Südafrikanische Eishockeynationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SudafrikaSüdafrika Südafrika

Verband South African Ice Hockey Association
Weltrangliste Platz 42
Trainer Bob Mancini
Co-Trainer Steven Schmid
Meiste Spiele Alan Verwey (66)
Meiste Punkte Michael Edwards (53)
Statistik
Erstes Länderspiel
Jugoslawien 12:3 Südafrika
Lausanne, Schweiz; 3. März, 1961
Höchster Sieg
Südafrika 33:1 Armenien
Mexiko-Stadt, Mexiko; 7. März, 2005
Höchste Niederlage
Kasachstan 32:0 Südafrika
Bled, Slowenien; 16. März, 1993
Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 1961
Bestes Ergebnis 19. Platz (3. C-WM, 1966)
(Stand: 12. Januar 2011)

Die südafrikanische Eishockeynationalmannschaft belegt momentan den 40. Platz in der IIHF-Weltrangliste (Stand: Dezember 2014) und spielt bei der Weltmeisterschaft in der Divisionen II und III. Sie wird vom Südafrikanischen Eishockeyverband (South African Ice Hockey Association) organisiert.

Geschichte[Bearbeiten]

1961 entschloss sich der Verband, die Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in der Schweiz teilnehmen zu lassen, in der sechs Mannschaften umfassenden C-Gruppe wurde Südafrika Fünfter, nachdem das Team im letzten Spiel Belgien mit 9:2 besiegt hatte. Erst 1966 nahm Südafrika erneut an der C-WM teil, wobei alle vier Spiele deutlich verloren wurden.

Erst 1992 nahmen die Springboks erneut an einer Weltmeisterschaft teil, die diesmal im eigenen Land stattfand. Südafrika wurde hinter Spanien Zweiter in der C2-Gruppe und verpasste nur knapp den Aufstieg in die C1-Gruppe. Südafrika war 1995, 1998, 1999 und 2002 Ausrichter einer Weltmeisterschaft. 2004 stieg Südafrika aus der Division II in die unterste Leistungsstufe, die Division III, ab, schaffte aber 2005 den sofortigen Wiederaufstieg. 2006 stieg die Mannschaft erneut in die Division III ab. 2007 nahm Südafrika an der Weltmeisterschaft der Division III im irischen Dundalk teil und wurde lediglich vierte von fünf Mannschaften. Ein Jahr später belegte das Team in Luxemburg jedoch Platz zwei hinter Nordkorea und vor den Gastgebern und erreichte damit nach zwei Jahren die Rückkehr in Division II. 2009 stieg man aber sieglos sofort wieder in die unterste Klasse ab. Während gegen Mexiko mit 2:4 nur knapp verloren wurde, setzte es gegen die übrigen vier Gruppengegner zweistellige Niederlagen. Nach zwei Jahren Viertklassigkeit gelang bei der Heim-WM 2011 in Kapstadt mit dem zweiten Platz hinter Israel, gegen das nur knapp mit 5:6 nach Verlängerung verloren wurde, die Rückkehr in die Division II. Aus der im Zuge der WM-Strukturreformen neu formierten Division II, Gruppe B (etwa fünfte internationale Spielklasse), stieg man 2012 wieder ab. 2013 schaffte man bei der Division III-WM, die im eigenen Land stattfand, die direkte Rückkehr. Dort gelang ihr 2014 beim Turnier im spanischen Jaca erstmals seit mehr als zehn Jahren der Klassenerhalt.

Ergebnisse bei Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

  • 1961 - 19. Platz (5. C-WM)
  • 1966 - 19. Platz (3. C-WM)
  • 1992 - 28. Platz (2. C2-WM)
  • 1993 - 32. Platz (12. C-WM)
  • 1994 - 35. Platz (8. C2-WM)
  • 1995 - 37. Platz (8. C2-WM)
  • 1996 - nicht teilgenommen
  • 1997 - nicht teilgenommen
  • 1998 - 37. Platz (5. D-WM)
  • 1999 - 36. Platz (5. D-WM)
  • 2000 - 37. Platz (4. D-WM)
  • 2001 - 36. Platz (4. Division II)
  • 2002 - 37. Platz (5. Division II)
  • 2003 - 38. Platz (5. Division II)
  • 2004 - 39. Platz (6. Division II)
  • 2005 - 42. Platz (2. Division III)
  • 2006 - 40. Platz (6. Division II)
  • 2007 - 44. Platz (4. Division III)
  • 2008 - 42. Platz (2. Division III)
  • 2009 - 40. Platz (6. Division II)
  • 2010 - 46. Platz (3. Division III)
  • 2011 - 42. Platz (2. Division III, Aufstieg)
  • 2012 - 40. Platz (6. Division II, Gruppe B)
  • 2013 - 41. Platz (1. Division III, Aufstieg)
  • 2014 - 39. Platz (5. Division II, Gruppe B)

Weitere Nationalmannschaften[Bearbeiten]

Neben der Herrennationalmannschaft gibt es auch eine Damennationalmannschaft, sowie eine U20 und U18-Auswahl, die alle in den unteren Leistungsstufen spielen.

Weblinks[Bearbeiten]