Liste von Bergen und Erhebungen in Thüringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Großer Beerberg
(Thüringer Wald)
Großer Inselsberg
(Thüringer Wald)
Gleichberge
(ein Inselberg)
Gebrannter Stein
(Thüringer Wald)
Großer Hermannsberg
(Thüringer Wald)
Ruppberg
(Thüringer Wald)
Kickelhahn
(Thüringer Wald)
Hohe Warte
(Thüringer Wald)
Gebaberg
(Vordere Rhön)
Dolmar
(ein Inselberg)
Umpfen
(Vordere Rhön)
Bleßberg
(Thüringer Schiefergebirge)
Gläserberg
(Vordere Rhön)
Ringberg
(Thüringer Wald)
Stoffelskuppe (Stopfelskuppe)
(Salzunger Werrabergland)
Kulpenberg
(Kyffhäuser)
Poppenberg
(Harz)

Die Liste von Bergen und Erhebungen in Thüringen enthält eine Auswahl zahlreicher Berge, Erhebungen und Bergausläufer im deutschen Bundesland Thüringen mit alphabetisch aufgeführten Gebirgen und Höhenzügen − sortiert nach Höhe in Meter (m) über Normalhöhennull (NHN):

Die höchsten Stellen von Thüringen sind einige Berge im Thüringer Wald (höchster ist der Große Beerberg; 982,9 m). Auch mehrere Berge im Thüringer Schiefergebirge (höchster ist der Große Farmdenkopf; 868,7 m) sind beachtlich hoch und einer der Berge im thüringischen Teil der Rhön, der Ellenbogen, an seiner höchsten Stelle (815,5 m), dem Schnitzersberg, erhebt sich über die 800-m-Höhenlinie.

Inhaltsverzeichnis

Höchste Berge und Erhebungen thüringischer Landschaften[Bearbeiten]

In folgender Tabelle sind die höchsten Berge und Erhebungen von thüringischen Landschaften aufgeführt:

In der Spalte Landschaft sind großflächige Mittelgebirge fett und Landschaften, die keinen lokalen Höhenschwerpunkt haben oder Talsenken darstellen, deren (inselartige) Erhebungen aber Dominanz aufweisen, kursiv geschrieben. Durch Klick auf das (zumeist) in der Spalte „Bergliste“ stehende Wort „Liste“ gelangt man innerhalb der Liste von Bergen und Erhebungen in Thüringen zu weiteren aufgeführten (thüringischen) Bergen dieser Landschaft oder deren Region.

Die in der Ausgangsansicht nach Höhe sortierte Tabelle ist durch Klick auf die Symbole bei den Spaltenüberschriften sortierbar.

Berg,
Erhebung
Höhe
(m)
Landschaft

Berg-
liste
Landkreis/e,
kreisfreie Stadt
Großer Beerberg 982,9 Thüringer Wald Liste Ilm
Großer Farmdenkopf 868,7 Thüringer Schiefergebirge Liste Sonneberg
Ellenbogen (813,2 m)
(Schnitzersberg: 815,5 m)
815,5 Rhön Liste Wartburg
Wetzstein 792,7 Frankenwald Liste Saalfeld-Rudolstadt
Schneeberg 692,4 Kleiner Thüringer Wald Liste Suhl (kreisfreie Stadt),
Hildburghausen
Großer Gleichberg 679,0 Grabfeld Liste Hildburghausen
Pleß 645,4 Salzunger Werrabergland Liste Wartburg
Großer Ehrenberg 635,5 Harz Liste Nordhausen
Halskappe 604,1 Reinsberge Liste Ilm
Singer Berg 582,6 Ilm-Saale-Platte Liste Ilm
Goburg 543,4 Gobert Liste Eichsfeld
Birkenberg 533,4 Ohmgebirge Liste Eichsfeld
namenloser Berg 522,3 Dün Liste Kyffhäuser
Höheberg 520,6 Oberes Eichsfeld Liste Eichsfeld
Ebanotte 517,8 Ohrdrufer Platte Liste Ilm
Walleskuppe 513,5 Lange Berge Liste Hildburghausen
Junkerkuppe 510,7 Höheberg Liste Eichsfeld
Heldrastein 503,8 Ringgau Liste Wartburg
Alter Berg 493,9 Hainich Liste Wartburg
Großer Hörselberg 484,0 Hörselberge Liste Wartburg
Kulm 481,9 Saale-Elster-Sandsteinplatte Liste Saalfeld-Rudolstadt
Großer Ettersberg 477,8 Thüringer Becken Liste Weimar (kreisfreie Stadt)
Kulpenberg 473,4 Kyffhäuser Liste Kyffhäuser
Wettenburg 463,2 Hainleite Liste Kyffhäuser
Ziegenrück 460,8 Bleicheröder Berge Liste Eichsfeld
Kessenberg 435,5 Unteres Eichsfeld Liste Eichsfeld
Wassenberg
420,8 Drei Gleichen Liste Ilm
Abtsberg 413,0 Fahner Höhe
(Fahnersche Höhe)
Liste Gotha
namenloser Berg 404,8 Wöllmisse Liste
Künzelsberg 380,1 Schmücke Liste Sömmerda,
Kyffhäuser
Zimmerberg 374,4 Windleite Liste Sondershausen,
Kyffhäuser
namenloser Berg 370,1 Hohe Schrecke Liste Kyffhäuser
Königskopf 357,7 Alter Stolberg Liste Nordhausen
Erbsland 353,6 Finne Liste Sömmerda
Stunzelberg 347,9 Steigerwald Liste Erfurt (kreisfreie Stadt)

Berge in Gesamt-Thüringen[Bearbeiten]

Name, Höhe, Lage (Landkreis/e, Landschaft); drei „???“ stehen für noch nicht recherchiert; bitte zutreffendes einfügen!

Alter Stolberg[Bearbeiten]

siehe unten im Absatz Harz

Bleicheröder Berge[Bearbeiten]

siehe unten im Absatz Ohmgebirge

Creuzburg–Eisenacher Graben[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Wartburgkreis und in der kreisfreien Stadt Eisenach:

Drei Gleichen[Bearbeiten]

Dün[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Berge des Artikels Dün

  • namenloser Berg (522,3 m), bei Keula (Keulaer Wald), Kyffhäuserkreis
  • Hockelrain (515,4 m), bei Kreuzebra, Landkreis Eichsfeld
  • Köhlerberg (504,7 m), nördlich von Hüpstedt, Unstrut-Hainich-Kreis
  • Schönberg (498,2 m), bei Rehungen, Landkreis Nordhausen
  • Heiligenberg (493,6 m), bei Beuren, Landkreis Eichsfeld
  • Hellborn (493,2 m), nördlich von Beberstedt, Unstrut-Hainich-Kreis
  • Sollstedter Warte (487,1 m), westlich Kleinkeula, Unstrut-Hainich-Kreis
  • Kriegsberg (485,2 m), östlich von Rehungen, Landkreis Nordhausen
  • Kirchberg (447,0 m), östlich von Kallmerode, Landkreis Eichsfeld
  • Feldberg (436,6 m), nördlich von Holzthaleben, Kyffhäuserkreis
  • Volkenroder Wald (364,1 m), nordöstlich von Volkenroda, Unstrut-Hainich-Kreis

Fahner Höhe (Fahnersche Höhe)[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Gotha:

  • Abtsberg (413 m), südwestlich von Döllstedt
  • Bienstädter Berg (384 m), nordwestlich von Bienstedt
  • Bienstädter Höhe (345 m), südlich von Bienstedt
  • Ophaler Berg (ca. 330 m), nordöstlich von Töttelstedt, Stadt Erfurt
  • Holzberg (ca. 330 m), östlich von Ballstädt
  • Kirchberg (275 m), südöstlich von Kleinfahner

Falkener Platte[Bearbeiten]

  • Dörnerberg (477,7 m), westlich Heyerodes im Unstrut-Hainich-Kreis
  • Lindenhecke (446,3 m), südlich von Schierschwende im Grenzbereich der Landkreise Unstrut-Hainich und Wartburg
  • Dudelberg (435,1 m), westlich von Hallungen im Wartburgkreis
  • Goldberg (379,8 m), östlich Falkens im Wartburgkreis
  • Adolfsburg (378,7 m), bei Treffurt im Wartburgkreis
  • Sülzenberg (362,0 m), bei Treffurt im Wartburgkreis
  • Kahn (321,7 m), bei Falken im Wartburgkreis
  • Töpferberg (290,3 m), bei Treffurt im Wartburgkreis

Finne[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Erhebungen des Artikels Finne

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Sömmerda:

Gleichberge[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Bergwelt des Artikels Gleichberge

Alle Berge/Erhebungen liegen bei/nahe Römhild im Landkreis Hildburghausen:

  • Großer Gleichberg (679,0 m)
  • Kleiner Gleichberg (641,3 m)
  • Kuppe (528,9 m)
  • Schwanberg (518,5 m)
  • Schwabhäuser Berg (511,0 m)
  • Rother Kopf (455,8 m)
  • Altenburg (435,8 m)
  • Hartenburg (404,0 m)
  • Eichelberg (381,6 m)

Gobert[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Gobert

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Eichsfeld:

  • Goburg (543,4 m), bei Volkerode, nahe der Grenze zu Hessen
  • Rachelsberg (523,4 m), nordwestlich von Wiesenfeld
  • Uhlenkopf (ca. 520 m), westlich von Volkerode, Grenze zu Hessen
  • Hesselkopf (504,4 m), west-nordwestlich von Wiesenfeld
  • Dietzenröder Stein (496,1 m), südöstlich von Dietzenrode (nördlicher Ausläufer)
  • Pfaffschwender Kuppe (493,6 m), südwestlich von Pfaffschwende
  • Meinhard (491,3 m), zwischen Neuerode und Kella, Grenze zu Hessen
  • Kahlenberg (460,8 m), nordöstlich von Asbach
  • Iberg (426,1 m), östlich von Asbach

Grabfeld[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Grabfeld

Hainich[Bearbeiten]

  • Alter Berg (493,9 m), Wartburgkreis, Nationalpark Hainich
  • Hohes Rode (493,0 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Craulaer Kreuz (483,2 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • namenlos (473,7 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal; Sommerstein auf 461,8 m am Südwestsporn
  • Löhberg (468,2 m), Unstrut-Hainich-Kreis/Wartburgkreis
  • Winterstein (467,6 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Otterbühl (465,6 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Semberg (465,1 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Pfaffenkopf (451,7 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal (nordwestlicher Ausläufer des Hainich, Oberes Friedatalgebiet)
  • Haardt (451,3 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Steiger (448,9 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Totenkopf (444 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Nationalpark Hainich
  • Rittergasserberg (440,3 m)
  • Sengelsberg (434 m), Unstrut-Hainich-Kreis
  • Wartenberg (429,9 m)
  • Eichenberg (421,5 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal / Nationalpark Hainich
  • Mittelberg (413,3 m), bei Bischofroda im Wartburgkreis
  • Harsberg (409,7 m), bei Mihla im Wartburgkreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, Nationalpark Hainich
  • Pfarrkopf (399,4 m), bei Wernershausen im Wartburgkreis
  • Burgberg (398,0 m)
  • Schlossberg Nazza (377,0 m), Wartburgkreis
  • Elsberg (360,5 m), bei Hallungen im Wartburgkreis

Hainleite[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Berge des Artikels Hainleite

  • Wettenburg (463,2 m), zwischen Straußberg und Immenrode, Kyffhäuserkreis
  • Straußberg (457,3 m), bei Großfurra, Kyffhäuserkreis
  • namenloser Berg (452,3 m), bei Großlohra-Friedrichslohra, Landkreis Nordhausen
  • Wolfshof (441,6 m), bei Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Possen (431,5 m), Westnordwestausläufer vom Wolfshof
  • Löhchen (428,1 m), bei Kleinberndten, Kyffhäuserkreis
  • Frauenberg (411,3 m), bei Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Bergsporn der Burg Lohra, bei Großlohra, Landkreis Nordhausen
  • Kuhberg (405,8 m), bei Seega, aber Gemarkung Oberbösa, Kyffhäuserkreis
  • Heidelberg (403,3 m), bei Hachelbich, Kyffhäuserkreis
  • namenloser Berg (390,6 m), bei Bilzingsleben-Düppel, Landkreis Sömmerda
  • Spatenberg (366 m), südlich von Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Pfarrkopf (309,0 m), bei Günserode, Kyffhäuserkreis
  • Wächterberg (302,7 m), mit naher Oberer Sachsenburg, bei Oldisleben-Sachsenburg, Kyffhäuserkreis

Harz[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Liste von Bergen im Harz

Alle Berge/Erhebungen (inkl. jenen des Alten Stolbergs und der Rüdigsdorfer Schweiz) liegen im Landkreis Nordhausen:

zudem mit noch nicht recherchierter Höhe:

Höheberg, Neuseesen-Werleshäuser Höhen[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Höheberg und Berge und Erhebungen des Artikels Neuseesen-Werleshäuser Höhen

  • Junkerkuppe (510,7 m), südlich von Bornhagen, Landkreis Eichsfeld, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Teufelskanzel (452,2 m), oberhalb von Lindewerra, Landkreis Eichsfeld
  • Burg Hanstein (ca. 390 m), äußerster Norden des Höhebergs bei Bornhagen, Landkreis Eichsfeld
  • Stürzlieder Berg (342,9 m); Neuseesen-Werleshäuser Höhen nordwestlich Bornhagens, Landkreis Eichsfeld an der Landesgrenze zu Hessen

Hörselberge[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Wartburgkreis:

Hohe Schrecke[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Kyffhäuserkreis:

  • namenloser Berg (370,1 m), zwischen Hauteroda und Garnbach
  • Beerberg (362,7 m), zwischen Hauteroda und Langenroda
  • Drei-Lindenberg (357,6 m), bei Garnbach
  • Buchberg (348,6 m), bei Garnbach
  • Mittelberg (337,2 m), bei Garnbach
  • Eichleite (328,6 m), zwischen Hauteroda und Donndorf
  • Saukopf (326,9 m), zwischen Hauteroda und Donndorf
  • Schulzenberg (319,6 m), zwischen Gehofen und Oberheldrungen
  • Heidelberg (267,6 m), bei Braunsroda
  • Schlachtberg (237,0 m), bei Gehofen
  • Leidenberg (186,1 m), zwischen Bretleben und Reinsdorf

Ilm-Saale-Platte[Bearbeiten]

  • Singer Berg (583 m), bei Singen (Ilmtal), Ilm-Kreis
  • Großer Kalmberg (547 m), zwischen Ilmtal und Remda-Teichel, Ilm-Kreis / Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Döllstedter Berg (527 m), östlich von Stadtilm, Ilmkreis
  • Blassenberg (526 m), nördlich von Großkochberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kesselberg (522 m), nördlich von Bad Blankenburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Riechheimer Berg (513,2 m), östlich von Riechheim, Grenzbereich der Landkreise Ilm und Weimarer Land
  • Kaitsch (Kötsch; 497 m), zwischen Bad Berka, Magdala und Blankenhain, Landkreis Weimarer Land
  • Schweinskopf (489,7 m), nördlich von Stadtilm, Ilmkreis
  • Windberg (484,1 m), südlich von Kranichfeld, Landkreis Weimarer Land
  • Schweinsberg (484 m), nördlich von Stadtilm, Ilmkreis
  • Kesselberg (470,8 m), nördlich Tiefengruben, Landkreis Weimarer Land
  • Kesselberg (462,9 m), nördlich von Keßlar, Landkreis Weimarer Land
  • Coppanzer Berg (422 m), nördlich von Bucha, Saale-Holzland-Kreis
  • Adelsberg (415,8 m), östlich von Bad Berka, Landkreis Weimarer Land
  • Zeisigberg (402,0 m), südöstlich von Erfurt
  • Windknollen (362 m), nordwestlich von Jena
  • Silberhügel (261 m), östlich von Bad Sulza, Landkreis Weimarer land

Inselberge[Bearbeiten]

keinem Gebirge zugehörige freistehende Berge:
  • Dolmar (740 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, zwischen Thüringer Wald und Rhön
  • Herrenberg (545 m), zwischen Stadtilm und Paulinzella, Ilm-Kreis
  • Straufhain (449 m), bei Rudelsdorf
  • Veste Heldburg (403 m), bei Heldburg

(Östliche) Jenaer Scholle[Bearbeiten]

  • Wöllmisse (404,8 m), südöstlich von Jena, kreisfreie Stadt Jena / Saale-Holzland-Kreis
    • Jenaer Hausberg (391,7 m), kreisfreies Jena
    • Kernberge (391,6 m), kreisfreies Jena
    • Johannisberg (373,0 m), bei Lobeda, kreisfreies Jena
    • Wölmse (383,1 m), nördlich von Schöngleina, Saale-Holzland-Kreis
  • Hufeisen (375,3 m), östlich von Löbstedt, Saale-Holzland-Kreis / kreisfreies Jena
  • Tautenburger Wald (360 m), (alle Saale-Holzland-Kreis)
    • Poxdorfer Höhe (356,0 m), nördlich von Poxdorf
    • Pfennigsberg (324, 3 m), südlich Frauenprießnitz
    • Hohe Lehde (319,0 m), nördlich von Golmsdorf
    • Hankelsberg (276,9 m), südlich von Steudnitz

Kyffhäuser[Bearbeiten]

Zu Details einiger (thüringischer) Berge siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Kyffhäuser Alle Berge/Erhebungen liegen im Kyffhäuserkreis:

  • Kulpenberg (473,6 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Sittendorfer Köpfe (ca. 455 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Bärenköpfe (ca. 440 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kyffhäuserburgberg (ca. 439,7 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kautzberge (430,1 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Gietenkopf (427 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Altendorfer Klippen (424,1 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Schneeberge (393,5 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Solberkopf (ca. 380 m), Ostausläufer des Gietenkopfs
  • Saukopf (ca. 380 m), entfernter Ostausläufer des Gietenkopfs
  • Wehbank (ca. 375,2 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Rehkopf (361,3 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Halber Berg (ca. 360 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Morgenbrotstein (355,8 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Tannenberg (351 m)
  • Brandberg (ca. 350 m), Nordflanke des Gietenkopfs
  • Kelterberg (ca. 350 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Roter Kopf (ca. 350 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Berg der Rothenburg (ca. 350 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Böttcherberg (334,0 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Großer Herrnkopf (330,6 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kirchenratskopf (ca. 330 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Hüttenberg (ca. 325 m), Ostflanke des Morgenbrotsteins
  • Mönchenberg (ca. 320 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Spionskopf (318,4 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kleiner Schweinskopf (317,4 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Scheitsköpfe (311,4 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Großer Schweinskopf (303,3 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Lindenkopf (ca. 290 m), entfernter Nordostausläufer des Gietenkopfs
  • Falkenburg (282,7 m), Gemarkung Rottleben
  • Kattenburg (ca. 276 m), bei Bad Frankenhausen
  • Schlachtberg (271,0 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Spatenberg (266,1 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kippenberg (256,2 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Kahler Berg (ca. 260 m), Gemarkung Steinthaleben
  • Klocksberg (258,2 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Königsberg (ca. 250 m), Gemarkung Rottleben
  • Galgenberg (ca. 240 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Kosackenberg (222,7 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Roter Berg (ca. 220 m), Gemarkung Bad Frankenhausen
  • Lückenhügel (209,1 m), Gemarkung Bad Frankenhausen

zudem mit noch nicht recherchierter Höhe:

  • Breiter Berg
  • Kälberköpfe
  • Thallebener Berg

Lange Berge[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge des Artikels Lange Berge

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Hildburghausen:

  • Walleskuppe (513,5 m), südlich von Harras
  • Hohe Wart (504,8 m), südlich von Haßberg

Oberes Eichsfeld (ohne Westerwald)[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen siehe Abschnitt Berge des Artikels Oberes Eichsfeld

  • Höheberg (520,6 m), Landkreis Eichsfeld, bei Dieterode
  • namenlos (520,2 m), nördlich von Wachstedt im Landkreis Eichsfeld
  • Rain (516,7 m), Landkreis Eichsfeld, bei Effelder
  • Warteberg (515,9 m), Landkreis Eichsfeld, bei Flinsberg
  • Eichstruther Kopf (503 m), Landkreis Eichsfeld, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Madeberg (499,1 m), nördlich von Küllstedt im Landkreis Eichsfeld
  • Rode (498,2 m), Unstrut-Hainich-Kreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Röhrigsberg (486,7 m), südlich von Thalwenden im Landkreis Eichsfeld
  • Uhlenstein (464,7 m), südlich von Großbartloff, Grenzbereich der Landkreise Eichsfeld und Unstrut-Hainich
  • Lengenberg (461,6 m), westlich von Lutter, Landkreis Eichsfeld
  • Schlegelsberg (461,2 m), nördlich von Faulungen, Unstrut-Hainich-Kreis
  • Iberg (453,2 m), Landkreis Eichsfeld, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Dünberg (445,4 m), südlich von Lengenfeld unterm Stein, Unstrut-Hainich-Kreis
  • namenlos (425,7 m), nördlich von Büttstedt (Waldgebiet der Hollau), Grenzbereich der Landkreise Eichsfeld und Unstrut-Hainich

Ohmgebirge[Bearbeiten]

  • Birkenberg (533,4 m), Landkreis Eichsfeld,nördlich von Kaltohmfeld
  • Bornberg (529,7 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Kirchohmfeld
  • Ohmberg (528,7 m), Landkreis Eichsfeld, westlich von Hauröden
  • Kälberberg (524,7 m), Landkreis Eichsfeld, südlich von Kaltohmfeld
  • Ochsenberg (514,6 m), Landkreis Eichsfeld, westlich von Kaltohmfeld
  • Sonder (512,9 m), Landkreis Eichsfeld, südlich von Holungen
  • Trogberg (502,9 m), Landkreis Eichsfeld, südöstlich von Wehnde
  • Oberberg (496,5 m), Landkreis Eichsfeld, nordwestlich von Worbis
  • Schwarzenberg (491,4 m), Landkreis Eichsfeld, südöstlich von Brehme
  • Hasenburg (487,4 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Buhla
  • Sonnenstein (485,6 m), Landkreis Eichsfeld, nordwestlich von Holungen
  • Mittelberg (475,8 m), Landkreis Eichsfeld, weiter nördlich von Wintzingerode
  • Himberg (474,0 m), Landkreis Eichsfeld, westlich von Haynrode
  • Mittelberg (465,9 m), Landkreis Eichsfeld, zw. Kaltohmfeld und Breitenworbis
  • Fernstein (464,0 m), Landkreis Eichsfeld, östlich von Ferna
  • Langenberg (462,6 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Kirchworbis
  • Ziegenrück (460,8 m; in Bleicheröder Bergen), Landkreis Eichsfeld, südlich von Buhla
  • Unbenannte Bergkuppe (460,5 m; in Bl. Bergen), Landkreis Eichsfeld, südöstlich von Buhla
  • Haferberg (460,7 m), Landkreis Eichsfeld, östlich von Kirchohmfeld
  • Krajaer Kopf (459,7 m; in Bl. Bergen), Landkreis Nordhausen, südlich von Kraja
  • Krantberg (455,6 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Holungen
  • Haarburg (453,1 m; in Bl. Bergen), Landkreis Eichsfeld, südöstlich von Haynrode
  • Hubenberg (453,1 m; in Bl. Bergen), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Ascherode
  • Mittelberg (449,9 m), Landkreis Eichsfeld, östlich von Kirchohmfeld
  • Egelskopf (446,9 m; in Bl. Bergen), Landkreis Nordhausen, nördlich von Wülfingerode
  • Gebraer Kopf (446,8 m; in Bl. Bergen), Landkreis Nordhausen, nördlich von Obergebra
  • Windolfskopf (441,7 m; in Bl. Bergen), Landkreis Nordhausen, westlich von Bleicherode
  • Wehenberg (440,8 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Holungen
  • Kanstein (435,5 m), Landkreis Eichsfeld, nordwestlich von Worbis
  • Teichkopf (430,7 m; in Ble. Bergen), Landkreis Nordhausen, nördlich von Sollstedt
  • Rottersberg (420,6 m), Landkreis Eichsfeld, nordwestlich von Worbis
  • Winkelberg (415,2 m), Landkreis Eichsfeld, östlich von Jützenbach
  • Die Hardt (400,9 m), Landkreis Eichsfeld, nördlich von Worbis
  • Steinberg (385,8 m), Landkreis Eichsfeld, westlich von Werningerode
  • Buchenberg (383,5 m), Landkreis Eichsfeld, nordöstlich von Brehme
  • Bauerberg (360,6 m), Grenzbereich der Landkreise Eichsfeld und Nordhausen, östlich Werningerode
  • Rohrteberg (354,9 m), Landkreis Eichsfeld, südwestlich von Brehme
  • Hühnerberg (349,9 m), Landkreis Eichsfeld, südlich von Bischofferode

Ohrdrufer Platte (ohne Reinsberge)[Bearbeiten]

  • Ebanotte (517,8 m), Ilmkreis, nordöstlich von Gossel
  • Namenlos (510 m), Ilmkreis, westlich von Plaue
  • Baumgarten (505,6 m), Grenzbereich Ilmkreis und Landkreis Gotha, nordöstlich von Wölfis
  • Habichtsleite (499,9 m), Grenzbereich Ilmkreis und Landkreis Gotha, südlich von Frankenhain
  • Musketierberg (460,6 m), Landkreis Gotha, südlich von Wechmar
  • Goldberg (453,8 m), Landkreis Gotha, östlich von Ohrdruf
  • Alteburg (442 m), Ilmkreis, südlich von Arnstadt

Reinsberge[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Ilm-Kreis:

Etwas abseits der Reinsberge liegen diese markanten Berge:

Rhön[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Liste von Bergen in der Rhön

  • Ellenbogen (813,2 m; Schnitzersberg; 815,5 m), Wartburgkreis, Lange Rhön
  • Gebaberg (751 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Sachsenburg (721 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Neidhardskopf (721 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Baier (714 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Diesburg (712 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Umpfen (701 m), Wartburgkreis, Vordere Rhön
  • Alte Mark (676 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Gläserberg (670 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Dietrichsberg (668 m; Dietrich), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Arnsberg (661 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Hutsberg (639 m; Doppelkuppe mit Neuberg), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Neuberg (639 m; Doppelkuppe mit Hutsberg), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Hohe Löhr (638 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Vordere Rhön
  • Öchsenberg (627 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön
  • Emberg (542 m), Wartburgkreis, Auersberger Kuppenrhön

Ringgau[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Ringgau

  • Heldrastein (503,8 m), Wartburgkreis, Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
  • Stöckigtsberg (450,2 m), bei Scherbda im Wartburgkreis
  • Großer Pferdsberg (406,1 m), nordwestlich von Creuzburg
  • Wisch (363 m), nördlich von Creuzburg
  • Entenberg (363 m), südwestlich von Creuzburg im Grenzbereich zu Hessen
  • Breiter Berg (323,2 m), bei Falken im Wartburgkreis
  • Sandberg (287,5 m), bei Treffurt im Wartburgkreis

Rüdigsdorfer Schweiz[Bearbeiten]

siehe oben im Absatz Harz

Saale-Elster-Sandsteinplatte[Bearbeiten]

  • Kulm (481,9 m), bei Saalfeld/Saale, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Johannihut (450,5 m), nördlich von Oberelle
  • Kesselberg (Molbitz) (426,3 m), bei Molbitz (Neustadt an der Orla), Saale-Orla-Kreis – mit Bismarckturm
  • Scheitberg (425 m), südlich von Uhlstedt
  • Culmsen (418 m), westlich von Orlamünde
  • Lichtenberg (400,0 m; mit der Leuchtenburg), bei Kahla, Saale-Holzland-Kreis
  • Namenlos (396,8 m), westlich von St. Gangloff
  • Weißer Berg (375,2 m), bei Albersdorf-Ascherhütte, Saale-Holzland-Kreis
  • Dohlenstein (ca. 369 m), bei Kahla, Saale-Holzland-Kreis
  • Tümmelsberg (361,5 m), zwischen Kraftsdorf und Rüdersdorf, Kreis Greiz
  • Käseberg (360,7 m), zwischen Kraftsdorf und Saara, Kreis Greiz

Saaleplatte[Bearbeiten]

siehe oben im Absatz Ilm-Saale-Platte

Salzunger Werrabergland[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge des Artikels Salzunger Werrabergland

  • Pleß (645,4 m), Wartburgkreis,
  • Stoffelskuppe (Stopfelskuppe; 620 m), Wartburgkreis,
  • Krücke (604 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Schmücke[Bearbeiten]

  • Künzelsberg (380,1 m), zwischen Hauteroda und Beichlingen, Kyffhäuserkreis/Landkreis Sömmerda
  • Monraburg (377,0 m), bei Burgwenden, Landkreis Sömmerda
  • Wendenburg (353,8 m), bei Burgwenden, Landkreis Sömmerda
  • Hundertäcker (351,6 m), zwischen Hauteroda und Beichlingen, Kyffhäuserkreis/Landkreis Sömmerda
  • Monnerkopf (310,7 m), zwischen Burgwenden und Hauteroda, Landkreis Sömmerda/Kyffhäuserkreis
  • Scharfer Berg (249,5 m), zwischen Gorsleben und Heldrungen, Kyffhäuserkreis
  • Eichberg (247,2 m), zwischen Hauteroda und Beichlingen, Kyffhäuserkreis/Landkreis Sömmerda
  • Stubenberg (198,0 m), bei Heldrungen, Kyffhäuserkreis

Steigerwald[Bearbeiten]

  • Stunzelberg (348 m), in der kreisfreien Stadt Erfurt
  • Weißer Stein (257 m), östlich von Erfurt-Hochheim

Tannrodaer Waldland[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Weimarer Land

  • Vogelherd (428,6 m), nordwestlich von Blankenhain
  • Crummenbach (403,0 m), nordwestlich von Tannroda
  • Eichleite (389,1 m), östlich von Tannroda
  • Harth (365,3 m), südwestlich von Bad Berka

Thüringer Becken[Bearbeiten]

  • Großer Ettersberg (481,6 m), kreisfreie Stadt Weimar
  • Lehdenberg (367,6 m), Grenzbereich Landkreise Unstrut-Hainich und Kyffhäuser, östlich von Marolterode (Heilinger Höhen)
  • Große Harth (367,3 m), Grenzbereich der Landkreise Unstrut-Hainich und Wartburg, nördlich von Reichenbach (Südostausläufer des Hainich)
  • Alacher Höhe (328,8 m), westlich im Stadtgebiet von Erfurt
  • Zettelberg (303,8 m), Ilmkreis, westlich von Rehestädt
  • Kalte Else (283,5 m), Unstrut-Hainichkreis, westlich von Sundhausen
  • Buttelstedter Sattel (280,7 m), Landkreis Weimarer Land, südlich Oberreißen
  • Großer Warthügel (253,5 m), Grenzbereich Landkreise Sömmerda und Weimarer Land, nordwestlich von Vippachedelhausen
  • Roter Berg (233,8 m), nördlich im Stadtgebiet von Erfurt
  • Galgenberg (206,8 m), westlich von Sömmerda

Thüringisch-Fränkisches Mittelgebirge[Bearbeiten]

→ Zu den Bergen des Kleinen Thüringer Waldes siehe unten in Absatz Südthüringer Buntsandstein-Waldland

Nebengipfel sind unter dem Hauptgipfel eingerückt und markante und wichtige eingefettet.

Abkürzungen:

A = Aussichtsberg
N = Nordosthang
R = Rennsteignähe
S = Südwesthang

Thüringer Wald[Bearbeiten]

  • Großer Beerberg (982,9 m) (R/S), Ilm-Kreis
  • Schneekopf (978 m) (A/R), Ilm-Kreis
  • Großer Finsterberg (944 m) (A/R), Ilm-Kreis
  • Großer Inselsberg (916,5 m) (A/N/R/S), Landkreise Schmalkalden-Meiningen / Gotha
  • Großer Eisenberg (907 m) (R), Kreisfreie Stadt Suhl
  • Schützenberg (904 m) (R), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Greifenberg (901 m) (R), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Brand (901 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Finsterbachkopf (898 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Donnershauk (893 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Hohe Möst (888 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Jägerhausberg (874 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Saukopf (869 m) (A), Landkreis Gotha
    • Hoher Stein (860 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Hoher Schorn (854 m) (A), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
  • Gebrannter Stein (897 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Schmalkalder Loibe (886 m), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
    • Sperrhügel (882 m) (A), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
    • namenlos (862 m) (A/S), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
    • Oberlautenberg (854 m) (A), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
    • Roßkopf (851 m) (A), Landkreis Gotha
  • Neuhäuser Hügel (891 m), Landkreis Hildburghausen
    • Schüßlers Höhe (859 m) (A), Landkreis Hildburghausen
    • Adlersberg (849,9 m) (A/S), Landkreis Hildburghausen
    • Großer Erleshügel (839 m) (A), Kreisfreie Stadt Suhl
    • Beerberg (808 m) (A), Kreisfreie Stadt Suhl
    • Döllberg (760 m) (A), Kreisfreie Stadt Suhl
    • Ringberg (746 m) (A), Kreisfreie Stadt Suhl
  • Spitzer Berg (881,5 m) (A), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Brandleite (879 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Dörrberg (871 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Großer Hermannsberg (867 m) (A/S), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Ruppberg (866 m) (A/S), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Kickelhahn (861 m) (A/N), bei Ilmenau, Ilm-Kreis
  • Reischelberg (821 m), Ilm-Kreis
  • Morast am Großen Dreiherrenstein (R), bei Neustadt, Ilm-Kreis
  • Mittlerer Höhenberg (836,0 m) (mit Bergsee Ebertswiese), Floh-Seligenthal, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Großer Helmsberg (828 m), bei Stützerbach, Ilm-Kreis
  • Schlossbergkopf (827 m), bei Oberhof, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Großer Hundskopf (824 m) (A/R), bei Allzunah, Ilm-Kreis
  • Fürstenberg (818 m) (R), zwischen Gehren und Neustadt, Ilm-Kreis
  • Großer Burgberg (817 m) (R), bei Neustadt, Landkreis Hildburghausen
    • Kleiner Burgberg (759 m), Landkreis Hildburghausen
  • Edelmannskopf (816 m) (R), bei Neustadt, Ilm-Kreis
  • Eckardtskopf (815 m), bei Oberhof, Ilm-Kreis
  • Hohe Scharte (813,5 m), bei Brotterode und Kleinschmalkalden, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Großer Buchenberg (812,7 m), Landkreis Gotha
  • Haube (811 m) (A/N), bei Altenfeld, Ilm-Kreis
  • Trockenberg (807,4 m) (R), bei Brotterode und Tabarz
  • Großer Jagdberg (806,0 m) (R), bei Brotterode und Tabarz
  • Hohe Tanne (805 m), bei Ilmenau, Ilm-Kreis
  • Pferdeberg (Thüringer Wald) (805 m), bei Oehrenstock, Ilm-Kreis
  • Seimberg (803 m), Brotterode, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Rumpelsberg (799 m), bei Elgersburg, Ilm-Kreis
  • Kohlhieb (790 m) (A/N), bei Altenfeld, Ilm-Kreis
  • Leimbühl (Thüringer Wald) (784 m), zwischen Gehlberg und Manebach, Ilm-Kreis
  • Kienberg (774 m), bei Oehrenstock, Ilm-Kreis
  • Hirschkopf (772 m), bei Manebach, Ilm-Kreis
  • Gabelbachskopf (772 m), bei Gehlberg, Ilm-Kreis
  • Silberberg bei Möhrenbach, Ilm-Kreis
  • Schmalegrundskopf (ca. 770 m), bei der Talsperre Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen
  • Hohe Warte (765 m), Ilm-Kreis
  • Schwarzer Kopf (751 m) (A), Kreisfreie Stadt Suhl
  • Lindenberg (749 m) (A/N), Ilm-Kreis
    • Floßberg (638 m) (A), grenzt an das Stadtgebiet Ilmenaus, Ilm-Kreis
  • Hohe Buche (749 m) Ilm-Kreis / Landkreis Hildburghausen
    • Volkmarskopf (726 m) (A), Ilm-Kreis
    • Silbacher Kuppe (627 m) (A/S), Landkreis Hildburghausen
  • Spießberg (748,8 m) (R), bei Friedrichroda und Kleinschmalkalden, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Lauersberg (747 m), bei Stützerbach, Ilm-Kreis
  • Großer Weißenberg (746,7 m), Landkreise Schmalkalden-Meiningen/Gotha
  • Truckentanner Kopf (743 m), bei Schleusegrund-Gießübel, Landkreis Hildburghausen, Thüringer Schiefergebirge/Thüringer Wald
    • Hohenofenkopf (736 m), Landkreis Hildburghausen
    • Kleiner Gabelskopf (723 m), Landkreis Hildburghausen
  • Zigeunerkopf (738,5 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Rotkopf (Thüringer Wald) (737 m), Ilm-Kreis
  • Rennwegskopf (729,6 m), Wartburgkreis/Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Questenstein (724,4 m), Wartburgkreis
    • Judenkopf (712,0 m), Wartburgkreis/Landkreis Schmalkalden-Meiningen
    • Laudenberg (679,3 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Gerberstein (728,5 m) (A/R), bei Ruhla und Steinbach
  • Mommelstein (727,3 m), bei Brotterode und Trusetal, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Birkenheide (717,3 m), Wartburgkreis
  • Gehege (715,1 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Unterer Beerberg (710,4 m), Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Haderholzstein (708,6 m), bei Kleinschmalkalden und Seligenthal, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Brunnenhügel (704 m), Landkreis Hildburghausen
  • Glöckner (702,5 m) (R), bei Ruhla, Wartburgkreis
  • Hangeberg (702 m), bei Ilmenau, Ilm-Kreis
  • Mönchstein (701,3 m), bei Schnellbach, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Breitenberg (698 m), Wartburgkreis
  • Bommelhauck (684,7 m), Wartburgkreis
  • Arnsberg (Thüringer Wald) (684,5 m), Steinbach-Hallenberg, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Schlossberg (682 m), in Stützerbach, Ilm-Kreis
  • Domberg (676 m) (A), kreisfreies Suhl
  • Windsberg (670,6 m) (R), bei Schweina, Wartburgkreis
  • Hohe Heide (661 m), bei Winterstein, Landkreis Gotha
  • Großer Gieselsberg (657,6 m), bei Seligenthal und Trusetal, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Arlesberg (650 m), Ilm-Kreis
  • Kissel (648 m), Wartburgkreis
  • Ringberg (639 m), Wartburgkreis
  • Weißer Stein (625,4 m), Wartburgkreis
  • Wartberge (554 m), Wartburgkreis
  • Milmesberg (461,2 m) (A), Wartburgkreis
  • Queste (425 m), Schmalkalden, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Stechberg (342 m), Wartburgkreis
  • Göringer Stein (317 m), Eisenach und Wartburgkreis
Nördliches Vorland[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen liegen im Ilm-Kreis:

Südthüringer Buntsandstein-Waldland[Bearbeiten]
  • Schneeberg (692 m), nördlich von Grub-Eichenberg, kreisfreies Suhl/Landkreis Hildburghausen,
    • Kesselberg (644 m), nördlich von Grub, Landkreis Hildburghausen
    • Galgenberg (631,5 m), westlich vom Kesselberg, Landkreis Hildburghausen
    • Eichenberg (613 m), nördlich von Oberstadt, Landkreis Hildburghausen
    • Questenberg (540 m), bei Oberstadt, Landkreis Hildburghausen
    • Sandberg (533 m), Tachbachstal bei Grub, Landkreis Hildburghausen
    • Feldstein (529 m), bei Lengfeld, Landkreis Hildburghausen
    • Höhn (521 m), bei Eichenberg, Landkreis Hildburghausen
    • Wiesenberg (518 m), bei Bischofrod, Landkreis Hildburghausen
    • Steinbühl (512 m), Tachbachtal bei Grub, Landkreis Hildburghausen
    • Hofberg (511 m), bei Eichenberg südlich vom Höhn, Landkreis Hildburghausen
    • Großer Eller (473 m), Tachbachtal, Landkreis Hildburghausen
    • Torwiesenberg (471 m), Tachbachtal bei Grub, Landkreis Hildburghausen
    • Täublesberg (466 m), Tachbachtal südlich Torwiesenberg, Landkreis Hildburghausen
    • Windberg (443,5 m), Tachbachsmühle bei Themar, Landkreis Hildburghausen
    • Burgberg (427 m), Tachbachtal bei Tachbach, Landkreis Hildburghausen
  • Schöner Platz (671 m), westlich von Altendambach, kreisfreies Suhl/Landkreis Hildburghausen
    • Sommerberg (656 m), Langer Grund, kreisfreies Suhl
    • Steinige Bössel (637 m), nahe Friedberg, kreisfreies Suhl/Landkreis Hildburghausen
    • Schleusinger Berg (631 m), südlich Schöner Platz, Landkreis Hildburghausen
  • Ehrenberg (658 m), südlich von Mäbendorf, kreisfreies Suhl
    • Kirchberg (652 m), südwestlich vom Ehrenberg, kreisfreies Suhl
    • Auberg (608,5 m), nordwestlich vom Ehrenberg, kreisfreies Suhl
    • Dorntalskopf (578 m), Dreisbachtal, kreisfreies Suhl
  • Steinsburg (641 m), nahe Suhler Neundorf, kreisfreies Suhl
    • Haardt (556 m), Heinrichs, kreisfreies Suhl
    • Diestel (552 m), Dreisbachtal nahe Heinrichs, kreisfreies Suhl
  • Donnersberg (625 m), östlich von Keulrod, Landkreis Hildburghausen
    • Silbachskopf (590 m), Sibachtal nahe St. Kilian, Landkreis Hildburghausen
    • Erlauer Berg (587 m), Altendambach, Landkreis Hildburghausen
    • Heerlesberg (587 m), Weißbachtal bei Keulrod, Landkreis Hildburghausen
    • Reuterköpfe (583,5 m), Fischbachtal nahe St. Kilian, Landkreis Hildburghausen
    • Kohlberg (565 m), Erletal bei St. Kilian, Landkreis Hildburghausen
  • Solaberg (577 m), bei Poppenwind, Landkreis Hildburghausen
    • Ahornsberg (532 m), Brattendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Schleusenberg (530,5 m), Elsterbachtal bei Wiedersbach Landkreis Hildburghausen
    • Süßberg (518 m), südlich vom Ahornsberg bei Brattendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Neuhöhe (458 m), bei Brünn, Landkreis Hildburghausen
  • Beerhügel (575 m), zwischen Hildburghausen und Schleusingen bei Gerhardtsgereuth, Landkreis Hildburghausen
    • Schleusinger Höhe (561 m), westlich vom Beerhügel am Speicher Dambachtal, Landkreis Hildburghausen
    • Mittelberg (563 m), Dambachtal bei Neuendambach, Landkreis Hildburghausen
    • Hohe Stieg (526 m), Gottfriedsberg, Landkreis Hildburghausen
    • Schwarzebusch (524 m), Dambachgrund, Landkreis Hildburghausen
    • Kapellenberg (492 m), Schleusetal bei Ehrenberg, Landkreis Hildburghausen
    • Eichschrot (491 m), Brunnengrund bei Geisenhöhn, Landkreis Hildburghausen
    • Schildberg (487 m), nördlich vom Mittelberg nahe Rückhaltebecken Ratscher, Landkreis Hildburghausen
  • Heckenbühl (565 m), nahe Bürden, Landkreis Hildburghausen
    • Mittelberg (552 m), Dambachtal östlich von Gerhardtsgereuth, Landkreis Hildburghausen
    • Hohe Tannwand (546 m), am Hildburghäuser Stadtwald bei Hildburghausen, Landkreis Hildburghausen
    • Ritterberg (534 m), westlich vom Heckenbühl, Landkreis Hildburghausen
    • Grauberg (531 m), Gerhardtsgereuth, Landkreis Hildburghausen
    • Mittelberg (514 m), Dambachtal südlich von Gerhardtsgereuth, Landkreis Hildburghausen
    • Brunnenberg (458 m), Bürden, Landkreis Hildburghausen
  • Neuer Berg (534 m), Gethles, Landkreis Hildburghausen
    • Ahlstädter Berg (495 m), Fischbachtal bei Fischbach,Landkreis Hildburghausen
    • Hoher Berg (494 m), Gethles, Landkreis Hildburghausen
    • Haardt (472 m), Schleusetal bei Schleusingen, Landkreis Hildburghausen
  • Silbachshöhe (531 m), nahe Haselbachtal, Landkreis Schmalkalden-Meiningen/kreisfreies Suhl
    • Windberg (530 m), Springtal bei Schmeheim, Landkreis Hildburghausen
    • Buchberg (494 m), Haselbachtal bei Wichtshausen, kreisfreies Suhl
    • Knollenberg (448 m), Haselltal bei Dillstädt, Landkreis Schmalkalden-Meiningen
  • Neuhofer Berg (524 m), Neuhof, Landkreis Hildburghausen
    • Burgberg (506 m), Weißbachtal bei Bischofrod, Landkreis Hildburghausen
    • Katzenberg (503 m), Weißbachtal bei Lengfeld, Landkreis Hildburghausen
    • Steinberg (495 m), Sandbachtal bei Ahlstädt, Landkreis Hildburghausen
    • Apfelberg (428 m), Schleusetal bei Kloster Veßra, Landkreis Hildburghausen
  • Kuhberg (500 m), Gethles, Landkreis Hildburghausen
    • Rappelsdorfer Kuppe (486 m), Schleusetal bei Rappelsdorf, Landkreis Hildburghausen
    • Schmidtsrod (455 m), Schleusetal bei Zollbrück, Landkreis Hildburghausen
    • Hohescheid (452 m), östlich vom Schmidtsrod, Landkreis Hildburghausen

Thüringisch-Fränkisches Schiefergebirge[Bearbeiten]

Hohes Thüringer Schiefergebirge und Schwarza-Sormitz-Gebiet[Bearbeiten]
  • Großer Farmdenkopf (868,7 m), (A/N), beim Pumpspeicherwerk Goldisthal, Landkreis Sonneberg
    • Wurzelberg (843 m), nahe Speicherbecken (N), Landkreis Sonneberg
    • Rotseifenberg (837 m), bei Goldisthal (N), Landkreis Sonneberg
    • Jagdschirm (813 m), Wulstbachtal bei Katzhütte, (A/N), Landkreise Sonneberg/Saalfeld-Rudolstadt
    • Löschleitenberg (801 m), Scheibe-Alsbach, (N), Landkreis Sonneberg
    • Pechseifenberg (794 m), bei Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Rapisseifenkopf (761 m), nahe Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Görbitztiegelsberg (758 m), bei Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Jungfernbornkopf (757,5 m), nahe Speicherbecken, (N), Landkreis Sonneberg
    • Lindigkopf (739 m), Wulstbachtal, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Brandberg (676 m), bei Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
  • Kieferle (867 m), Steinheid, (S), Landkreis Sonneberg
    • Rittersberg (837 m),Steinheid, (S), Landkreis Sonneberg
    • Brandkuppe (764 m), Neumannsgrund, (S), Landkreis Sonneberg
  • Bleßberg (865 m), bei Sachsenbrunn, (A/S), Landkreise Hildburghausen/Sonneberg
    • Dürre Fichte (861 m), bei Siegmundsburg, (A/S), Landkreis Sonneberg
    • Pechleite (839 m), bei Friedrichshöhe, (R/A), Landkreis Hildburghausen
    • Schmiede (832 m), Saartal, (S), Landkreis Sonneberg
    • Hühnerberg (824 m), Friedrichshöhe, (R), Landkreis Sonneberg
    • Rattelsberg (824 m), Siegmundsburg, (R/S), Landkreis Sonneberg
    • Rüttelsberg (822 m), Saartal, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Schweinsberg (816 m), Friedrichshöhe, (R), Landkreis Hildburghausen
    • Saarberg (802 m), Friedrichshöhe, (R/A), Landkreis Hildburghausen
    • Heuberg (792 m), Saartal, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Oberer Alsbachberg, Scheibe-Alsbach (786 m) (N), Landkreis Sonneberg
    • Steger (784 m), Theuern, (S), Landkreis Sonneberg
    • Unterer Alsbachberg, Scheibe-Alsbach (783 m) (N), Landkreis Sonneberg
    • Großer Langebachsberg, bei Talsperre Goldisthal (783 m) (N), Landkreis Sonneberg
    • Blößberg (782 m), Neumannsgrund, (S), Landkreis Sonneberg
    • Steinberg (755 m), Saargrund, (S), Landkreis Hildburghausen
  • Eisenberg (852,5 m), Steinachgrund, (S/R), Landkreis Sonneberg
    • Rollkopf (849 m), nahe Talsperre Scheibe-Alsbach, (N/R), Landkreis Sonneberg
    • Bärenbachsberg (846 m), Hölletal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Bornhügel (846 m), Neuhaus am Rennweg, (R/A), Landkreis Sonneberg
    • Habichtsberg (838 m), nahe Talsperre Scheibe-Alsbach, (N), Landkreis Sonneberg
    • Sandberg (834 m), Steinheid, (S/R), Landkreis Sonneberg
    • Großer Zigeunerberg (820 m), Steinachgrund, (S), Landkreis Sonneberg
    • Petersberg (819 m), Steinheid, (S/R), Landkreis Sonneberg
    • Hinterer Mittelberg (814 m), Neuhaus, (N), Landkreis Sonneberg
    • Mittelberg (807 m), Steinachgrund, (S/R), Landkreis Sonneberg
    • Vorderer Mittelberg (801 m), Neuhaus, (N), Landkreis Sonneberg
    • Igelskuppe (800 m), Neuhaus-Igelshieb, (S/R), Landkreis Sonneberg
    • Göritzberg (793 m), Steinachgrund, (S), Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Zigeunerberg (791 m), Steinachgrund, (S), Landkreis Sonneberg
    • Apelsberg (785,3 m), Neuhaus-Schmalenbuche, (N/R), Landkreis Sonneberg/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Köpplein (781 m), Lauscha, (S/A), Landkreis Sonneberg
    • Arlsberg (780,5 m), Neuhaus-Igelshieb, (R/N), Landkreis Sonneberg/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Herrnberg (774 m), Neuhaus-Bernhardsthal, (R), Landkreis Sonneberg
    • Steiniger Hügel (765 m), Lauscha, (S), Landkreis Sonneberg
    • Schloßhügel (758 m), Wulstbachtal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Teufelsholz (745 m), Lauscha, (S), Landkreis Sonneberg
    • Diebskamm (735 m), Scheibe-Alsbach, (N), Landkreis Sonneberg
    • Mittelbachsheide (727 m), Wulstbachtal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Schellertsberg (717 m), Hölletal, (N), Landkreis Sonneberg
  • Breitenberg (844 m), bei Steinheid, (S), Landkreis Sonneberg
    • Reckberg (829 m), Effeldertal, Landkreis Sonneberg
    • Buhler (828,5 m), östlich von Meschenbach, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Mittelberg (811 m), Theuerer Grund, Landkreis Sonneberg
    • Großer Mittelberg (826 m), nordöstlich von Rauenstein, Landkreis Sonneberg
    • Kallenberg (808 m), Effeldertal, Landkreis Sonneberg
    • Wasserberg (798 m), Mengersgereuth-Hämmern, Landkreis Sonneberg
    • Straßenberg (756 m), Rauenstein, Landkreis Sonneberg
    • Rothenberg (714 m), Rabenäußig/Melchersberg, Landkreis Sonneberg
    • Strohberg (692 m), Mengersgereuth-Hämmern, Landkreis Sonneberg
    • Fichtacher Berg (507 m), Blatterndorf, Landkreis Sonneberg
    • Kienberg (505,5 m), Seltendorf, Landkreis Sonneberg
    • Burkertsberg (498 m), Grümpen, Landkreis Sonneberg
  • Fellberg (842 m), nahe Steinach, (S), Landkreis Sonneberg
    • Geiersberg (727 m), Hämmern, (S), Landkreis Sonneberg
    • Steinheider Berg (680 m), Steinach, (S), Landkreis Sonneberg
  • Eselsberg (841,5 m), Masserberg, (A/R), Landkreis Hildburghausen
    • Fehrenberg (835 m), Fehrenbach, (S/A), Landkreis Hildburghausen
    • Hohe Heide (832 m), südlich von Masserberg, (R), Landkreis Hildburghausen
    • Ersteberg (823,5 m), nahe Gießübel, (R), Landkreis Hildburghausen
    • Sommerberg (800 m), Fehrenbach, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Frohnberg (791 m), bei Sachsenbrunn-Schwarzenbrunn, (S/A), Landkreis Hildburghausen
    • Grendel (787 m), südlich von Fehrenbach, (S/A), Landkreis Hildburghausen
    • Löffelberg (775,5 m), Gießübel, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Todtenkopf (771 m), nahe Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Goldberg (766 m), bei Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Eckartsberg (760 m), bei Eisfeld-Waffenrod, (S/A), Landkreis Hildburghausen
    • Zeupelsberg (759 m), südöstlich von Fehrenbach, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Großer Sauberg (757 m), bei Talsperre Goldisthal, (R), Landkreise Hildburghausen/Sonneberg
    • Kleiner Sauberg (756 m), bei Talsperre Goldisthal, (R), Landkreise Hildburghausen/Sonneberg
    • Weißberg (748 m), südöstlich von Fehrenbach, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Kohlitschberg (712 m), bei Talsperre Goldisthal, (N), Landkreis Sonneberg
    • Burgberg (710 m), Sachsenbrunn-Sachsendorf, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Blassenberg (690 m), nahe Waffenrod, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Großer Hettlein (690 m), nahe Waffenrod, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Höh (690 m), Waffenrod, (S), Landkreis Hildburghausen
    • Ramseltalskopf (686 m), Masserberg, (N), Landkreis Hildburghausen
    • Hinterer Schmiedsbacher Kopf (671 m), Goldisthal, (N), Landkreis Hildburghausen/Landkreis Sonneberg
    • Ascherbeetskamm (679 m), Masserberg, (N), Landkreis Hildburghausen
    • Klingeberg (677 m), Hinterrod, (A/S), Landkreis Hildburghausen
    • Vorderer Schmiedsbacher Kopf (630 m), nahe Goldisthal, (N), Landkreis Hildburghausen/Landkreis Sonneberg
    • Bonzenberg (624 m) (N), Massermühle, Landkreis Hildburghausen
  • Pappenheimer Berg (834,5 m) (S/R), Ernstthal am Rennsteig, Landkreis Sonneberg
    • Großer Tierberg (805 m) (S), Lauscha, Landkreis Sonneberg
    • Breiter Berg (783 m) (S), Haselbach, Landkreis Sonneberg
    • Brehmenstall (776 m) (S/R), Ernstthal, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Tierberg (769 m) (S), Lauscha, Landkreis Sonneberg
  • Hoher Schuß (824,6 m), bei Piesau, (R), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Teufelskanzel (774 m) (N), Arnsbachtal bei Piesau, Landkreis Sonneberg
    • Rodeberg (761 m) (N), Piesau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Zigeunerebene (748 m), (R/S), nahe Hasenthal, Landkreis Sonneberg
  • Langer Berg (809 m) (N), Großbreitenbach / Königsee, Ilm-Kreis
  • Hettstädt (808 m) bei Deesbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rückersbiel (756 m), Lichte-Ascherbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinbiel (745 m), Wulstbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Königsberg (743 m), nahe Cursdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Selig (730 m), Wulstbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sauhügel (722 m), Lichte-Wallendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Fischbachsberg (721 m), Fischbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Geiersbachkopf (718 m), Lichte-Geiersthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rosenberg (716 m), Wulstbachtal nahe Katzhütte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Langer Berg (716 m), Fischbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Heidelberg (697 m), nahe Meuselbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sautenburg (690 m), Wulstbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hahnberg (685 m), Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Köhlersheide (672 m), Fischbachtal nahe Deesbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Dürrer Berg (661 m), Lichte-Geiersthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hühnertalskopf (660 m), Lichte-Geiersthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Mittelberg (804 m), Lichte, (R/N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Löffelborn (774 m), südlich vom Mittelberg nahe Ernstthal am Rennsteig, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kirchberg (686 m), Lichte-Wallendorf, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Rauhhügel (802 m), Schmiedefeld (Lichtetal), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Spitzer Berg (790 m), Lichtetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mutzenberg (770 m), Lichte-Geiersthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hühnerpfalz (727 m), Lichtetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rehhecke (720 m), Schlagetal nahe Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Aßberg (706 m), Schlagetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Poppenberg (703 m), Lichtetal nahe Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sommerberg (701 m), Bock und Teich, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hingberg (697 m), Gebersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lerchenkuppe (691 m), Reichmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Spitzberg (691 m), Lichte-Wallendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mainholzberg (690,5 m), bei Taubenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Petersburg (646 m), Lichte-Wallendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (609 m), bei Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Limberg (798 m), Haselbach, (S) Landkreis Sonneberg
    • Rodelberg (748 m), Hasenthal, (S), Landkreis Sonneberg
  • Roter Berg (798 m), Spechtsbrunn, (R/S), Landkreis Sonneberg
    • Pfannenstiel (764 m), Hasenthal, (S), Landkreis Sonneberg
    • Glashügel (741 m), nahe Spechtsbrunn, (R), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringer Schiefergebirge/Frankenwald
    • Winterberg (726 m), Spechtsbrunn, (S), Landkreis Sonneberg
    • Steinerner Reiter (725,5 m), Creunitz, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Beerhügel (725 m), Gräfenthal, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Zimmerhügel (724,5 m), Spechtsbrunn, (R/S), Landkreis Sonneberg
    • Kalte Küche (723 m), Spechtsbrunn, (R/N), Landkreis Sonneberg
    • Höhkuppe (723 m), Lichtenhain, (N) Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Buchberg (658 m), Buchbach, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Friedlersberg (646 m), Meernach, (N), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Meuselbacher Kuppe (786 m), Meuselbach, (A), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Falkenhügel (697 m), Oberweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mittelberg (697 m), Cursdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Galgenhügel (695 m), Oberweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinbruchsberg (671 m), nahe Cursdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Viehberg (640 m), Meuselbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Meilerberg (627 m), nördlich von Meuselb. Kuppe, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Roter Steinberg (627 m), Weißbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Meuselbacher Berg (612 m), Mellenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Birkenberg (609 m), Lichtenhain a. d. Bergbahn, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hopfberg (607 m), Lichtenhain a. d. Bergbahn, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lichtenhainer Höhe (606 m), Obstfelder Schmiede, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hainberg (602 m), Katzhütte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Heckenberg (601 m), Meuselbach-Schwarzmühle, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Curau (579 m), Mellenbach-Glasbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sommerberg (547 m), Zirkel, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kaffenbergkopf (482 m), Weißbachtal bei Unterweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Birkigt (431 m), Glasbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kirchberg (785 m), Oberweißbach, (A), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Himmelsleiter (774 m), zwischen Cursdorf und Deesbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schanze (760 m), Deesbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Wurmberg (749 m), nördlich vom Kirchberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schieferbruchswand (713 m), östlich vom Kirchberg bei Talsperre Deesbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Leibisberg (703,5 m), bei Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Simmersberg (781 m), Schnett, (A/S), Landkreis Hildburghausen
    • Höheberg (780 m), nördlich von Schnett, (A), Landkreis Hildburghausen
    • Schnetter Berg (757 m), nordwestlich von Schnett nahe Unterneubrunn, (A), Landkreis Hildburghausen
    • Holzberg (740 m), nahe Gießübel, (A), Landkreis Hildburghausen
    • Kohlberg (730 m), südwestlich von Schnett, (A), Landkreis Hildburghausen
    • Hohe Warth (718 m), Schönau, (A), Landkreis Hildburghausen
  • Schwefelkopf (774 m), Gießübel nahe Talsperre Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen, Thüringer Schiefergebirge/Thüringer Wald
    • Sommerberg (756 m), Talsperre Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen
    • Märterskopf (747 m), Talsperre Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen
    • Hoher Hügel (731 m), Talsperre Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen
    • Köpflein (612 m), Schönbrunn, Landkreis Hildburghausen
    • Tannenleite (586 m), (Schönbrunn), Landkreis Hildburghausen
  • Töpfersbühl (763 m), nördlich von Reichmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rotschnabel (751 m), nahe Reichmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hufnagel (740 m), südlich vom Töpfersbühl, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rasenhieb (678 m), östlich vom Rotschnabel, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kirchberg, Schlagetal (725 m), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Goldberg (717 m), westlich von Reichmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Glanzberg (698 m), Wickersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pfaffenberg (693,5 m), Sophienthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hasenhügel (698 m), nahe Meura, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Meuraberg (676 m), Schlagetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichberg (613,5 m), bei Wickersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Hirschstein (755 m), Piesau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Zapfenberg (729 m), Sommersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kippenbühl (709 m), Taubenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Winterberg (700 m), Lippelsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Röderhügel (647 m), Schmiedefeld, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (647 m), Gebersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichberg (615 m), Sommersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bühl (595 m), Gebersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Erbig (580 m), Sommersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Winterberg (558 m), Meernach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Decemhieb (743 m), Massertal nahe Altenfeld, Ilm-Kreis
    • Fleckberg (731 m), Massertal, Ilm-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Oelzer Rain (697 m), nordwestlich von Oelze, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinfels (580 m), Oelze, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Büchig (727 m), Reichmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gösselsberg (675 m), Gösselsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mittelberg (617 m), Gösselsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Stachelberg (615 m), Gebersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kindelberg (572 m), Großneundorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hainkuppe (571 m), Großneundorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Talberg (560 m), Limbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bötskuppe (548,5 m), Gebersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Haderberg (523 m), Königsthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kirchberg (489 m), Limbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Culm (714 m), Schmiedebach, Saale-Orla-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Quittelsberg (709 m), westlich von Döschnitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Keilsburg (684,5 m), Unterweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Auf der Heide (668 m), nordwestlich von Meura, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hundewarte (584 m), Schlagetal bei Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Roter Berg (561 m), Meura, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Passeider Ebene (555 m), Sitzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bielstein (517 m), Talsperre Leibis-Lichte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schwarzer Berg (495,5 m), Rohrbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hammerberg (490 m), Bockschmiede, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Henneberg (701 m), Weitisberga, Saale-Orla-Kreis
    • Stein (655 m), am Henneberg, Saale-Orla-Kreis
    • Bügelshügel (628 m), Heberndorf, Saale-Orla-Kreis
    • Kohlhau (602 m), nördlich von Weitisberga, Saale-Orla-Kreis
    • Grubersberg (553 m), Weitisberga, Saale-Orla-Kreis
  • Hochrück (697 m), nördlich von Gösselsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Feuerhieb (690 m), südöstlich vom Hochrück, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schmiedeberg (570 m), Königsthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Hoher Wald (694 m), Großbreitenbach, Ilm-Kreis
  • Silberberg (694 m), Oelzetal bei Altenfeld, Ilm-Kreis
  • Vitzberg (693 m), südlich von Großbreitenbach, Ilm-Kreis
    • Metzenhain (681 m), östlich vom Vitzberg, Ilm-Kreis
    • Oelzer Stieg (672 m), Oelzetal, Ilm-Kreis
    • Kesselberg (663 m), Großbreitenbach, Ilm-Kreis
    • Scheffelsberg (608 m), Katzhütte, Ilm-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Birkenhaupt (575 m), Rohrhammer, Ilm-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Ungeheuer (573 m), nahe Katzhütte, Ilm-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinberg (566 m), Schwarzmühle, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schwarzer Berg (565 m), Oelze, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Lehestener Berg (688 m), Lehesten, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinbühl (665 m), Steinbachtal nördlich vom Lehestener Berg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hundskopf (646 m), Schmiedebach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Oßlahügel (685 m), Oßlabachtal bei Oßla, Saale-Orla-Kreis
    • Oßlaberg (622 m), Oßlabachtal bei Benignengrün, Saale-Orla-Kreis
    • Pfiffelsberg (614 m), Sormitz nahe Bärenmühle, Saale-Orla-Kreis
  • Hügel (684 m), Lichtentanne, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schieferberg (644 m), Steinbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schafberg (629 m), nördlich von Wickendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rentschenhaide (621 m), Wickendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sormitzberg (611 m), bei Lichtentanner Mühle, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bolmbach (596 m), südlich von Lichtentanne, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (594 m), Steinbachtal bei Lichtentanne, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kalte Herberge (684 m), nördlich vom Wurzelberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kieslerstein (656 m), Katzhütte-Oelze, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Haspiseifenberg (621 m), Massethal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Ratzenberg (678 m), nahe Gräfenthal, Landkreis Kronach/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Beerhügel (677 m), Kleingeschwenda-Hühnerschenke, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Drachenberg (660 m), nahe Jehmichen, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Goldberg (622 m), Kleingeschwenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (568 m), nahe Lositz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichenstock (540 m), Gammigtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Keil (677 m), nahe Burkersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Ritzberg (649 m), Burkersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hirschberg (589 m), Werretal bei Dittersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schwarzer Berg (576 m), Werretal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Milchberg (676 m), bei Böhlen, Ilm-Kreis
    • Beerberg (667 m), Wildenspring, Ilm-Kreis
    • Große Grube (648 m), Böhlen, Ilm-Kreis
    • Mühlberg (648 m), Gillersdorf, Ilm-Kreis
    • Kirchberg (632 m), Böhlen, Ilm-Kreis
  • Witzendorfer Heide (669 m), Witzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Griesbühl (632 m), Birkenheide, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hochrück (604 m), Wittmannsgereuth, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Barigauer Höhe (666 m), Barigau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Nosseberg (635 m), Barigauer Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pfennigweide (632 m), Barigauer Tal bei Oberhain, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hasenberg (631 m), Allersdorf, Ilm-Kreis
    • Fichtig (629 m), Dröbischau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Allersdorfer Höhe (596 m), Zirkel, Ilm-Kreis
    • Johannisberg (592 m), Oberhain, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Wehfuß (589 m), Zirkel, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Stinberg (587 m), Barigauer Tal bei Obstfelder Schmiede, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Talberg (577 m), Mankenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Viehberg (576 m), Mankenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sohlenberg (556,5 m), Barigauer Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kaiserkuppe (544 m), nördlich der Barigauer Höhe, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Elmischer Berg (529 m), Blechhammer, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Geiersberg (522 m), Blambachtal bei Unterhain, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Ziegenberg (497 m), Sitzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Röderberg (489 m), Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schmiedeberg (462 m), Obstfelder Schmiede, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Zipptanskuppe (657 m), nahe Wittmannsgereuth, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schautalskopf (637 m), nördlich der Zipptannskuppe, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eisenberg (636 m), westlich vom Schautalskopf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Moritzberg (617 m), Wittmannsgereuther Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichköpfe (572 m), Beulwitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Höhberg (650 m), Schmiedebach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Engelsberg (633 m), Schmiedebach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinbühl (621 m), nördlich von Schmiedebach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Weberkuppe (649 m), Herschdorf, Ilm-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Milchberg (579 m), bei Allersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Beerberg (571,5 m), Oberschöbling, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rückberg (491 m), östlich Oberschöbling, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schieferberg (482 m), Unterschöbling, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gleisberg (405 m), Königsee, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Wetzstein (625 m), östlich von Braunsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Brandhügel (623 m), nördlich von Braunsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Heidelberg (621 m), Braunsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schaßbachshügel (616 m), Dittrichshütte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Winterleite (603 m), Schaßbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hainberg (583 m), nahe Unterwirbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Trebenkopf (571 m), Oberwirbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lerchenhügel (555 m), südlich vom Hainberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pfarrberg (539 m), Schaßbachtal bei Döschnitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mittelberg (504 m), Oberwirbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Schafberg (629 m), bei Großgeschwenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Priemäusel (625 m), Brattendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Wachberg (621 m), Brattendorf, Landkreis Hildburghausen, Thüringer Schiefergebirge/Thüringer Wald
  • Mittelberg (625 m), Witzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hinterer Breiteberg (551 m), Witzendorfer Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Vorderer Breiteberg (547 m), Arnsgeruther Tal bei Garnsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Spitzberg (412 m), Saalfeld-Eckardtsanger, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Alte Burg (622 m), Gräfenthal, Landkreis Kronach/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Käppele (610 m), Großgeschwenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Graukuppe (557 m), bei Probstzella, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pöhlberg (542 m), nahe Probstzella, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hopfsberg (508 m), Falkenstein, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Geschwendaer Berg (485 m), Probstzella, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Hornberg (610 m), Speicher Elsterschänke, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Talberg (608 m), Arnsgereuth, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gartenkuppe (577 m), Arnsgereuther Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Spitzberg (605 m), bei Großneundorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bocksberg (592 m), nahe Limbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bocksberg (573 m), bei Zopten, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kippenberg (565 m), Großneundorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Frauenstein (523 m), Zopten, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kuppenhügel (496 m), Zopten, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pfergberg (487 m), Zopten, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Talberg (601 m), Wittgendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gartenberg (516,5 m), Döschnitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Bühl (597 m), bei Schweinbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gabelsberg (517 m), Reichenbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Pfaffenberg (493 m), Hockeroda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (467 m), bei Hirzbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichelberg (461 m), Hirzbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Klingeberg (593 m), Volkmannsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Katzenhügel (591 m), Schlaga, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lichtenbruch (543 m), Reichenbachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Batzenberg (588 m), bei Sitzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schabsheider Aussicht (536 m), Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kahler Berg (513 m), Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichberg (487 m), Bockschmiede, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Helenensitz (486 m), Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Reichelrod (590 m), Falkensteiner Grund, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Heiliger Berg (578 m), Großgeschwenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kolditzberg (583 m), Marktgölitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Birkigt (557 m), Oberloquitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Graukuppe (557 m), Kleinneundorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Druidenkuppe (544 m), Oberloquitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kirchberg (515,5 m), Reichenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Schwarzer Berg (582 m), Sorbitztal nordöstlich von Wittgendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Rabenhügel (582 m), Knobelsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lositzer Berg (524,5 m), Lositz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lübs (504 m), Laasen, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Dittersdorfer Höhe (571,5 m), Dittersdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Hunnenkuppe (485 m), Schwarzatal bei Bad Blankenburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Stelzener Berg (571 m), Sachsenbrunn-Sachsendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Mühlberg (550 m), Schirnrod, Landkreis Hildburghausen
    • Heuberg (548,5 m), Weitesfeld, Landkreis Hildburghausen
    • Hörselberg (525 m), Sachsenbrunn-Sachsendorf, Landkreis Hildburghausen
  • Scheitingshügel (570 m), Schweinbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Eichert (518 m), Reichenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Hundsberg (567 m), nahe Lositz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mardsberg (459,5 m), Loquitztal bei Schaderthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kuppe (557,5 m), Sormitztal bei Grünau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kobel (551 m), Rosenthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rodaer Berg (506 m), Rosenthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schleifberg (504 m), nahe Roda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Goldkuppe (441 m), Hüttengrund, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Utenberg (551 m), Marktgölitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (510 m), Königsthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Stelzener Berg (550 m), nahe Mausendorf, Landkreis Sonneberg
    • Mittelberg (536 m), Speicher Krellsen, Landkreis Sonneberg
    • Kirchberg, Bachfeld (536 m), Sonneberg
  • Speckhügel (548 m), Obergölitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Weinberg (546 m), Talbachtal nahe Marktgölitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schneckenberg (486 m), Oberloquitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schabs (399 m), Loquitztal bei Marktgölitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Fleckberg (544 m), Tossenthal, Landkreis Hildburghausen
  • Galgenberg (531 m), Schalkau, Landkreis Sonneberg
    • Wacholderberg (518 m), Schalkau, Landkreis Sonneberg
  • Schmittenberg (529 m), Loquitztal bei Hockeroda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Schwarzer Berg (523 m), nahe Eyba, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kulm (336 m), Reschwitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Silberberg (520,5 m), Schwarzatal bei Böhlscheiben, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Holzberg (520 m), Knobelsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Weinberg (520 m), Itztal bei Truckenthal, Landkreis Sonneberg
    • Märzenberg (422 m), Itztal bei Bachfeld, Landkreis Sonneberg
  • Ebene (512 m), Schwarzatal bei Cordobang, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kienberg (526 m), Schwarzatal nördlich vom Trippstein, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Rabenhügel (506 m), Blambachtal bei Sitzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Trippstein (505 m), Schwarzatal nördlich von Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Roderberg (502 m), Schwarzatal bei Schwarzburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Sommerberg (493 m), Sitzendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kalkberg (472 m), Bechstedt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kegelkuppe (501 m), Aschau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Röderberg (489 m), nahe Allendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Milchberg (437 m), Lichta, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (407 m), nahe Oberköditz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kulmhügel (496 m), Laasen, Landkreis Saalfeld-Rudolstad
  • Lauensteiner Berg (496 m), Loquitztal bei Probstzella, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Soolse (494 m), Loquitztal nahe Unterloquitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Eckertsberg (464 m), Loquitztal nahe Döhlen, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Buchenberg (456 m), Bechstedt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Oberstein (456 m), Schaderthal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Henkerskuppe (429 m), Rinnetal bei Watzdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Weinberg (411 m), nahe Allendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Burgberg (388,5 m), Rinnetal nahe Unterköditz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Heiliger Berg (377 m), Allendorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kesselberg (405,5 m), nahe Bechstedt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kühnberg (376 m), Rinnetal bei Rottenbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Lohmeskuppe (346,5 m), Rinnetal nahe Quittelsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Bornberg (336 m), Rinnetal bei Quittelsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Lemnitzhügel (330 m), Bad Blankenburg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Frankenwald (Westflanke)[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge des Artikels Frankenwald

  • Sattelleite (757 m), Neuenbau-Sattelpaß, Landkreis Sonneberg
    • Hammerleite (757 m), bei Neuenbau, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Klettnitzberg (720 m), nahe Neuenbau, Landkreis Sonneberg
    • Schindelhieb (714 m), Georgshütte, Landkreis Sonneberg
    • Rosengarten (711 m), Bocksbachtal, Landkreis Sonneberg
    • Steinhügel (700 m), Tettautal, Landkreis Sonneberg
    • Bocksberg (696,5 m), Engnitztal nahe Blechhammer, Landkreis Sonneberg
    • Jagdshofer Berg (688 m), Jagdshof, Landkreis Sonneberg
    • Häuptlein (669 m), Judenbach, Landkreis Sonneberg
    • Gehrenberg (657 m), Glasbachtal bei Jagdshof, Landkreis Sonneberg
    • Sauanger (654 m), Judenbach, Landkreis Sonneberg
    • Hessenhöhe (647 m), Judenbach, Landkreis Sonneberg
    • Wirtshöhe (643 m), Judenbach, Landkreis Sonneberg
    • Großer Klettnitzberg (626 m), Klettnitzbachtal, Landkreis Sonneberg
    • Spitzberg (624 m), Hüttensteinach, Landkreis Sonneberg
    • Stein (593 m), Steinbachstal bei Steinbach, Landkreis Sonneberg
  • Oberschaar (718 m), Forschengereuth, Landkreis Sonneberg
    • Großer Mühlberg (714 m), Mengersgereuth-Hämmern, Landkreis Sonneberg
    • Rottenkämmlein (662 m), Joachimstiegel nahe Steinach, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Mühlberg (658 m), Joachimstiegel bei Hämmern, Landkreis Sonneberg
    • Blößenberg (655 m), nahe Forschengereuth, Landkreis Sonneberg
    • Schloßberg (502 m), Sonneberg, Landkreis Sonneberg
  • Hammerberg (712 m), Eschenthal, Landkreis Sonneberg
  • Sonneberger Berg (704 m), Steinach, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Mittelberg (665 m), Mengersgereuth-Hämmern, Landkreis Sonneberg
    • Lerchenberg (587 m), Steinach, Landkreis Sonneberg
  • Loosbrand (700 m), Langenbachstal nördlich von Neufang, Landkreis Sonneberg
    • Hirschkanzel (698 m), Steinachtal nahe Steinach, Landkreis Sonneberg
    • Großer Mittelberg (687,5 m), Röthental, Landkreis Sonneberg
    • Sonneberg (682 m), Langenbachstal, Landkreis Sonneberg
    • Schleifenberg (665 m), nahe Neufang, Landkreis Sonneberg
    • Erbisbühl (638 m; mit Sternwarte Sonneberg), Sonneberg, Landkreis Sonneberg
    • Schönberg (622 m), Köppelsdorf, Landkreis Sonneberg
    • Stadtberg (472 m), Sonneberg, Landkreis Sonneberg
  • Großer Först (688 m), Ölsetal bei Georgshütte, Landkreis Sonneberg
    • Hofberg (652 m), Ölsetal bei Hasenthal, Landkreis Sonneberg
    • Eschenbachsleite (651 m), Ölsetal bei Schneidemühle, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Först (616 m), Rögitztal, Landkreis Sonneberg
  • Treb (680 m), bei Haselbach, Landkreis Sonneberg
    • Großer Mittelberg (649 m), Steinach, Landkreis Sonneberg
    • Kickelhahn (642 m), Haselbach, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Mittelberg (634 m), Rögitztal, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Tierberg (Bocksberg) (570 m), Steinach, Landkreis Sonneberg
  • Spechtstein (662 m), Pfmersgrund bei Hasenthal, Landkreis Sonneberg
  • Windbruch (628 m), Tettautal, Landkreis Sonneberg
    • Kleiner Mittelberg (477 m), Tettautal bei Heinersdorf, Landkreis Sonneberg
  • Mönchsberg (608 m), Steinbachstal bei Mönchsberg, Landkreis Sonneberg
    • Müllersberg (580 m), nahe Mönchsberg, Landkreis Sonneberg
    • Langer Berg (562 m), Heinersdorf, Landkreis Sonneberg
Südliches Vorland[Bearbeiten]
Schalkauer Muschelkalk-Plateau[Bearbeiten]
  • Der Grieß (566 m), Görsdorf, Landkreis Sonneberg
  • Heider Berg (564 m), Heid, Landkreis Hildburghausen
  • Isaak (546 m), bei Schichtshöhn und Mürschnitz/Bettelhecken, Landkreis Sonneberg
  • Melm (546 m), bei Sachsendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Stelzener Berg (535 m), Eisfeld, Landkreis Hildburghausen
  • Stiefvater (540,5 m), bei Ehnes, Landkreis Sonneberg
    • Kornhöhe (448 m), Truckendorf, Landkreis Sonneberg
    • Burken (441,5 m), Görsdorf, Landkreis Sonneberg
  • Görzenberg (519 m), Schichtshöhn, Landkreis Sonneberg
    • Taubelsberg (511 m), Effelder, Landkreis Sonneberg
  • Roter Hügel (517 m), bei Hirschendorf, Landkreis Hildburghausen
    • Crocker Berg (516 m), bei Crock, Landkreis Hildburghausen
  • Oberschorr (504 m), Döhlau, Landkreis Sonneberg
    • Stammberg (446 m), Rückerswind, Landkreis Sonneberg
    • Tennich (432 m), Döhlau, Landkreis Sonneberg
    • Sengelberg (431 m), am Froschgrundsee, Landkreis Sonneberg
  • Kleiner Herrenberg (502 m), Emstadt, Landkreis Sonneberg
  • Thomasberg (501 m), bei Harras und Goßmannsrod, Landkreis Hildburghausen
  • Roter Hag (496 m), Herbartswind, Landkreis Hildburghausen
    • Haderberg (485 m), Steudach, Landkreis Hildburghausen
    • Berghügel (483 m), bei Steudach, Landkreis Hildburghausen
  • Steingrübel (493 m), Crock, Landkreis Hildburghausen
  • Schaumburg (492 m), Schalkau, Landkreis Sonneberg
  • Kirchberg (488 m), Brünn, Landkreis Hildburghausen
    • Brünner Berg (486,5 m), Brünn, Landkreis Hildburghausen
  • Birkenbühl (483 m), nahe Sachsendorf, Landkreis Hildburghausen
  • Müß (461 m), Selsendorf, Landkreis Sonneberg
Obermainisches Jura-Trias-Hügelland[Bearbeiten]
  • Wirtemberg (464 m), Buch, Landkreis Sonneberg
    • Eichberg (425 m), bei Neuhaus-Schierschnitz, Landkreis Sonneberg
  • Hofleite (432 m), Gessendorf, Landkreis Sonneberg
  • Marker Höhe (426 m), Mark, Landkreis Sonneberg
    • Schottenberg (407 m), bei Neuhaus-Schierschnitz, Landkreis Sonneberg
  • Burgleß (378 m), Lindenberg, Landkreis Sonneberg
Frankenwald (Nordabdachung)[Bearbeiten]
  • Wetzstein (792,7 m), Lehesten, (R), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mühlberg (699 m), nahe Brennersgrün, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Fichteberg (773 m), Brennersgrün, (R), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kießlich (733 m), südöstlich Lehesten, (R), Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Glashügel (729 m), Grumbach, (R), Saale-Orla-Kreis
    • Großer Brand (682 m), Rosenbaumbachtal, Saale-Orla-Kreis
  • Finkenberg (726 m), nahe Rodacherbrunn, (R), Saale-Orla-Kreis
  • Mittelberg (710 m), Rodacherbrunn, Saale-Orla-Kreis
  • Kulmberg (727 m), nahe Schlegel, (R), Saale-Orla-Kreis
    • Herrenbühl (667 m), Mulschwitztal, Saale-Orla-Kreis
    • Krähenhügel (656 m), bei Schlegel, (R), Saale-Orla-Kreis
    • Taubenhügel (628 m), Seibis, Saale-Orla-Kreis
  • Sauhügel (695 m), Langwassergrund bei Hornsgrün, Saale-Orla-Kreis
  • Grauer Berg (692 m), Langwassergrund bei Neundorf, Saale-Orla-Kreis
  • Kirchhügel (688 m), bei Rodacherbrunn, (R), Saale-Orla-Kreis
  • Vogelberg (680 m), Langwassergrund bei Hasslerberg, Saale-Orla-Kreis
  • Heinrichshöhe (671 m), Rodachtal, Saale-Orla-Kreis
    • Kohlhaue (639 m), Rodachtal bei Titschendorf, Saale-Orla-Kreis
  • Hansenhieb (695,5 m), Rodachtal, Saale-Orla-Kreis
    • Klößberg (669 m), Hirschloch, Saale-Orla-Kreis
    • Die Fals (659 m), Rodachtal nahe Titschendorf, Saale-Orla-Kreis
  • Mittelberg (631,5 m), Langwassergrund, Saale-Orla-Kreis
  • Wiesbühl (624 m), Kießling, (R), Saale-Orla-Kreis
    • Matsbühl (601 m), nördlich vom Wiesbühl, Saale-Orla-Kreis
    • Gänsebühl (565,5 m), Blankenstein, Saale-Orla-Kreis
    • Bärenwinkel (558 m), bei Blankenstein, Saale-Orla-Kreis
    • Siegelleite (525 m), Sieglitzgrund, Saale-Orla-Kreis
    • Lauschebühl (520 m), Saaletalsperre bei Harra, Saale-Orla-Kreis

Ostthüringer Schiefergebirge[Bearbeiten]

Sormitz-Saale-Hochfläche[Bearbeiten]
  • Sieglitzberg (733 m) (R), südlich von Neundorf, Saale-Orla-Kreis
    • Lichtenbrunner Berg (589 m), Lichtenbrunn, Saale-Orla-Kreis
    • Marksberg (568 m), Lemnitztal, Saale-Orla-Kreis
  • Koselstein (712 m), Langwassergrund nahe Helmsgrün, Saale-Orla-Kreis
    • Häslich (692 m), Langwassergrund, Saale-Orla-Kreis
    • Lerchenhügel (687 m), Heinersdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Söllhügel (686 m), Speicher Herrenteich Neundorf, Saale-Orla-Kreis
    • Kuppel (678 m), Neundorf, Saale-Orla-Kreis
    • Köseler Berg (646 m), Neundorf, Saale-Orla-Kreis
    • Heidekoppe (617 m), Hasslersberg, Saale-Orla-Kreis
    • Hakenberg (588 m), Bad Lobenstein, Saale-Orla-Kreis
  • Roßbühl (647 m), Thimmendorf, Gahma, Gleima, Saale-Orla-Kreis
    • Katzenberg (645 m), Friesauer Grund, Saale-Orla-Kreis
    • Espig (633 m), nahe Thimmendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Herzehügel (629 m), bei Eliasbrunn, Saale-Orla-Kreis
    • Geiershügel (609 m), Ruppersdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Galgenhügel (609 m), Gahma, Saale-Orla-Kreis
    • Großer Silberberg (582 m), Sormitztal bei Zschachenmühle, Saale-Orla-Kreis
    • Kleiner Silberberg (575 m), Sormitztal bei Rauschengesees, Saale-Orla-Kreis
    • Steinbühl (638 m), Lutzbachtal bei Oberlemnitz, Saale-Orla-Kreis
    • Lärchenhügel (601 m), Sormitztal bei Thierbach, Saale-Orla-Kreis
  • Galgenhügel (614 m), Burglemnitz, Saale-Orla-Kreis
    • Kleiner Mittelberg (559 m), Wilschnitztal nördlich von Burglemnitz, Saale-Orla-Kreis/Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Mühlberg (598 m), Altengesees, Saale-Orla-Kreis
  • Friesauer Hügel (590 m), bei Remptendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Steinbühl (542 m), Remptendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Saalburger Hügel (522 m), Remptendorf, Saale-Orla-Kreis
  • Großer Mittelberg (590 m), Sormitztal bei Grünau, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Mittelberg (595 m), Sormitztal nahe Rauschengesees, Saale-Orla-Kreis
  • Angerhügel (579 m), Weisbach, Saale-Orla-Kreis
    • Lerchenhügel (575 m), Melisbachtal, Saale-Orla-Kreis
    • Bühl (555 m), Lothratal, Saale-Orla-Kreis
    • Kappelberg (555 m), Neuenbeuthen, Saale-Orla-Kreis
  • Lothrahügel (579 m), Lothra, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Buchenhügel (578 m), Herschdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Fauler Berg (553 m), Herschdorfer Tal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Kühler Morgen (576 m), nahe Oberlemnitz, Saale-Orla-Kreis
    • Henneberg (559 m), bei Schönbrunn, Saale-Orla-Kreis
  • Dorfberg (574 m), Lothra, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Mönchsberg (573 m), Sormitztal bei Herschdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Bühl (572 m), Lothramühle, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Brandhügel (562 m), Lothrabachtal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Quitschen (566,5 m), bei Munschwitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Vogelherd (565,5 m), bei Talsperre Eichicht, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Ziegenrück (565 m), bei Steinsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schliefert (561 m), Sormitztal bei Hockeroda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Jakobshügel (558 m), Steinsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Tannberg (557 m), Ilmtal bei Leutenberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Steinberg (556 m), Kleingeschwenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Amalienhöhe (554 m), Speicherbecken Eichicht, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Biel (550,5 m), bei Munschwitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Langerodberg (548,5 m), Sormitztal bei Löhma, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Klingkuppe (519 m), Lothrabachtal nahe Talsperre Hohenwarte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Spitze Telle (516 m), nördlich vom Quitschen, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Löhmberg (501 m), Sormitztal bei Leutenberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kuttenberg (489 m), Talspreer Hohenwarte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Hohe Schleife (559 m), Herschdorfer Tal nahe Leutenberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Kirchberg (508 m), Leutenberg, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Steinbühl (529 m), Reitzengeschenda, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Schleifenberg (510 m), am Stausee Hohenwarte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Zauchenberg (483 m), Lothrabach bei Stausee Hohenwarte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Bühl (557 m), Liebengrün, Saale-Orla-Kreis
    • Krähenhügel (543 m), Liebengrün, Saale-Orla-Kreis
    • Steinbühl (525 m), Liebschütz, Saale-Orla-Kreis
    • Kirchberg (518 m), Liebschütz, Saale-Orla-Kreis
    • Kuhberg (516 m), bei Remptendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Krammetshügel (496 m), bei Talsperre Bleiloch nahe Isabellengrün, Saale-Orla-Kreis
    • Zschachenmühlberg (487 m), Ottermühle, Saale-Orla-Kreis
    • Gottesrödel (486 m), Saaletal nahe Ziegenrück, Saale-Orla-Kreis
    • Hemmkoppe (452,5 m), Saaletal bei Ziegenrück, Saale-Orla-Kreis
  • Geiersberg (551 m), Bad Lobenstein, Saale-Orla-Kreis
    • Tännig (531 m), Lemnitztal, Saale-Orla-Kreis
  • Pfaffenhügel (550 m), nahe Röppisch, Saale-Orla-Kreis
    • Galgenleite (550 m), nahe Speicher Zoppoten, Saale-Orla-Kreis
    • Heinrichstein (546 m), Friesautal bei Talsperre Bleiloch, Saale-Orla-Kreis
    • Hartmannsberg (541 m), Friesautal bei Ebersdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Körnersbühl (497 m), Talsperre Bleiloch östlich von Ebersdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Gallenberg (547 m), Bad Lobenstein, Saale-Orla-Kreis
  • Kapfenberg (542 m), Friesautal südlich von Schönbrunn, Saale-Orla-Kreis
  • Muckenberg (531 m), Friesautal nahe Talsperre Bleiloch bei Saaldorf, Saale-Orla-Kreis
  • Totenfelsbühl (480 m), Talsperre Bleiloch südöstlich von Zoppoten, Saale-Orla-Kreis
    • Totenfels (416 m), Talsperre Bleiloch, Saale-Orla-Kreis
Saale-Elster-Oberland[Bearbeiten]
  • Rosenbühl (653 m), nahe Gefell, Saale-Orla-Kreis
    • Rosenbohl (644 m), Ehrlichbachtal, Saale-Orla-Kreis
    • Ebersberg (602 m), Willersdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Haideberg (637 m), Ehrlichbachtal bei Haidfeld, Saale-Orla-Kreis
    • Diebstein (618 m), Ehrlichbachtal nahe Gefell, Saale-Orla-Kreis
    • Mühlberg (580 m), Gefell-Dobrareuth, Saale-Orla-Kreis
    • Wart (569 m), Venzka, Saale-Orla-Kreis
    • Bergacker (557 m), Hirschberg, Saale-Orla-Kreis
  • Brandberg (635 m), Göttengrün, Saale-Orla-Kreis
  • Neue Reuth (628 m), Tannbachstal bei Gebersreuth, Saale-Orla-Kreis
    • Mühlberg (621 m), Tannbachstal bei Straßenreuth, Saale-Orla-Kreis
  • Grubenberg (620,5 m), nahe Tanna, Saale-Orla-Kreis
    • Wahrtholz (600 m), Schilbach, Saale-Orla-Kreis
    • Bühl (590 m), Seubtendorf, Saale-Orla-Kreis
  • Stelzenbaum (610 m), Stelzen, Saale-Orla-Kreis
    • Hainbühl (593,5 m), nahe Reuth, Saale-Orla-Kreis
    • Schönbühl (592 m), Wisentatal bei Stelzen, Saale-Orla-Kreis
  • Blauer Berg (609 m), Gefell, Saale-Orla-Kreis
    • Oberes Steinlein (588 m), Ehrlichbachtal, Saale-Orla-Kreis
    • Wildenstein (540 m), Ehrlichbachtal bei Teichhaus, Saale-Orla-Kreis
  • Hoher Bühl (606 m), Langgrün, Saale-Orla-Kreis
    • Haucherbühl (601 m), nahe Frössen, Saale-Orla-Kreis
    • Höhe (597 m), Fortunagrund nahe Langgrün, Saale-Orla-Kreis
    • Steinbühl (596 m), Blintendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Wachhübel (594 m), nahe Seubtendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Wache (585 m), Langgrüner Grund bei Langgrün, Saale-Orla-Kreis
    • Rittersbühl (580 m), Künsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Bühl (579,5 m), Hohenpreis, Saale-Orla-Kreis
    • Borlesbühl (578 m), Hetschenbachtal bei Blintendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Die Höhe (570,5 m), Hetschenbachtal nahe Göttengrün, Saale-Orla-Kreis
    • Geiersleite (550 m), Langgrüner Grund, Saale-Orla-Kreis
    • Schärf (527 m), Langgrüner Grund nahe Talsperre Bleiloch, Saale-Orla-Kreis
  • Steinbühl (606 m), Schilbach, Saale-Orla-Kreis
    • Kirchberg (598 m), Tanna, Saale-Orla-Kreis
    • Bühl (575 m), Schilbach, Saale-Orla-Kreis
    • Krähenbühl (567 m), am Espichteich, Saale-Orla-Kreis
    • Seilersbühl (545 m), Triebigsbachtal nahe Schilbach, Saale-Orla-Kreis
  • Höhe (604 m), Frankendorf, Saale-Orla-Kreis
  • Krähenberg (599 m), Lehestenbachtal nahe Blintendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Steinbühl (575 m), Ullersreuth, Saale-Orla-Kreis
    • Lehestenwand (501,5 m), Lehestenbachtal-Finstere Leite, Saale-Orla-Kreis
  • Vogelherd (597 m), nahe Birkenhügel, Saale-Orla-Kreis
    • Galgenbühl (573 m), bei Pottiga, Saale-Orla-Kreis
    • Lerchenhügel (570 m), Birkenhügel, Saale-Orla-Kreis
    • Mühlbühl (544 m), Blankenberg, Saale-Orla-Kreis
  • Hirschraufe (596 m), östlich von Gräfenwarth, Saale-Orla-Kreis
    • Kiefergarten (564 m), südwestlich der Hirschraufe, Saale-Orla-Kreis
    • Lichthübel (538 m), Wetteratal nahe Gräfenwarth, Saale-Orla-Kreis
    • Lippoldshügel (512 m), Wetteratal nahe Raila, Saale-Orla-Kreis
  • Bühl (586 m), Rothenacker, Saale-Orla-Kreis
  • Tannenhügel (585,5 m), westlich von Frössen, Saale-Orla-Kreis
    • Kohlung (566,5 m), Stausee Bleiloch nahe Mühlberg, Saale-Orla-Kreis
    • Jungernzeche (551 m), Saubachtal bei Birkenhügel, Saale-Orla-Kreis
    • Sauberg (528 m), Saubachtal bei Mühlberg, Saale-Orla-Kreis
  • Kulmberg (577 m), Saalburg-Kloster, Saale-Orla-Kreis
    • Bühl (562 m), östlich vom Kulmberg, Saale-Orla-Kreis
    • Kulm (543 m), Saalburg, Saale-Orla-Kreis
    • Birkert (541 m), Trebigsbachtal nahe Stausee Bleiloch, Saale-Orla-Kreis
    • Honigberg (520 m), Wetteratal nahe Raila, Saale-Orla-Kreis
    • Hatzenberg (501,5 m), Stausee Bleiloch nahe Saalburg, Saale-Orla-Kreis
  • Der Berg (557,5 m), Langenbach, Saale-Orla-Kreis
  • Sachsbühl (568,5 m), Birkenhügel, Saale-Orla-Kreis
    • Sparnberg (527 m), Saaletal, Saale-Orla-Kreis
  • Hohe Reuthen (564 m), Mielesdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Heinrichsschlag (563 m), südlich von Oberböhmsdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Ochsenstollen (561 m), Stausee Bleiloch nördlich von Harra, Saale-Orla-Kreis
  • Schillerau (553 m), Stausee Bleiloch nördlich von Saaldorf, Saale-Orla-Kreis
    • Marienstein (527 m), Stausee Bleiloch nahe Saaldorf, Saale-Orla-Kreis
    • Silberknie (472 m), Stausee Bleiloch südwestlich von Schillerau, Saale-Orla-Kreis
    • Hopfgarten (456 m), Stausee Bleiloch nordwestlich vom Marienstein, Saale-Orla-Kreis
    • Eselsberg (449 m), Stausee Bleiloch östlich von Zoppoten, Saale-Orla-Kreis
  • Grauer Berg (551 m), Oberböhmsdorf bei Schleiz, Saale-Orla-Kreis
    • Wolfsgalgen (549 m), Oberoschitz-Heinrichsruh, Saale-Orla-Kreis
    • Großer Schweinsberg (540 m), Wisentatal bei Feldschlößchen, Saale-Orla-Kreis
    • Mark (535 m), Waldschlößchen, Saale-Orla-Kreis
    • Buchhübel (530 m), Oberböhmsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Kirschbühl (527 m), Kalte Schäferei, Saale-Orla-Kreis
    • Rittersbühl (510 m), Culmbachtal bei Oschitz, Saale-Orla-Kreis
    • Senghübel (501 m), Culmbachtal bei Spitzgrube, Saale-Orla-Kreis
  • Königsberg (548 m), Wisentatal nahe Lössau, Saale-Orla-Kreis
  • Hirschkopf (547 m), Hirschbachtal westlich von Schilbach, Saale-Orla-Kreis
  • Brand (545 m), Brandgrund nahe Saaldorf, Saale-Orla-Kreis
  • Langenbacher Hübel (542 m), Zeiteratal nahe Oberböhmsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Rehberg (521 m), Wisentatal nahe Talsperre Lössau, Saale-Orla-Kreis
    • Zeiterahübel (503 m), Wisentatal bei Walshäuser, Saale-Orla-Kreis
  • Schillershübel (539 m), Talsperre Burgkhammer, Saale-Orla-Kreis
    • Weinberg (502 m), Talsperre Burgkhammer, Saale-Orla-Kreis
    • Schmiedekuppe (497,5 m), nahe Gräfenwarth, Saale-Orla-Kreis
  • Probst (535 m), Kleina, Saale-Orla-Kreis
    • Hohe Tanne (518 m), Linda, Saale-Orla-Kreis
    • Kolmberg (499 m), Dreba, Saale-Orla-Kreis
  • Springer (535 m), südöstlich von Ranis, Saale-Orla-Kreis
    • Fährholzhügel (522 m), Gössitz, Saale-Orla-Kreis
    • Brand (516 m), Schmordaer Grund nahe Schmorda, Saale-Orla-Kreis
    • Schellenberg (509 m), Stausee Hohenwarte bei Wilhelmsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Eichardtsberg (463 m), nahe Linkenmühle, Saale-Orla-Kreis
    • Roter Berg (459 m), Stausee Hohenwarte, Saale-Orla-Kreis
    • Ochsenberg (457 m), Schmordaer Grund, Saale-Orla-Kreis
    • Geiersberg (452 m), Stausee Hohenwarte nahe Wilhelmsdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Allrichberg (533,5 m), Bernsgrün, Landkreis Greiz
    • Schönbrunner Höhe (513 m), Schönbrunn, Landkreis Greiz
    • Wachhübel (505 m), Frotschau, Landkreis Greiz
  • Tannberg (522 m), Talsperre Eichicht bei Hohenwarte, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gössitzberg (514 m), Talsperre Eichicht, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Zimmersberg (477 m), Talsperre Eichicht bei Kaulsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Wernitzhübel (520 m), Langenbuch, Saale-Orla-Kreis
    • Grieshübel (519 m), nahe Thierbach (Sachsen), Saale-Orla-Kreis
  • Ruhleite (519 m), Speicher Oberböhmsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Borkelshübel (485 m), Wisentatal bei Wüstendittersdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Plothenholz (518 m), westlich von Dittersdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Hohe Tanne (517 m), Linda, Saale-Orla-Kreis
    • Wolchenberg (506 m), nahe Leubsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Fiedelmann (501 m), nordöstlich Hohe Tanne nahe Schmieritz, Saale-Orla-Kreis
    • Ziegenberg (465 m), Untendorf, Saale-Orla-Kreis/Landkreis Greiz
  • Kalte Fichte (517 m), nördlich von Lössau, Saale-Orla-Kreis
    • Ebertsbühl (517 m), Kirschkau, Saale-Orla-Kreis
    • Birkenhübel(511 m), Lössau, Saale-Orla-Kreis
    • Poppenberg (503 m), westlich der Kalten Fichte, Saale-Orla-Kreis
    • Erlich (497 m), Lössau, Saale-Orla-Kreis
    • Eckert (492 m), Schleizer Stadtwald westlich vom Erlich, Saale-Orla-Kreis
    • Holzberg (486 m), Wisentatal nahe Feldschlößchen, Saale-Orla-Kreis
  • Künsdorfer Berg (514 m), Stausee Bleiloch südlich von Saalburg, Saale-Orla-Kreis
  • Pfitzig (514 m), Culmbachtal südöstlich von Schleiz, Saale-Orla-Kreis
    • Culm (470 m), Culmbachtal bei Brandenstein, Saale-Orla-Kreis
  • Steinbühl (512 m), Molmitzbachtal, Saale-Orla-Kreis
  • Gartenhügel (506 m), Bucha, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
    • Gutzsche (458 m), Stausee Hohenwarte bei Saalthal, Saale-Orla-Kreis
  • Lohmen (506 m), Wisentatal nahe Brandenstein, Saale-Orla-Kreis
  • Hohe Warte (505,5 m), Oschitz, Saale-Orla-Kreis
  • Töpfersberg (505 m), Drebagrund bei Knau, Saale-Orla-Kreis
  • Geislaberg (500 m), Oettersdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Eisengruben (486 m), Görkwitz, Saale-Orla-Kreis
    • Galgen (479 m), nördlich von Schleiz, Saale-Orla-Kreis
    • Erzleite (463 m), Wisentatal bei Schleiz, Saale-Orla-Kreis
    • Lerchenhügel (454 m), südlich von Görkwitz, Saale-Orla-Kreis
  • Sälich (499 m), Plothenbachtal nördlich von Pahnstangen, Saale-Orla-Kreis
  • Hölle (495 m), Plothenbachtal bei Volkmannsdorf, Saale-Orla-Kreis
    • Mühlberg (486 m), Plothenbachtal nahe Crispendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Büttnersberg (478,5 m), Crispendorf, Saale-Orla-Kreis
    • Unterer Mühlberg (473 m), Plothenbachtal bei Eßbach, Saale-Orla-Kreis
    • Lerchenhügel (Ziegenrück) (443 m), Saaletal nahe Ziegenrück, Saale-Orla-Kreis
  • Amtsberg (485 m), Drebagrund bei Tausa, Saale-Orla-Kreis
    • Borcher Höhe (477 m), Plothenbachtal bei Külmla, Saale-Orla-Kreis
    • Große Höhe (473 m), Schöndorf, Saale-Orla-Kreis
  • Höhe (484 m), Tegau, Saale-Orla-Kreis
  • Krähenhügel (481 m), Talsperre Burgkhammer bei Burgk, Saale-Orla-Kreis
    • Weinberg (466 m), Talsperre Walburg bei Burgk, Saale-Orla-Kreis
    • Köpple (398 m), Talsperre Walburg, Saale-Orla-Kreis
  • Schöne Höhe (481 m), Zeulenroda, Landkreis Greiz
    • Mittelhöhe (471 m), Leitlitz, Landkreis Greiz
    • Mühlberg (421 m), Weidatal bei Weckersdorf, Landkreis Greiz
  • Lasterberg (479 m), Talsperre Hohenwarte bei Paska, Saale-Orla-Kreis
    • Conrod (421 m), Talsperre Hohenwarte nahe Ziegenrück, Saale-Orla-Kreis
  • Alte Schäferei (475 m), Talsperre Burgkhammer, Saale-Orla-Kreis
  • Ochsenberg (474 m), Triebestal bei Pöllwitz, Landkreis Greiz
  • Herbstkiefer (475 m), Crispendorf bei Talsperre Wisenta, Saale-Orla-Kreis
  • Kiehnberg (469 m), Plothenbachtal bei Schöndorf, Saale-Orla-Kreis
  • Leitenholz (466 m), nahe Dittersdorf, Saale-Orla-Kreis
  • Gleitsch (462 m), Saaletal bei Obernitz, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Lerchenberg (462 m), Pöllwitz, Landkreis Greiz
  • Kirchberg (461 m), Wellsdorf, Landkreis Greiz
    • Leitenberg (451 m), Pansdorf, Landkreis Greiz
  • Vogelherd (459 m), Saaletal bei Dörflas, Saale-Orla-Kreis
  • Grünberg (459 m), Waldbachtal bei Weckersdorf, Landkreis Greiz
  • Teufelsberg (453 m), Talsperre Walsburg und Talsperre Wisenta, Saale-Orla-Kreis
  • Katzenstein (449 m), Schönbach, Landkreis Greiz
  • Wernburg (449 m), Saaletal bei Tauschwitz nahe Kamsdorf, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
  • Lerchenberg (448 m), Auma, Landkreis Greiz
  • Mühlberg (447 m), Möschlitz, Saale-Orla-Kreis
  • Jägersberg (447 m), Vorsperre Zeulenroda/Riedelmühle nahe Pahren, Landkreis Greiz
  • Keitenberg (438 m), Muntscha, Landkreis Greiz
  • Hoschkau (434 m), Talsperre Triptis, Landkreis Greiz
  • Pfarrberg (434 m), Leubatal bei Naitscha, Landkreis Greiz
  • Pöhl (431 m), Eubenberg, Landkreis Greiz
  • Mühlberg (431 m), Weidatal bei Weckersdorf, Landkreis Greiz
  • Harth (419 m), Leubatal bei Langenwetzendorf, Landkreis Greiz
  • Weidenberg (419 m), Talsperre Weida bei Triebes, Landkreis Greiz
    • Steinle (419 m), Triebestal bei Weißendorf, Landkreis Greiz
  • Sandberg (414 m), Triebes, Landkreis Greiz
  • Forstspitze (412 m), Aumatal bei Forstwolfersdorf, Landkreis Greiz
  • Kreuzwiese (411 m), Schüplitz, Landkreis Greiz
  • Gosterberg (407 m), Speicher Tremnitz bei Moschwitz, Landkreis Greiz
  • Amtsreuth (406 m), Weiße Elster nahe Gommla, Landkreis Greiz
  • Pfefferleite (404 m), Triebestal bei Zeulenroda, Landkreis Greiz
  • Großpöhl (401 m), Cossengrün, Landkreis Greiz
  • Weinberg (390 m), Triebestal bei Hohenleuben, Landkreis Greiz
  • Lerchenberg (385 m), Speicher Wittchendorf, Landkreis Greiz
  • Osterberg (384 m), Weidatal bei Hohenölsen, Landkreis Greiz
    • Galgenberg (376 m), Weiße Elster bei Clodra, Landkreis Greiz
    • Obere Bocka (327 m), Weidatal bei Teichwitz, Landkreis Greiz
  • Kühnberg (383 m), Aumatal bei Rohna, Landkreis Greiz
  • Röschnitzberg (366 m), Daßlitz-Nitschareuth, Landkreis Greiz
  • Pöllnitzer Berg (361 m), Pöllnitzbachtal bei Rohna, Landkreis Greiz
  • Lerchenberg (321 m), Weida-Wünschendorf, Landkreis Greiz
  • Haardt (315 m), Liebsdorf, Landkreis Greiz
Weiße Elster-Ronneburger Horst[Bearbeiten]
  • Katzenberg (475 m), Katzenberg bei Mohlsdorf, Landkreis Greiz
    • Dürrer Berg (470 m), Schönfeld (Greiz), Landkreis Greiz
  • Brand (447 m), Weiße Elster nahe Greiz, Landkreis Greiz
    • Sauberg (443 m), Weiße Elster bei Greiz, Landkreis Greiz
  • Kättleresberg (418 m), Talsperre Krebsbach nahe Teichwolframsdorf, Landkreis Greiz
  • Obere Felder (410 m), Speicher Waltersdorf bei Kleinreinsdorf, Landkreis Greiz
  • Hainberg (409 m), Göltzschtal bei Irchwitz, Landkreis Greiz
  • Wachberg (393 m), Waltersdorf, Landkreis Greiz
  • Platte (377 m), Großkundorf, Landkreis Greiz
  • Reuster Berg (377 m), Reust, Landkreis Greiz
  • Fuchsberg (375 m), Reudnitz, Landkreis Greiz
  • Schreier (373 m), Rückersdorf, Landkreis Greiz
    • Piehler (334 m), Linda, Landkreis Greiz
  • Kuchenberg (366 m), bei Großfalka, Landkreis Greiz
    • Kellerberg (336 m), Weiße Elster bei Wünschendorf, Landkreis Greiz
  • Schloßberg (355 m), Weiße Elster bei Berga, Landkreis Greiz
  • Landberg (330 m), bei Großenstein, Landkreis Greiz
  • Burgstadt (325 m), Weiße Elster bei Großdraxdorf, Landkreis Greiz
  • Lerchenberg (324 m), Seelingstädt, Landkreis Greiz
  • Eisenberge (323 m), Heukewalde, Landkreis Greiz
  • Tälersberg (320 m), Beerwalde, Landkreis Greiz
  • Hintere Mark (317 m), Raitzhain, Landkreis Greiz
  • Auberg (312 m), Paitzdorf, Landkreis Greiz
  • Wipsenberg (305 m), Lietzsch, kreisfreie Stadt Gera
  • Kieferberg (300 m), Weiße Elster nahe Großfalka, Landkreis Greiz
  • Steinberg (299 m), Leumnitz, kreisfreie Stadt Gera
    • Steinertsberg (292 m), Bieblach, kreisfreie Stadt Gera
  • Erligsberg (298 m), Nauendorf, Landkreis Greiz
  • Ronneburger Höhe (297 m), Gera, kreisfreie Stadt Gera
  • Hayn (290 m), Liebschwitz, kreisfreie Stadt Gera
  • Lasurberg (290 m), Gessenbachtal-Weiße Elster bei Zwötzen, kreisfreie Stadt Gera
  • Kirchberg (287 m), Schwaara, Landkreis Greiz
    • Steinberg (270 m), Brahmetal bei Schwaara, Landkreis Greiz
  • Zoitzberg (281 m), Weiße Elster bei Liebschwitz, kreisfreie Stadt Gera
  • Butterberg (280 m), Posterstein, Landkreis Greiz
  • Geiersberg (262,5 m), Bieblach, kreisfreie Stadt Gera
  • Kirchberg (237 m), Brahmetal bei Dorna, kreisfreie Stadt Gera
  • Mühlberg (229 m), Brahmetal bei Röpsen, kreisfreie Stadt Gera

Unteres Eichsfeld (ohne Ohmgebirge)[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Unteres Eichsfeld

Alle Berge/Erhebungen liegen im Landkreis Eichsfeld:

  • Kessenberg (435,5 m), westlich von Leinefelde
  • Zinkspitze (431,4 m), östlich von Hundeshagen
  • Rohrberg (415,4 m), westlich von Rohrberg
  • Zehnsberg (412,0 m), südlich von Hundeshagen
  • Roter Berg (406,9 m), südlich von Berlingerode
  • Rusteberg (397,4 m), nördlich von Marth (mit Burgruine Rusteberg)
  • Rumsberg (384,4 m), südlich von Streitholz
  • Sommerberg (379,0 m), nördlich von Breitenholz

Wanfrieder Werrahöhen[Bearbeiten]

Zu diesen und weiteren Bergen/Erhebungen (auch außerhalb Thüringens) siehe Abschnitt Berge und Erhebungen des Artikels Wanfrieder Werrahöhen (orographische Zuordnung von Heldrabach (SE) bis Frieda (NW))

  • Keudelskuppe (484,7 m), südöstlich von Döringsdorf im Landkreis Eichsfeld
  • Auf der Delle (461 m), südwestlich von Katharinenberg (Bergrücken Karnberg), Unstrut-Hainich-Kreis an der Landesgrenze zu Hessen
  • Hülfensberg (448,2 m), nordwestlich von Döringsdorf im Landkreis Eichsfeld

Westerwald[Bearbeiten]

Alle Berge/Erhebungen des auch Eichsfelder Westerwald genannten Höhenzugs liegen im Landkreis Eichsfeld:

Windleite[Bearbeiten]

  • Zimmerberg (374,4 m), Gemarkungen Bendeleben und Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Wildemann (367,3 m), Gemarkung Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Hammaer Steinberg (360,2 m), Gemarkungen Auleben und Hamma, Landkreis Nordhausen
  • Schöne Leite (356,2 m), Gemarkung Bendeleben, Kyffhäuserkreis
  • Hohe Berge (354,3 m), Gemarkung Bendeleben, Kyffhäuserkreis
  • Paßberg (354,1 m), Gemarkungen Heringen und Sondershausen, Landkreis Nordhausen/Kyffhäuserkreis
  • Winterkopf (351,5 m), Gemarkung Badra, Kyffhäuserkreis
  • Wernsberge (343,1 m), Gemarkungen Auleben und Hamma, Landkreis Nordhausen
  • Königslehde (340,8 m), Gemarkung Auleben, Landkreis Nordhausen
  • Hundsberg (330,1 m), Gemarkung Bendeleben, Kyffhäuserkreis
  • Ameisenkopf (326,0 m), Gemarkung Heringen, Landkreis Nordhausen
  • Heidemaul (311,4 m), Gemarkung Auleben, Landkreis Nordhausen
  • Eichenbiel (246,7 m), Gemarkung Auleben, Landkreis Nordhausen
  • Steinberg (308,9 m), Gemarkungen Heringen und Uthleben, Landkreis Nordhausen
  • Kutschersberg (284,8 m), Gemarkung Sondershausen, Kyffhäuserkreis
  • Bendeleber Berg (277,8 m), Gemarkung Hachelbich, Kyffhäuserkreis
  • Eichenberg (264,6 m), Gemarkung Heringen, Landkreis Nordhausen

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Berge und Erhebungen in Thüringen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing