Universität Caen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Université de Caen Basse-Normandie
Universität Caen Untere Normandie
Logo
Gründung 1432
Trägerschaft Staatlich
Ort
Studenten 25.000
Website http://www.unicaen.fr/
Gebäude am Campus 1

Die Universität Caen (französisch: Université de Caen Basse-Normandie) in Caen wurde 1432 gegründet und ist somit eine der ältesten Universitäten Frankreichs. Momentan hat sie etwa 25.000 Studenten.

Standorte[Bearbeiten]

Der Campus 1 befindet sich in der Innenstadt und beherbergt die Studenten der folgenden Richtungen:

  • Fremdsprachen, Geographie, Jura, Geschichte, Psychologie, Französisch, Philosophie, Wirtschaft

Campus 2:

  • Sport, Mathematik, Chemie, Physik, Ingenieursberufe, IUT

Campus 3:

  • IUT Communication d'IFS

Campus 4 (in der Nähe des CHU)

  • Wirtschaftswissenschaften

Des Weiteren gibt es im CHU noch die Medizinfakultät und in der Nähe des CHU die Krankenschwesternschule sowie die Pharmazie-Fakultät. Zum 1. Januar 2008 wurde das IUFM als Fakultät in die Universität eingegliedert. Die Universität besitzt Außenstellen in Cherbourg, Saint-Lô (IUFM), Vire, Alençon und Lisieux.

Alumni[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Universität Caen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

49.190555555556-0.36444444444444Koordinaten: 49° 11′ 26″ N, 0° 21′ 52″ W