San Piero Patti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Piero Patti
Kein Wappen vorhanden.
San Piero Patti (Italien)
San Piero Patti
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Messina (ME)
Lokale Bezeichnung San Pieru Patti
Koordinaten 38° 3′ N, 14° 58′ OKoordinaten: 38° 3′ 0″ N, 14° 58′ 0″ O
Höhe 448 m s.l.m.
Fläche 41 km²
Einwohner 2.823 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 69 Einw./km²
Postleitzahl 98068
Vorwahl 0941
ISTAT-Nummer 083081
Volksbezeichnung Sampietrini
Website San Piero Patti

San Piero Patti ist eine Stadt der Metropolitanstadt Messina in der Region Sizilien in Italien mit 2823 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Piero Patti liegt 83 km westlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft.

Die Nachbargemeinden sind Librizzi, Montalbano Elicona, Patti, Raccuja und Sant’Angelo di Brolo.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist sehr alt, das genaue Gründungsdatum ist unbekannt. Der Ort geht möglicherweise auf die griechische Stadt Petra zurück (4. Jahrhundert vor Christus). Bis 1912 hieß der Ort San Pietro sopra Patti.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Santa Maria, erbaut 1581
  • Kirche del Carmine, fertiggestellt 1566

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: San Piero Patti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.