Effingham County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Effingham County Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 85002304[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Effingham
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Effingham County Office Building
101 N. 4th St.
Effingham, IL 62401
Gründung: 15. Februar 1831
Gebildet aus: Crawford County und
Fayette County
Vorwahl: 001 217
Demographie
Einwohner: 34.242  (2010)
Bevölkerungsdichte: 27,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1243 km²
Wasserfläche: 3 km²
Karte
Karte von Effingham County innerhalb von Illinois
Website: www.co.effingham.il.us

Das Effingham County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 34.242 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 27,6 Einwohnern pro Quadratkilometer.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Effingham.[4]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Südosten von Illinois. Es hat eine Fläche von 1243 Quadratkilometern, wovon drei Quadratkilometer Wasserflächen sind. An das Effingham County grenzen folgende Nachbarcountys:

Shelby County Cumberland County
Clay County Compass card (de).svg Jasper County
Clay County

Verkehr[Bearbeiten]

Das County liegt verkehrstechnisch sehr günstig. Hier verlaufen die Interstate 57 und die Interstate 70. Die I-57 verläuft von Chicago bis an den Golf von Mexiko und die I-70 verläuft von der Ostküste bis zur Westküste. Aus diesem Grund gibt es auch vermehrt Truck-Stops, Restaurants, Kfz-Reparaturwerkstätten, usw. Weiterhin ist das County an das Schienennetz angeschlossen und verfügt über einen Flughafen, den Effingham County Memorial Airport mit 4 Start- und Landebahnen.

Geschichte[Bearbeiten]

Das spätere Effingham County wurde um 1800 besiedelt. Die ersten Kolonisten ließen sich am Ufer des Little Wabash River nieder. Gebildet wurde das County 1831 aus Teilen des Fayette- und des Crawford County. Benannt wurde es nach dem Briten Lord Edward Effingham, einem General der britischen Armee. Um 1850 wurde eine Eisenbahnlinie durch das County gebaut und das verschlafene Gebiet erlebte einen neuen Besiedlungs-Boom. 1859 wurde der Sitz der Countyverwaltung das Städtchen Broughton, welches später in Effingham umbenannt wurde. Der nächste Besiedlungs-Boom kam mit dem Bau der Interstates.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 1675
1850 3799 100 %
1860 7816 100 %
1870 15.653 100 %
1880 18.920 20 %
1890 19.358 2 %
1900 20.465 6 %
1910 20.055 -2 %
1920 19.556 -2 %
1930 19.013 -3 %
1940 22.034 20 %
1950 21.675 -2 %
1960 23.107 7 %
1970 24.608 6 %
1980 30.944 30 %
1990 31.704 2 %
2000 34.264 8 %
2010 34.242 -0,06 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Effingham County 34.242 Menschen in 13.462 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 27,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 13.462 Haushalten lebten statistisch je 2,52 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,2 Prozent Weißen, 0,4 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,5 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,9  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,3 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,4 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 49.509 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.843 USD. 10,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Effingham County[Bearbeiten]

Citys

Town

Villages

Unincorporated Communities

1 - teilweise im Cumberland County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Effingham County ist in 15 Townships eingeteilt[7]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Banner Township 456    17-03558
Bishop Township 1408    17-06145
Douglas Township 12.604    17-20474
Jackson Township 1215    17-38063
Liberty Township 764    17-43159
Lucas Township 495    17-45161
Mason Township 1364    17-47462
Moccasin Township 484    17-49763
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Mound Township 3648    17-50725
St. Francis Township 1213    17-66807
Summit Township 3584    17-73651
Teutopolis Township 2605    17-74756
Union Township 742    17-76654
Watson Township 3193    17-79254
West Township 467    17-79891
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Effingham County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424226. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Effingham County, IL Abgerufen am 30. November 2012
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 30. November 2012
  5. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  7. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 30. November 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Effingham County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.06-88.59Koordinaten: 39° 4′ N, 88° 35′ W