Mansilla de las Mulas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Mansilla de las Mulas
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Mansilla de las Mulas
Mansilla de las Mulas (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: KastilienleonKastilien und León Kastilien und León
Provinz: León
Koordinaten 42° 30′ N, 5° 25′ W42.497486-5.416444Koordinaten: 42° 30′ N, 5° 25′ W
Fläche: 35,36 km²
Einwohner: 1.908 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 53,96 Einw./km²
Postleitzahl: 24210
Gemeindenummer (INE): 24094 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: María de la Paz Díez Martínez (PP)
Webpräsenz der Gemeinde

Mansilla de las Mulas (in der römischen Antike Lancia) ist ein Ort am Jakobsweg in der Provinz León der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León.

Demografie[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1991 1996 2001 2004 2006
1735 1785 1754 1811 1973

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pilgerdenkmal und alte Stadtmauer von Mansilla
  • Convento San Agustín. Im ehemaligen Augustinerkloster wurde auf Beschluss des Provinzparlaments das Museo Etnográfico de León eingerichtet.

Fiestas[Bearbeiten]

  • Wallfahrt zur Virgen de Gracia. 1. Sonntag im September: 8 Uhr morgens starten zwei Züge, einer von der Kirche Iglesia del Mercado in León, einer in Vilamoros de Mansilla, beide treffen sich an der Kapelle der Virgen de Gracia zur Messe, danach Folkloredarbietungen, die sich thematisch um die Virgen de Gracia gruppieren.
  • Virgen de Gracia (Patronatsfest), 2. Sonntag im September.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten]

  • Fer., Zeichner des spanischen Satiremagazins „El Jueves

Literatur[Bearbeiten]

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mansilla de las Mulas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Reliegos 6 km  | Mansilla de las Mulas | Nächster Ort: Villamoros de Mansilla 6 km →