laSexta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senderlogo

laSexta (Das Sechste) ist das sechste landesweite Fernsehprogramm Spaniens. Es besteht seit 2006. 2010 entstanden die Ableger LaSexta 2 und LaSexta 3, das ausschließlich Filme zeigt. Anfang 2011 hatte LaSexta einen Marktanteil von 6,3 %.[1] Das Radio gehört der Mediengruppe Planeta.[2]

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf LaSexta werden hauptsächlich Serien, die vorwiegend Männer ansprechen, Shows und Sportübertragungen gesendet. Eine Auswahl:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: LaSexta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. La 1 lidera por séptimo mes, Tele 5 y Cuatro frenan el bajón post fusión. In: vertele.com (1. März 2011).
  2. http://www.planeta.es/es/tv/atresmedia-televisión