Moriago della Battaglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moriago della Battaglia
Wappen
Moriago della Battaglia (Italien)
Moriago della Battaglia
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Treviso (TV)
Koordinaten 45° 52′ N, 12° 6′ OKoordinaten: 45° 52′ 0″ N, 12° 6′ 0″ O
Höhe 119 m s.l.m.
Fläche 13,94 km²
Einwohner 2.836 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 203 Einw./km²
Postleitzahl 31010
Vorwahl 0438
ISTAT-Nummer 026048
Volksbezeichnung Moriaghesi
Schutzpatron Leonhard von Limoges
Website www.comune.moriago.tv.it

Moriago della Battaglia ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2836 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 24,5 Kilometer nordnordwestlich von Treviso am Piave.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moriago della Battaglia wurde erstmals als Murliago 1112 erwähnt. Bei Moriago gelang es den italienischen Truppen, während des Ersten Weltkrieges am 27. Oktober 1918 im Laufe der Schlacht von Vittorio Veneto den Piave zu überschreiten. Seit 1962 trägt die Gemeinde daher den Beinamen della Battaglia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Moriago della Battaglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.