Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Tschechien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

CZE

CZE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2 7

Tschechien nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt sechste Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Český olympijský výbor nominierte 105 Athleten in 20 Sportarten.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Kristína Gavnholt Einzel Akane Yamaguchi
JapanJapan
Tee Jing Yi
MalaysiaMalaysia
1:2 (22:20, 12:21, 15:21)

0:2 (20:22, 15:21)
84:105 3 ausgeschieden
Männer
Petr Koukal Einzel Rajiv Ouseph
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
Shō Sasaki
JapanJapan
0:2 (14:21, 18:21)

1:2 (10:21, 21:16, 12:21)
75:100 3 ausgeschieden

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Barbora Hermannová
Markéta Sluková
Àgatha / Bárbara BrasilienBrasilien
Liliana / Baquerizo SpanienSpanien
Gallay / Klug ArgentinienArgentinien
Ukolowa / Birlowa RusslandRussland *
1:2 (21:19, 17:21, 11:15)
0:2 (15:21, 19:21)
2:1 (13:21, 21:19, 15:8)
1:2 (19:21, 21:12, 10:15)
4 3 ausgeschieden

* Playoff-Runde „Lucky Losers“

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Jiří Beran Degen Einzel Athos Schwantes
BrasilienBrasilien
6:8 ausgeschieden
Alexander Choupenitch Florett Einzel Freilos Alaaeldin Abouelkassem
AgyptenÄgypten
8:15 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Männer
Jiří Orság Klasse über 105 kg 185 kg 14 240 kg 6 425 kg 8 8

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Klára Spilková 77 73 71 74 295 +11 T48

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Pavel Petříkov bis 60 kg G. Mogopa
BotswanaBotswana
000s0:110s0 Naohisa Takato
JapanJapan
000s0:100s0 ausgeschieden 9
Jaromír Ježek bis 73 kg M. Estrada KubaKuba 002s0:010s2 ausgeschieden in der Qualifikationsrunde
Lukáš Krpálek bis 100 kg J. Fonseca PortugalPortugal 010s0:001s3 M. Rakow KasachstanKasachstan 000s0:000s2 R. Haga JapanJapan 000s1:000s2 C. Maret FrankreichFrankreich 100s0:000s1 E. Gasimov AserbaidschanAserbaidschan 100s0:000s0 Gold Goldmedaille

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Filip Šváb K-1 200 m 35,567 s 7 ausgeschieden
Josef Dostál K-1 1000 m 3:35,342 min 1 3:36,384 min 4 3:32,145 min 2 Silber Silbermedaille
Daniel Havel
Jan Štěrba
K-2 1000 m 3:53,907 min 6 3:21,569 min 4 3:25,966 min 4 12
Josef Dostál
Daniel Havel
Jan Štěrba
Lukáš Trefil
K-4 1000 m 2:52,027 min 1 3:05,176 min 3 Bronze Bronzemedaille
Martin Fuksa C-1 200 m 40,311 s 3 40,311 s 4 39,760 s 1 9
Martin Fuksa C-1 1000 m 4:01,492 min 2 4:01,793 min 1 4:03,322 min 6 6
Filip Dvořák
Jaroslav Radoň
C-2 1000 m 3:36,818 min 4 3:42,166 min 2 3:49,352 min 7 7

Canoeing (slalom) pictogram.svg Kanuslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kateřina Kudějová K-1 102,06 s 5 103,78 s 4 108,76 s 10 10
Männer
Jiří Prskavec K-1 88,71 s 7 90,62 s 2 88,99 s 3 Bronze Bronzemedaille
Vítězslav Gebas C-1 102,78 s 14 98,77 s 5 97,57 s 4 4
Jonáš Kašpar
Marek Šindler
C-2 103,43 s 4 108,09 s 2 108,35 s 8 8

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Eva Vrabcová-Nývltová Marathon 2:33:51 h 26 26
Anežka Drahotová 20 km Gehen 1:30:43 h 10 10
Zuzana Hejnová 400 m Hürden 55,54 s 6 54,55 s 2 53,92 s 4 4
Denisa Rosolová 400 m Hürden 56,36 s 22 57,39 s 24 ausgeschieden 24
Männer
Pavel Maslák 400 m 45,54 s 19 45,06 s 16 ausgeschieden 16
Jakub Holuša 1500 m 3:38,31 min 1 3:40,83 min 17 ausgeschieden 17
Lukáš Gdula 50 km Gehen disqualifiziert
Petr Svoboda 110 m Hürden 13,65 s 23 13,67 s 18 ausgeschieden 18

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Michaela Hrubá Hochsprung 1,92 m 18 ausgeschieden 18
Romana Maláčová Stabhochsprung 4,30 m 24 ausgeschieden 24
Jiřina Ptáčníková-Svobodová Stabhochsprung 4,45 m 19 ausgeschieden 19
Kateřina Šafránková Hammerwurf 68,33 m 17 ausgeschieden 17
Barbora Špotáková Speerwurf 64,65 m 2 64,80 m 3 Bronze Bronzemedaille
Männer
Jaroslav Bába Hochsprung 2,26 m 12 2,20 m 14 14
Michal Balner Stabhochsprung 5,60 m 10 5,50 m 7 7
Jan Kudlička Stabhochsprung 5,70 m 7 5,75 m 4 4
Radek Juška Weitsprung 7,84 m 13 ausgeschieden 13
Tomáš Staněk Kugelstoßen 19,76 m 20 ausgeschieden 20
Lukáš Melich Hammerwurf 73,14 m 15 ausgeschieden 15
Petr Frydrych Speerwurf 83,60 m 5 79,12 m 12 12
Jakub Vadlejch Speerwurf 83,27 m 7 82,42 m 8 8
Vítězslav Veselý Speerwurf 82,85 m 10 82,51 m 7 7

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Kateřina Cachová 13,19 s 1096 1,77 m 941 12,38 m 686 24,32 s 950 5,91 m 822 37,77 m 925 2:18,95 min 838 5958 24
Eliška Klučinová 14,07 s 968 1,80 m 978 14,41 m 821 25,37 s 853 6,08 m 874 46,73 m 797 2:22,81 min 786 6077 22
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Zeit (s) Pkte. Zeit (s) Pkte. Weite (m) Pkte. Höhe (m) Pkte. Weite (m) Pkte. Zeit (min) Pkte.
Zehnkampf Männer
Adam Helcelet 11,06 s 847 7,35 m 898 15,11 m 796 2,04 m 840 49,51 s 837 14,37 s 927 44,13 m 749 4,70 m 819 68,20 m 862 4:34,41 min 716 8291 12
Jiří Sýkora 11,15 s 827 7,00 m 814 13,45 m 695 1,98 m 785 49,88 s 820 15,02 s 847 44,49 m 756 ogV 0 56,99 m 693 DNF 0 6237 25

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Barbora Kodedová 20:15 220 2:24,70 min 266 51 249 13:25,36 min 495 1230 25
Männer
Jan Kuf 19:16 215 2:05,84 min 323 E 0 12:15,62 min 565 1103 36
David Svoboda 21:14 226 2:05,59 min 324 18 282 11:20,92 min 620 1452 9

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Pavel Kelemen Sprint 9,989 s 14 ausgeschieden 17
Pavel Kelemen Keirin ausgeschieden 21

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Jan Bárta Straßenrennen nicht beendet
Leopold König Straßenrennen nicht beendet
Zdeněk Štybar Straßenrennen nicht beendet
Petr Vakoč Straßenrennen 6:30:05 h 58
Jan Bárta Einzelzeitfahren 1:15:56,91 h 15
Leopold König Einzelzeitfahren 1:15:23,64 h 11

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Kateřina Nash Cross-Country 1:32:25 h 5
Männer
Ondřej Cink Cross-Country 1:38:18 h 14
Jaroslav Kulhavý Cross-Country 1:34:18 h Silber Silbermedaille
Jan Škarnitzl Cross-Country 1:41:11 h 22

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Adéla Hanzlíčková Klasse bis 63 kg Freilos Henna Johansson
SchwedenSchweden
0:4 ausgeschieden 20

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Miroslava Topinková Knapková Einer 8:28,90 min 2 Viertelfinale 7:37,04 min 2 Halbfinale 7:47,53 min 4 B-Finale 7:22,86 min 1 7
Lenka Antošová
Kristýna Fleissnerová
Doppelzweier 7:35,85 min 4 Hoffnungslauf 7:03,68 min 3 Halbfinale 7:03,79 min 6 B-Finale 7:43,77 min 4 10
Männer
Ondřej Synek Einer 7:21,90 min 1 Viertelfinale 6:50,51 min 2 Halbfinale 6:58,56 min 1 Finale 6:44,10 min 3 Bronze Bronzemedaille
Jakub Podrazil
Lukaš Helešic
Zweier ohne Steuermann 6:42,71 min 3 Halbfinale 6:32,85 min 6 B-Finale 7:00,04 min 1 7
Jiří Kopáč
Jan Vetešník
Ondřej Vetešník
Miroslav Vraštil
Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann 6:39,95 min 5 Hoffnungslauf 6:04,30 min 3 Halbfinale 6:33,43 min 6 B-Finale 6:43,52 min 6 12

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Halbfinale Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Adéla Bruns Luftgewehr 10 Meter 411,8 32 ausgeschieden 411,8 32
Nikola Mazurová Luftgewehr 10 Meter 414,4 18 ausgeschieden 414,4 18
Adéla Bruns Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 582 8 404,3 7 986,3 7
Nikola Mazurová Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 575 25 ausgeschieden 575 25
Libuše Jahodová Skeet 58 20 ausgeschieden 58 20
Männer
Filip Nepejchal Luftgewehr 10 Meter 619,9 35 ausgeschieden 619,9 35
Filip Nepejchal Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 620,5 33 ausgeschieden 620,5 33
Filip Nepejchal Kleinkaliber liegend 50 Meter 1169 21 ausgeschieden 1169 21
David Kostelecký Trap 118 5 13 3 9 4 140 4

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Barbora Seemanová 200 m Freistil 2:00,26 min 31 ausgeschieden 31
Martina Moravčíková 100 m Brust 1:08,50 min 25 ausgeschieden 25
Martina Moravčíková 200 m Brust 2:27,51 min 18 ausgeschieden 18
Lucie Svěcená 100 m Schmetterling 59,45 s 27 ausgeschieden 27
Simona Baumrtová 100 m Rücken 1:01,08 min 17 ausgeschieden 17
Simona Baumrtová 200 m Rücken 2:13,26 min 23 ausgeschieden 23
Simona Baumrtová 200 m Lagen 2:17,21 min 36 ausgeschieden 36
Barbora Závadová 200 m Lagen 2:14,45 min 21 ausgeschieden 21
Barbora Závadová 400 m Lagen 4:38,53 min 14 ausgeschieden 14
Simona Baumrtová
Martina Moravčíková
Barbora Seemanová
Lucie Svěcená
4 × 100 m Lagen disqualifiziert ausgeschieden
Jana Pechanová 10 km Freiwasser 1:59:07,07 h 19 19
Männer
Jan Micka 400 m Freistil 3:49,97 min 29 ausgeschieden 29
Jan Micka 1500 m Freistil 14:58,69 min 12 ausgeschieden 12
Pavel Janeček 400 m Lagen 4:22,09 min 24 ausgeschieden 24

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Veronika Fenclová Laser Radial 113 12 ausgeschieden 113 12
Männer
Karel Lavický Windsurfen RS:X 324 31 ausgeschieden 324 31
Viktor Teplý Laser 222 28 ausgeschieden 222 28

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Soňa Bernardová
Alžběta Dufková
Duett 80,0640 18 80,5333 18 160,5973 18 ausgeschieden

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Petra Kvitová Einzel Tímea Babos
UngarnUngarn
6:1, 6:2 Caroline Wozniacki
DanemarkDänemark
6:2, 6:4 Jekaterina Makarowa
RusslandRussland
4:6, 6:4, 6:4 Elina Switolina
UkraineUkraine
6:2, 6:0 Mónica Puig
Puerto RicoPuerto Rico
4:6, 6:1, 3:6 Madison Keys
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
7:5, 2:6, 6:2
Bronzemedaille
Lucie Šafářová Einzel Karin Knapp
ItalienItalien
4:6, 6:1, 6:1 Kirsten Flipkens
BelgienBelgien
2:6, Aufgabe ausgeschieden
Barbora Strýcová Einzel Yanina Wickmayer
BelgienBelgien
7:66, 6:1 Sara Errani
ItalienItalien
2:6, 2:6 ausgeschieden
Lucie Hradecká Einzel Caroline Wozniacki
DanemarkDänemark
2:6, 2:6 ausgeschieden
Andrea Hlaváčková
Lucie Hradecká
Doppel Olha Sawtschuk
Elina Switolina
UkraineUkraine
7:61, 1:6, 6:4 Peng Shuai
Zhang Shuai
China VolksrepublikVolksrepublik China
6:4, 6:4 Darja Kassatkina
Swetlana Kusnezowa
RusslandRussland
6:1, 4:6, 7:5 Timea Bacsinszky
Martina Hingis
SchweizSchweiz
7:5, 6:73, 2:6 Lucie Šafářová
Barbora Strýcová
TschechienTschechien
5:7, 1:6
Lucie Šafářová
Barbora Strýcová
Doppel Serena Williams
Venus Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6:3, 6:4 Eugenie Bouchard
Gabriela Dabrowski
KanadaKanada
6:74, 6:2, 6:4 Sara Errani
Roberta Vinci
ItalienItalien
4:6, 6:4, 6:4 Jekaterina Makarowa
Jelena Wesnina
RusslandRussland
6:77, 4:6 Andrea Hlaváčková
Lucie Hradecká
TschechienTschechien
7:5, 6:1
Bronzemedaille
Männer
Lukáš Rosol Einzel Benoît Paire
FrankreichFrankreich
6:3, 3:6, 4:6 ausgeschieden
Lukáš Rosol
Radek Štěpánek
Doppel Roberto Bautista Agut
David Ferrer
SpanienSpanien
1:6, 4:6 ausgeschieden
Mixed
Lucie Hradecká
Radek Štěpánek
Doppel Garbiñe Muguruza
Rafael Nadal
SpanienSpanien
kampflos Irina-Camelia Begu
Horia Tecău
RumänienRumänien
6:4, 7:5 Bethanie Mattek-Sands
Jack Sock
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
4:6, 6:73 Sania Mirza
Rohan Bopanna
IndienIndien
6:1, 7:5
Bronzemedaille

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Hana Matelová Einzel Zhang Mo
KanadaKanada
3:4 ausgeschieden
Iveta Vacenovská Einzel Lady Ruano
VenezuelaVenezuela
4:0 Tetjana Bilenko
UkraineUkraine
0:4 ausgeschieden
Männer
Lubomír Jančařík Einzel Zohid Kenjayev
UsbekistanUsbekistan
2:4 ausgeschieden
Dimitrij Prokopcov Einzel Segun Toriola
NigeriaNigeria
2:4 ausgeschieden

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Vendula Frintová Einzel 2:01:49 h 27

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
David Jessen Mehrkampf Einzel 79,681 47 ausgeschieden 47

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).