Jo Daviess County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Galena
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Jo Daviess County Courthouse
330 North Bench Street
Galena, IL 61036
Gründung: 27. Februar 1827
Gebildet aus: Putnam County
Mercer County
Henry County
Vorwahl: 001 815
Demographie
Einwohner: 22.678  (2010)
Bevölkerungsdichte: 14,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1602 km²
Wasserfläche: 46 km²
Karte
Karte von Jo Daviess County innerhalb von Illinois
Website: www.jodaviess.org

Das Jo Daviess County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 22.678 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 14,6 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Galena.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County im äußersten Nordwesten von Illinois und grenzt im Westen - getrennt durch den Mississippi - an Iowa; im Norden grenzt Wisconsin an. Es hat eine Fläche von 1602 Quadratkilometern, wovon 46 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Das Jo Daviess County liegt in der Driftless Area genannten eiszeitlich geformten Region, die sich über das südöstliche Minnesota, das südwestliche Wisconsin, das nordöstliche Iowa und das äußerste nordwestliche Illinois erstreckt. Bei der letzten Eiszeit, der so genannten Wisconsin Glaciation, blieb die Region eisfrei, sodass sich die Flusstäler des Galena River und des Apple River auch während dieser Zeit tiefer in das Plateau einschneiden konnten.

An das Jo Daviess County grenzen folgende Nachbarcountys:

Grant County
(Wisconsin)
Lafayette County
(Wisconsin)
Dubuque County
(Iowa)
Compass card (de).svg Stephenson County
Jackson County
(Iowa)
Carroll County

Geschichte[Bearbeiten]

Daviess
Das Haus von Ulysses S. Grant in Galena, seit 1966 im NRHP gelistet[4]
Zentrum von Galena, seit 1969 im NRHP gelistet[5]

Das Jo Daviess County wurde am 27. Februar 1827 aus Teilen des Putnam-, Mercer- und Henry County gebildet. Benannt wurde das County nach Joseph Hamilton Daviess (1774-1811), einem Juristen und Militär-Offizier aus Kentucky, der bei der Schlacht von Tippecanoe getötet wurde.

Bereits 1690 baute der Franzose Nicholas Perrot einen Handelsposten am Ostufer des Mississippi und trieb Handel mit den Indianern entlang des Fever River, heute Galena River, indem er ihnen das in Minen geförderte Blei abkaufte und an die Franzosen weiterverkaufte. Erst 1816 berichtete der Captain der US-Armee, John Shaw, wieder über die Blei abbauenden Indianer am Fever River. 1818 erbaute JohnTyler Armstrong eine Blockhütte am Ostufer des Fever River. 1819 übernahm Francis Bouthillier diese Blockhütte und richtete eine Fährverbindung über den Fluss ein. In den nächsten Monaten kamen über 100 Männer, um in den Bleiminen entlang des Flusses zu arbeiten. 1822 wurde von der Regierung die erste Mine an Colonel James Johnson verkauft, der mit etwa 20 Weißen und 50 Sklaven ankam.

1826 wurde das erste Postbüro in Galena eröffnet und 1827 begannen die ersten Dampfschiffe ihre regulären Fahrten zwischen Galena und St. Louis; außerdem erschien das Miners Journal, die erste Zeitung der Region. 1838 wurde die erste presbyterianische Kirche erbaut und 1841 hatte alleine schon die Stadt Galena 650 Häuser und 2.225 Einwohner. 1844 wurde das bereits 1839 angefangene Gerichtsgebäude fertiggestellt und in Betrieb genommen, und 1847 begann der Landverkauf an Privatpersonen. 1854 bekam das County durch die Illinois Central Railroad ihren ersten Eisenbahnanschluss, und ein Großfeuer zerstörte alle Holzgebäude entlang der Hauptstraße.

1860 kam der spätere US-Präsident Ulysses S. Grant nach Galena, mietete ein Haus und arbeitete zusammen mit seinem Vater und seinen Brüdern in dessen Lederwarengeschäft. Nach dem Ende des Bürgerkriegs kam Grant zurück und richtete hier sein Wahlkampfbüro ein.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1830 2111
1840 6180 200 %
1850 18.604 200 %
1860 27.325 50 %
1870 27.820 2 %
1880 27.528 -1 %
1890 25.101 -9 %
1900 24.533 -2 %
1910 22.657 -8 %
1920 21.917 -3 %
1930 20.235 -8 %
1940 19.989 -1 %
1950 21.459 7 %
1960 21.821 2 %
1970 21.766 -0,3 %
1980 23.520 8 %
1990 21.821 -7 %
2000 22.289 2 %
2010 22.678 2 %
Vor 1900[6] 1900–1990[7] 2000[3] 2010[2]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Jo Daviess County 22.678 Menschen in 10.083 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 14,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 10.083 Haushalten lebten statistisch je 2,17 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,2 Prozent Weißen, 0,5 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,9 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,7  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

20,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 21,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,8 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 47.103 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 27.494 USD. 10,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Jo Daviess County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Jo Daviess County ist in 23 Townships eingeteilt[8]:

Township Einw.
(2010)
FIPS
Apple River Township 498    17-01686
Berreman Township 147    17-05495
Council Hill Township 141    17-16639
Derinda Township 321    17-19551
Dunleith Township 3820    17-21202
East Galena Township 1283    17-21813
Elizabeth Township 1111    17-23178
Guilford Township 1206    17-31979
Hanover Township 1201    17-32720
Menominee Township 1122    17-48372
Nora Township 370    17-53208
Pleasant Valley Township 273    17-60664
Township Einw.
(2010)
FIPS
Rawlins Township 455    17-62926
Rice Township 338    17-63472
Rush Township 380    17-66326
Scales Mound Township 622    17-67938
Stockton Township 2453    17-72793
Thompson Township 841    17-75146
Vinegar Hill Township 364    17-78084
Wards Grove Township 224    17-78799
Warren Township 1601    17-78864
West Galena Township 3323    17-80359
Woodbine Township 584    17-82907
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Jo Daviess County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2011-02-22 (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 15. Juli 2012.
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Jo Daviess County, IL Abgerufen am 18. Dezember 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 18. Dezember 2012
  4. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 66000322 Abgerufen am 20. November 2011
  5. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 69000056 Abgerufen am 20. November 2011
  6. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  7. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  8. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 3. März 2014

Weblinks[Bearbeiten]

42.36-90.21Koordinaten: 42° 22′ N, 90° 13′ W