World Series of Poker 1972

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 1972 war die dritte Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand in Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 10.000 Limit Five Card Stud 07. Mai 1972 2 Bill Boyd Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 20.000
2 5000 No-Limit Hold’em Main Event – World Championship 11. Mai 1972 8 Thomas Preston Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 80.000

Main Event[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas Preston (1974)

Es nahmen acht Personen am Hauptturnier teil. Jeder zahlte ein Startgeld von 5000 Dollar. Zusätzlich zahlte Benny Binion noch 5000 Dollar Startgeld für jeden Teilnehmer, um Publicity für sein Hotel Binion’s Horseshoe zu erhalten. Doyle Brunson beendete das Turnier mit Chips für 20.000 Dollar, als nur noch drei Teilnehmer im Spiel waren, da er sich zu krank fühlte, um weiterzuspielen. Die Sieghand von Thomas Preston war K J.

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Thomas Preston 80.000
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Walter Pearson
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Doyle Brunson
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Crandall Addington
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Straus
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Moss
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roger Van Ausdall
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Casella

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]