Universität Nantes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Château Tertre der Universität Nantes

Die Universität Nantes (französisch: Université de Nantes) wurde nach Anregung von Herzog Franz II. der Bretagne am 4. April 1460 per päpstlicher Bulle von Papst Pius II. in der französischen Stadt Nantes gegründet und hat heute rund 36.000 Studenten und 2.400 wissenschaftliche Angestellte.

Aufbau[Bearbeiten]

Die Universität Nantes gliedert sich heute in sieben Lehr- und Forschungseinheiten (UFR), Institute und Schulen. Präsident (=Rektor) der Universität ist Prof. François Resche.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Universität Nantes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien