Bionville-sur-Nied

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bionville-sur-Nied
Wappen von Bionville-sur-Nied
Bionville-sur-Nied (Frankreich)
Bionville-sur-Nied
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Boulay-Moselle
Kanton Boulay-Moselle
Koordinaten 49° 6′ N, 6° 29′ O49.1056.4805555555556233Koordinaten: 49° 6′ N, 6° 29′ O
Höhe 212–329 m
Fläche 8,43 km²
Einwohner 380 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 45 Einw./km²
Postleitzahl 57220
INSEE-Code

Johannes-der-Täufer-Kirche in Bionville-sur-Nied

Bionville-sur-Nied (deutsch: Bingen) ist eine französische Gemeinde mit 380 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Kanton Boulay-Moselle im gleichnamigen Arrondissement und ist Mitglied des Gemeindeverbandes Pays boulageois.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Bionville-sur-Nied liegt auf einer Höhe von ca. 215 m über dem Meer, 23 Kilometer östlich von Metz. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Tal der Deutschen Nied (Nied Allemande) bis auf die bis zu 100 Meter höher liegenden Hügel östlich und westlich des Tales.

Das 8,5 km² große Gebiet der Gemeinde Bionville-sur-Nied ist von Ackerflächen geprägt, unterbrochen von Wiesen an der Nied sowie kleineren Forsten, die einen Anteil von etwa 15 % des Gemeindegebietes ausmachen.

Zu Bionville-sur-Nied gehört der Ortsteil Morlange.

Nachbargemeinden von Bionville-sur-Nied sind Bannay im Norden, Brouck im Nordosten, Marange-Zondrange und Fouligny im Osten, Raville im Süden und Varize im Westen.


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 281 292 284 336 375 363 364

In den Jahren zwischen 1962 und 1990 stieg die Einwohnerzahl um ein Drittel, seither stagniert sie.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste aus dem Jahr 1769 mit neoromanischem Turm (19. Jahrhundert)
  • Kapelle in romanischem Stil im Ortsteil Morlange

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Einwohner des Dorfes leben von der Landwirtschaft (Getreide- und Weinanbau, Weidewirtschaft und Tierhaltung) oder pendeln in die umliegenden Städte.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Nationalstraße 3 (Paris-Metz-Saarbrücken) streift die Gemeinde Bionville-sur-Nied. Gekreuzt wird die N 3 von der Départementsstraße 19 von Boulay-Moselle über Bionville-sur-Nied nach Faulquemont. Der Anschluss Boulay an der Autobahn Paris-Straßburg ist nur fünf Kilometer von Bionville entfernt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bionville-sur-Nied – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien