LaSalle County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem LaSalle County in Illinois. Zu anderen Bedeutungen siehe La Salle County.
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Ottawa
Adresse des
Verwaltungssitzes:
LaSalle Courthouse
119 W. Madison Street
Ottawa, IL 61350
Gründung: 15. Januar 1831
Gebildet aus: Putnam County
Illinois-Territorium
Vorwahl: 001 815
Demographie
Einwohner: 113.924  (2010)
Bevölkerungsdichte: 38,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2973 km²
Wasserfläche: 34 km²
Karte
Karte von LaSalle County innerhalb von Illinois
Website: www.lasallecounty.org

Das LaSalle County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 113.924 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 38,8 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Ottawa.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Norden von Illinois. Es hat eine Fläche von 2973 Quadratkilometer, wovon 34 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Durchflossen wird das County vom Illinois River und dessen Nebenfluss, dem Fox River, der bei Ottawa mündet. An das LaSalle County grenzen folgende Nachbarcountys:

Lee County DeKalb County Kendall County
Bureau County

Putnam County
Compass card (de).svg Grundy County
Marshall County Woodford County Livingston County

Geschichte[Bearbeiten]

Robert Cavelier de La Salle
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 9348
1850 17.815 90 %
1860 48.332 200 %
1870 60.792 30 %
1880 70.403 20 %
1890 80.798 10 %
1900 87.776 9 %
1910 90.132 3 %
1920 92.925 3 %
1930 97.695 5 %
1940 97.801 0,1 %
1950 100.610 3 %
1960 110.800 10 %
1970 111.409 0,5 %
1980 112.003 0,5 %
1990 106.913 -5 %
2000 111.509 4 %
2010 113.924 2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Das LaSalle County wurde am 15. Januar 1831 aus einem Teil des Putnam County und einem Teil des freien Territoriums Illinois gebildet. Benannt wurde es nach Robert Cavelier de La Salle, einem französischen Eroberer. La Salle war der erste Weiße, der dieses Land betreten hat. Er fuhr den Mississippi River abwärts bis zum Golf von Mexiko, nahm das Land für Frankreich bzw. König Ludwig XIV. in Besitz und nannte es Louisiana. Er und zwei andere französische Händler bauten 1680 auf dem Gebiet des LaSalle County das Fort Crèvecœur am Illinois River in der Nähe des heutigen Peoria und 1662 das Fort St. Louis am Starved Rock. 1857 wurde das County bereits täglich von 2 Zügen der Illinois Central Railroad angefahren.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im LaSalle County 113.924 Menschen in 45.000 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 38,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 45.000 Haushalten lebten statistisch je 2,48 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 95,6 Prozent Weißen, 2,1 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,7 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 8,3  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 16,5 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,0 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 52.469 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 25.439 USD. 10,4 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im LaSalle County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Census-designated places (CDP)

Andere Unincorporated Communities

1 - teilweise im DeKalb und im Kendall County
2 - teilweise im Livingston County
3 - überwiegend im Marshall County
4 - überwiegend im Bureau County
5 - überwiegend im Kendall County

6 - teilweise im Grundy County
7 - teilweise im DeKalb County
8 - teilweise im Putnam County
9 - teilweise im Lee County

Gliederung[Bearbeiten]

Das LaSalle County ist in 37 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Adams Township 1646    17-00204
Allen Township 584    17-00763
Brookfield Township 1060    17-08583
Bruce Township 13.185    17-09057
Dayton Township 2279    17-18784
Deer Park Township 492    17-19096
Dimmick Township 737    17-19980
Eagle Township 1697    17-21436
Earl Township 2595    17-21527
Eden Township 1471    17-22424
Fall River Township 763    17-25284
Farm Ridge Township 918    17-25583
Freedom Township 663    17-27845
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Grand Rapids Township 335    17-30744
Groveland Township 628    17-31914
Hope Township 689    17-36100
LaSalle Township 13.565    17-42197
Manlius Township 6275    17-46448
Mendota Township 7534    17-48346
Meriden Township 324    17-48463
Miller Township 633    17-49204
Mission Township 3972    17-49646
Northville Township 7410    17-54248
Ophir Township 508    17-56224
Osage Township 279    17-56731
Ottawa Township 11.766    17-56939
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Otter Creek Township 2970    17-56965
Peru Township 10.732    17-59247
Richland Township 379    17-63576
Rutland Township 3698    17-66456
Serena Township 1138    17-68692
South Ottawa Township 8290    17-71110
Troy Grove Township 1333    17-76238
Utica Township 2052    17-77096
Vermillion Township 387    17-77623
Wallace Township 491    17-78487
Waltham Township 446    17-78682
 
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 422247. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - LaSalle County, IL Abgerufen am 16. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 16. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 16. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: LaSalle County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

41.345555555556-88.8425Koordinaten: 41° 21′ N, 88° 51′ W