Les Omergues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Les Omergues
Wappen von Les Omergues
Les Omergues (Frankreich)
Les Omergues
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Forcalquier
Kanton Sisteron
Gemeindeverband Jabron-Lure-Vançon-Durance
Koordinaten 44° 10′ N, 5° 36′ OKoordinaten: 44° 10′ N, 5° 36′ O
Höhe 789–1.452 m
Fläche 34,22 km2
Einwohner 131 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km2
Postleitzahl 04200
INSEE-Code

Mairie Les Omergues

Les Omergues ist eine französische Gemeinde mit 131 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton Sisteron im Arrondissement Forcalquier.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dorfkern befindet sich auf 823 m. Rund 2600 Hektar der Gemeindegemarkung sind bewaldet. Die Gemeinde grenzt im Norden an Eygalayes, im Nordosten an Montfroc, im Südosten an Redortiers, im Südwesten an Revest-du-Bion, im Westen an Ferrassières (Berührungspunkt) und Barret-de-Lioure sowie im Nordwesten an Sederon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 98 110 87 101 65 99 123 129

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Les Omergues – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien