehne Jr. 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat
William Theodore Schulte 4. März 1933 – 3. Januar 1943 Demokrat
Ray John Madden 3. Januar 1943 – 3. Januar 1963 Demokrat
Winfield Kirkpatrick Denton 3. Januar 1963 – 3. Januar 1965 Demokrat
Ray John Madden 3. Januar 1965 – 3. Januar 1977 Demokrat
Adam Benjamin 3. Januar 1977 – 7. September 1982 Demokrat
Katie Beatrice Hall 2. November 1982 – 3. Januar 1985 Demokrat
Peter John Visclosky 3. Januar 1985 – Demokrat

2. Sitz (seit 1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Jonathan Jennings 4. März 1823 – 3. März 1831 Democratic Republican
John Carr 4. März 1831 – 3. März 1833 Demokrat
John Ewing 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
John Wesley Davis 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
John Ewing 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
John Wesley Davis 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Richard Wigginton Thompson 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Thomas Jefferson Henley 4. März 1843 – 3. März 1849 Demokrat
Cyrus Livingston Dunham 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
William Hayden English 4. März 1853 – 3. März 1861 Demokrat
James Addison Cravens 4. März 1861 – 3. März 1865 Demokrat
Michael Crawford Kerr 4. März 1865 – 3. März 1873 Demokrat
Simeon Kalfius Wolfe 4. März 1873 – 3. März 1875 Demokrat
James Douglas Williams 4. März 1875 – 1. Dezember 1876 Demokrat
Andrew Humphreys 5. Dezember 1876 – 3. März 1877 Demokrat
Thomas Reed Cobb 4. März 1877 – 3. März 1887 Demokrat
John Henry O’Neall 4. März 1887 – 3. März 1891 Demokrat
John Lewis Bretz 4. März 1891 – 3. März 1895 Demokrat
Alexander Merrill Hardy 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Robert Walter Miers 4. März 1897 – 3. März 1905 Demokrat
John Crawford Chaney 4. März 1905 – 3. März 1909 Republikaner
William Allen Cullop 4. März 1909 – 3. März 1917 Demokrat
Oscar Edward Bland 4. März 1917 – 3. März 1923 Republikaner
Arthur Herbert Greenwood 4. März 1923 – 3. März 1933 Demokrat
George Richard Durgan 4. März 1933 – 3. Januar 1935 Demokrat
Charles Abraham Halleck 29. Januar 1935 – 3. Januar 1969 Republikaner
Earl Fredrick Landgrebe 3. Januar 1969 – 3. Januar 1975 Republikaner
Floyd James Fithian 3. Januar 1975 – 3. Januar 1983 Demokrat
Philip Riley Sharp 3. Januar 1983 – 3. Januar 1995 Demokrat
David Martin McIntosh 3. Januar 1995 – 3. Januar 2001 Republikaner
Michael Richard Pence 3. Januar 2001 – 3. Januar 2003 Republikaner
Joseph Christopher Chocola 3. Januar 2003 – 3. Januar 2007 Republikaner
Joseph Simon Donnelly 3. Januar 2007 – 3. Januar 2013 Demokrat
Jackie Walorski 3. Januar 2013 – Republikaner

3. Sitz (seit 1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Test 4. März 1823 – 3. März 1827 Democratic Republican
Oliver Hampton Smith 4. März 1827 – 3. März 1829 Unabhängiger
John Test 4. März 1829 – 3. März 1831 Nationalrepublikaner
Johnathan McCarty 4. März 1831 – 3. März 1833 Demokrat
John Carr 4. März 1833 – 3. März 1837 Demokrat
William Graham 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
John Carr 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Joseph Livingston White 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Thomas Smith 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
John Larne Robinson 4. März 1847 – 3. März 1853 Demokrat
Cyrus Livingston Dunham 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
George Grundy Dunn 4. März 1855 – 3. März 1857 Opposition Party
James Hughes 4. März 1857 – 3. März 1859 Demokrat
William McKee Dunn 4. März 1859 – 3. März 1863 Republikaner
Henry William Harrington 4. März 1863 – 3. März 1865 Demokrat
Ralph Hill 4. März 1865 – 3. März 1867 Republikaner
Morton Craig Hunter 4. März 1867 – 3. März 1869 Republikaner
William Steele Holman 4. März 1869 – 3. März 1875 Demokrat
Michael Crawford Kerr 4. März 1875 – 19. August 1876 Demokrat
Nathan Tracy Carr 5. Dezember 1876 – 3. März 1877 Demokrat
George Augustus Bicknell 4. März 1877 – 3. März 1881 Demokrat
Strother Madison Stockslager 4. März 1881 – 3. März 1885 Demokrat
Jonas George Howard 4. März 1885 – 3. März 1889 Demokrat
Jason Brevoort Brown 4. März 1889 – 3. März 1895 Demokrat
Robert John Tracewell 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
William Taylor Zenor 4. März 1897 – 3. März 1907 Demokrat
William Elijah Cox 4. März 1907 – 3. März 1919 Demokrat
James Whitson Dunbar 4. März 1919 – 3. März 1923 Republikaner
Frank Gardner 4. März 1923 – 3. Januar 1929 Demokrat
James Whitson Dunbar 4. März 1929 – 3. März 1931 Republikaner
Eugene Burgess Crowe 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat
Samuel Barrett Pettengill 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Robert Allen Grant 3. Januar 1939 – 3. Januar 1949 Republikaner
Thurman Charles Crook 3. Januar 1949 – 3. Januar 1951 Demokrat
Shepard J. Crumpacker 3. Januar 1951 – 3. Januar 1957 Republikaner
F. Jay Nimtz 3. Januar 1957 – 3. Januar 1959 Republikaner
John Brademas 3. Januar 1959 – 3. Januar 1981 Demokrat
John Patrick Hiler 3. Januar 1981 – 3. Januar 1991 Republikaner
Timothy John Roemer 3. Januar 1991 – 3. Januar 2003 Demokrat
Mark Edward Souder 3. Januar 2003 – 21. Mai 2010 Republikaner
Marlin Andrew Stutzman 16. November 2010 – Republikaner

4. Sitz (seit 1833)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Amos Lane 4. März 1833 – 3. März 1837 Demokrat
George Hedford Dunn 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
Thomas Smith 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
James Harrison Cravens 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Caleb Blood Smith 4. März 1843 – 3. März 1849 Whig
George Washington Julian 4. März 1849 – 3. März 1851 Free Soil Party
Samuel Wilson Parker 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
James Henry Lane 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
William Cumback 4. März 1855 – 3. März 1857 Opposition Party
James Bradford Foley 4. März 1857 – 3. März 1855 Demokrat
William Steele Holman 4. März 1859 – 3. März 1865 Demokrat
John Hanson Farquhar 4. März 1865 – 3. März 1867 Republikaner
William Steele Holman 4. März 1867 – 3. März 1869 Demokrat
George Washington Julian 4. März 1869 – 3. März 1871 Republikaner
Jeremiah Morrow Wilson 4. März 1871 – 3. März 1875 Republikaner
Jeptha Dudley New 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
Leonidas Sexton 4. März 1877 – 3. März 1879 Republikaner
Jeptha Dudley New 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
William Steele Holman 4. März 1881 – 3. März 1895 Demokrat
James Eli Watson 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
William Steele Holman 4. März 1897 – 22. April 1897 Demokrat
Francis Marion Griffith 6. Dezember 1897 – 3. März 1905 Demokrat
Lincoln Dixon 4. März 1905 – 3. März 1919 Demokrat
John Samuel Benham 4. März 1919 – 3. März 1923 Republikaner
Harry Clifford Canfield 4. März 1923 – 3. März 1933 Demokrat
James Indus Farley 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
George W. Gillie 3. Januar 1939 – 3. Januar 1949 Republikaner
Edward H. Kruse 3. Januar 1949 – 3. Januar 1951 Demokrat
Edwin Ross Adair 3. Januar 1951 – 3. Januar 1971 Republikaner
John Edward Roush 3. Januar 1971 – 3. Januar 1977 Demokrat
James Danforth Quayle 3. Januar 1977 – 3. Januar 1981 Republikaner
Daniel Ray Coats 3. Januar 1981 – 3. Januar 1989 Republikaner
Jill Long Thompson 3. Januar 1989 – 3. Januar 1995 Demokrat
Mark Edward Souder 3. Januar 1995 – 3. Januar 2003 Republikaner
Stephen Earle Buyer 3. Januar 2003 – 3. Januar 2011 Republikaner
Theodore Edward Rokita 3. Januar 2011 – Republikaner

5. Sitz (seit 1833)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Johnathan McCarty 4. März 1833 – 3. März 1837 Demokrat
James Rariden 4. März 1837 – 3. März 1841 Whig
Andrew Kennedy 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
William John Brown 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
William Watson Wick 4. März 1845 – 3. März 1849 Demokrat
William John Brown 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
Thomas Andrews Hendricks 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat
Samuel Wilson Parker 4. März 1853 – 3. März 1855 Whig
David Pierson Holloway 4. März 1855 – 3. März 1857 Opposition Party
David Kilgore 4. März 1857 – 3. März 1861 Republikaner
George Washington Julian 4. März 1861 – 3. März 1869 Republikaner
John Coburn 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
William Steele Holman 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
Thomas McLelland Browne 4. März 1877 – 3. März 1881 Republikaner
Courtland Cushing Matson 4. März 1881 – 3. März 1889 Demokrat
George William Cooper 4. März 1889 – 3. März 1895 Demokrat
Jesse E. Overstreet 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
George Washington Faris 4. März 1897 – 3. März 1901 Republikaner
Elias Selah Holliday 4. März 1901 – 3. März 1909 Republikaner
Ralph Wilbur Moss 4. März 1909 – 3. März 1917 Demokrat
James Everett Sanders 4. März 1917 – 3. März 1925 Republikaner
Noble Jacob Johnson 4. März 1925 – 3. März 1931 Republikaner
Courtland Craig Gillen 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat
Glenn Hasenfratz Griswold 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Forest Arthur Harness 3. Januar 1939 – 3. Januar 1949 Republikaner
John Richard Walsh 3. Januar 1949 – 3. Januar 1951 Demokrat
John Valentine Beamer 3. Januar 1951 – 3. Januar 1959 Republikaner
John Edward Roush 3. Januar 1959 – 3. Januar 1969 Demokrat
Richard Lowell Roudebush 3. Januar 1969 – 3. Januar 1971 Republikaner
Elwood Haynes Hillis 3. Januar 1971 – 3. Januar 1987 Republikaner
James Prather Jontz 3. Januar 1987 – 3. Januar 1993 Demokrat
Stephen Earle Buyer 3. Januar 1993 – 3. Januar 2003 Republikaner
Danny Lee Burton 3. Januar 2003 – 3. Januar 2013 Republikaner
Susan Wiant Brooks 3. Januar 2013 – Republikaner

6. Sitz (seit 1833)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
George L. Kinnard 4. März 1833 – 26. November 1836 Demokrat
William Herod 25. Januar 1837 – 3. März 1839 Whig
William Watson Wick 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
David Wallace 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
John Wesley Davis 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
George Grundy Dunn 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Willis Arnold Gorman 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Thomas Andrews Hendricks 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
Lucien Barbour 4. März 1855 – 3. März 1857 Opposition Party
James Madison Gregg 4. März 1857 – 3. März 1859 Demokrat
Albert Gallatin Porter 4. März 1859 – 3. März 1863 Republikaner
Ebenezer Dumont 4. März 1863 – 3. März 1867 Republikaner
John Coburn 4. März 1867 – 3. März 1869 Republikaner
Daniel Wolsey Voorhees 4. März 1869 – 3. März 1873 Demokrat
Morton Craig Hunter 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
Milton Stapp Robinson 4. März 1875 – 3. März 1879 Republikaner
William Ralph Myers 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
Thomas McLelland Browne 4. März 1881 – 3. März 1891 Republikaner
Henry Underwood Johnson 4. März 1891 – 3. März 1899 Republikaner
James Eli Watson 4. März 1899 – 3. März 1909 Republikaner
William Oscar Barnard 4. März 1909 – 3. März 1911 Republikaner
Finly Hutchinson Gray 4. März 1911 – 3. März 1917 Demokrat
Daniel Webster Comstock 4. März 1917 – 19. Mai 1917 Republikaner
Richard Nash Elliott 29. Juni 1917 – 3. März 1931 Republikaner
William Larrabee 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat
Virginia Ellis Jenckes 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Noble Jacob Johnson 3. Januar 1939 – 1. Juli 1948 Republikaner
Cecil Murray Harden 3. Januar 1949 – 3. Januar 1959 Republikaner
Fred Wampler 3. Januar 1959 – 3. Januar 1961 Demokrat
Richard Lowell Roudebush 3. Januar 1961 – 3. Januar 1967 Republikaner
William Gilmer Bray 3. Januar 1967 – 3. Januar 1975 Republikaner
David Walter Evans 3. Januar 1975 – 3. Januar 1983 Demokrat
Danny Lee Burton 3. Januar 1983 – 3. Januar 2003 Republikaner
Michael Richard Pence 3. Januar 2003 – 3. Januar 2013 Republikaner
Allen Lucas Messer 3. Januar 2013 – Republikaner

7. Sitz (seit 1833)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Edward Allen Hannegan 4. März 1833 – 3. März 1837 Demokrat
Albert Smith White 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
Tilghman Ashurst Howard 5. August 1839 – 1. Juli 1840 Demokrat
Henry Smith Lane 3. August 1840 – 3. März 1843 Whig
Joseph Albert Wright 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
Edward Wilson McGaughey 4. März 1845 – 3. März 1847 Whig
Richard Wigginton Thompson 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Edward Wilson McGaughey 4. März 1849 – 3. März 1851 Whig
John Givan Davis 4. März 1851 – 3. März 1855 Demokrat
Harvey David Scott 4. März 1855 – 3. März 1857 Opposition Party
John Givan Davis 4. März 1857 – 3. März 1861 Demokrat
Daniel Wolsey Voorhees 4. März 1861 – 23. Februar 1866 Demokrat
Henry Dana Washburn 23. Februar 1866 – 3. März 1869 Republikaner
Godlove Stein Orth 4. März 1869 – 3. März 1871 Republikaner
Mahlon Dickerson Manson 4. März 1871 – 3. März 1873 Demokrat
Thomas Jefferson Cason 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
Franklin Landers 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
John Hanna 4. März 1877 – 3. März 1879 Republikaner
Gilbert De La Matyr 4. März 1879 – 3. März 1881 Greenback Party
Stanton Judkins Peelle 4. März 1881 – 22. Mai 1884 Republikaner
William Eastin English 22. Mai 1884 – 3. März 1885 Demokrat
William Dallas Bynum 4. März 1885 – 3. März 1895 Demokrat
Charles Lewis Henry 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Jesse E. Overstreet 4. März 1897 – 3. März 1909 Republikaner
Charles Alexander Korbly 4. März 1909 – 3. März 1915 Demokrat
Merrill Moores 4. März 1915 – 3. März 1925 Republikaner
Ralph Eugene Updike 4. März 1925 – 3. März 1929 Republikaner
Louis Leon Ludlow 4. März 1929 – 3. März 1933 Demokrat
Arthur Herbert Greenwood 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Gerald Wayne Landis 3. Januar 1939 – 3. Januar 1949 Republikaner
James Ellsworth Noland 3. Januar 1949 – 3. März 1951 Demokrat
William Gilmer Bray 3. Januar 1951 – 3. Januar 1967 Republikaner
John Thomas Myers 3. Januar 1967 – 3. Januar 1997 Republikaner
Edward Allan Pease 3. Januar 1997 – 3. Januar 2001 Republikaner
Brian Douglas Kerns 3. Januar 2001 – 3. Januar 2003 Republikaner
Julia May Carson 3. Januar 2003 – 15. Dezember 2007 Demokrat
André D. Carson 13. März 2008 – Demokrat

8. Sitz (seit 1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Pettit 4. März 1843 – 3. März 1849 Demokrat
Joseph Ewing McDonald 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
Daniel Mace 4. März 1851 – 3. März 1857 Demokrat
James Wilson 4. März 1857 – 3. März 1861 Republikaner
Albert Smith White 4. März 1861 – 3. März 1863 Republikaner
Godlove Stein Orth 4. März 1863 – 3. März 1869 Republikaner
James Noble Tyner 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
Morton Craig Hunter 4. März 1875 – 3. März 1879 Republikaner
Abraham Jonathan Hostetler 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
Robert Bruce Fraser Peirce 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner
John Edward Lamb 4. März 1883 – 3. März 1885 Demokrat
James Thomas Johnston 4. März 1885 – 3. März 1889 Republikaner
Elijah Voorhees Brookshire 4. März 1889 – 3. März 1895 Demokrat
George Washington Faris 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Charles Lewis Henry 4. März 1897 – 3. März 1899 Republikaner
George Washington Cromer 4. März 1899 – 3. März 1907 Republikaner
John Alfred McDowell Adair 4. März 1907 – 3. März 1917 Demokrat
Albert Henry Vestal 4. März 1917 – 1. April 1932 Republikaner
John William Boehne 4. März 1933 – 3. Januar 1943 Demokrat
Charles Marion La Follette 3. Januar 1943 – 3. Januar 1947 Republikaner
Edward Archibald Mitchell 3. Januar 1947 – 3. Januar 1949 Republikaner
Winfield Kirkpatrick Denton 3. Januar 1949 – 3. Januar 1953 Demokrat
D. Bailey Merrill 3. Januar 1953 – 3. Januar 1955 Republikaner
Winfield Kirkpatrick Denton 3. Januar 1955 – 3. Januar 1963 Demokrat
Ray John Madden 3. Januar 1963 – 3. Januar 1965 Demokrat
Winfield Kirkpatrick Denton 3. Januar 1965 – 30. Dezember 1966 Demokrat
Roger Herschel Zion 3. Januar 1967 – 3. Januar 1975 Republikaner
Philip Harold Hayes 3. Januar 1975 – 3. Januar 1977 Demokrat
David Lance Cornwell 3. Januar 1977 – 3. Januar 1979 Demokrat
Huey Joel Deckard 3. Januar 1979 – 3. Januar 1983 Republikaner
Francis Xavier McCloskey 3. Januar 1983 – 3. Januar 1995 Demokrat
John Nathan Hostettler 3. Januar 1995 – 3. Januar 2007 Republikaner
John Bradley Ellsworth 3. Januar 2007 – 3. Januar 2011 Demokrat
Larry D. Bucshon 3. Januar 2011 – Republikaner

9. Sitz (seit 1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Samuel Caldwell Sample 4. März 1843 – 3. März 1845 Whig
Charles William Cathcart 4. März 1845 – 3. März 1849 Demokrat
Graham Newell Fitch 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Norman Eddy 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
Schuyler Colfax 4. März 1855 – 3. März 1869 Republikaner
John Peter Cleaver Shanks 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
Thomas Jefferson Cason 4. März 1875 – 3. März 1877 Republikaner
Michael Doherty White 4. März 1877 – 3. März 1879 Republikaner
Godlove Stein Orth 4. März 1879 – 16. Dezember 1882 Republikaner
Charles Taylor Doxey 17. Januar 1883 – 3. März 1883 Republikaner
Thomas Bayless Ward 4. März 1883 – 3. März 1887 Demokrat
Joseph Bonaparte Cheadle 4. März 1887 – 3. März 1891 Republikaner
Daniel Webster Waugh 4. März 1891 – 3. März 1895 Republikaner
James Franklin Hanly 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Charles Beary Landis 4. März 1897 – 3. März 1909 Republikaner
Martin Andrew Morrison 4. März 1909 – 3. März 1917 Demokrat
Fred Sampson Purnell 4. März 1917 – 3. März 1933 Republikaner
Eugene Burgess Crowe 4. März 1933 – 3. Januar 1941 Demokrat
Earl Wilson 3. Januar 1941 – 3. Januar 1959 Republikaner
Earl Lee Hogan 3. Januar 1959 – 3. Januar 1961 Demokrat
Earl Wilson 3. Januar 1961 – 3. Januar 1965 Republikaner
Lee Herbert Hamilton 3. Januar 1965 – 3. Januar 1999 Demokrat
Baron Paul Hill 3. Januar 1999 – 3. Januar 2005 Demokrat
Michael E. Sodrel 3. Januar 2005 – 3. Januar 2007 Republikaner
Baron Paul Hill 3. Januar 2007 – 3. Januar 2011 Demokrat
Todd Christopher Young 3. Januar 2011 – Republikaner

10. Sitz (1843–2003)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Andrew Kennedy 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
William Rockhill 4. März 1847 – 3. März 1849 Demokrat
Andrew Jackson Harlan 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
Samuel Brenton 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
Ebenezer Mattoon Chamberlain 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
Samuel Brenton 4. März 1855 – 29. März 1857 Opposition Party
Charles Case 7. Dezember 1857 – 3. März 1861 Republikaner
William Mitchell 4. März 1861 – 3. März 1863 Republikaner
Joseph Ketchum Edgerton 4. März 1863 – 3. März 1865 Demokrat
Joseph Hutton Defrees 4. März 1865 – 3. März 1867 Republikaner
William Williams 4. März 1867 – 3. März 1873 Republikaner
Henry Benton Sayler 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
William Summerville Haymond 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
William Henry Calkins 4. März 1877 – 3. März 1881 Republikaner
Mark Lindsey De Motte 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner
Thomas Jefferson Wood 4. März 1883 – 3. März 1885 Demokrat
William Dale Owen 4. März 1885 – 3. März 1891 Republikaner
David Henry Patton 4. März 1891 – 3. März 1893 Demokrat
Thomas Hammond 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
Jethro Ayers Hatch 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
Edgar Dean Crumpacker 4. März 1897 – 3. März 1913 Republikaner
John Barney Peterson 4. März 1913 – 3. März 1915 Demokrat
William Robert Wood 4. März 1915 – 3. März 1933 Republikaner
Finly Hutchinson Gray 4. März 1933 – 3. Januar 1939 Demokrat
Raymond Smiley Springer 3. Januar 1939 – 28. August 1947 Republikaner
Ralph Harvey 4. November 1947 – 3. Januar 1959 Republikaner
Randall S. Harmon 3. Januar 1959 – 3. Januar 1961 Demokrat
Ralph Harvey 3. Januar 1961 – 30. Dezember 1966 Republikaner
Richard Lowell Roudebush 3. Januar 1967 – 3. Januar 1969 Republikaner
David Worth Dennis 3. Januar 1969 – 3. Januar 1975 Republikaner
Philip Riley Sharp 3. Januar 1975 – 3. Januar 1983 Demokrat
Andrew Jacobs Jr. 3. Januar 1983 – 3. Januar 1997 Demokrat
Julia May Carson 3. Januar 1997 – 3. Januar 2003 Demokrat

11. Sitz (1853–1983)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Andrew Jackson Harlan 4. März 1853 – 3. März 1855 Demokrat
John Upfold Pettit 4. März 1855 – 3. März 1861 Republikaner
John Peter Cleaver Shanks 4. März 1861 – 3. März 1863 Republikaner
James Foster McDowell 4. März 1863 – 3. März 1865 Demokrat
Thomas Neel Stilwell 4. März 1865 – 3. März 1867 Republikaner
John Peter Cleaver Shanks 4. März 1867 – 3. März 1869 Republikaner
Jasper Packard 4. März 1869 – 3. März 1875 Republikaner
James La Fayette Evans 4. März 1875 – 3. März 1879 Republikaner
Calvin Cowgill 4. März 1879 – 3. März 1881 Republikaner
George Washington Steele 4. März 1881 – 3. März 1889 Republikaner
Augustus Newton Martin 4. März 1889 – 3. März 1895 Demokrat
George Washington Steele 4. März 1895 – 3. März 1903 Republikaner
Frederick Landis 4. März 1903 – 3. März 1907 Republikaner
George Washington Rauch 4. März 1907 – 3. März 1917 Demokrat
Milton Kraus 4. März 1917 – 3. März 1923 Republikaner
Samuel Ellis Cook 4. März 1923 – 3. März 1925 Demokrat
Albert Richardson Hall 4. März 1925 – 3. März 1931 Republikaner
Glenn Hasenfratz Griswold 4. März 1931 – 3. März 1833 Demokrat
William Larrabee 4. März 1933 – 3. Januar 1943 Demokrat
Louis Leon Ludlow 3. Januar 1943 – 3. Januar 1949 Demokrat
Andrew Jacobs 3. Januar 1949 – 3. Januar 1951 Demokrat
Charles Bruce Brownson 3. Januar 1951 – 3. Januar 1959 Republikaner
Joseph Walker Barr 3. Januar 1959 – 3. Januar 1961 Demokrat
Donald Cogley Bruce 3. Januar 1961 – 3. Januar 1965 Republikaner
Andrew Jacobs Jr. 3. Januar 1965 – 3. Januar 1973 Demokrat
William Herbert Hudnut 3. Januar 1973 – 3. Januar 1975 Republikaner
Andrew Jacobs Jr. 3. Januar 1975 – 3. Januar 1983 Demokrat

12. Sitz (1873–1943)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Godlove Stein Orth 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
Andrew Holman Hamilton 4. März 1875 – 3. März 1879 Demokrat
Walpole Gillespie Colerick 4. März 1879 – 3. März 1883 Demokrat
Robert Lowry 4. März 1883 – 3. März 1887 Demokrat
James Bain White 4. März 1887 – 3. März 1889 Republikaner
Charles A. O. McClellan 4. März 1889 – 3. März 1893 Demokrat
William Forgy McNagny 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
Jacob D. Leighty 4. März 1895 – 3. März 1897 Republikaner
James McClellan Robinson 4. März 1897 – 3. März 1905 Demokrat
Newton Whiting Gilbert 4. März 1905 – 6. November 1906 Republikaner
Clarence Chauncey Gilhams 6. November 1906 – 3. März 1909 Republikaner
Cyrus Cline 4. März 1909 – 3. März 1917 Demokrat
Louis William Fairfield 4. März 1917 – 3. März 1925 Republikaner
David Hogg 4. März 1925 – 3. März 1933 Republikaner
Louis Leon Ludlow 4. März 1933 – 3. Januar 1943 Demokrat

13. Sitz (1873–1933)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
William Williams 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
John Harris Baker 4. März 1875 – 3. März 1881 Republikaner
William Henry Calkins 4. März 1881 – 20. Oktober 1884 Republikaner
Benjamin Franklin Shively 1. Dezember 1884 – 3. März 1885 Anti-Monopoly Party
George Ford 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Benjamin Franklin Shively 4. März 1887 – 3. März 1893 Demokrat
Charles Gerard Conn 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
Lemuel Willard Royse 4. März 1895 – 3. März 1899 Republikaner
Abraham Lincoln Brick 4. März 1899 – 7. April 1908 Republikaner
Henry A. Barnhart 3. November 1908 – 3. März 1919 Demokrat
Andrew James Hickey 4. März 1919 – 3. März 1931 Republikaner
Samuel Barrett Pettengill 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat

Siehe auch[Bearbeiten]