Tosantos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Tosantos
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Tosantos
Tosantos (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: Burgos
Comarca: Bureba-Ebro
Koordinaten 42° 25′ N, 3° 14′ W42.416666666667-3.2333333333333812Koordinaten: 42° 25′ N, 3° 14′ W
Höhe: 812 msnm
Fläche: 6 km²
Einwohner: 57 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 9,5 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 09392 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: D.José María Ezquerra Oca
PSOE

Tosantos ist eine Gemeinde am Jakobsweg in der Provinz Burgos der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León. Sie liegt etwa vier Kilometer östlich der Provinzhauptstadt.

Pilgerherberge in Tosantos

Der Ortsname ist eine abgeschliffene Form von „Todos los Santos“ (Alle Heiligen / Allerheiligen). Wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Ermita Nuestra Señora de la Peña (Unsere liebe Frau vom Felsen). Sie ist teilweise in den Berg gegraben und beherbergt eine romanische Statue der Jungfrau Maria aus dem 12. Jh. Daneben gibt es weitere Einsiedlerhöhlen und die Pfarrkirche. Das Patronatsfest wird am 30. Mai anlässlich des Namenstags des heiligen Ferdinand gefeiert.

Literatur[Bearbeiten]

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tosantos (Burgos) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Belorado 5 km | Tosantos | Nächster Ort: Villambistia 3 km →