Liste der Nummer-eins-Hits in Neuseeland (2005)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Neuseeland im Jahr 2005. Es gab in diesem Jahr 15 Nummer-eins-Singles und 22 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben

Jahreshitparaden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[1] Alben[2]
  1. Crazy FrogAxel F
  2. Schnappi, das kleine KrokodilSchnappi
  3. Savage feat. AkonMoonshine
  4. Crazy FrogPopcorn
  5. Pussycat DollsDon’t Cha
  6. MarioLet Me Love You
  7. The Black Eyed PeasDon’t Phunk with My Heart
  8. Will SmithSwitch
  9. SavageSwing
  10. Crazy FrogJingle Bells
  1. James BluntBack to Bedlam
  2. Fat Freddy’s DropBased on a True Story
  3. ColdplayX & Y
  4. Jack JohnsonIn Between Dreams
  5. The Black Eyed PeasMonkey Business
  6. Foo FightersIn Your Honor
  7. EminemCurtain Call: The Hits
  8. Hayley WestenraOdyssey
  9. Kelly ClarksonBreakaway
  10. Crazy FrogCrazy Hits

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Top Selling Singles of 2005, NZ Music Charts
  2. Top Selling Albums of 2005, NZ Music Charts

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2005 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.