Lavacolla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Santiago de Compostela: Lavacolla/Labacolla
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Lavacolla (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: A Coruña
Koordinaten 42° 54′ N, 8° 27′ W42.899782563001-8.4466731548309300Koordinaten: 42° 54′ N, 8° 27′ W
Höhe: 300 msnm
Einwohner: 171 (2011)INE
Nächster Flughafen: Flughafen Santiago de Compostela

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Flughafengebäude von Lavacolla

Lavacolla ist ein kleiner Ort am Jakobsweg in der Provinz A Coruña der Autonomen Gemeinschaft Galicien. Administrativ ist er von Santiago de Compostela abhängig.

Die historische Bedeutung des Ortes ist eng mit dem Jakobsweg verbunden: hier mussten sich die Pilger reinigen, bevor sie nach Santiago einzogen, Aimeric Picaud erwähnt den Ort im Jakobsbuch als Lavamentula. Heute liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der Flughafen Santiago de Compostela.

Literatur[Bearbeiten]

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X
  • Ulrich Wegner: Der Spanische Jakobsweg. Dumont Reiseverlag, Köln 1995, ISBN 3-7701-3415-X

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lavacolla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Amenal 5 km | Lavacolla | Nächster Ort: San Marcos - Monte do Gozo 5 km →