Capri Leone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Capri Leone
Kein Wappen vorhanden.
Capri Leone (Italien)
Capri Leone
Staat: Italien
Region: Sizilien
Metropolitanstadt: Messina (ME)
Lokale Bezeichnung: Capri Liuni
Koordinaten: 38° 5′ N, 14° 44′ OKoordinaten: 38° 5′ 0″ N, 14° 44′ 0″ O
Höhe: 400 m s.l.m.
Fläche: 6 km²
Einwohner: 4.515 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 753 Einw./km²
Postleitzahl: 98070
Vorwahl: 0941
ISTAT-Nummer: 083010
Volksbezeichnung: Caprileonesi oder Capritani
Schutzpatron: San Costantino

Capri Leone ist eine kleine Gemeinde in der Metropolitanstadt Messina in der Region Sizilien in Italien mit 4515 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Capri Leone liegt 117 km westlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft. Es werden Zitrusfrüchte, Obst, Gemüse und Getreide produziert.

Die Nachbargemeinden sind Capo d’Orlando, Frazzanò, Mirto, San Marco d’Alunzio und Torrenova.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Capri Leone wurde im Jahre 1320 das erste Mal urkundlich erwähnt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kathedrale aus dem Mittelalter

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Capri Leone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.