One More Car, One More Rider

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One More Car, One More Rider
Livealbum von Eric Clapton
Veröffentlichung 5. November 2002
Aufnahme 18. - 19. August 2001
Label Duck, Reprise
Format CD, DVD
Genre Rock, Bluesrock
Anzahl der Titel 19 (CD), 20 (DVD)
Laufzeit 116:33

Besetzung

Produktion Eric Clapton, Simon Climie
Studio Staples Center
Chronologie
Reptile
(2001)
One More Car, One More Rider Me and Mr. Johnson
(2004)

One More Car, One More Rider ist ein Doppelalbum des britischen Rockmusikers Eric Clapton, das am 18. und 19. August 2001 im Staples Center während der Reptile World Tour live aufgenommen wurde. Das Album erschien am 5. November 2002 unter den Labels Duck- und Reprise Records auf CD und DVD.

Auf der DVD ist der von Billy Preston gesungene Song Will It Go Round in Circles im Gegensatz zu der CD-Version enthalten. Während der Aufnahmen führten Brian Lockwood und Danny O'Bryen Regie.

Titelliste (CD)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD 1
  1. Key to the Highway (Broonzy, Charles Segar) – 3:41
  2. Reptile (Clapton) – 5:59
  3. Got You on My Mind (Howard Biggs, Joe Thomas) – 3:51
  4. Tears in Heaven (Clapton, Jennings) – 4:34
  5. Bell Bottom Blues (Clapton) – 5:02
  6. Change the World (Kennedy, Wayne Kirkpatrick, Tommy Sims) – 6:16
  7. My Father’s Eyes (Clapton) – 8:34
  8. River of Tears (Clapton, Climie) – 8:59
  9. Going Down Slow (Saint Louis Jimmy) – 5:34
  10. She’s Gone (Clapton) – 6:58
CD 2
  1. I Want a Little Girl (Murray Mencher, Billy Moll) – 4:38
  2. Badge (Clapton, Harrison) – 6:02
  3. Hoochie Coochie Man (Dixon) – 4:30
  4. Have You Ever Loved a Woman (Myles) – 7:53
  5. Cocaine (Cale) – 4:20
  6. Wonderful Tonight (Clapton) – 6:42
  7. Layla (Clapton, Gordon) – 9:16
  8. Sunshine of Your Love (Clapton, Bruce, Peter Brown) – 7:11
  9. Over the Rainbow (Arlen, Harburg) – 6:33

Titelliste (DVD)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Key to the Highway (Broonzy, Segar) – 3:41
  2. Reptile (Clapton) – 5:59
  3. Got You on My Mind (Biggs, Thomas) – 3:51
  4. Tears in Heaven (Clapton, Jennings) – 4:34
  5. Bell Bottom Blues (Clapton) – 5:02
  6. Change the World (Kennedy, Kirkpatrick, Sims) – 6:16
  7. My Father’s Eyes (Clapton) – 8:34
  8. River of Tears (Clapton, Climie) – 8:59
  9. Going Down Slow (Jimmy) – 5:34
  10. She’s Gone (Clapton) – 6:58
  11. I Want a Little Girl (Mencher, Moll) – 4:38
  12. Badge (Clapton, Harrison) – 6:02
  13. Hoochie Coochie Man (Dixon) – 4:30
  14. Have You Ever Loved a Woman (Myles) – 7:53
  15. Cocaine (Cale) – 4:20
  16. Wonderful Tonight (Clapton) – 6:42
  17. Layla (Clapton, Gordon) – 9:16
  18. Will It Go Round in Circles (Preston) – 3:31
  19. Sunshine of Your Love (Clapton, Bruce, Brown) – 7:11
  20. Over the Rainbow (Arlen, Harburg) – 6:33

Rezeption und Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allmusic-Kritiker Stephen Thomas Erlewine bezeichnete Claptons Gitarrenspiel als „perfekt in Ordnung, aber niemals interessant.“ Er vergibt nur zwei der fünf möglichen Bewertungseinheiten für das Album und fasst es als ein Album zusammen, das für Fans tauglich sei, die mehr an Clapton interessiert seien, aber nicht an seiner Musik. Tom Moon von der Zeitschrift Rolling Stone vergibt drei von fünf möglichen Sternen für das Werk und vermerkt, „wie schmerzhaft oft klar wird, dass dieses Auto mit Geschwindigkeitsregler“ unterwegs ist.[1]

Das Album erreichte Platz 21 der deutschen Media-Control-Charts und blieb insgesamt elf Wochen in den Charts. In Österreich und der Schweiz konnte sich One More Car, One More Rider nur auf den Rängen 37 und 26 positionieren. Im Vereinigten Königreich belegte das Album Platz 69 und verweilte nur eine Woche in den UK Top 40. In den Vereinigten Staaten erreichte das Album Platz 43 der Billboard 200 im Jahr 2002 und Rang 102 der Top-Internet-Albums-Chart.

Verkaufszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land / Verband Auszeichnung Verkäufe Quelle
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold 50.000 + [2]

Video und DVD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land / Verband Auszeichnung Verkäufe Quelle
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold 25.000 + [2]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platin 100.000 + [3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tom Moon: Eric Clapton One More Car, One More Rider Album Review | Rolling Stone, 22. Oktober 2002, rollingstone.com
  2. a b Associacao Brasileira de Produtores de Disco. ABPD, abgerufen am 12. April 2015.
  3. Gold & Platinum Searchable Database. RIAA, abgerufen am 12. April 2015.