Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Virginia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rob Wittman, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Virginia
Scott Rigell, derzeitiger Vertreter des zweiten Kongresswahlbezirks von Virginia
Bobby Scott, derzeitiger Vertreter des dritten Kongresswahlbezirks von Virginia
Randy Forbes, derzeitiger Vertreter des vierten Kongresswahlbezirks von Virginia
Robert Hurt, derzeitiger Vertreter des fünften Kongresswahlbezirks von Virginia
Bob Goodlatte, derzeitiger Vertreter des sechsten Kongresswahlbezirks von Virginia
Eric Cantor, derzeitiger Vertreter des siebten Kongresswahlbezirks von Virginia
Jim Moran, derzeitiger Vertreter des achten Kongresswahlbezirks von Virginia
Morgan Griffith, derzeitiger Vertreter des neunten Kongresswahlbezirks von Virginia
Frank Wolf, derzeitiger Vertreter des zehnten Kongresswahlbezirks von Virginia
Gerry Connolly, derzeitiger Vertreter des elften Kongresswahlbezirks von Virginia

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1799 für den Bundesstaat Virginia dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Die ehemalige britische Kolonie war im ersten und zweiten Kongress jeweils mit zehn Abgeordneten in der zu diesem Zeitpunkt noch in Philadelphia tagenden Parlamentskammer vertreten, wobei ein Sitz davon dem Kentucky County zuzuordnen war, aus dem 1792 der Staat Kentucky entstand. Nach diversen Anpassungen, bedingt durch Volkszählungen, stieg die Zahl der Abgeordneten zeitweise bis auf 23 an; später ging sie wieder auf 13 zurück. Während des Bürgerkrieges stellte Virginia zunächst nur noch fünf Parlamentarier aus den loyal zur Union stehenden Gebieten des Staates, aus welchen dann 1863 der Staat West Virginia entstand; Virginia war daraufhin bis zum Jahr 1870 gar nicht mehr im Repräsentantenhaus vertreten. Bis zum Abschluss der Reconstruction im Jahr 1873 blieben drei der elf offiziellen Sitze unbesetzt. Danach bewegte sich die Zahl der Abgeordneten zwischen neun und zehn, ehe dem Staat ab der Wahl des Jahres 1992 ein weiterer Sitz zugesprochen wurde, sodass bis heute elf Politiker aus Virginia im Unterhaus des Kongresses sitzen.

Gewählt wurde in der Regel getrennt nach Wahlbezirken. Lediglich im Jahr 1882 wurde das zehnte Mandat staatsweit („at-large“) vergeben; 1932 fand einmalig sogar die komplette Kongresswahl staatsweit statt.

Mit James Madison und John Tyler saßen zwei spätere US-Präsidenten für Virginia im Repräsentantenhaus. Der Staat stellte außerdem mit Philip Pendleton Barbour, Andrew Stevenson, Robert Mercer Taliaferro Hunter und John Winston Jones vier Sprecher des Repräsentantenhauses.

1. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Alexander White 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Robert Rutherford 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
Daniel Morgan 4. März 1797 – 3. März 1799 Föderalist
Robert Page 4. März 1799 – 3. März 1801 Föderalist
John Smith 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
John George Jackson 4. März 1803 – 28. September 1810 Democratic Republican
William McKinley 21. Dezember 1810 – 3. März 1811 Democratic Republican
Thomas Wilson 4. März 1811 – 3. März 1813 Föderalist
John George Jackson 4. März 1813 – 3. März 1817 Democratic Republican
James Pindall 4. März 1817 – 26. Juli 1820 Föderalist
Edward Brake Jackson 23. Oktober 1820 – 3. März 1823 Democratic Republican
Thomas Newton Jr. 4. März 1823 – 9. März 1830 Democratic Republican[1]
George Loyall 9. März 1830 – 3. März 1831 Demokrat
Thomas Newton Jr. 4. März 1831 – 3. März 1833 Nationalrepublikaner
George Loyall 4. März 1833 – 3. März 1837 Demokrat
Andrew Beirne 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Linn Banks 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Francis Mallory 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Archibald Atkinson 4. März 1843 – 3. März 1849 Demokrat
John Singleton Millson 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Thomas Henry Bayly 4. März 1853 – 23. Juni 1856 Demokrat
Muscoe Russell Hunter Garnett 1. Dezember 1856 – 3. März 1861 Demokrat
Joseph Eggleston Segar 15. März 1862 – 3. März 1863 Unionist
Richard Small Ayer 31. Januar 1870 – 3. März 1871 Republikaner
John Critcher 4. März 1871 – 3. März 1873 Demokrat
James Beverley Sener 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
Beverly Browne Douglas 4. März 1875 – 22. Dezember 1878 Demokrat
Richard Lee Turberville Beale 8. Februar 1879 – 3. März 1881 Demokrat
George Tankard Garrison 4. März 1881 – 3. März 1883 Demokrat
Robert Murphy Mayo 4. März 1883 – 20. März 1884 Readjuster Party
George Tankard Garrison 20. März 1884 – 3. März 1885 Demokrat
Thomas Croxton 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Thomas Henry Bayly Browne 4. März 1887 – 3. März 1891 Republikaner
William Atkinson Jones 4. März 1891 – 17. April 1918 Demokrat
Schuyler Otis Bland 2. Juli 1918 – 16. Februar 1950 Demokrat
Edward John Robeson 2. Mai 1950 – 3. Januar 1959 Demokrat
Thomas Nelms Downing 3. Januar 1959 – 3. Januar 1977 Demokrat
Paul Seward Trible 3. Januar 1977 – 3. Januar 1983 Republikaner
Herbert Harvell Bateman 3. Januar 1983 – 11. September 2000 Republikaner
Jo Ann Davis 3. Januar 2001 – 6. Oktober 2007 Republikaner
Robert J. Wittman 11. Dezember 2007 – Republikaner

2. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Brown 4. März 1789 – 1. Juni 1792 parteilos
Andrew Moore 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
David Holmes 4. März 1797 – 3. März 1803 Democratic Republican
James Stephenson 4. März 1803 – 3. März 1805 Föderalist
John Morrow 4. März 1805 – 3. März 1809 Democratic Republican
James Stephenson 4. März 1809 – 3. März 1811 Föderalist
John Baker 4. März 1811 – 3. März 1813 Föderalist
Francis White 4. März 1813 – 3. März 1815 Föderalist
Magnus Tate 4. März 1815 – 3. März 1817 Föderalist
Edward Colston 4. März 1817 – 3. März 1819 Föderalist
Thomas Van Swearingen 4. März 1819 – 19. August 1822 Föderalist
James Stephenson 28. Oktober 1822 – 3. März 1823 Föderalist
Arthur Smith 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
James Trezvant 4. März 1825 – 3. März 1831 Democratic Republican
John Young Mason 4. März 1831 – 3. März 1835 Demokrat
James Wood Bouldin 4. März 1835 – 3. März 1839 Demokrat
John Minor Botts 4. März 1839 – 3. März 1843 Whig
George Booth Cary 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
George Coke Dromgoole 4. März 1843 – 27. April 1847 Demokrat
Richard Kidder Meade 5. August 1847 – 3. März 1853 Demokrat
John Singleton Millson 4. März 1853 – 3. März 1861 Demokrat
James Henry Platt 26. Januar 1870 – 3. März 1875 Republikaner
John Goode 4. März 1875 – 3. März 1881 Demokrat
John Frederick Dezendorf 4. März 1881 – 3. März 1883 Republikaner
Harry Libbey 4. März 1883 – 3. März 1887 Readjuster Party[2]
George Edwin Bowden 4. März 1887 – 3. März 1891 Republikaner
John William Lawson 4. März 1891 – 3. März 1893 Demokrat
David Gardiner Tyler 4. März 1893 – 3. März 1897 Demokrat
William Albin Young 4. März 1897 – 26. April 1898 Demokrat
Richard Alsop Wise 26. April 1898 – 3. März 1899 Republikaner
William Albin Young 4. März 1899 – 12. März 1900 Demokrat
Richard Alsop Wise 12. März 1900 – 3. März 1901 Republikaner
Harry Lee Maynard 4. März 1901 – 3. März 1911 Demokrat
Edward Everett Holland 4. März 1911 – 3. März 1921 Demokrat
Joseph Thomas Deal 4. März 1921 – 3. März 1929 Demokrat
Menalcus Lankford 4. März 1929 – 3. März 1933 Republikaner
Colgate Whitehead Darden 4. März 1933 – 3. Januar 1937 Demokrat
Norman Rond Hamilton 3. Januar 1937 – 3. Januar 1939 Demokrat
Colgate Whitehead Darden 3. Januar 1939 – 1. März 1941 Demokrat
Winder Russell Harris 8. April 1941 – 15. September 1944 Demokrat
Ralph Hunter Daughton 7. November 1944 – 3. Januar 1947 Demokrat
Porter Hardy Jr. 3. Januar 1947 – 3. Januar 1969 Demokrat
George William Whitehurst 3. Januar 1969 – 3. Januar 1987 Republikaner
Owen Bradford Pickett 3. Januar 1987 – 3. Januar 2001 Demokrat
Edward Lee Schrock 3. Januar 2001 – 3. Januar 2005 Republikaner
Thelma D. Drake 3. Januar 2005 – 3. Januar 2009 Republikaner
Glenn Carlyle Nye 3. Januar 2009 – 3. Januar 2011 Demokrat
Edward Scott Rigell 3. Januar 2011 – Republikaner

3. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Andrew Moore 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Joseph Neville 4. März 1793 – 3. März 1795 parteilos
George Jackson 4. März 1795 – 3. März 1797 Democratic Republican
James Machir 4. März 1797 – 3. März 1799 Föderalist
George Jackson 4. März 1799 – 3. März 1803 Democratic Republican
John Smith 4. März 1803 – 3. März 1815 Democratic Republican
Henry St. George Tucker Sr. 4. März 1815 – 3. März 1819 Democratic Republican
Jared Williams 4. März 1819 – 3. März 1825 Democratic Republican
William Segar Archer 4. März 1823 – 3. März 1835 Democratic Republican
Nathaniel Herbert Claiborne 4. März 1835 – 3. März 1837 Nationalrepublikaner
Walter Coles 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Andrew Beirne 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
John Winston Jones 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
Walter Coles 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
William Marshall Tredway 4. März 1845 – 3. März 1847 Demokrat
Thomas Stanhope Flournoy 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Thomas Hamlet Averett 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
John Samuels Caskie 4. März 1853 – 3. März 1859 Demokrat
Daniel Coleman DeJarnette 4. März 1859 – 3. März 1861 Unabhängiger
Charles Howell Porter 26. Januar 1870 – 3. März 1873 Republikaner
John Ambler Smith 4. März 1873 – 3. März 1875 Republikaner
Gilbert Carlton Walker 4. März 1875 – 3. März 1879 Demokrat
Joseph Eggleston Johnston 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
George Douglas Wise 4. März 1881 – 10. April 1890 Demokrat
Edmund Waddill 12. April 1890 – 3. März 1891 Republikaner
George Douglas Wise 4. März 1891 – 3. März 1895 Demokrat
Tazewell Ellett 4. März 1895 – 3. März 1897 Demokrat
John Lamb 4. März 1897 – 3. März 1913 Demokrat
Andrew Jackson Montague 4. März 1913 – 24. Januar 1937 Demokrat
Dave Edward Satterfield 2. November 1937 – 15. Februar 1945 Demokrat
Julian Vaughan Gary 6. März 1945 – 3. Januar 1965 Demokrat
David Edward Satterfield III 3. Januar 1965 – 3. Januar 1981 Demokrat
Thomas Jerome Bliley 3. Januar 1981 – 3. Januar 1993 Republikaner
Robert Cortez Scott 3. Januar 1993 – Demokrat

4. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Richard Bland Lee 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Francis Preston 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
Abram Trigg 4. März 1797 – 3. März 1803 Democratic Republican
David Holmes 4. März 1803 – 3. März 1809 Democratic Republican
Jacob Swoope 4. März 1809 – 3. März 1811 Föderalist
William McCoy 4. März 1811 – 3. März 1823 Democratic Republican
Mark Alexander 4. März 1823 – 3. März 1833 Democratic Republican
James Herbert Gholson 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
Walter Coles 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Robert Craig 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Walter Coles 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
William Osborne Goode 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
Edmund Wilcox Hubard 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
Thomas Stanley Bocock 4. März 1847 – 3. März 1853 Demokrat
William Osborne Goode 4. März 1853 – 3. Juli 1859 Demokrat
Roger Atkinson Pryor 7. Dezember 1859 – 3. März 1861 Demokrat
George William Booker 26. Januar 1870 – 3. März 1871 Conservative Party
William Henry Harrison Stowell 4. März 1871 – 3. März 1877 Republikaner
Joseph Jorgensen 4. März 1877 – 3. März 1883 Republikaner
Benjamin Stephen Hooper 4. März 1883 – 3. März 1885 Readjuster Party
James Dennis Brady 4. März 1885 – 3. März 1887 Republikaner
William Embre Gaines 4. März 1887 – 3. März 1889 Republikaner
Edward Carrington Venable 4. März 1889 – 23. September 1890 Demokrat
John Mercer Langston 23. September 1890 – 3. März 1891 Republikaner
James Fletcher Epes 4. März 1891 – 3. März 1895 Demokrat
William Robertson McKenney 4. März 1895 – 2. Mai 1896 Demokrat
Robert Taylor Thorp 2. Mai 1896 – 3. März 1897 Republikaner
Sydney Parham Epes 4. März 1897 – 23. März 1898 Demokrat
Robert Taylor Thorp 23. März 1898 – 3. März 1899 Republikaner
Sydney Parham Epes 4. März 1899 – 3. März 1900 Demokrat
Francis Rives Lassiter 19. April 1900 – 3. März 1903 Demokrat
Robert Goode Southall 4. März 1903 – 3. März 1907 Demokrat
Francis Rives Lassiter 4. März 1907 – 31. Oktober 1909 Demokrat
Robert Turnbull 8. März 1910 – 3. März 1913 Demokrat
Walter Allen Watson 4. März 1913 – 24. Dezember 1919 Demokrat
Patrick Henry Drewry 27. April 1920 – 21. Dezember 1947 Demokrat
Watkins Moorman Abbitt 17. Februar 1948 – 3. Januar 1973 Demokrat
Robert Williams Daniel 3. Januar 1973 – 3. Januar 1983 Republikaner
Norman Sisisky 3. Januar 1983 – 29. März 2001 Demokrat
James Randy Forbes 19. Juni 2001 – Republikaner

5. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Madison 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
George Hancock 4. März 1793 – 3. März 1797 Föderalist
John Johns Trigg 4. März 1797 – 3. März 1803 Democratic Republican
Thomas Lewis Jr. 4. März 1803 – 5. März 1804 Föderalist
Andrew Moore 5. März 1804 – 11. August 1804 Democratic Republican
Alexander Wilson 4. Dezember 1804 – 3. März 1809 Democratic Republican
James Breckinridge 4. März 1809 – 3. März 1817 Föderalist
John Floyd 4. März 1817 – 3. März 1823 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1823 – 26. Dezember 1825 Democratic Republican
George William Crump 21. Januar 1826 – 3. März 1827 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1827 – 4. März 1829 Democratic Republican
Thomas Tyler Bouldin 4. März 1829 – 3. März 1833 Demokrat
John Randolph of Roanoke 4. März 1833 – 24. Mai 1833 Demokrat
Thomas Tyler Bouldin 26. August 1833 – 11. Februar 1834 Demokrat
James Wood Bouldin 15. März 1834 – 3. März 1835 Demokrat
Robert Craig 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
George Coke Dromgoole 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Robert Craig 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Edmund Wilcox Hubard 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
John Winston Jones 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
Shelton Farrar Leake 4. März 1845 – 3. Juli 1847 Demokrat
William Leftwich Goggin 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Paulus Powell 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Thomas Stanley Bocock 4. März 1853 – 3. März 1861 Demokrat
Robert Ridgway 27. Januar 1870 – 16. Oktober 1870 Conservative Party
Richard Thomas Walker Duke 8. November 1870 – 3. März 1873 Conservative Party
Alexander Mathews Davis 4. März 1873 – 5. März 1874 Demokrat
Christopher Yancy Thomas 5. März 1874 – 3. März 1875 Republikaner
George Craighead Cabell 4. März 1875 – 3. März 1887 Demokrat
John Robert Brown 4. März 1887 – 3. März 1889 Republikaner
Posey Green Lester 4. März 1889 – 3. März 1893 Demokrat
Claude Augustus Swanson 4. März 1893 – 30. Januar 1906 Demokrat
Edward Watts Saunders 6. November 1906 – 29. Februar 1920 Demokrat
Rorer Abraham James 1. Juni 1920 – 6. August 1921 Demokrat
James Murray Hooker 8. November 1921 – 3. März 1925 Demokrat
Joseph Whitehead 4. März 1925 – 3. März 1931 Demokrat
Thomas Granville Burch 4. März 1931 – 31. Mai 1946 Demokrat
Thomas Bahnson Stanley 5. November 1946 – 3. Februar 1953 Demokrat
William Munford Tuck 14. April 1953 – 3. Januar 1969 Demokrat
Wilbur Clarence Daniel 3. Januar 1969 – 23. Januar 1988 Demokrat
Lewis Franklin Payne 14. Juni 1988 – 3. Januar 1997 Demokrat
Virgil Hamlin Goode 3. Januar 1997 – 3. Januar 2009 Demokrat[3]
Thomas Stuart Price Perriello 3. Januar 2009 – 3. Januar 2011 Demokrat
Robert Hurt 3. Januar 2011 – Republikaner

6. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Isaac Coles 4. März 1789 – 3. März 1791 parteilos
Abraham Bedford Venable 4. März 1791 – 3. März 1793 parteilos
Isaac Coles 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
Matthew Clay 4. März 1797 – 3. März 1803 Democratic Republican
Abram Trigg 4. März 1803 – 3. März 1809 Democratic Republican
Daniel Sheffey 4. März 1809 – 3. März 1817 Föderalist
Alexander Smyth 4. März 1817 – 3. März 1823 Democratic Republican
George Tucker 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Thomas Davenport 4. März 1825 – 3. März 1835 Democratic Republican[4]
George Coke Dromgoole 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
James Garland 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
George Coke Dromgoole 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Walter Coles 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat
Thomas Walker Gilmer 4. März 1843 – 16. Februar 1844 Demokrat
William Leftwich Goggin 10. Mai 1844 – 3. März 1845 Whig
James Alexander Seddon 4. März 1845 – 3. März 1847 Demokrat
John Minor Botts 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Alexander Richmond Holladay 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat
Paulus Powell 4. März 1853 – 3. März 1859 Demokrat
Shelton Farrar Leake 4. März 1859 – 3. März 1861 Unabhängiger
William Milnes 27. Januar 1870 – 3. März 1871 Conservative Party
John Thomas Harris 4. März 1871 – 3. März 1873 Demokrat
Thomas Whitehead 4. März 1873 – 3. März 1875 Demokrat
John Randolph Tucker 4. März 1875 – 3. März 1885 Demokrat
John Warwick Daniel 4. März 1885 – 3. Juli 1887 Demokrat
Samuel Isaac Hopkins 4. März 1887 – 3. März 1889 Labor Party
Paul Carrington Edmunds 4. März 1889 – 3. März 1895 Demokrat
Peter Johnston Otey 4. März 1895 – 4. Mai 1902 Demokrat
Carter Glass 4. November 1902 – 16. Dezember 1918 Demokrat
James Pleasant Woods 25. Februar 1919 – 3. März 1923 Demokrat
Clifton Alexander Woodrum 4. März 1923 – 31. Dezember 1945 Demokrat
James Lindsay Almond 22. Januar 1946 – 17. April 1948 Demokrat
Clarence Godber Burton 2. November 1948 – 3. März 1953 Demokrat
Richard Harding Poff 3. März 1953 – 29. August 1972 Republikaner
Manley Caldwell Butler 7. November 1972 – 3. Januar 1983 Republikaner
James R. Olin 3. Januar 1983 – 3. Januar 1993 Demokrat
Robert William Goodlatte 3. Januar 1993 – Republikaner

7. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Page 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Abraham Bedford Venable 4. März 1793 – 3. März 1799 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1799 – 3. März 1803 Democratic Republican
Joseph Lewis Jr. 4. März 1803 – 3. März 1813 Föderalist
Hugh Caperton 4. März 1813 – 3. März 1815 Föderalist
Ballard Smith 4. März 1815 – 3. März 1821 Democratic Republican
William Smith I 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
Jabez Leftwich 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Nathaniel Herbert Claiborne 4. März 1825 – 3. März 1835 Democratic Republican
James Garland 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
George Washington Hopkins 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
James Garland 4. März 1839 – 3. März 1841 Conservative Party
William Leftwich Goggin 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Henry Alexander Wise 4. März 1843 – 12. Februar 1844 Demokrat
Thomas Henry Bayly 6. Mai 1844 – 3. März 1853 Demokrat
William Smith II 4. März 1853 – 3. März 1861 Demokrat
Charles Horace Upton 23. Mai 1861 – 27. Februar 1862 Unionist
Lewis McKenzie 16. Februar 1863 – 3. März 1863 Unionist
Lewis McKenzie[5] 31. Januar 1870 – 3. März 1871 Conservative Party
Elliott Muse Braxton 4. März 1871 – 3. März 1873 Demokrat
John Thomas Harris 4. März 1873 – 3. März 1881 Demokrat
John Paul Sr. 4. März 1881 – 5. September 1883 Demokrat
Charles Triplett O’Ferrall 5. Mai 1884 – 28. Dezember 1893 Demokrat
Smith Spangler Turner 30. Januar 1894 – 3. März 1897 Demokrat
James Hay 4. März 1897 – 1. Oktober 1916 Demokrat
Thomas Walter Harrison 7. November 1916 – 15. Dezember 1922 Demokrat
John Paul Jr. 15. Dezember 1922 – 3. März 1923 Republikaner
Thomas Walter Harrison 4. März 1923 – 3. März 1929 Demokrat
Jacob Aaron Garber 4. März 1929 – 3. März 1931 Republikaner
John Wood Fishburne 4. März 1931 – 3. März 1933 Demokrat
Absalom Willis Robertson 4. März 1933 – 5. November 1946 Demokrat
Burr Powell Harrison 5. November 1946 – 3. Januar 1963 Demokrat
John Otho Marsh 3. Januar 1963 – 3. Januar 1971 Demokrat
James Kenneth Robinson 3. Januar 1971 – 3. Januar 1985 Republikaner
Daniel French Slaughter 3. Januar 1985 – 5. November 1991 Republikaner
George Felix Allen 5. November 1991 – 3. Januar 1993 Republikaner
Thomas Jerome Bliley 3. Januar 1993 – 3. Januar 2001 Republikaner
Eric Ivan Cantor 3. Januar 2001 – Republikaner

8. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Josiah Parker 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Thomas Claiborne 4. März 1793 – 3. März 1799 Democratic Republican
Samuel Goode 4. März 1799 – 3. März 1801 Democratic Republican
Thomas Claiborne 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Walter Jones 4. März 1803 – 3. März 1811 Democratic Republican
John Pratt Hungerford 4. März 1811 – 29. November 1811 Democratic Republican
John Taliaferro 29. November 1811 – 3. März 1813 Democratic Republican
Joseph Lewis Jr. 4. März 1813 – 3. März 1817 Föderalist
Charles Fenton Mercer 4. März 1817 – 3. März 1823 Föderalist
Burwell Bassett 4. März 1823 – 3. März 1829 Democratic Republican
Richard Coke Jr. 4. März 1829 – 3. März 1833 Demokrat
Henry Alexander Wise 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
George Washington Hopkins 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Robert Mercer Taliaferro Hunter 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
William Leftwich Goggin 4. März 1839 – 3. März 1841 Whig
Henry Alexander Wise 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Willoughby Newton 4. März 1843 – 3. März 1845 Whig
Robert Mercer Taliaferro Hunter 4. März 1845 – 3. März 1847 Whig
Richard Lee Turberville Beale 4. März 1847 – 3. März 1849 Demokrat
James Alexander Seddon 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
John Samuels Caskie 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat
Charles James Faulkner 4. März 1853 – 3. März 1859 Whig[6]
Alexander Robinson Boteler 4. März 1859 – 3. März 1861 Unabhängiger
James King Gibson 28. Januar 1870 – 3. März 1871 Conservative Party
William Terry 4. März 1871 – 3. März 1873 Demokrat
Eppa Hunton 4. März 1873 – 3. März 1881 Demokrat
John Strode Barbour Jr. 4. März 1881 – 3. März 1887 Demokrat
William Henry Fitzhugh Lee 4. März 1887 – 15. Oktober 1891 Demokrat
Elisha Edward Meredith 9. Dezember 1891 – 3. März 1897 Demokrat
John Franklin Rixey 4. März 1897 – 8. Februar 1907 Demokrat
Charles Creighton Carlin 5. November 1907 – 3. März 1919 Demokrat
Robert Walton Moore 27. April 1919 – 3. März 1931 Demokrat
Howard Worth Smith 4. März 1931 – 3. Januar 1967 Demokrat
William Lloyd Scott 3. Januar 1967 – 3. Januar 1973 Republikaner
Stanford Elmer Parris 3. Januar 1973 – 3. Januar 1975 Republikaner
Herbert Eugene Harris 3. Januar 1975 – 3. Januar 1981 Demokrat
Stanford Elmer Parris 3. Januar 1981 – 3. Januar 1991 Republikaner
James Patrick Moran 3. Januar 1991 – Demokrat

9. Sitz (seit 1789)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Theodorick Bland 4. März 1789 – 1. Juni 1790 parteilos
William Branch Giles 7. Dezember 1790 – 2. Oktober 1798 Democratic Republican
Joseph Eggleston 3. Dezember 1798 – 3. März 1801 Democratic Republican
William Branch Giles 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Philip Rootes Thompson 4. März 1803 – 3. März 1807 Democratic Republican
John Love 4. März 1807 – 3. März 1811 Democratic Republican
Aylett Hawes 4. März 1811 – 3. März 1813 Democratic Republican
John Pratt Hungerford 4. März 1813 – 3. März 1817 Democratic Republican
William Lee Ball 4. März 1817 – 3. März 1823 Democratic Republican
James Stephenson 4. März 1823 – 3. März 1825 Föderalist
Andrew Stevenson 4. März 1825 – 3. März 1833 Democratic Republican
William Penn Taylor 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
John Winston Jones 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Joseph Johnson 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
John Hill 4. März 1839 – 3. März 1841 Whig
Robert Mercer Taliaferro Hunter 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Samuel Chilton 4. März 1843 – 3. März 1845 Whig
John Strother Pendleton 4. März 1845 – 3. März 1849 Whig
Jeremiah Morton 4. März 1849 – 3. März 1851 Whig
James French Strother 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
John Letcher 4. März 1853 – 3. März 1859 Demokrat
John Thomas Harris 4. März 1859 – 3. März 1861 Unabhängiger
Rees Tate Bowen 4. März 1873 – 3. März 1875 Demokrat
William Terry 4. März 1875 – 3. März 1877 Demokrat
Auburn Lorenzo Pridemore 4. März 1877 – 3. März 1879 Demokrat
James Buchanan Richmond 4. März 1879 – 3. März 1881 Demokrat
Abram Fulkerson 4. März 1881 – 3. März 1883 Demokrat
Henry Bowen 4. März 1883 – 3. März 1885 Readjuster Party
Connally Findlay Trigg 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Henry Bowen 4. März 1887 – 3. März 1889 Republikaner
John Alexander Buchanan 4. März 1889 – 3. März 1893 Demokrat
James William Marshall 4. März 1893 – 3. März 1895 Demokrat
James Alexander Walker 4. März 1895 – 3. März 1899 Republikaner
William Francis Rhea 4. März 1899 – 3. März 1903 Demokrat
Campbell Slemp 4. März 1903 – 13. Oktober 1907 Republikaner
Campbell Bascom Slemp 7. Dezember 1907 – 3. März 1923 Republikaner
George Campbell Peery 4. März 1923 – 3. März 1929 Demokrat
Joseph Crockett Shaffer 4. März 1929 – 3. März 1931 Republikaner
John William Flannagan 4. März 1931 – 3. Januar 1949 Demokrat
Thomas Bacon Fugate 3. Januar 1949 – 3. Januar 1953 Demokrat
William Creed Wampler 3. Januar 1953 – 3. Januar 1955 Republikaner
William Pat Jennings 3. Januar 1955 – 3. Januar 1967 Demokrat
William Creed Wampler 3. Januar 1967 – 3. Januar 1983 Republikaner
Frederick Carlyle Boucher 3. Januar 1983 – 3. Januar 2011 Demokrat
Howard Morgan Griffith 3. Januar 2011 – Republikaner

10. Sitz (1789–1863/1883–1933/seit 1953)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Samuel Griffin 4. März 1789 – 3. März 1793 parteilos
Carter Bassett Harrison 4. März 1793 – 3. März 1799 Democratic Republican
Edwin Gray 4. März 1799 – 3. März 1803 Democratic Republican
John Dawson 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
Aylett Hawes 4. März 1813 – 3. März 1817 Democratic Republican
George French Strother 4. März 1817 – 10. Februar 1820 Democratic Republican
Thomas Love Moore 13. November 1820 – 3. März 1823 Democratic Republican
William Cabell Rives 4. März 1823 – 1829 Democratic Republican
William Fitzhugh Gordon 25. Januar 1830 – 3. März 1833 Demokrat
Joseph William Chinn 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
Joseph Johnson 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
John Winston Jones 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Joel Holleman 4. März 1839 – 1. Dezember 1840 Demokrat
Francis Mallory 28. Dezember 1840 – 3. März 1841 Whig
John Taliaferro 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
William Lucas 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
Henry Bedinger 4. März 1845 – 3. März 1849 Demokrat
Richard Parker 4. März 1849 – 3. März 1851 Demokrat
Charles James Faulkner 4. März 1851 – 3. März 1853 Whig
Zedekiah Kidwell 4. März 1853 – 3. März 1857 Demokrat
Sherrard Clemens 4. März 1857 – 3. März 1861 Demokrat
William Gay Brown 4. März 1861 – 3. März 1863 Unionist
John Sergeant Wise 4. März 1883 – 3. März 1885 Readjuster Party
John Randolph Tucker 4. März 1885 – 3. März 1887 Demokrat
Jacob Yost 4. März 1887 – 3. März 1889 Republikaner
Henry St. George Tucker III 4. März 1889 – 3. März 1897 Demokrat
Jacob Yost 4. März 1897 – 3. März 1899 Republikaner
Julian Minor Quarles 4. März 1899 – 3. März 1901 Demokrat
Henry De La Warr Flood 4. März 1901 – 8. Dezember 1921 Demokrat
Henry St. George Tucker III 21. März 1922 – 23. Juli 1932 Demokrat
Joel West Flood 8. November 1932 – 3. März 1933 Demokrat
Joel Thomas Broyhill 3. Januar 1953 – 31. Dezember 1974 Republikaner
Joseph Lyman Fisher 3. Januar 1975 – 3. Januar 1981 Demokrat
Frank Rudolph Wolf 3. Januar 1981 – Republikaner

11. Sitz (1793–1863/seit 1993)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Josiah Parker 4. März 1793 – 3. März 1801 Föderalist
Thomas Newton Jr. 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Anthony New 4. März 1803 – 3. März 1805 Democratic Republican
James Mercer Garnett 4. März 1805 – 3. März 1809 Democratic Republican
John Roane 4. März 1809 – 3. März 1813 Democratic Republican
John Dawson 4. März 1813 – 31. März 1814 Democratic Republican
Philip Pendleton Barbour 19. September 1814 – 3. März 1825 Democratic Republican
Robert Taylor 4. März 1825 – 3. März 1827 Nationalrepublikaner
Philip Pendleton Barbour 4. März 1827 – 15. Oktober 1830 Democratic Republican
John Mercer Patton 6. Dezember 1830 – 3. März 1833 Demokrat
Andrew Stevenson 4. März 1833 – 2. Juni 1834 Demokrat
John Robertson 8. Dezember 1834 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
George Loyall 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Francis Mallory 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
George Washington Hopkins 4. März 1839 – 3. März 1841 Conservative Party
John Minor Botts 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
William Taylor 4. März 1843 – 17. Januar 1846 Demokrat
James McDowell 6. März 1846 – 3. März 1851 Demokrat
John Letcher 4. März 1851 – 3. März 1853 Demokrat
John Fryall Snodgrass 4. März 1853 – 5. Juni 1854 Demokrat
Charles Swearinger Lewis 4. Dezember 1854 – 3. März 1855 Demokrat
John Snyder Carlile 4. März 1855 – 3. März 1857 American Party
Albert Gallatin Jenkins 4. März 1857 – 3. März 1861 Demokrat
John Snyder Carlile 4. März 1861 – 9. Juli 1861 Unionist
Jacob Beeson Blair 2. Dezember 1861 – 3. März 1863 Unionist
Leslie L. Byrne 3. Januar 1993 – 3. Januar 1995 Demokrat
Thomas Milburn Davis 3. Januar 1995 – 24. November 2008 Republikaner
Gerald E. Connolly 3. Januar 2009 – Demokrat

12. Sitz (1793–1863)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Page 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
Thomas Evans 4. März 1797 – 3. März 1801 Föderalist
John Stratton 4. März 1801 – 3. März 1803 Föderalist
Thomas Griffin 4. März 1803 – 3. März 1805 Föderalist
Burwell Bassett 4. März 1805 – 3. März 1813 Democratic Republican
John Roane 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
William Henry Roane 4. März 1815 – 3. März 1817 Democratic Republican
Robert Selden Garnett 4. März 1817 – 3. März 1827 Democratic Republican
John Roane 4. März 1827 – 3. März 1831 Democratic Republican
John Jones Roane 4. März 1831 – 3. März 1833 Demokrat
William Fitzhugh Gordon 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
Edward Lucas 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
James Murray Mason 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Robert Mercer Taliaferro Hunter 4. März 1839 – 3. März 1841 Whig
Thomas Walker Gilmer 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Augustus Alexandria Chapman 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
William Ballard Preston 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
Henry Alonzo Edmundson 4. März 1849 – 3. März 1861 Demokrat
Kellian Van Rensalear Whaley 4. März 1861 – 3. März 1863 Unionist

13. Sitz (1793–1861)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Samuel Griffin 4. März 1793 – 3. März 1795 parteilos
John Clopton 4. März 1795 – 3. März 1799 Democratic Republican
John Marshall 4. März 1799 – 7. Juni 1800 Föderalist
Littleton Waller Tazewell 26. November 1800 – 3. März 1801 Democratic Republican
John Clopton 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
John Johns Trigg 4. März 1803 – 17. Mai 1804 Democratic Republican
Christopher Henderson Clark 5. November 1804 – 1. Juli 1806 Democratic Republican
William Armisted Burwell 1. Dezember 1806 – 3. März 1813 Democratic Republican
Thomas Monteagle Bayly 4. März 1813 – 3. März 1815 Föderalist
Burwell Bassett 4. März 1815 – 3. März 1819 Democratic Republican
Severn Eyre Parker 4. März 1819 – 3. März 1821 Democratic Republican
Burwell Bassett 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
William Lee Ball 4. März 1823 – 29. Februar 1824 Democratic Republican
John Taliaferro 24. März 1824 – 3. März 1831 Democratic Republican[1]
Joseph William Chinn 4. März 1831 – 3. März 1833 Demokrat
John Mercer Patton 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
John Young Mason 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Charles Fenton Mercer 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
Joseph Johnson 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Linn Banks 4. März 1841 – 6. Dezember 1841 Demokrat
William Smith II 6. Dezember 1841 – 3. März 1843 Demokrat
George Washington Hopkins 4. März 1843 – 3. März 1847 Demokrat
Andrew Steele Fulton 4. März 1847 – 3. März 1849 Whig
LaFayette McMullen 4. März 1849 – 3. März 1857 Demokrat
George Washington Hopkins 4. März 1857 – 3. März 1859 Demokrat
Elbert Sevier Martin 4. März 1859 – 3. März 1861 Unabhängiger

14. Sitz (1793–1853)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Francis Walker 4. März 1793 – 3. März 1795 parteilos
Samuel Jordan Cabell 4. März 1795 – 3. März 1803 Democratic Republican
Matthew Clay 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
William Armisted Burwell 4. März 1813 – 16. Februar 1821 Democratic Republican
Jabez Leftwich 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
Charles Fenton Mercer 4. März 1823 – 3. März 1835 Democratic Republican[1]
William McComas 4. März 1835 – 3. März 1837 Whig
William Stephen Morgan 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
John Winston Jones 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Cuthbert Powell 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
George William Summers 4. März 1843 – 3. März 1845 Whig
Joseph Johnson 4. März 1845 – 3. März 1847 Demokrat
Robert Augustine Thompson 4. März 1847 – 3. März 1849 Demokrat
James Madison Hite Beale 4. März 1849 – 3. März 1853 Demokrat

15. Sitz (1793–1853)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
James Madison 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
John Dawson 4. März 1797 – 3. März 1803 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
John Kerr 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
Matthew Clay 4. März 1815 – 27. Mai 1815 Democratic Republican
John Kerr 30. Oktober 1815 – 3. März 1817 Democratic Republican
William J. Lewis 4. März 1817 – 3. März 1819 Democratic Republican
George Tucker 4. März 1819 – 3. März 1823 Democratic Republican
John Strode Barbour Sr. 4. März 1823 – 3. März 1833 Democratic Republican
Edward Lucas 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
Charles Fenton Mercer 4. März 1835 – 3. März 1837 Nationalrepublikaner
John Mercer Patton 4. März 1837 – 7. April 1838 Demokrat
Linn Banks 28. April 1838 – 3. März 1839 Demokrat
William Lucas 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
Richard Walker Barton 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig
Lewis Steenrod 4. März 1843 – 3. März 1845 Demokrat
William Gay Brown 4. März 1845 – 3. März 1849 Demokrat
Alexander Newman 4. März 1849 – 8. September 1849 Demokrat
Thomas Sherwood Haymond 8. November 1849 – 3. März 1851 Whig
George Western Thompson 4. März 1851 – 30. Juli 1852 Demokrat
Sherrard Clemens 6. Dezember 1852 – 3. März 1853 Demokrat

16. Sitz (1793–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Anthony New 4. März 1793 – 3. März 1803 Democratic Republican
John Wayles Eppes 4. März 1803 – 3. März 1811 Democratic Republican
James Pleasants 4. März 1811 – 3. März 1813 Democratic Republican
John Wayles Eppes 4. März 1813 – 3. März 1815 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1815 – 3. März 1817 Democratic Republican
Archibald Austin 4. März 1817 – 3. März 1819 Democratic Republican
John Randolph of Roanoke 4. März 1819 – 3. März 1823 Democratic Republican
Andrew Stevenson 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
William Armstrong 4. März 1825 – 3. März 1833 Nationalrepublikaner
James Madison Hite Beale 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
William Stephen Morgan 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Isaac Samuels Pennybacker 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Charles Fenton Mercer 4. März 1839 – 26. Dezember 1839 Whig
William Mason McCarty 25. Januar 1840 – 3. März 1841 Whig
William Alexander Harris 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat

17. Sitz (1793–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Richard Bland Lee 4. März 1793 – 3. März 1795 parteilos
Richard Brent 4. März 1795 – 3. März 1799 Democratic Republican
Leven Powell 4. März 1799 – 3. März 1801 Föderalist
Richard Brent 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Thomas Claiborne 4. März 1803 – 3. März 1805 Democratic Republican
John Claiborne 4. März 1805 – 9. Oktober 1808 Democratic Republican
Thomas Gholson 7. November 1808 – 3. März 1813 Democratic Republican
James Pleasants 4. März 1813 – 14. Dezember 1819 Democratic Republican
William Segar Archer 3. Januar 1820 – 3. März 1823 Democratic Republican
Jared Williams 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Alfred H. Powell 4. März 1825 – 3. März 1827 Nationalrepublikaner
Robert Allen 4. März 1827 – 3. März 1833 Demokrat
Samuel McDowell Moore 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
John Mercer Patton 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
Francis Everod Rives 4. März 1837 – 3. März 1841 Demokrat
Alexander Hugh Holmes Stuart 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig

18. Sitz (1793–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Nicholas 4. März 1793 – 3. März 1801 Democratic Republican
Philip Rootes Thompson 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Peterson Goodwyn 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
Thomas Gholson 4. März 1813 – 4. Juli 1816 Democratic Republican
Thomas Maduit Nelson 4. Dezember 1816 – 3. März 1819 Democratic Republican
Mark Alexander 4. März 1819 – 3. März 1823 Democratic Republican
Joseph Johnson 4. März 1823 – 3. März 1827 Democratic Republican
Isaac Leffler 4. März 1827 – 3. März 1829 Nationalrepublikaner
Philip Doddridge 4. März 1829 – 19. November 1832 Nationalrepublikaner
Joseph Johnson 21. Januar 1833 – 3. März 1833 Demokrat
John Hall Fulton 4. März 1833 – 3. März 1835 Demokrat
John Roane 4. März 1835 – 3. März 1837 Demokrat
John Robertson 4. März 1837 – 3. März 1839 Whig
Green Berry Samuels 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
George Washington Hopkins 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat

19. Sitz (1793–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Heath 4. März 1793 – 3. März 1797 Democratic Republican
Walter Jones 4. März 1797 – 3. März 1799 Democratic Republican
Henry Lee 4. März 1799 – 3. März 1801 Föderalist
John Taliaferro 4. März 1801 – 3. März 1803 Democratic Republican
Edwin Gray 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
Peterson Goodwyn 4. März 1813 – 21. Februar 1818 Democratic Republican
John Pegram 21. April 1818 – 3. März 1819 Democratic Republican
James Jones 4. März 1819 – 3. März 1823 Democratic Republican
William McCoy 4. März 1823 – 3. März 1833 Democratic Republican
William McComas 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
John Robertson 4. März 1835 – 3. März 1837 Nationalrepublikaner
Archibald Stuart 4. März 1837 – 3. März 1839 Demokrat
Lewis Steenrod 4. März 1839 – 3. März 1841 Demokrat
George William Summers 4. März 1841 – 3. März 1843 Whig

20. Sitz (1803–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Thomas Newton Jr. 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
James Johnson 4. März 1813 – 1. Februar 1820 Democratic Republican
John Cowper Gray 28. August 1820 – 3. März 1821 Democratic Republican
Arthur Smith 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican
John Floyd 4. März 1823 – 3. März 1829 Democratic Republican
Robert Craig 4. März 1829 – 3. März 1833 Demokrat
John James Allen 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
John Taliaferro 4. März 1835 – 3. März 1841 Nationalrepublikaner[7]
Samuel Lewis Hays 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat

21. Sitz (1803–1843)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
Thomas Mann Randolph 4. März 1803 – 3. März 1807 Democratic Republican
Wilson Cary Nicholas 4. März 1807 – 27. November 1809 Democratic Republican
David Shepherd Garland 17. Januar 1810 – 3. März 1811 Democratic Republican
Hugh Nelson 4. März 1811 – 3. März 1813 Democratic Republican
Thomas Newton Jr. 4. März 1813 – 3. März 1823 Democratic Republican
William Smith I 4. März 1823 – 3. März 1827 Democratic Republican
Lewis Maxwell 4. März 1827 – 3. März 1833 Nationalrepublikaner
Edgar Campbell Wilson 4. März 1833 – 3. März 1835 Nationalrepublikaner
Henry Alexander Wise 4. März 1835 – 3. März 1841 Demokrat[7]
Lewis Steenrod 4. März 1841 – 3. März 1843 Demokrat

22. Sitz (1803–1833)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Clopton 4. März 1803 – 3. März 1813 Democratic Republican
Hugh Nelson 4. März 1813 – 3. März 1823 Democratic Republican
Alexander Smyth 4. März 1823 – 3. März 1825 Democratic Republican
Benjamin Estil 4. März 1825 – 3. März 1827 Nationalrepublikaner
Alexander Smyth 4. März 1827 – 17. April 1830 Democratic Republican
Joseph Draper 6. Dezember 1830 – 3. März 1831 Demokrat
Charles Clement Johnston 4. März 1831 – 17. Juni 1832 Demokrat
Joseph Draper 6. Dezember 1832 – 3. März 1833 Demokrat

23. Sitz (1813–1823)[Bearbeiten]

Name Amtszeit Partei
John Clopton 4. März 1813 – 11. September 1816 Democratic Republican
John Tyler 17. Dezember 1816 – 3. März 1821 Democratic Republican
Andrew Stevenson 4. März 1821 – 3. März 1823 Democratic Republican

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b c ab 1825 Nationalrepublikaner
  2. ab 1885 Republikaner
  3. ab 2000 Unabhängiger, ab 2002 Republikaner
  4. ab 1833 Nationalrepublikaner
  5. nach zwischenzeitlicher Vakanz aufgrund des Bürgerkrieges
  6. ab 1855 Demokrat
  7. a b ab 1837 Whig

Siehe auch[Bearbeiten]