Librizzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Librizzi
Kein Wappen vorhanden.
Librizzi (Italien)
Librizzi
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Messina (ME)
Lokale Bezeichnung: Libbrizzi
Koordinaten: 38° 6′ N, 14° 57′ O38.09583333333314.958333333333501Koordinaten: 38° 5′ 45″ N, 14° 57′ 30″ O
Höhe: 501 m s.l.m.
Fläche: 23 km²
Einwohner: 1.712 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 74 Einw./km²
Postleitzahl: 98064
Vorwahl: 0941
ISTAT-Nummer: 083039
Volksbezeichnung: Librizzesi
Schutzpatron: Madonna della Catena
Website: Seite von Librizzi

Librizzi ist eine Stadt der Provinz Messina in der Region Sizilien in Italien mit 1712 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Librizzi liegt 73 km südwestlich von Messina im nebrodischen Gebirge. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft.

Die Ortsteile sind Colla Maffone, Murmari und Nasidi.

Die Nachbargemeinden sind: Montagnareale, Montalbano Elicona, Patti, San Piero Patti und Sant’Angelo di Brolo.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1392 gegründet von der adligen Familie Collorafi.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Pfarrkirche enthält eine Statue von Gaginis.


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.