Agés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Arlanzón: Agés
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Agés (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: Burgos
Comarca: Montes de Oca
Koordinaten 42° 22′ N, 3° 29′ W42.369722222222-3.4794444444444968Koordinaten: 42° 22′ N, 3° 29′ W
Höhe: 968 msnm
Fläche: 16,12 km²
Einwohner: 65 (2011)INE
Bevölkerungsdichte: 4,03 Einw./km²
Postleitzahl: 09199
Verwaltung
Bürgermeister: María Inmaculada Tejedor González (AGRUCI)

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Agés ist ein kleiner Ort am Camino Francés in der Provinz Burgos der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León, er liegt östlich von Burgos und ist administrativ von Arlanzón abhängig.

In Agés erinnert eine Steintafel an den Tod des Königs García III. im Jahr 1054. Er starb nach seiner Niederlage gegen und durch die Hand seines Bruders Ferdinand I., König von Kastilien und León, im Rahmen von Streitigkeiten um gemeinsame Grenzgebiete.

Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Kloster San Juan de Ortega 3 km  | Agés | Nächster Ort: Atapuerca 2 km →