Bola de Ouro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des "Jornal Placar"

Die Bola de Ouro (deutsch: Goldener Ball) ist eine brasilianische Fußball-Auszeichnung, die seit 1973 jedes Jahr von dem Magazin Placar an den besten Spieler des Campeonato Brasileiro, der brasilianischen Meisterschaft, vergeben wird. Der Preis ist vergleichbar mit dem eines Fußballers des Jahres in anderen Ländern. Dieser Tage steht die Auszeichnung aber in Konkurrenz zum Prêmio Craque do Brasileirão, der seit 2005 gemeinsam vom Brasilianischen Verband und dem Fernsehsender Rede Globo verliehen wird.

Placar vergibt nach jedem Spieltag der Série A Benotungen für die einzelnen Spieler aus und die Bola de Ouro wird am Saisonende an den Spieler der besten Gesamtbenotung vergeben. Dadurch kommt die Vielzahl der im Ausland spielenden brasilianischen Profis, darunter fast alle Nationalspieler, nicht in die Wertung.

An die bestbenoteten Spieler auf jeder einzelnen Spielposition wird die Bola de Prata (Silberner Ball) vergeben.[1]

Bola-de-Ouro-Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1970 und 1972 wurde der Preis noch nicht vergeben, doch nach Ablauf der Saison hatten folgende Spieler die höchste Wertung:

Jahr Spieler Nationalität Verein
1971 Lopes Mendes, Dirceu Dirceu Lopes Mendes Brasilien 1968Brasilien Brasilien Cruzeiro Esporte Clube.svg Cruzeiro
1973 Cejas, Agustín Agustín Cejas
Ancheta, Atilio Atilio Ancheta
ArgentinienArgentinien Argentinien
UruguayUruguay Uruguay
Santos FC logo.svg FC Santos
Gremio Porto Alegre.svg Grêmio
1974 {{{2}}}, Zico Zico Brasilien 1968Brasilien Brasilien CRFlamengo.svg Flamengo
1975 Peres, Valdir Valdir Peres Brasilien 1968Brasilien Brasilien SaoPauloFC.svg FC São Paulo
1976 Figueroa, Elías Elías Figueroa ChileChile Chile Internacional.svg SC Internacional
1977 Cerezo, Toninho Toninho Cerezo Brasilien 1968Brasilien Brasilien CAMineiro.svg Atlético Mineiro
1978 Falcão, Paulo Roberto Paulo Roberto Falcão Brasilien 1968Brasilien Brasilien Internacional.svg SC Internacional
1979 Falcão, Paulo Roberto Paulo Roberto Falcão Brasilien 1968Brasilien Brasilien Internacional.svg SC Internacional
1980 Cerezo, Toninho Toninho Cerezo Brasilien 1968Brasilien Brasilien CAMineiro.svg Atlético Mineiro
1981 Isidoro, Paulo Paulo Isidoro Brasilien 1968Brasilien Brasilien CAMineiro.svg Atlético Mineiro
1982 {{{2}}}, Zico Zico Brasilien 1968Brasilien Brasilien CRFlamengo.svg Flamengo
1983 Costa, Roberto Roberto Costa Brasilien 1968Brasilien Brasilien CAParanaense.svg Atlético Paranaense
1984 Costa, Roberto Roberto Costa Brasilien 1968Brasilien Brasilien Vasco da Gama
1985 Marinho Brasilien 1968Brasilien Brasilien Bangu Atletico Clube.svg Bangu AC
1986 {{{2}}}, Careca Careca Brasilien 1968Brasilien Brasilien SaoPauloFC.svg FC São Paulo
1987 Gaúcho, Renato Renato Gaúcho Brasilien 1968Brasilien Brasilien CRFlamengo.svg Flamengo
1988 Taffarel, Cláudio Cláudio Taffarel Brasilien 1968Brasilien Brasilien Internacional.svg SC Internacional
1989 Ricardo Rocha Brasilien 1968Brasilien Brasilien SaoPauloFC.svg FC São Paulo
1990 Sampaio, César César Sampaio Brasilien 1968Brasilien Brasilien Santos FC logo.svg FC Santos
1991 Silva , Mauro Mauro Silva Brasilien 1968Brasilien Brasilien CA Bragantino.svg CA Bragantino
1992 Júnior BrasilienBrasilien Brasilien CRFlamengo.svg Flamengo
1993 Sampaio, César César Sampaio BrasilienBrasilien Brasilien SEPalmeiras.svg Palmeiras São Paulo
1994 Amoroso, Márcio Márcio Amoroso BrasilienBrasilien Brasilien GuaraniFC-Campinas.svg Guarani FC
1995 Giovanni BrasilienBrasilien Brasilien Santos FC logo.svg FC Santos
1996 {{{2}}}, Djalminha Djalminha BrasilienBrasilien Brasilien SEPalmeiras.svg Palmeiras São Paulo
1997 Edmundo BrasilienBrasilien Brasilien Vasco da Gama
1998 {{{2}}}, Edílson Edílson BrasilienBrasilien Brasilien SC Corinthians Paulista.svg Corinthians São Paulo
1999 Carioca, Marcelinho Marcelinho Carioca BrasilienBrasilien Brasilien SC Corinthians Paulista.svg Corinthians São Paulo
2000 {{{2}}}, Romário Romário BrasilienBrasilien Brasilien Vasco da Gama
2001 Mineiro, Alex Alex Mineiro BrasilienBrasilien Brasilien CAParanaense.svg Atlético Paranaense
2002 {{{2}}}, Kaká Kaká BrasilienBrasilien Brasilien SaoPauloFC.svg FC São Paulo
2003 Alex BrasilienBrasilien Brasilien Cruzeiro Esporte Clube.svg Cruzeiro
2004 {{{2}}}, Robinho Robinho BrasilienBrasilien Brasilien Santos FC logo.svg FC Santos
2005 Tévez, Carlos Carlos Tévez ArgentinienArgentinien Argentinien SC Corinthians Paulista.svg Corinthians São Paulo
2006 Lucas BrasilienBrasilien Brasilien Gremio Porto Alegre.svg Grêmio
2007 Neves, Thiago Thiago Neves BrasilienBrasilien Brasilien Fluminense Football Club.svg Fluminense
2008 {{{2}}}, Rogério Ceni Rogério Ceni BrasilienBrasilien Brasilien SaoPauloFC.svg FC São Paulo
2009 Adriano BrasilienBrasilien Brasilien CRFlamengo.svg Flamengo
2010 Conca, Darío Darío Conca ArgentinienArgentinien Argentinien Fluminense Football Club.svg Fluminense
2011 Neymar BrasilienBrasilien Brasilien Santos FC logo.svg FC Santos
2012 Ronaldinho BrasilienBrasilien Brasilien CAMineiro.svg Atlético Mineiro
2013 Éverton Ribeiro BrasilienBrasilien Brasilien Cruzeiro Esporte Clube.svg Cruzeiro
2014 Ricardo Goulart BrasilienBrasilien Brasilien Cruzeiro Esporte Clube.svg Cruzeiro
2015 Renato Augusto BrasilienBrasilien Brasilien SC Corinthians Paulista.svg Corinthians São Paulo

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eine komplette Aufstellung zu diesem Preis kann dem entsprechenden Artikel der portugiesischen Wikipedia (Bola de Prata) entnommen werden.