Argentiniens Fußballer des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Circulo de Periodistas Deportivos

In Argentinien wird seit 1970 ein Fußballer des Jahres gewählt. Die Auszeichnung wird alljährlich Mitte Dezember vom Circulo de Periodistas Deportivos, dem Kreis der Sportjournalisten, vergeben. Der offizielle Name der Auszeichnung ist Olimpia de Plata al Mejor Futbolista (spanisch etwa: Silberne Olimpia für den besten Fußballspieler). Sie ist Teil einer Reihe von Sportpreisen, die als Premios Olimpia bekannt sind.

Zur Wahl stehen Spieler mit argentinischer Staatsangehörigkeit und Ausländer, die in der argentinischen Primera División unter Vertrag stehen. Seit 2008 wird jeweils ein in Argentinien (Olimpia de Plata al Fútbol Local) und ein im Ausland spielender Spieler (Olimpia de Plata al Fútbol del Exterior) gekürt.

Erfolgreichster Spieler bislang ist Lionel Messi, der den Titel achtmal gewann, vor den viermaligen Preisträgern Diego Maradona und Juan Román Riquelme. Neunmal erhielten Spieler der Boca Juniors, achtmal ein Spieler des FC Barcelona und je siebenmal Spieler von River Plate und von Independiente die Auszeichnung; diese Vereine stellten somit bisher die meisten Spieler.

Alle Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Héctor Yazalde, erster Preisträger
  • Jahr: Nennt das Jahr, in dem die Auszeichnung verliehen wurde.
  • Spieler: Nennt den Namen des Spielers in der Form Vorname, Nachname.
  • Nationalität: Nennt die Staatsangehörigkeit des Spielers zu dem betreffenden Zeitpunkt.
  • Verein: Nennt den Verein, bei dem der Spieler in der Saison unter Vertrag stand, in der er die Auszeichnung erhielt. Bei einem Wechsel innerhalb der Saison sind beide Vereine in chronologischer Reihenfolge angegeben. Bei Spielern, die außerhalb von Argentinien unter Vertrag standen, ist das betreffende Land ausgeschrieben und mit Flagge angegeben.
  • Anmerkungen: Nennt bemerkenswerte Premieren sowie bemerkenswerte Auszeichnungen, die der Spieler in demselben Jahr erhielt, in dem er auch zu Argentiniens Fußballer des Jahres gewählt wurde.

Anmerkung: Die Liste ist sortierbar: durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Jahr Spieler Nationalität Verein Anmerkungen
1970 Héctor Yazalde ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1971 José Pastoriza ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1972 Ángel Bargas ArgentinienArgentinien Argentinien CA Chacarita Juniors
1973 Miguel Brindisi ArgentinienArgentinien Argentinien CA Huracán
1974 Miguel Raimondo ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1975 Héctor Scotta ArgentinienArgentinien Argentinien CA San Lorenzo de Almagro
1976 Daniel Passarella ArgentinienArgentinien Argentinien CA River Plate
1977 Ubaldo Fillol ArgentinienArgentinien Argentinien CA River Plate
1978 Mario Kempes ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Valencia erster nicht in Argentinien spielender Titelträger
auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1979 Diego Maradona ArgentinienArgentinien Argentinien Argentinos Juniors auch Argentiniens Sportler des Jahres
auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1980 Diego Maradona ArgentinienArgentinien Argentinien Argentinos Juniors auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1981 Diego Maradona ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
1982 Hugo Gatti ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
1983 Ricardo Bochini ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1984 Alberto Márcico ArgentinienArgentinien Argentinien Ferro Carril Oeste
1985 Enzo Francescoli UruguayUruguay Uruguay CA River Plate erster ausländischer Titelträger
1986 Diego Maradona ArgentinienArgentinien Argentinien ItalienItalien SSC Neapel auch Argentiniens Sportler des Jahres
auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1987 Néstor Fabbri ArgentinienArgentinien Argentinien Racing Club
1988 Rubén Paz UruguayUruguay Uruguay Racing Club auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1989 Carlos Alfaro Moreno ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1990 Sergio Goycochea ArgentinienArgentinien Argentinien Millonarios FC / Racing Club
1991 Óscar Ruggeri ArgentinienArgentinien Argentinien CA Vélez Sársfield auch Argentiniens Sportler des Jahres
auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1992 Luis Islas ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
1993 Ramón Bello ArgentinienArgentinien Argentinien CA River Plate
1994 Carlos Navarro Montoya ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
1995 Enzo Francescoli UruguayUruguay Uruguay CA River Plate auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1996 José Luis Chilavert ParaguayParaguay Paraguay CA Vélez Sársfield auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1997 Marcelo Salas ChileChile Chile CA River Plate auch Südamerikas Fußballer des Jahres
1998 Gabriel Batistuta ArgentinienArgentinien Argentinien ItalienItalien AC Florenz
1999 Javier Saviola ArgentinienArgentinien Argentinien CA River Plate auch Südamerikas Fußballer des Jahres
2000 Juan Román Riquelme ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
2001 Juan Román Riquelme ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors auch Südamerikas Fußballer des Jahres
2002 Gabriel Milito ArgentinienArgentinien Argentinien CA Independiente
2003 Carlos Tévez ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors auch Südamerikas Fußballer des Jahres
2004 Carlos Tévez ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors auch Argentiniens Sportler des Jahres
auch Südamerikas Fußballer des Jahres
2005 Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2006 Juan Sebastián Verón ArgentinienArgentinien Argentinien ItalienItalien Inter Mailand / Estudiantes de La Plata
2007 Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2008 Juan Román Riquelme ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2009 Juan Sebastián Verón ArgentinienArgentinien Argentinien Estudiantes de La Plata
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2010 Juan Manuel Martínez ArgentinienArgentinien Argentinien CA Vélez Sársfield
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2011 Juan Román Riquelme ArgentinienArgentinien Argentinien CA Boca Juniors
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2012 Lisandro Ezequiel López ArgentinienArgentinien Argentinien Arsenal de Sarandí
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2013 Maxi Rodríguez ArgentinienArgentinien Argentinien CA Newell’s Old Boys
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2014 Lucas Pratto ArgentinienArgentinien Argentinien CA Vélez Sársfield
Ángel Di María ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien Real Madrid / EnglandEngland Manchester United
2015[1] Marco Ruben ArgentinienArgentinien Argentinien CA Rosario Central
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2016 Fernando Belluschi ArgentinienArgentinien Argentinien CA San Lorenzo de Almagro
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona
2017 Darío Benedetto ArgentinienArgentinien Argentinien Boca Juniors
Lionel Messi ArgentinienArgentinien Argentinien SpanienSpanien FC Barcelona

Erfolgreichste Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lionel Messi: Erfolgreichster Spieler
Spieler Anzahl
Lionel Messi 11
Diego Maradona 4
Juan Román Riquelme 4
Enzo Francescoli 2
Carlos Tévez 2
Juan Sebastián Verón 2

Erfolgreichste Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Anzahl
Fc barcelona.svg FC Barcelona 11
CA Boca Juniors.svg CA Boca Juniors 10
Escudo del Club Atlético Independiente.svg CA Independiente 7
CA River Plate.svg CA River Plate 7
CA Vélez Sársfield.svg CA Vélez Sársfield 4
Racing Club Avellaneda.svg Racing Club 3
Asociacion Atletica Argentinos Juniors.svg Argentinos Juniors 2
Estudiantes de La Plata.svg Estudiantes de La Plata 2
San Lorenzo de Almagro.svg CA San Lorenzo de Almagro 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Premios Olimpia 2015: La judoca Paula Pareto se llevó el Oro y los de plata fueron para Messi, Marco Ruben, Andrés Nocioni y Adolfo Cambiaso (Memento des Originals vom 25. Mai 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.radionacional.com.ar (spanisch) auf radionacional.com.ar vom 23. Dezember 2015, abgerufen am 26. Mai 2016