Duclair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Duclair
Wappen von Duclair
Duclair (Frankreich)
Duclair
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Kanton Barentin
Gemeindeverband Métropole Rouen Normandie
Koordinaten 49° 29′ N, 0° 53′ OKoordinaten: 49° 29′ N, 0° 53′ O
Höhe 1–122 m
Fläche 10,02 km2
Einwohner 4.214 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 421 Einw./km2
Postleitzahl 76480
INSEE-Code
Website http://www.duclair.fr/

Duclair an der Seine

Duclair ist eine französische Gemeinde mit 4214 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Rouen des Kantons Barentin. Die Einwohner werden Duclairois(es) genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Duclair liegt an der Seine, rund 20 Kilometer westnordwestlich von Rouen im Regionalen Naturpark Boucles de la Seine Normande. Hier fließt die Austreberthe in die Seine. Umgeben wird Duclair von den Nachbargemeinden Saint-Paër im Norden, Saint-Pierre-de-Varengeville im Osten, Berville-sur-Seine im Südosten, Anneville-Ambourville im Süden, Yainville im Südwesten, Le Trait im Westen sowie Sainte-Marguerite-sur-Duclair im Nordwesten. Durch die Gemeinde verläuft die frühere Route nationale 182.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

811 wurde Duroclarus erstmals urkundlich erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1962 2.492
1968 2.705
1975 2.975
1982 3.487
1990 3.822
1999 4.163
2006 4.100
2011 4.139

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Denis, im 11. Jahrhundert errichtet, Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert, An- und Umbauten im 16. Jahrhundert abgeschlossen, Monument historique seit 1862
  • Schloss Le Taillis, befestigte Anlage aus dem 13. Jahrhundert, mit Umbauten um 1530, seit 1996 Monument historique
Schloss Le Taillis
  • Schloss Cat Rouge, errichtet 1776
  • Reste des Cour du Mont, ehemaliges Besitztum der Abtei von Jumièges mit der Kapelle Sainte-Austreberthe
Reste der Kapelle Sainte-Austreberthe

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit den deutschen Gemeinden Ronnenberg in Niedersachsen und (bislang noch informell) Ronneburg bestehen Partnerschaften.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Duclair ist der Name einer Entenrasse, die im Département Seine-Maritime gezüchtet wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Duclair – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien