Antillo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antillo
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Antillo (Italien)
Antillo
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Messina (ME)
Lokale Bezeichnung Antiddu
Koordinaten 37° 59′ N, 15° 15′ OKoordinaten: 37° 59′ 0″ N, 15° 15′ 0″ O
Höhe 480 m s.l.m.
Fläche 43 km²
Einwohner 919 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km²
Postleitzahl 98030
Vorwahl 0942
ISTAT-Nummer 083004
Volksbezeichnung Antillesi
Website Antillo
Blick auf Antillo

Antillo ist eine Gemeinde in der Metropolitanstadt Messina in der Region Sizilien in Italien mit 919 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antillo liegt 49 km südwestlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft. Produziert werden Nüsse, Oliven und Wein.

Die Nachbargemeinden sind Casalvecchio Siculo, Castroreale, Fondachelli-Fantina, Francavilla di Sicilia, Graniti, Limina, Mongiuffi Melia, Motta Camastra, Roccafiorita und Rodì Milici.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antillo ist seit 1846 selbständig. Davor war es ein Gemeindeteil der Gemeinde Savoca.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet der Gemeinde steht das mittelalterliche Dorf Borgo Morzulli. Im Ort befindet sich eine antike Gießerei.

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Antillo wird eine besondere Form des Karnevals gefeiert.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Antillo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien