Ballads (Eric-Clapton-Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ballads
Kompilationsalbum von Eric Clapton

Veröffent-
lichung(en)

23. Dezember 2003

Label(s) Warner Bros. Records

Format(e)

CD

Genre(s)

Rock, Bluesrock

Titel (Anzahl)

13

Laufzeit

72:92[1]

Ballads ist ein Kompilationsalbum des britischen Rockmusikers Eric Clapton, das dreizehn Rockballaden enthält. Es erschien am 23. Dezember 2003 ausschließlich für den japanischen Markt beim Label Warner Brothers Japan und war nur drei Monate lang erhältlich.[2]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritiker Stephen Thomas Erlewine von der Musikwebsite Allmusic schrieb, dass in die Zusammenstellung des Albums der psychedelische Titel Badge nicht hineinpasse. Das Album sei aber für Gelegenheits-Fans von Clapton, die nach schöner Stimmungsmusik suchten, lohnend. Er vergab insgesamt 2,5 von 5 möglichen Bewertungseinheiten für das Album. Ballads erreichte Platz 7 der japanischen Albumcharts und blieb 18 Wochen dort.[3] Musikjournalist Ayano Miyahara der Yomiuri Shimbun bezeichnete das Album als exzellent und lobte sowohl Claptons Gesang als auch sein Gitarrenspiel. Zum Titel Wonderful Tonight schrieb er: „In diesem Lied kommt sowohl Claptons leidenschaftliche maskuline als auch seine sentimentale Seite zum Ausdruck.“ Weiter fand Miyahara, dass Liedtext und Melodie perfekt harmonieren.[4] Kritiker der Website artistdirect.com vergaben 2,5 von 5 möglichen Punkten.[5] Mister Udo von Udo Artists Japan bezeichnete das Werk als „wundervolle Erfahrung“.[6] todomusica.org vergab 5 von 5 Sternen für Ballads.[7]

Vermarktung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor allem in den japanischen Städten Tokio, Yokohama, Ōsaka und Nagoya wurden intensive Werbemaßnahmen getroffen, um eine möglichst hohe Zahl an verkauften Tonträgern in nur 98 Tagen zu erreichen. Das Album wurde im japanischen Fernsehen vorgestellt und zahlreiche Werbeplakate an öffentlichen Plätzen sowie an Bussen und Zügen angebracht. Die Werbekampagne startete Mitte Dezember 2003 und wurde Ende März des folgenden Jahres beendet.[4]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. TitelSongwriter Länge
1. Tears in Heaven (Unplugged)Eric Clapton, Will Jennings 04:35
2. Change the World (live)Tommy Sims, Gordon Kennedy, Wayne Kirkpatrick 03:57
3. Circus  Eric Clapton 04:15
4. Miss You  Eric Clapton 05:41
5. Just Like a Prisoner  Eric Clapton 05:31
6. Badge (live)Eric Clapton, George Harrison 06:16
7. Old Love  Eric Clapton 13:12
8. Come Rain Or Come Shine (mit B.B. King)Harold Arlen, Johnny Mercer 04:12
9. Running on Faith  Jerry Lynn Williams 05:35
10. Pretty Girl  Eric Clapton 05:32
11. Wonderful Tonight (live)Eric Clapton 03:46
12. Over the Rainbow (live)Harold Arlen, E. Y. Harburg 04:48
13. Layla (live)Eric Clapton, Jim Gordon 08:02
Gesamtlänge:
72:92

Verkaufszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land / Verband Auszeichnung Verkäufe Quelle
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold 129.418+ [3][8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eric Clapton – Ballads Album Lyrics. Abgerufen am 7. März 2015.
  2. "Eric Clapton – Ballads" Japan-Only CD Available for a Limited Time. whereseric.com, 1. November 2003, abgerufen am 7. März 2015.
  3. a b Japanese Charts-The Archives. Abgerufen am 8. März 2015.
  4. a b Ayano Miyahara: 12月23日からエリック·クラプトンの最高のバラード! In: Yomiuri Shimbun. 2003, S. 12.
  5. Ballads by Eric Clapton. artistdirect.com, abgerufen am 8. März 2015.
  6. Planes, Trains and Eric. DVD-Interview.
  7. Album Ballads de Eric Clapton. todomusica.org, abgerufen am 7. März 2015.
  8. 一般社団法人 日本レコード協会|各種統計. Abgerufen am 7. März 2015.