Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
IIHF.svg Eishockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2007 nächste ►
Sieger: Kanada Kanada

Die 71. A-Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren (russisch 71. Чемпионат мира по хоккею с шайбой среди мужчин 2007/71. Čempionat mira po chokkeju s šajboj sredi mužčin 2007) wurde von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF an Russland vergeben und fand vom 27. April bis zum 13. Mai 2007 in Moskau und Mytischtschi statt. Die Sowjetunion war bereits vier Mal (1957, 1973, 1979 und 1986) Austragungsort von Eishockeyweltmeisterschaften, Russland in seiner heutigen Form ein Mal (2000).

Russland setzte sich deutlich mit 61 von 88 Stimmen gegen Deutschland (16) und Schweden (11) durch, vor allem weil es von den drei Bewerbern am längsten keine WM ausgetragen hatte.

Das Finale fand am 13. Mai statt. Kanada konnte sich vor 12.000 Zuschauern gegen Finnland mit 4:2 durchsetzen und gewann seinen insgesamt 24. WM-Titel.

Übersicht Herren-Weltmeisterschaften
Turnier Ort Datum Teil-
nehmer
Zuschauer
insgesamt
Spiele ø
RusslandRussland Top-Division Moskau
Mytischtschi
27. April 2007 – 13. Mai 2007 16 330.708 56 5.905
China Volksrepublik Division I A Qiqihar 15. April 2007 – 21. April 2007 6 22.156 15 1.477
Slowenien Division I B Ljubljana 15. April 2007 – 21. April 2007 6 29.230 15 1.949
Kroatien Division II A Zagreb 11. April 2007 – 17. April 2007 6 11.550 15 770
Korea Sud Division II B Seoul 2. April 2007 – 8. April 2007 5 6.855 10 685
Irland Division III Dundalk 15. April 2007 – 21. April 2007 5 6.524 10 652

Teilnehmer, Austragungsorte und -zeiträume[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Korea Nord Nordkorea verzichtete als letztjähriger Teilnehmer an der Division II auf eine Teilnahme am Turnier der Gruppe B der Division II. Die Mannschaft stand damit als Absteiger in die Division III fest. Ebenso zog Armenien Armenien sich kurz vor Beginn vom Turnier der Division III zurück.

Top-Division[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Herren
Logo der Weltmeisterschaft der Herren
Anzahl Nationen 16
Weltmeister Kanada Kanada
Silber Finnland Finnland
Bronze Russland Russland
Absteiger Osterreich Österreich
Ukraine Ukraine
 
Austragungsort(e) Moskau & Mytischtschi, Russland
Eröffnung 27. April 2007
Endspiel 13. Mai 2007
Zuschauer 330.708 (5.905 pro Spiel)
Tore 361 (6,45 pro Spiel)
 
Bester Torhüter Finnland Kari Lehtonen
Bester Verteidiger RusslandRussland Andrei Markow
Bester Stürmer RusslandRussland Alexei Morosow
Wertvollster Spieler Kanada Rick Nash
Topscorer SchwedenSchweden Johan Davidsson (14 Punkte)

Die Weltmeisterschaft der Top-Division wurde vom 27. April bis 13. Mai 2007 in der russischen Hauptstadt Moskau sowie in der Vorstadt Mytischtschi ausgetragen.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gespielt wurde in der für das Turnier neu erbauten Chodynka-Arena von Moskau, die 12.126 Zuschauern Platz bietet und in der Mytischtschi-Arena, die 7.000 Zuschauern Platz bietet und sich in der 20 Kilometer von Moskau entfernten Industrie-Vorstadt Mytischtschi befindet. Zunächst war vorgesehen, jeweils einen Austragungsort nach Moskau und einen nach Sankt Petersburg zu legen, nachdem Sankt Petersburg schon bei der Weltmeisterschaft 2000 ein Austragungsort gewesen war. Jedoch wurden – nach der Änderung des WM-Reglements, nach dem möglichst wenige Mannschaften weite Reisen in Kauf nehmen müssen, durch den IIHF sowie einem befürchteten Mangel an Zuschauern in Sankt Petersburg seitens des russischen Verbandes – beide Austragungsorte in oder in die Nähe der russischen Hauptstadt gelegt.

Moskau
Austragungsorte der Weltmeisterschaft
Mytischtschi
Chodynka-Arena
Kapazität: 12.126
Mytischtschi-Arena
Kapazität: 7.000 Zuschauer
Chodynka-Arena Mytischtschi-Arena

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Turnier nahmen die besten 14 Mannschaften der Vorjahres-Weltmeisterschaft sowie die Sieger der beiden Turniere der Division I des Vorjahres teil:

14 aus Europa Belarus 1995
Belarus
Danemark
Dänemark
Deutschland
Deutschland
(Aufsteiger aus Division I)
Finnland
Finnland
ItalienItalien
Italien
Lettland
Lettland
Norwegen
Norwegen
OsterreichÖsterreich
Österreich
(Aufsteiger aus Division I)
RusslandRussland
Russland
(Gastgeber)
SchwedenSchweden
Schweden
(Titelverteidiger)
Schweiz
Schweiz
Slowakei
Slowakei
Tschechien
Tschechien
UkraineUkraine
Ukraine
2 aus Nordamerika Kanada
Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA

Gruppeneinteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gruppeneinteilung der Vorrunde wurde auf Basis der nach Abschluss der Weltmeisterschaft 2006 aktuellen IIHF-Weltrangliste festgelegt:

Gruppe A
(Moskau)
Gruppe B
(Mytischtschi)
Gruppe C
(Mytischtschi)
Gruppe D
(Moskau)
Schweden Schweden (1) Tschechien Tschechien (2) Kanada Kanada (3) Finnland Finnland (4)
Schweiz Schweiz (8) Vereinigte Staaten USA (7) Slowakei Slowakei (6) Russland Russland (5)
Lettland Lettland (9) Belarus 1995 Belarus (10) Deutschland Deutschland (12) Ukraine Ukraine (13)
Italien Italien (17) Osterreich Österreich (16) Norwegen Norwegen (15) Danemark Dänemark (14)

* In Klammern ist der jeweilige Weltranglistenplatz angegeben.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. April 2007
16:15 Uhr
(Ortszeit)
Schweiz Schweiz
A. Wichser (35:50)
S. Jeannin (39:10)
2:1
(0:0, 2:1, 0:0)
Spielbericht
Lettland Lettland
L. Dārziņš (28:25)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.668
28. April 2007
20:15 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
J. Davidsson (15:31)
F. Emvall (17:19)
T. Mårtensson (23:40)
F. Bremberg (25:17)
J. Davidsson (28:43)
J. Hedström (29:53)
P. Hållberg (51:50)
7:1
(2:1, 4:0, 1:0)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
G. De Bettin (3:07)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 4.420
30. April 2007
16:15 Uhr
Schweiz Schweiz
G. Bezina (15:44)
I. Rüthemann (51:57)
2:1
(1:0, 0:0, 1:1)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
L. Ansoldi (44:18)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.520
30. April 2007
20:15 Uhr
Lettland Lettland
K. Daugaviņš (41:00)
A. Širokovs (42:31)
2:8
(0:1, 0:3, 2:4)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
N. Bäckström (0:29)
J. Åkerman (26:28)
R. Wallin (28:03)
F. Bremberg (38:15)
M. Johansson (43:08)
P. Hörnqvist (55:13)
F. Warg (56:30)
D. Tärnström (57:15)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 5.250
2. Mai 2007
16:15 Uhr
ItalienItalien Italien
J. Cirone (23:03)
L. Ansoldi (56:41)
C. Borgatello (57:41)
J. Cirone (64:10)
4:3 n. V.
(0:1, 1:0, 2:2, 1:0)
Spielbericht
Lettland Lettland
L. Dārziņš (14:51)
K. Daugaviņš (51:43)
L. Dārziņš (58:09)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.180
2. Mai 2007
20:15 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
M. Thörnberg (21:00)
A. Strålman (23:46)
P. Hörnqvist (24:43)
J. Davidsson (27:42)
J. Davidsson (38:22)
R. Wallin (47:00)
6:0
(0:0, 5:0, 1:0)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 4.900
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Schweden Schweden 3 3 0 0 0 21:03 9
2. Schweiz Schweiz 3 2 0 0 1 04:08 6
3. Italien Italien 3 0 1 0 2 06:12 2
4. Lettland Lettland 3 0 0 1 2 06:14 1

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Zwischenrundenqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. April 2007
16:15 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
P. Kessel (1:59)
T. Petersen (10:22)
L. Stempniak (17:19)
C. Clark (20:24)
E. Cole (40:14)
B. Bochenski (53:02)
6:2
(3:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
R. Divis (14:51)
O. Setzinger (30:51)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 1.900
27. April 2007
20:15 Uhr
Belarus Belarus
A. Antonenka (16:18)
A. Antonenka (27:40)
2:8
(1:4, 1:1, 0:3)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
J. Hlinka (7:57)
D. Výborný (10:19)
T. Plekanec (16:31)
R. Olesz (18:41)
P. Sýkora (27:21)
T. Plekanec (42:27)
J. Marek (45:13)
Z. Irgl (45:28)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 5.400
29. April 2007
16:15 Uhr
Tschechien Tschechien
P. Sýkora (3:55)
J. Hlinka (10:04)
P. Čáslava (31:02)
M. Barinka (44:07)
J. Hlinka (48:24)
J. Marek (55:07)
6:1
(2:0, 1:1, 3:0)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
R. Divis (37:08)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.500
29. April 2007
20:15 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
J. Johnson (2:40)
L. Stempniak (4:47)
C. LaRose (17:45)
C. Clark (24:30)
L. Stempniak (35:05)
5:1
(3:0, 2:0, 0:1)
Spielbericht
Belarus Belarus
A. Antonenka (43:31)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 3.600
1. Mai 2007
16:15 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
A. Lakos (18:40)
A. Lakos (24:26)
2:5
(1:2, 1:2, 0:1)
Spielbericht
Belarus Belarus
A. Hlebau (3:06)
D. Dudsik (17:48)
A. Uharau (27:10)
A. Antonenka (33:14)
A. Kulakou (54:34)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 4.700
1. Mai 2007
20:15 Uhr
Tschechien Tschechien
P. Čáslava (16:52)
Z. Irgl (34:37)
P. Tenkrát (47:51)
J. Bednář (58:52)
4:3
(1:0, 1:1, 2:2)
Spielbericht
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
R. Suter (24:42)
C. LaRose (53:59)
A. Hutchinson (55:37)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 6.100
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Tschechien Tschechien 3 3 0 0 0 18:06 9
2. Vereinigte Staaten USA 3 2 0 0 1 14:07 6
3. Belarus 1995 Belarus 3 1 0 0 2 08:15 3
4. Osterreich Österreich 3 0 0 0 3 05:17 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Zwischenrundenqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Gruppe C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. April 2007
16:15 Uhr
Deutschland Deutschland
C. Ullmann (9:51)
R. Dietrich (21:23)
2:3
(1:1, 1:1, 0:1)
Spielbericht
Kanada Kanada
J. Mayers (17:39)
E. Staal (20:53)
J. Mayers (51:42)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 4.300
28. April 2007
20:15 Uhr
Slowakei Slowakei
M. Uram (12:)00
Z. Chára (12:51)
B. Radivojevič (37:39)
3:0
(2:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.800
30. April 2007
16:15 Uhr
Slowakei Slowakei
P. Podhradský (8:14)
P. Podhradský (22:42)
R. Kapuš (49:15)
M. Gáborík (56:53)
R. Somík (58:16)
5:1
(1:0, 1:0, 3:1)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
F. Busch (47:30)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 3.800
30. April 2007
20:15 Uhr
Kanada Kanada
R. Nash (13:24)
J. Chimera (15:17)
S. Doan (40:22)
J. Williams (49:44)
4:2
(2:1, 0:1, 2:0)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
L.-E. Spets (9:29)
J. Andersen (32:14)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 3.300
2. Mai 2007
16:15 Uhr
Norwegen Norwegen
Mat. Trygg (22:08)
M. Ask (23:02)
L.-E. Spets (23:50)
3:5
(0:2, 3:3, 0:0)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
M. Hackert (8:11)
M. Wolf (14:45)
M. Wolf (24:25)
J. Tripp (26:58)
A. Barta (32:51)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.200
2. Mai 2007
20:15 Uhr
Kanada Kanada
C. Murphy (3:39)
J. Mayers (20:25)
E. Brewer (31:27)
D. Hamhuis (35:09)
R. Nash (49:02)
5:4
(1:1, 3:2, 1:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
M. Jurčina (2:05)
M. Hossa (33:48)
M. Uram (37:37)
M. Šatan (43:38)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 6.500
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Kanada Kanada 3 3 0 0 0 12:08 9
2. Slowakei Slowakei 3 2 0 0 1 12:06 6
3. Deutschland Deutschland 3 1 0 0 2 08:11 3
4. Norwegen Norwegen 3 0 0 0 3 05:12 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Zwischenrundenqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Gruppe D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. April 2007
16:15 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
0:5
(0:1, 0:3, 0:1)
Spielbericht
Finnland Finnland
P. Saravo (12:07)
S. Bergenheim (24:06)
T. Pärssinen (27:18)
T. Pärssinen (33:08)
P. Kontiola (51:28)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.500
27. April 2007
20:15 Uhr
RusslandRussland Russland
D. Saripow (0:28)
I. Nikulin (3:32)
J. Malkin (3:54)
P. Stschastliwy (22:24)
A. Markow (25:38)
A. Morosow (27:20)
N. Kuljomin (29:44)
A. Owetschkin (32:13)
A. Frolow (55:43)
9:1
(3:1, 5:0, 1:0)
Spielbericht
Danemark Dänemark
P. Regin (17:20)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000
29. April 2007
16:15 Uhr
Finnland Finnland
P. Nummelin (7:36)
M. Koivu (14:09)
P. Nummelin (18:48)
V. Peltonen (23:28)
A.-P. Berg (41:37)
J. Hentunen (50:42)
6:2
(3:1, 1:0, 2:1)
Spielbericht
Danemark Dänemark
J. Damgaard (12:49)
C. Kjærgaard (54:43)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.620
29. April 2007
20:15 Uhr
RusslandRussland Russland
A. Morosow (9:38)
S. Sinowjew (12:22)
I. Nikulin (25:15)
W. Proschkin (32:01)
A. Morosow (39:19)
A. Radulow (45:40)
A. Morosow (51:40)
A. Frolow (56:37)
8:1
(2:1, 3:0, 3:0)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
S. Klymentjew (4:00)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 14.000
1. Mai 2007
16:15 Uhr
Danemark Dänemark
K. Starkow (1:26)
R. Pander (10:31)
K. Staal (13:13)
K. Staal (30:36)
4:3
(3:2, 1:0, 0:1)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
O. Materuchin (7:36)
O. Matwijtschuk (13:39)
R. Salnykow (52:23)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.720
1. Mai 2007
20:15 Uhr
Finnland Finnland
T. Ruutu (13:11)
J. Hentunen (43:37)
J. Lehtinen (48:53)
P. Nummelin (54:09)
4:5
(1:2, 0:2, 3:1)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
N. Kuljomin (6:38)
D. Saripow (17:40)
S. Gontschar (23:49)
A. Morosow (26:08)
P. Stschastliwy (52:21)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Russland Russland 3 3 0 0 0 22:06 9
2. Finnland Finnland 3 2 0 0 1 15:07 6
3. Danemark Dänemark 3 1 0 0 2 07:18 3
4. Ukraine Ukraine 3 0 0 0 3 04:17 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Zwischenrundenqualifikant, Abstiegsrundenqualifikant

Zwischenrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die qualifizierten Mannschaften der Vorrundengruppen A und D bildeten die Gruppe E, die qualifizierten Mannschaften der Vorrundengruppen B und C bildeten die Gruppe F. Dabei wurden die Spielwertungen dieser Mannschaften untereinander direkt übernommen und jede Mannschaft spielte nur noch gegen die Mannschaften der jeweils anderen Vorrundengruppe.

Gruppe E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Mai 2007
16:15 Uhr
(Ortszeit)
Schweiz Schweiz
0:2
(0:0, 0:0, 0:2)
Spielbericht
Finnland Finnland
T. Ruutu (51:37)
V. Peltonen (59:46)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 5.010
3. Mai 2007
20:15 Uhr
Danemark Dänemark
M. Hansen (2:27)
P. Regin (6:40)
2:5
(2:2, 0:1, 0:2)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
K. Jönsson (13:38)
J. Åkerman (17:57)
J. Davidsson (33:49)
M. Johansson (57:23)
J. Davidsson (59:53)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 3.800
4. Mai 2007
20:15 Uhr
RusslandRussland Russland
I. Kowaltschuk (34:17)
A. Frolow (53:35)
A. Morosow (59:56)
3:0
(0:0, 1:0, 2:0)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 10.100
5. Mai 2007
16:15 Uhr
Schweiz Schweiz
T. Monnet (13:19)
P. Di Pietro (26:20)
J. Sprunger (32:06)
J. Sprunger (49:34)
4:1
(1:0, 2:1, 1:0)
Spielbericht
Danemark Dänemark
J. Damgaard (36:41)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.200
5. Mai 2007
20:15 Uhr
Finnland Finnland
J. Viuhkola (7:29)
J. Hentunen (18:48)
J. Viuhkola (42:31)
3:0
(2:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
ItalienItalien Italien
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 4.850
6. Mai 2007
16:15 Uhr
RusslandRussland Russland
S. Sinowjew (0:34)
I. Kowaltschuk (13:50)
D. Saripow (29:44)
A. Markow (42:00)
A. Frolow (45:45)
P. Stschastliwy (49:37)
6:3
(2:0, 1:1, 3:2)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
M. Streit (38:58)
P. Di Pietro (42:26)
M. Reichert (51:30)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000
6. Mai 2007
20:15 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
J. Åkerman (15:53)
1:0
(1:0, 0:0, 0:0)
Spielbericht
Finnland Finnland
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 7.200
7. Mai 2007
16:15 Uhr
ItalienItalien Italien
G. De Bettin (30:47)
R. Ramoser (35:58)
2:5
(0:3, 2:0, 0:2)
Spielbericht
Danemark Dänemark
B. Nordby Tranholm (3:46)
P. Regin (4:23)
J. Nielsen (6:30)
R. Olsen (49:04)
M. Christensen (55:29)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.000
7. Mai 2007
20:15 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
M. Thörnberg (8:43)
A. Steen (38:22)
2:4
(1:1, 1:1, 0:2)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
A. Morosow (17:39)
D. Grebeschkow (23:27)
J. Malkin (49:51)
A. Morosow (56:33)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 14.000
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. RusslandRussland Russland 5 5 0 0 0 27:10 15
2. SchwedenSchweden Schweden 5 4 0 0 1 21:07 12
3. Finnland Finnland 5 3 0 0 2 15:08 9
4. Schweiz Schweiz 5 2 0 0 3 09:16 6
5. Danemark Dänemark 5 1 0 0 4 11:26 3
6. ItalienItalien Italien 5 0 0 0 5 04:20 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant

Gruppe F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Mai 2007
16:15 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
A. Hutchinson (8:17)
D. Backes (12:27)
P. Kessel (24:52)
B. Bochenski (32:37)
4:2
(2:1, 2:0, 0:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
Z. Chára (13:08)
M. Gáborík (51:21)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.000
3. Mai 2007
20:15 Uhr
Deutschland Deutschland
M. Hackert (19:50)
M. Wolf (58:19)
2:0
(1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.600
4. Mai 2007
16:15 Uhr
Kanada Kanada
S. Doan (22:38)
S. Doan (25:15)
J. Toews (28:32)
S. Doan (29:13)
M. Cammalleri (36:20)
M. Lombardi (56:15)
6:3
(0:1, 5:0, 1:2)
Spielbericht
Belarus 1995 Belarus
A. Uharau (8:43)
A. Radsinski (49:58)
D. Mjaleschka (58:53)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.200
5. Mai 2007
16:15 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
P. Stastny (2:33)
P. Stastny (35:26)
L. Stempniak (43:31)
3:0
(1:0, 1:0, 1:0)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.200
5. Mai 2007
20:15 Uhr
Tschechien Tschechien
T. Plekanec (8:02)
R. Klesla (54:03)
2:3
(1:0, 0:2, 1:1)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
P. Demitra (22:24)
R. Kapuš (30:44)
M. Gáborík (53:18)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 3.400
6. Mai 2007
16:15 Uhr
Slowakei Slowakei
Z. Chára (11:57)
M. Gáborík (22:14)
M. Gáborík (24:33)
P. Demitra (59:21)
4:3
(1:1, 2:2, 1:0)
Spielbericht
Belarus 1995 Belarus
A. Uharau (15:53)
A. Antonenka (33:47)
K. Kalzou (34:17)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.800
6. Mai 2007
20:15 Uhr
Tschechien Tschechien
M. Židlický (13:17)
T. Plekanec (32:05)
R. Olesz (46:39)
3:4 n. V.
(1:0, 1:1, 1:2, 0:1)
Spielbericht
Kanada Kanada
J. McClement (22:15)
E. Staal (43:22)
S. Doan (50:57)
E. Staal (60:23)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 6.500
7. Mai 2007
16:15 Uhr
Belarus 1995 Belarus
D. Mjaleschka (1:07)
A. Kulakou (18:58)
D. Dudsik (26:25)
K. Kalzou (33:43)
W. Kaszjutschonak (52:46)
5:6
(2:3, 2:1, 1:2)
Spielbericht
Deutschland Deutschland
M. Hackert (5:50)
A. Barta (12:08)
R. Dietrich (17:53)
S. Felski (25:19)
M. Wolf (45:24)
M. Wolf (53:55)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.000
7. Mai 2007
20:15 Uhr
Kanada Kanada
J. McClement (0:08)
M. Cammalleri (2:05)
M. Lombardi (12:48)
M. Cammalleri (13:25)
M. Lombardi (35:19)
M. Lombardi (51:58)
6:3
(4:0, 1:2, 1:1)
Spielbericht
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
P. Stastny (29:47)
L. Stempniak (37:49)
P. Stastny (53:42)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 5.500
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Kanada Kanada 5 4 1 0 0 24:15 14
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5 3 0 0 2 18:13 9
3. Slowakei Slowakei 5 3 0 0 2 18:15 9
4. Tschechien Tschechien 5 2 0 1 2 17:14 7
5. Deutschland Deutschland 5 2 0 0 3 11:16 6
6. Belarus 1995 Belarus 5 0 0 0 5 14:29 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Viertelfinalqualifikant

Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4. Mai 2007
16:15 Uhr
(Ortszeit)
OsterreichÖsterreich Österreich
R. Lukas (29:19)
D. Welser (42:26)
2:3 n. V.
(0:0, 1:2, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
J. Andersen (32:19)
A. Bastiansen (37:10)
M. Ask (62:22)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 1.500
4. Mai 2007
20:15 Uhr
Lettland Lettland
M. Cipulis (8:58)
A. Saviels (17:32)
O. Sorokins (21:15)
O. Sorokins (34:44)
M. Rēdlihs (47:00)
5:0
(2:0, 2:0, 1:0)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 2.100
6. Mai 2007
12:15 Uhr
Lettland Lettland
K. Daugaviņš (6:30)
A. Ņiživijs (28:34)
H. Vasiļjevs (43:24)
R. Laviņš (47:12)
L. Tambijevs (49:37)
5:1
(1:0, 1:0, 3:1)
Spielbericht
OsterreichÖsterreich Österreich
M. Stewart (42:06)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.150
6. Mai 2007
12:15 Uhr
UkraineUkraine Ukraine
D. Zyrul (15:01)
O. Blahoj (32:34)
J. Nawarenko (48:51)
3:2
(1:0, 1:2, 1:0)
Spielbericht
Norwegen Norwegen
P. Thoresen (28:10)
Mat. Trygg (38:17)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 1.700
7. Mai 2007
12:15 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich
T. Koch (6:16)
D. Kalt (12:58)
P. Lukas (14:24)
T. Koch (24:16)
P. Lukas (24:48)
A. Lakos (27:58)
M. Peintner (42:59)
M. Peintner (46:55)
8:4
(3:1, 3:2, 2:1)
Spielbericht
UkraineUkraine Ukraine
W. Ljutkewytsch (18:46)
O. Bobkin (23:31)
D. Zyrul (37:26)
R. Salnykow (54:18)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.020
7. Mai 2007
12:15 Uhr
Norwegen Norwegen
A. Bastiansen (3:28)
L. Lund (5:03)
M. Ask (10:33)
M. Hansen (27:30)
A. Bastiansen (29:17)
M. Hansen (32:23)
A. Bastiansen (57:27)
7:4
(3:2, 3:0, 1:2)
Spielbericht
Lettland Lettland
H. Vasiļjevs (16:09)
G. Galviņš (17:42)
A. Bērziņš (40:49)
A. Semjonovs (58:33)
Mytischtschi-Arena, Mytischtschi
Zuschauer: 1.000
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Lettland Lettland 3 2 0 0 1 14:08 6
2. Norwegen Norwegen 3 1 1 0 1 12:09 5
3. Osterreich Österreich 3 1 0 1 1 11:12 4
4. Ukraine Ukraine 3 1 0 0 2 07:15 3

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Absteiger in die Division I

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  F1  Kanada Kanada 5            
E4  Schweiz Schweiz 1  
F1  Kanada Kanada 4
  E2  SchwedenSchweden Schweden 1  
E2  SchwedenSchweden Schweden 7
 
F3  Slowakei Slowakei 4  
F1  Kanada Kanada 4
  E3  Finnland Finnland 2
E1  RusslandRussland Russland 4
 
F4  Tschechien Tschechien 0  
E1  RusslandRussland Russland 1
Spiel um Platz 3
  E3  Finnland Finnland 2  
F2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4 E1  RusslandRussland Russland 3
 
  E3  Finnland Finnland 5   E2  SchwedenSchweden Schweden 1

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9. Mai 2007
16:15 Uhr
(Ortszeit)
RusslandRussland Russland
A. Markow (6:48)
J. Malkin (40:23)
A. Radulow (51:24)
J. Malkin (54:46)
4:0
(1:0, 0:0, 3:0)
Spielbericht
Tschechien Tschechien
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000
9. Mai 2007
20:15 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
F. Warg (7:28)
J. Hedström (22:17)
T. Mårtensson (26:02)
J. Hedström (33:55)
T. Mårtensson (47:03)
M. Johansson (49:46)
T. Mårtensson (59:45)
7:4
(1:2, 3:0, 3:2)
Spielbericht
Slowakei Slowakei
M. Hossa (2:10)
R. Kapuš (8:16)
B. Radivojevič (41:21)
R. Kukumberg (51:27)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 7.000
10. Mai 2007
16:15 Uhr
Kanada Kanada
M. Lombardi (15:22)
J. Mayers (29:05)
R. Nash (34:40)
M. Lombardi (46:03)
S. Weber (57:31)
5:1
(1:0, 2:1, 2:0)
Spielbericht
Schweiz Schweiz
P. Di Pietro (29:43)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.000
10. Mai 2007
20:15 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
T. Petersen (20:48)
t. Arnason (27:05)
L. Stempniak (34:08)
A. Hutchinson (54:20)
4:5 n. P.
(0:1, 3:3, 1:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Finnland Finnland
T. Ruutu (17:03)
P. Saravo (24:33)
J. Viuhkola (30:27)
T. Kallio (35:32)
J. Lehtinen (PS)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 6.500

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

12. Mai 2007
15:15 Uhr
RusslandRussland Russland
J. Malkin (8:36)
1:2 n. V.
(1:1, 0:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Finnland Finnland
J. Hentunen (12:06)
M. Koivu (65:40)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000
12. Mai 2007
19:15 Uhr
Kanada Kanada
M. Cammalleri (11:05)
J. Toews (12:23)
E. Staal (18:38)
R. Nash (35:17)
4:1
(3:0, 1:1, 0:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
J. Davidsson (26:13)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 8.000

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Mai 2007
16:15 Uhr
RusslandRussland Russland
A. Jemelin (6:18)
S. Sinowjew (9:39)
A. Frolow (21:04)
3:1
(2:0, 1:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
A. Steen (48:08)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 7.500

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Mai 2007
20:15 Uhr
Kanada Kanada
R. Nash (6:30)
E. Staal (13:48)
C. Armstrong (29:11)
R. Nash (58:54)
4:2
(2:0, 1:0, 1:2)
Spielbericht
Finnland Finnland
P. Kontiola (51:08)
A. Miettinen (57:44)
Chodynka-Arena, Moskau
Zuschauer: 12.000

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Scorer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, T = Tore, V = Assists, Pkt = Punkte, +/− = Plus/Minus, SM = Strafminuten; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp T V Pkt +/− SM
Johan Davidsson SchwedenSchweden Schweden 9 7 7 14 +3 2
Alexei Morosow RusslandRussland Russland 7 8 5 13 +9 6
Sergei Sinowjew RusslandRussland Russland 9 3 10 13 +10 12
Matthew Lombardi Kanada Kanada 9 6 6 12 +4 4
Danis Saripow RusslandRussland Russland 9 3 9 12 +10 6
Rick Nash Kanada Kanada 9 6 5 11 +8 4
Alexander Frolow RusslandRussland Russland 9 5 6 11 +4 0
Marián Gáborík Slowakei Slowakei 6 5 6 11 +6 14
Tony Mårtensson SchwedenSchweden Schweden 9 4 7 11 +8 8
Lee Stempniak Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 7 6 4 10 +2 27

Beste Torhüter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, Min = Eiszeit (in Minuten), SaT = Schüsse aufs Tor, GT = Gegentore, Sv% = gehaltene Schüsse (in %), GTS = Gegentorschnitt, SO = Shutouts; Fett: Turnierbestwert
Erfasst werden nur Torhüter, die mindestens 40 % der Gesamtspielzeit eines Teams absolviert haben. Sortiert nach Fangquote (Sv%).

Spieler Team Sp Min SaT GT SO Sv% GTS
Alexander Jerjomenko RusslandRussland Russland 6 365:40 141 6 2 95,74 0,98
Cam Ward Kanada Kanada 5 300:00 130 11 0 91,54 2,20
Kari Lehtonen Finnland Finnland 6 373:59 138 12 1 91,30 1,93
Dwayne Roloson Kanada Kanada 4 240:23 112 10 0 91,07 2,50
Jonas Hiller Schweiz Schweiz 6 358:50 167 15 0 91,02 2,51

Abschlussplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Platzierungen ergaben sich nach folgenden Kriterien:

  • Plätze 1 bis 4: Ergebnisse im Finale sowie im Spiel um Platz 3
  • Plätze 5 bis 8 (Verlierer der Viertelfinalpartien): nach Platzierung – dann Punkten, dann Tordifferenz – in der Zwischenrunde
  • Plätze 9 bis 12 (5./6. in der Zwischenrunde): nach Platzierung – dann Punkten, dann Tordifferenz – in der Zwischenrunde
  • Plätze 13 bis 16 (Abstiegsrunde): nach Platzierung in der Abstiegsrunde
Pl. Team
1 Kanada Kanada
2 Finnland Finnland
3 RusslandRussland Russland
4 SchwedenSchweden Schweden
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
6 Slowakei Slowakei
7 Tschechien Tschechien
8 Schweiz Schweiz
9 Deutschland Deutschland
10 Danemark Dänemark
11 Belarus 1995 Belarus
12 ItalienItalien Italien
13 Lettland Lettland
14 Norwegen Norwegen
15 OsterreichÖsterreich Österreich
16 UkraineUkraine Ukraine

Titel, Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenvergabe der Weltmeisterschaft
Weltmeister
Kanada
Kanada
Colby Armstrong, Eric Brewer, Mike Cammalleri, Jason Chimera, Mike Commodore, Shane Doan, Dan Hamhuis, Barret Jackman, Matthew Lombardi, Chris Mason, Jamal Mayers, Jay McClement, Cory Murphy, Rick Nash, Dion Phaneuf, Dwayne Roloson, Nick Schultz, Eric Staal, Jordan Staal, Jonathan Toews, Cam Ward, Shea Weber, Justin Williams
Cheftrainer: Andy Murray   Assistenztrainer: Gerard Gallant, Mike Johnston
Silber
Finnland
Finnland
Aki-Petteri Berg, Sean Bergenheim, Jukka Hentunen, Tomi Kallio, Niko Kapanen, Petri Kontiola, Ville Koistinen, Mikko Koivu, Lasse Kukkonen, Jukka-Pekka Laamanen, Jere Lehtinen, Kari Lehtonen, Tuukka Mäntylä, Antti Miettinen, Fredrik Norrena, Petteri Nummelin, Timo Pärssinen, Ville Peltonen, Mika Pyörälä, Jarkko Ruutu, Tuomo Ruutu, Pekka Saravo, Toni Söderholm, Jari Viuhkola, Sinuhe Wallinheimo
Cheftrainer: Erkka Westerlund   Assistenztrainer: Risto Dufva, Hannu Virta
Bronze
RusslandRussland
Russland
Witali Atjuschow, Konstantin Barulin, Alexander Charitonow, Alexander Frolow, Denis Grebeschkow, Sergei Gontschar, Alexei Jemelin, Alexander Jerjomenko, Maxim Kondratjew, Wassili Koschetschkin, Ilja Kowaltschuk, Nikolai Kuljomin, Jewgeni Malkin, Andrei Markow, Alexei Morosow, Iwan Neprjajew, Ilja Nikulin, Alexander Owetschkin, Witali Proschkin, Alexander Radulow, Danis Saripow, Sergei Sinowjew, Pjotr Stschastliwy
Cheftrainer: Wjatscheslaw Bykow   Assistenztrainer: Sergei Nemtschinow, Igor Sacharkin
Absteiger in die Division IA: OsterreichÖsterreich Österreich, UkraineUkraine Ukraine
Aufsteiger in die Top-Division: FrankreichFrankreich Frankreich, Slowenien Slowenien

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielertrophäen[1]
Auszeichnung Spieler Team
Wertvollster Spieler Rick Nash Kanada Kanada
Bester Torhüter Kari Lehtonen Finnland Finnland
Bester Verteidiger Andrei Markow RusslandRussland Russland
Bester Stürmer Alexei Morosow RusslandRussland Russland
All-Star-Team
Angriff: Kanada Rick NashRusslandRussland Jewgeni MalkinRusslandRussland Alexei Morosow
Verteidigung: Finnland Petteri NummelinRusslandRussland Andrei Markow
Tor: Finnland Kari Lehtonen

Division I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Qiqihar, Volksrepublik China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Division I, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Frankreich Frankreich
Absteiger China Volksrepublik Volksrepublik China
 
Austragungsort(e) Qiqihar, Volksrepublik China
Eröffnung 15. April 2007
Schlusstag 21. April 2007
Zuschauer 22.156 (1.477 pro Spiel)
Tore 112 (7,47 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter NiederlandeNiederlande Phil Groeneveld
Bester Verteidiger FrankreichFrankreich Vincent Bachet
Bester Stürmer Polen Jacek Płachta
Topscorer NiederlandeNiederlande Brad Smulders (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 15. bis 21. April 2007 in Qiqihar in der Volksrepublik China ausgetragen. Die Spiele fanden in der Qiqihar-Eishalle statt. Insgesamt besuchten 22.156 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 1.477 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Qiqihar, Volksrepublik China
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Qiqihar-Eishalle
Kapazität:
15. April 2007
13:30 Uhr
(Ortszeit)
15. April 2007
7:30 Uhr
(MESZ)
China Volksrepublik Volksrepublik China
0:12
(0:3, 0:5, 0:4)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
D. Jessirkenow (3:12)
A. Troschtschinski (7:18)
T. Schailauow (11:28)
K. Kassatkin (22:45)
A. Gawrilin (23:11)
K. Kassatkin (31:27)
K. Kassatkin (35:50)
D. Jessirkenow (37:15)
J. Fadejew (44:17)
L. Krutochwostow (46:47)
A. Gawrilin (52:45)
J. Fadejew (58:48)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 2.322
15. April 2007
17:00 Uhr
15. April 2007
11:00 Uhr
Estland Estland
A. Makrov (27:20)
A. Makrov (32:41)
A. Makrov (34:09)
T. Suursoo (PS)
4:3 n. P.
(0:1, 3:2, 0:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
FrankreichFrankreich Frankreich
V. Bachet (17:35)
A. Lussier (25:51)
L. Meunier (28:50)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.145
15. April 2007
20:30 Uhr
15. April 2007
14:30 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
B. Smulders (35:22)
C. van Schagen (45:57)
J. Schaafsma (47:27)
3:4 n. P.
(0:1, 1:2, 2:0, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Polen Polen
G. Pasiut (4:36)
L. Laszkiewicz (27:33)
M. Łopuski (30:37)
L. Laszkiewicz (PS)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.235
16. April 2007
13:30 Uhr
16. April 2007
7:30 Uhr
Kasachstan Kasachstan
A. Troschtschinski (30:02)
M. Komissarow (54:12)
2:1
(0:0, 1:0, 1:1)
Spielbericht
Estland Estland
L. Lahesalu (55:05)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.483
16. April 2007
17:00 Uhr
16. April 2007
11:00 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
V. Bachet (15:41)
J. Zwikel (20:44)
Y. Treille (26:20)
L. Tardif (42:15)
4:2
(1:1, 2:1, 1:0)
Spielbericht
NiederlandeNiederlande Niederlande
S. de Wit (9:43)
J. Schaafsma (33:52)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.324
16. April 2007
20:30 Uhr
16. April 2007
14:30 Uhr
Polen Polen
L. Laszkiewicz (7:06)
A. Labryga (14:49)
J. Płachta (20:31)
J. Płachta (25:53)
L. Laszkiewicz (31:21)
J. Różański (38:49)
S. Gonera (40:58)
S. Gonera (51:18)
M. Jaros (59:25)
9:1
(2:0, 4:1, 3:0)
Spielbericht
China Volksrepublik Volksrepublik China
Yin K. (37:02)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.325
18. April 2007
13:30 Uhr
18. April 2007
7:30 Uhr
Kasachstan Kasachstan
M. Komissarow (0:53)
A. Koreschkow (10:11)
M. Komissarow (14:21)
A. Koreschkow (37:00)
L. Krutochwostow (45:50)
5:2
(3:1, 1:1, 1:0)
Spielbericht
NiederlandeNiederlande Niederlande
B. van den Braak (19:09)
B. Smulders (38:07)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 978
18. April 2007
17:00 Uhr
18. April 2007
11:00 Uhr
China Volksrepublik Volksrepublik China
Cui Z. (8:24)
Zhang W. (27:05)
Liu H. (28:19)
Du C. (45:33)
4:5
(1:4, 2:1, 1:0)
Spielbericht
Estland Estland
K. Kolpakov (3:47)
M. Ivanov (4:52)
V. Titarenko (12:37)
T. Suursoo (16:54)
M. Ivanov (32:00)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 2.316
18. April 2007
20:30 Uhr
18. April 2007
14:30 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
J. Desrosiers (19:52)
F. Rozenthal (20:14)
N. Besch (28:20)
J. Desrosiers (35:20)
4:0
(1:0, 3:0, 0:0)
Spielbericht
Polen Polen
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 825
19. April 2007
13:30 Uhr
19. April 2007
7:30 Uhr
Estland Estland
M. Ivanov (5:00)
A. Makrov (30:41)
A. Makrov (58:47)
3:4 n. V.
(1:1, 1:1, 1:1, 0:1)
Spielbericht
NiederlandeNiederlande Niederlande
C. Euverman (11:29)
B. Smulders (26:50)
J. Teunissen (40:33)
M. Korthuis (61:49)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 764
19. April 2007
17:00 Uhr
19. April 2007
11:00 Uhr
Polen Polen
J. Płachta (3:21)
J. Płachta (8:15)
J. Płachta (27:07)
M. Dulęba (29:54)
M. Rompkowski (36:59)
5:2
(2:0, 3:2, 0:0)
Spielbericht
Kasachstan Kasachstan
M. Komissarow (28:04)
A. Koreschkow (35:25)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 854
19. April 2007
20:30 Uhr
19. April 2007
14:30 Uhr
FrankreichFrankreich Frankreich
P.-É. Bellemare (1:29)
N. Pousset (3:00)
L. Meunier (6:20)
L. Gras (10:26)
S. Treille (11:13)
Y. Treille (13:15)
F. Rozenthal (25:00)
L. Tardif (27:05)
F. Rozenthal (38:35)
S. Treille (58:12)
10:0
(6:0, 3:0, 1:0)
Spielbericht
China Volksrepublik Volksrepublik China
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.568
21. April 2007
12:30 Uhr
21. April 2007
6:30 Uhr
NiederlandeNiederlande Niederlande
B. Smulders (5:50)
B. Smulders (7:44)
M. Kars (8:06)
M. Kars (15:20)
J. Schaafsma (18:17)
D. Hagemeijer (25:07)
B. Smulders (41:33)
J. Teunissen (43:55)
M. Korthuis (51:10)
9:3
(5:0, 1:2, 3:1)
Spielbericht
China Volksrepublik Volksrepublik China
Liu H. (26:46)
Du C. (28:18)
Wang D. (46:43)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.576
21. April 2007
17:00 Uhr
21. April 2007
11:00 Uhr
Polen Polen
L. Laszkiewicz (10:37)
A. Labryga (27:19)
G. Pasiut (36:13)
J. Różański (61:35)
4:3 n. V.
(1:2, 2:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
Estland Estland
K. Kaljuste (7:39)
A. Makrov (15:23)
A. Petrov (45:37)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 1.231
21. April 2007
20:30 Uhr
21. April 2007
14:30 Uhr
Kasachstan Kasachstan
L. Krutochwostow (25:00)
1:3
(0:1, 1:0, 0:2)
Spielbericht
FrankreichFrankreich Frankreich
P.-É. Bellemare (13:46)
B. Quessandier (44:08)
L. Meunier (59:29)
Qiqihar-Eishalle, Qiqihar
Zuschauer: 3.210
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
NiederlandeNiederlande Brad Smulders 5 6 5 11 +2 0
Polen Leszek Laszkiewicz 5 5 3 8 +2 2
Polen Jacek Płachta 5 5 3 8 +3 14
FrankreichFrankreich Laurent Meunier 5 3 5 8 +3 8
Estland Andrei Makrov 5 6 1 7 +1 2
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
FrankreichFrankreich Fabrice Lhenry 3 180:00 3 1 95,45 1,00
Polen Arkadiusz Sobecki 3 181:35 6 0 92,68 1,98
NiederlandeNiederlande Phil Groeneveld 5 270:56 16 0 91,16 3,54
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Frankreich Frankreich 5 4 0 1 0 24:07 13
2. Polen Polen 5 2 2 0 1 22:13 10
3. Kasachstan Kasachstan 5 3 0 0 2 22:11 9
4. Estland Estland 5 1 1 2 1 16:17 7
5. Niederlande Niederlande 5 1 1 1 2 20:19 6
6. China Volksrepublik Volksrepublik China 5 0 0 0 5 08:45 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Top-Division, Absteiger in die Division II

Division-I-Siegermannschaft: Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-I-Aufsteiger
FrankreichFrankreich
Frankreich
Baptiste Amar, Vincent Bachet, Stéphane Barin, Pierre-Édouard Bellemare, Nicolas Besch, Jean-François Bonnard, Olivier Coqueux, Julien Desrosiers, Eddy Ferhi, Laurent Gras, Kévin Hecquefeuille, Fabrice Lhenry, Anthoine Lussier, Clément Masson, Laurent Meunier, Nicolas Pousset, Benoît Quessandier, François Rozenthal, Luc Tardif, Sacha Treille, Yorick Treille, Jonathan Zwikel
Trainer: Dave Henderson

Gruppe B in Ljubljana, Slowenien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Division I, Gruppe B
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Slowenien Slowenien
Absteiger Rumänien Rumänien
 
Austragungsort(e) Ljubljana, Slowenien
Eröffnung 15. April 2007
Schlusstag 21. April 2007
Zuschauer 29.230 (1.948 pro Spiel)
Tore 104 (6,93 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter Slowenien Andrej Hočevar
Bester Verteidiger Ungarn Balázs Kangyal
Bester Stürmer Slowenien Anže Kopitar
Topscorer Slowenien Anže Kopitar (14 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 22. bis 28. April 2007 in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ausgetragen. Die Spiele fanden in der 4.500 Zuschauer fassenden Hala Tivoli statt. Insgesamt besuchten 29.230 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 1.948 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Ljubljana, Slowenien
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Hala Tivoli
Kapazität: 4.500
Fassade der Hala Tivoli
15. April 2007
13:00 Uhr
(Ortszeit)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
D. Meyers (3:33)
G. Owen (18:36)
A. Tait (27:48)
P. Sample (37:00)
4:3
(2:0, 2:1, 0:2)
Spielbericht
JapanJapan Japan
Y. Iimura (21:38)
M. Nishiwaki (57:45)
T. Suzuki (59:08)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 550
15. April 2007
16:30 Uhr
Ungarn Ungarn
B. Ladányi (6:49)
C. Kovács (10:55)
C. Kovács (22:52)
B. Ladányi (27:18)
G. Ocskay (38:49)
A. Horváth (41:26)
6:1
(2:0, 3:1, 1:0)
Spielbericht
Litauen Litauen
D. Lelėnas (33:42)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 820
15. April 2007
20:00 Uhr
Rumänien Rumänien
C. Geru (8:51)
1:10
(1:3, 0:2, 0:5)
Spielbericht
Slowenien Slowenien
I. Jan (5:39)
I. Jan (6:12)
M. Rodman (10:23)
M. Hafner (22:17)
I. Jan (23:03)
J. Avgustinčič (42:11)
D. Rodman (43:49)
A. Kopitar (49:05)
T. Razingar (55:32)
E. Murič (59:54)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 3.350
16. April 2007
13:00 Uhr
Litauen Litauen
D. Vaiciukevičius (31:59)
A. Kaminskas (45:38)
Š. Kuliešius (53:33)
3:2
(0:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
T. Watkins (15:49)
M. Richardson (31:40)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 450
16. April 2007
16:30 Uhr
JapanJapan Japan
T. Suzuki (0:09)
M. Nishiwaki (3:23)
G. Tanaka (21:45)
G. Tanaka (31:11)
R. Kawai (54:49)
K. Itō (60:44)
6:5 n. V.
(2:1, 2:1, 1:3, 1:0)
Spielbericht
Rumänien Rumänien
I. Timaru (13:49)
I. Timaru (27:05)
I. Timaru (41:40)
C. Geru (46:36)
L. Elekes (53:34)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 350
16. April 2007
20:00 Uhr
Slowenien Slowenien
T. Razingar (2:26)
D. Varl (3:23)
E. Murič (15:17)
M. Sotlar (44:14)
4:1
(3:0, 0:1, 1:0)
Spielbericht
Ungarn Ungarn
I. Peterdi (25:25)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 5.000
18. April 2007
13:00 Uhr
Litauen Litauen
D. Kumeliauskas (43:37)
A. Kaminskas (47:56)
2:6
(0:1, 0:3, 2:2)
Spielbericht
JapanJapan Japan
M. Ogawa (17:20)
C. Yule (36:22)
M. Nishiwaki (36:40)
C. Yule (37:30)
Y. Iimura (41:42)
F. Miyauchi (51:25)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 320
18. April 2007
16:30 Uhr
Rumänien Rumänien
L. Elekes (7:37)
E. Moldován (33:38)
E. Moldován (37:40)
3:5
(1:1, 2:4, 0:0)
Spielbericht
Ungarn Ungarn
M. Vas (14:04)
A. Horváth (21:08)
L. Tőkési (31:13)
I. Peterdi (36:25)
A. Hoffmann (36:46)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 470
18. April 2007
20:00 Uhr
Slowenien Slowenien
T. Razingar (28:10)
G. Polončič (31:08)
G. Polončič (34:28)
G. Polončič (51:56)
4:0
(0:0, 3:0, 1:0)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 5.000
19. April 2007
13:00 Uhr
Litauen Litauen
E. Bauba (15:28)
R. Aliukonis (23:19)
D. Pliskauskas (37:32)
E. Bauba (50:30)
D. Kumeliauskas (55:20)
5:2
(0:1, 2:1, 2:0)
Spielbericht
Rumänien Rumänien
L. Elekes (18:04)
L. Elekes (52:00)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 310
19. April 2007
16:30 Uhr
Ungarn Ungarn
G. Ocskay (31:25)
G. Majoross (34:01)
B. Ladányi (49:38)
K. Palkovics (56:50)
4:2
(0:1, 2:1, 2:0)
Spielbericht
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
T. Watkins (16:40)
J. Phillips (27:57)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 1.100
19. April 2007
20:00 Uhr
JapanJapan Japan
T. Suzuki (15:25)
1:7
(1:3, 0:1, 0:3)
Spielbericht
Slowenien Slowenien
U. Vidmar (6:34)
A. Terlikar (14:35)
T. Razingar (15:51)
M. Hafner (24:36)
T. Razingar (43:18)
E. Murič (50:42)
M. Sotlar (56:01)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 5.000
21. April 2007
13:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
A. Tait (15:09)
N. Rempel (22:39)
D. Longstaff (24:18)
J. Weaver (27:24)
N. Rempel (29:34)
N. Rempel (45:06)
6:1
(1:0, 4:1, 1:0)
Spielbericht
Rumänien Rumänien
T. Basilidesz (36:53)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 580
21. April 2007
16:30 Uhr
JapanJapan Japan
T. Uchiyama (29:48)
Y. Iimura (34:24)
M. Nishiwaki (44:21)
3:4 n. P.
(0:0, 2:1, 1:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht
Ungarn Ungarn
A. Horváth (22:59)
B. Ladányi (43:02)
B. Ladányi (45:57)
C. Kovács (PS)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 930
21. April 2007
20:00 Uhr
Slowenien Slowenien
M. Rebolj (26:34)
G. Polončič (33:23)
T. Razingar (50:20)
D. Rodman (58:40)
4:2
(0:0, 2:1, 2:1)
Spielbericht
Litauen Litauen
Š. Kuliešius (27:44)
Š. Kuliešius (55:53)
Hala Tivoli, Ljubljana
Zuschauer: 5.000
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Slowenien Anže Kopitar 5 1 13 14 +9 2
Slowenien Tomaž Razingar 5 6 4 10 +9 2
Ungarn Balázs Ladányi 5 5 4 9 +6 0
Slowenien Marcel Rodman 5 1 7 8 +5 14
Rumänien Levente Elekes 5 4 3 7 −1 20
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Slowenien Andrej Hočevar 4 239:39 3 1 95,38 0,75
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Stevie Lyle 5 299:16 15 0 89,93 3,01
JapanJapan Masahito Haruna 3 152:48 9 0 89,53 3,53
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Slowenien Slowenien 5 5 0 0 0 29:05 15
2. Ungarn Ungarn 5 3 1 0 1 20:13 11
3. Japan Japan 5 1 1 1 2 19:22 6
4. Vereinigtes Konigreich Großbritannien 5 2 0 0 3 14:15 6
5. Litauen Litauen 5 2 0 0 3 13:20 6
6. Rumänien Rumänien 5 0 0 1 4 12:32 1

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Top-Division, Absteiger in die Division II

Division-IB-Siegermannschaft: Slowenien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-IB-Aufsteiger
Slowenien
Slowenien
Jaka Avgustinčič, Robert Ciglenečki, Damjan Dervarič, Gaber Glavič, Jurij Goličič, Milan Hafner, Tomo Hafner, Andrej Hočevar, Ivo Jan, Anže Kopitar, Egon Murič, Gregor Polončič, Boris Pretnar, Tomaž Razingar, Miha Rebolj, Mitja Robar, David Rodman, Marcel Rodman, Mitja Sotlar, Anže Terlikar, Dejan Varl, Uroš Vidmar
Trainer: Ted Sator

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger aus der Top-Division: OsterreichÖsterreich Österreich, UkraineUkraine Ukraine
Aufsteiger in die Top-Division: FrankreichFrankreich Frankreich, Slowenien Slowenien
Absteiger in die Division II: China Volksrepublik Volksrepublik China, Rumänien Rumänien
Aufsteiger aus der Division II: Kroatien Kroatien, Korea Sud Südkorea

Division II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A in Zagreb, Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Division II, Gruppe A
Anzahl Nationen 6
Aufsteiger Kroatien Kroatien
Absteiger Turkei Türkei
 
Austragungsort(e) Zagreb, Kroatien
Eröffnung 11. April 2007
Schlusstag 17. April 2007
Zuschauer 11.550 (770 pro Spiel)
Tore 151 (10,07 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter SpanienSpanien José Luis Alonso
Bester Verteidiger Kroatien Miroslav Brumerčík
Bester Stürmer Turkei Cengiz Çıplak
Topscorer Kroatien Marko Lovrenčić (17 Punkte)

Das Turnier der Gruppe A wurde vom 11. bis 17. April 2007 in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ausgetragen. Die Spiele fanden im 6.500 Zuschauer fassenden Dom sportova statt. Insgesamt besuchten 11.550 Zuschauer die 15 Turnierspiele, was einem Schnitt von 770 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Zagreb, Kroatien
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Dom sportova
Kapazität: 6.300
Außenansicht der Wettkampfstätte
11. April 2007
14:00 Uhr
(Ortszeit)
Turkei Türkei
G. Taşdemir (20:26)
C. Çıplak (29:47)
C. Çıplak (29:58)
C. Çıplak (56:03)
4:6
(0:1, 3:0, 1:5)
Spielbericht
Serbien Serbien
M. Milovanović (17:38)
Boj. Janković (42:29)
P. Milosavljević (47:21)
M. Sretović (52:16)
M. Sretović (54:13)
P. Milosavljević (57:25)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
11. April 2007
17:15 Uhr
Bulgarien Bulgarien
0:4
(0:0, 0:1, 0:3)
Spielbericht
SpanienSpanien Spanien
J. Brabo (31:45)
I. Salegui (47:31)
J. Bernet (48:47)
I. Salegui (53:01)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
11. April 2007
20:30 Uhr
Belgien Belgien
T. Vos (21:21)
B. Nuyts (38:45)
N. de Herdt (42:16)
B. Nuyts (49:04)
4:13
(0:6, 2:3, 2:4)
Spielbericht
Kroatien Kroatien
M. Novak (3:37)
V. Chovanec (5:37)
D. Gojanović (9:41)
M. Mlađenović (9:59)
D. Plahutar (10:33)
M. Mlađenović (12:08)
M. Novak (28:47)
V. Žibret (32:15)
T. Grozaj (32:35)
D. Gojanović (43:06)
M. Mlađenović (49:11)
K. Švigir (51:06)
V. Žibret (56:05)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 2.000
12. April 2007
14:00 Uhr
Bulgarien Bulgarien
0:6
(0:4, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Belgien Belgien
S. Sysmans (10:10)
S. Sysmans (15:00)
N. de Herdt (15:52)
J. Mertens (17:25)
S. Szarzynski (24:34)
V. Morgan (50:11)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
12. April 2007
17:15 Uhr
SpanienSpanien Spanien
I. Salegui (0:24)
P. Muñoz (10:24)
E. Paz (16:37)
I. Salegui (26:47)
P. Muñoz (34:13)
A. Pedraz (36:39)
I. Codina (41:20)
E. Paz (46:37)
P. Muñoz (47:41)
A. Armiño (56:16)
10:2
(3:1, 3:0, 4:1)
Spielbericht
Turkei Türkei
C. Çıplak (5:41)
C. Çıplak (40:20)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
12. April 2007
20:30 Uhr
Kroatien Kroatien
M. Brumerčík (15:32)
O. Ciganović (59:34)
2:0
(1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Serbien Serbien
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 4.000
14. April 2007
14:00 Uhr
Bulgarien Bulgarien
S. Batschwarow (1:45)
A. Jotow (10:33)
R. Zwetkow (11:50)
M. Bojadschiew (28:55)
A. Jotow (37:20)
M. Bojadschiew (51:28)
A. Jotow (54:07)
7:5
(3:3, 2:2, 2:0)
Spielbericht
Turkei Türkei
G. Çetinkaya (4:18)
F. Güçlü (9:47)
C. Baykan (16:15)
G. Hamarat (20:24)
C. Çıplak (37:54)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
14. April 2007
17:15 Uhr
Belgien Belgien
B. Nuyts (32:50)
J. Mertens (55:20)
2:1
(0:1, 1:0, 1:0)
Spielbericht
Serbien Serbien
N. Milinković (6:47)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 150
14. April 2007
20:30 Uhr
Kroatien Kroatien
M. Lovrenčić (5:56)
D. Plahutar (16:50)
M. Lovrenčić (25:45)
O. Ciganović (33:17)
M. Lovrenčić (33:32)
K. Švigir (47:18)
O. Ciganović (55:28)
K. Švigir (56:40)
8:2
(2:0, 3:1, 3:1)
Spielbericht
SpanienSpanien Spanien
J. Bernet (32:16)
S. Barnola (44:52)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 2.500
15. April 2007
14:00 Uhr
SpanienSpanien Spanien
E. Paz (7:20)
A. Lizundia (28:00)
2:3
(1:2, 1:0, 0:1)
Spielbericht
Belgien Belgien
D. Steijnen (5:17)
B. Nuyts (15:30)
S. Sysmans (52:39)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
15. April 2007
17:15 Uhr
Serbien Serbien
N. Milinković (1:29)
Bog. Janković (4:11)
N. Raković (49:19)
U. Aleksić (50:49)
Boj. Janković (53:14)
M. Sretović (56:01)
M. Sretović (58:24)
7:1
(2:0, 0:1, 5:0)
Spielbericht
Bulgarien Bulgarien
J. Tersiew (27:20)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
15. April 2007
20:30 Uhr
Turkei Türkei
C. Çıplak (12:54)
G. Hamarat (52:24)
2:25
(0:7, 1:11, 1:7)
Spielbericht
Kroatien Kroatien
D. Gojanović (3:26)
M. Kopajtić (6:07)
M. Lovrenčić (6:21)
M. Lovrenčić (10:48)
O. Ciganović (13:43)
M. Novak (14:18)
S. Belić (16:01)
O. Ciganović (25:32)
T. Grozaj (26:27)
D. Plahutar (27:24)
M. Lovrenčić (32:29)
K. Švigir (33:51)
I. Glavota (34:03)
T. Grozaj (34:32)
M. Brumerčík (35:49)
K. Švigir (36:05)
M. Novak (36:28)
M. Ljubić (39:03)
M. Lovrenčić (40:13)
M. Lovrenčić (40:33)
O. Ciganović (44:02)
M. Novak (44:33)
T. Grozaj (45:12)
M. Lovrenčić (51:28)
T. Grozaj (56:15)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 1.000
17. April 2007
14:00 Uhr
Serbien Serbien
M. Sretović (7:12)
P. Milosavljević (14:55)
F. Mirković (22:59)
U. Brestovać (44:38)
4:7
(2:5, 1:1, 1:1)
Spielbericht
SpanienSpanien Spanien
A. Gavilánes (0:15)
A. Lizundia (1:49)
P. Muñoz (5:32)
A. Lizundia (11:49)
E. Paz (18:18)
G. Echevarria (31:00)
J. Bernet (43:12)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
17. April 2007
17:15 Uhr
Belgien Belgien
D. Steijnen (2:45)
J. Kustermans (3:26)
S. Szarzynski (3:40)
D. Geerts (13:24)
D. Steijnen (16:59)
V. Morgan (26:35)
W. Szarzynski (30:25)
B. Vercammen (33:46)
S. van Buren (49:03)
J. Peusens (52:36)
10:2
(5:1, 3:1, 2:0)
Spielbericht
Turkei Türkei
C. Çıplak (14:52)
C. Çıplak (35:42)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 100
17. April 2007
20:30 Uhr
Kroatien Kroatien
T. Grozaj (12:19)
V. Chovanec (22:30)
M. Lovrenčić (26:35)
O. Ciganović (33:30)
M. Brumerčík (37:26)
M. Mlađenović (41:59)
M. Mlađenović (45:58)
M. Tadić (48:50)
J. Kučera (55:47)
T. Grozaj (59:33)
10:2
(1:1, 4:0, 5:1)
Spielbericht
Bulgarien Bulgarien
A. Jotow (10:47)
G. Dimitrow (48:29)
Dom sportova, Zagreb
Zuschauer: 1.000
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Kroatien Marko Lovrenčić 5 10 7 17 +18 2
Kroatien Oliver Ciganović 5 7 9 16 +14 14
Kroatien Damir Gojanović 5 3 11 14 +15 2
Turkei Cengiz Çıplak 5 9 2 11 −1 6
Kroatien Krešimir Švigir 5 5 6 11 +13 4
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Kroatien Vanja Belić 3 160:00 4 1 93,33 1,50
Serbien Milan Luković 4 237:12 12 0 91,84 3,04
SpanienSpanien José Luis Alonso 4 239:51 15 1 91,33 3,75
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Kroatien Kroatien 5 5 0 0 0 58:10 15
2. Belgien Belgien 5 4 0 0 1 25:18 12
3. Spanien Spanien 5 3 0 0 2 25:17 9
4. Serbien Serbien 5 2 0 0 3 18:16 6
5. Bulgarien Bulgarien 5 1 0 0 4 10:32 3
6. Turkei Türkei 5 0 0 0 5 15:58 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division I, Absteiger in die Division III

Division-II-Siegermannschaft: Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-II-Aufsteiger
Kroatien
Kroatien
Saša Belić, Vanja Belić, Miroslav Brumerčík, Viliam Chovanec, Oliver Ciganović, Ivan Glavota, Damir Gojanović, Tomislav Grozaj, Igor Jačmenjak, Matija Kopajtić, Janko Kučera, Marko Ljubić, Marko Lovrenčić, Mato Mlađenović, Mario Novak, Luka Novosel, Danijel Plahutar, Nenad Škrapec, Ivan Spajić, Krešimir Švigir, Marko Tadić, Veljko Žibret
Trainer: Rudolf Uličný

Gruppe B in Seoul, Südkorea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Division II, Gruppe B
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Korea Sud Südkorea
Absteiger Korea Nord Nordkorea
 
Austragungsort(e) Seoul, Südkorea
Eröffnung 2. April 2007
Schlusstag 8. April 2007
Zuschauer 6.855 (685 pro Spiel)
Tore 84 (8,40 pro Spiel)
Auszeichnungen
Bester Torhüter AustralienAustralien Matthew Ezzy
Bester Verteidiger Korea Sud Park Sung-min
Bester Stürmer Korea Sud Kim Han-sung
MVP Korea Sud Park Sung-min
Topscorer Korea Sud Kim Kyu-hun (11 Punkte)

Das Turnier der Gruppe B wurde vom 2. bis 8. April 2007 in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ausgetragen. Die Spiele fanden in der 5.000 Zuschauer fassenden Mokdong-Eissporthalle statt. Insgesamt besuchten 6.855 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 685 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Seoul, Südkorea
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Mokdong-Eissporthalle
Kapazität: 5.000
2. April 2007
13:00 Uhr
(Ortszeit)
2. April 2007
6:00 Uhr
(MESZ)
Korea Sud Südkorea
Kim K.-s. (18:53)
Kim E.-j. (31:01)
Lee Y.-w. (35:45)
Baek H.-k. (38:39)
Kim K.-s. (57:24)
Lee Y.-w. (58:26)
6:1
(1:0, 3:1, 2:0)
Spielbericht
Mexiko Mexiko
E. Glennie (29:01)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 1.015
2. April 2007
16:30 Uhr
2. April 2007
9:30 Uhr
AustralienAustralien Australien
L. Webster (5:17)
A. Clayworth (7:38)
J. Hughes (46:58)
G. Oddy (53:30)
4:1
(2:1, 0:0, 2:0)
Spielbericht
Israel Israel
A. Geller (8:07)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 285
3. April 2007
16:30 Uhr
3. April 2007
9:30 Uhr
Korea Sud Südkorea
Park W.-s. (0:10)
Kim H.-s. (1:17)
Lee Y.-j. (6:47)
Kim K.-h. (51:57)
Kim H.-s. (52:25)
5:4
(3:2, 0:1, 2:1)
Spielbericht
AustralienAustralien Australien
J. Hughes (7:57)
L. Webster (8:09)
M. Rummukainen (38:51)
M. Wand (48:40)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 1.505
3. April 2007
20:00 Uhr
3. April 2007
13:00 Uhr
Mexiko Mexiko
A. Cervantes (54:20)
J. Ehlers (55:47)
2:3
(0:2, 0:1, 2:0)
Spielbericht
Island Island
D. Heimisson (1:39)
P. Eriksson (17:31)
P. Eriksson (31:55)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 235
5. April 2007
13:00 Uhr
5. April 2007
6:00 Uhr
Israel Israel
S. Frenkel (12:17)
R. Berman (39:55)
E. Oosterhuis (49:29)
3:1
(1:0, 1:0, 1:1)
Spielbericht
Mexiko Mexiko
A. Cervantes (56:58)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 185
5. April 2007
16:30 Uhr
5. April 2007
9:30 Uhr
Korea Sud Südkorea
Kim K.-s. (0:31)
Kim H.-s. (0:56)
Kim H.-s. (3:45)
Kim E.-j. (4:29)
Kim K.-h. (5:51)
Kim K.-s. (9:25)
Hong H.-m. (14:29)
Kim E.-j. (19:13)
Lee Y.-w. (20:48)
Choi J.-s. (24:34)
Kim K.-h. (26:13)
Kim E.-j. (26:33)
Baek H.-k. (37:23)
Park W.-s. (43:25)
Kim K.-h. (51:53)
Kim E.-j. (57:12)
Kwack J.-j. (58:33)
17:2
(8:1, 5:1, 4:0)
Spielbericht
Island Island
D. Heimisson (1:17)
Þ. Björnsson (30:54)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 1.005
7. April 2007
13:00 Uhr
7. April 2007
6:00 Uhr
AustralienAustralien Australien
A. White (9:59)
J. Keane (12:20)
J. Harding (32:06)
L. Webster (43:53)
S. Stephenson (56:29)
5:3
(2:1, 1:1, 2:1)
Spielbericht
Island Island
G. Thormodsson (14:50)
R. Rúnarsson (34:18)
J. Gíslason (42:09)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 185
7. April 2007
16:30 Uhr
7. April 2007
9:30 Uhr
Israel Israel
S. Frenkel (10:24)
A. Korotin (56:24)
2:5
(1:3, 0:1, 1:1)
Spielbericht
Korea Sud Südkorea
Kim K.-s. (9:48)
Kim E.-j. (13:27)
Park W.-s. (15:15)
Park S.-m. (36:12)
Kim K.-h. (48:01)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 2.115
8. April 2007
14:30 Uhr
8. April 2007
7:30 Uhr
Mexiko Mexiko
A. Cervantes (21:26)
S. Sierra (22:59)
2:12
(0:2, 2:6, 0:4)
Spielbericht
AustralienAustralien Australien
J. Keane (8:24)
A. White (17:54)
C. Sekura (27:43)
M. Rummukainen (28:56)
S. Stephenson (29:20)
V. Rubes (35:14)
G. Oddy (36:53)
J. Keane (37:58)
J. Hughes (45:38)
J. Hughes (52:11)
V. Rubes (54:00)
G. Oddy (58:39)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 175
8. April 2007
18:00 Uhr
8. April 2007
11:00 Uhr
Island Island
B. Jakobsson (34:34)
1:5
(0:1, 1:1, 0:3)
Spielbericht
Israel Israel
L. Sudat (15:30)
I. Levy (30:42)
L. Sudat (43:36)
R. Soreanu (46:38)
S. Frenkel (46:58)
Mokdong-Eissporthalle, Seoul
Zuschauer: 150
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Korea Sud Kim Kyu-hun 4 5 6 11 +9 6
Korea Sud Kim Ki-sung 4 5 5 10 +7 0
Korea Sud Park Woo-sang 4 3 6 9 +7 2
Korea Sud Kim Eun-jun 4 6 2 8 +3 2
Korea Sud Lee Yu-won 4 3 5 8 +3 4
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Israel Yevgeni Gusin 4 240:00 11 0 91,85 2,75
Island Birgir Sveinsson 4 185:51 17 0 89,70 5,49
AustralienAustralien Matthew Ezzy 3 179:43 9 0 88,31 3,00
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Korea Sud Südkorea 4 4 0 0 0 33:09 12
2. Australien Australien 4 3 0 0 1 25:11 9
3. Israel Israel 4 2 0 0 2 11:11 6
4. Island Island 4 1 0 0 3 09:29 3
5. Mexiko Mexiko 4 0 0 0 4 06:24 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division I

Division-II-Siegermannschaft: Südkorea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-II-Aufsteiger
Korea Sud
Südkorea
Baek Hyun-ku, Choi Jung-sik, Eum Hyun-seung, Hong Hyun-mok, Hwang Byung-wook, Kim Dong-hwan, Kim Eun-jun, Kim Han-sung, Kim Hong-il, Kim Ki-sung, Kim Kyu-hun, Kim Woo-jae, Kim Yoon-hwan, Kwack Jae-jun, Lee Kwon-jun, Lee Kwun-jae, Lee Yong-jun, Lee Yu-won, Park Sung-min, Park Woo-sang, Son Ho-sung
Trainer: Byun Sun-wook

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger aus der Division I: China Volksrepublik Volksrepublik China, Rumänien Rumänien
Aufsteiger in die Division I: Kroatien Kroatien, Korea Sud Südkorea
Absteiger in die Division III: Korea Nord Nordkorea, Turkei Türkei
Aufsteiger aus der Division III: Irland Irland, Neuseeland Neuseeland

Division III[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WM 2007 der Division III
Anzahl Nationen 5
Aufsteiger Neuseeland Neuseeland
Irland Irland
 
Austragungsort(e) Dundalk, Irland
Eröffnung 15. April 2007
Schlusstag 21. April 2007
Zuschauer 6.524 (652 pro Spiel)
Tore 90 (9,00 pro Spiel)
 
Bester Torhüter Neuseeland Gareth Livingstone
Bester Verteidiger Neuseeland Andrew Hay
Bester Stürmer Irland Mark Morrison
MVP Irland Mark Morrison
Topscorer Neuseeland Braden Lee (11 Punkte)

Das Turnier der Division III wurde vom 15. bis 21. April 2007 im irischen Dundalk ausgetragen. Die Spiele fanden im 1.200 Zuschauer fassenden Dundalk Ice Dome statt. Insgesamt besuchten 6.524 Zuschauer die zehn Turnierspiele, was einem Schnitt von 652 pro Partie entspricht.

Austragungsort
Dundalk, Irland
Austragungsort der Weltmeisterschaft
Spielstätte
Dundalk Ice Dome
Kapazität: 1.200
Außenansicht des Dundalk Ice Dome
15. April 2007
13:00 Uhr
(Ortszeit)
Irland Irland
11:0
(2:0, 7:0, 2:0)
Spielbericht
Mongolei Mongolei
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 900
15. April 2007
16:30 Uhr
Sudafrika Südafrika
2:5
(1:1, 0:1, 1:3)
Spielbericht
Luxemburg Luxemburg
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 200
16. April 2007
16:30 Uhr
Luxemburg Luxemburg
10:1
(4:0, 3:0, 3:1)
Spielbericht
Mongolei Mongolei
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 154
16. April 2007
20:00 Uhr
Neuseeland Neuseeland
4:2
(0:1, 1:1, 3:0)
Spielbericht
Irland Irland
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 764
18. April 2007
16:30 Uhr
Mongolei Mongolei
1:14
(0:2, 1:5, 0:7)
Spielbericht
Sudafrika Südafrika
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 534
18. April 2007
20:00 Uhr
Luxemburg Luxemburg
3:8
(0:1, 1:5, 2:2)
Spielbericht
Neuseeland Neuseeland
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 350
19. April 2007
16:30 Uhr
Mongolei Mongolei
1:10
(0:3, 0:2, 1:5)
Spielbericht
Neuseeland Neuseeland
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 625
19. April 2007
20:00 Uhr
Sudafrika Südafrika
1:3
(1:1, 0:1, 0:1)
Spielbericht
Irland Irland
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 1.000
21. April 2007
16:30 Uhr
Neuseeland Neuseeland
7:0
(2:0, 3:0, 2:0)
Spielbericht
Sudafrika Südafrika
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 475
21. April 2007
20:00 Uhr
Irland Irland
4:3 n. P.
(0:0, 2:3, 1:0, 0:0, 1:0)
Spielbericht
Luxemburg Luxemburg
Ice Dome, Dundalk
Zuschauer: 1.522
Beste Scorer
Spieler Sp T V Pkt +/− SM
Neuseeland Braden Lee 4 7 4 11 +8 10
Luxemburg Robert Beran 4 4 6 10 +4 8
Irland Mark Morrison 4 6 3 9 +6 12
Neuseeland Brett Speirs 4 4 5 9 +9 6
Neuseeland Laurie Horo 4 3 6 9 +6 4
Beste Torhüter
Spieler Sp Min GT SO Sv% GTS
Neuseeland Gareth Livingstone 3 140:00 3 1 96,20 1,29
Irland Kevin Kelly 4 245:00 8 1 91,21 1,96
Neuseeland Stephen Reid 2 100:00 3 0 89,29 1,80
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Neuseeland Neuseeland 4 4 0 0 0 29:06 12
2. Irland Irland 4 2 1 0 1 20:08 8
3. Luxemburg Luxemburg 4 2 0 1 1 21:15 7
4. Sudafrika Südafrika 4 1 0 0 3 17:16 3
5. Mongolei Mongolei 4 0 0 0 4 03:45 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime) oder Penaltyschießen, OTN = Niederlagen nach Verlängerung oder Penaltyschießen, N = Niederlagen
Erläuterungen: Aufsteiger in die Division II

Division-III-Aufstiegsmannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Division-III-Aufsteiger
Neuseeland
Neuseeland
Hayden Argyle, Lukas Birgel, Nick Curnow, Corey Down, Simon Glass, Andrew Hay, Joshua Hay, Laurie Horo, Gareth Livingstone, Jamie Moore Carter, Mitchell Oak, Ryan Paskell, Stephen Reid, Stacey Rout, Jaden Skipper, Daniel Smith, Brett Speirs, Simon Wilson
Trainer: Jeff Bonazzo
Division-III-Aufsteiger
Irland
Irland
Stephen Cooper, Philip Darcy, Stephen Ewen, David Gibson, Stephen Hamill, Adam Jackson-Wyatt, Dean Kelly, Kevin Kelly, Trevor Kennedy, Simon Kitchen, Robert Leckey, Clan MacNeill, Garrett MacNeill, Gareth Martin, Peter McCarter, Adam McCaul-Coxner, David Morrison, Mark Morrison, William Morrison, Hugh Smyth
Trainer: James Tibbets

Auf- und Abstieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absteiger in die Division III: Korea Nord Nordkorea, Turkei Türkei
Aufsteiger in die Division II: Irland Irland, Neuseeland Neuseeland

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2007 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Best Players Selected By The Directorate bei iihf.com, abgerufen am 28. August 2017.